Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.786 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 14:12
@smartphone
@Enterprise1701

Was vermutet Ihr denn, was genau passiert ist?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 14:56
@Marie...

Ich bin noch vorsichtig, aber die Fensterfotos irritieren ein wenig, aber möglicherweise kann es hier jemand schlüssig erklären.

Wie gesagt, ich bin definitiv kein Spezialist von Flugzeugabschüssen, aber die Leichen und etliche Gegenstände sahen überraschend "gut" aus. Ich hätte viele Verbrennungen etc vermutet. Leider konnte man einige Leichen sehen, aber ich hätte ein anderes Aussehen erwartet. Auch Pässe etc sahen eigentlich unbeschädigt aus.

Aber wenn ich nun abstrakt denken sollte, wo wäre dann die echte MH17 und warum das Theater MH370 benutzen ?

Ich bin sicher für die Fensterfotos gibt es eine banale Erklärung.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 16:04
@Enterprise1701

Was geschah mit MH17? - der Verschwörungsthread S. 6, da wird das mit der Fensteranordnung diskutiert und erklärt, warum das nicht weiterführt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 16:04
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Ich bin sicher für die Fensterfotos gibt es eine banale Erklärung.
Natürlich gibt es die.

1.) Wenn 9M-MRD in Wirklichkeit 9M-MRO sein soll - Wo ist dann jetzt 9M-MRD ?
2.) Dieser User hat alles schön aufgeklärt :

Was geschah mit Flug MH-17? - der Verschwörungsthread (Seite 6) (Beitrag von AnkH_82)

3.) Jedes Bauteil in einem Passagierflugzeug besitzt eine eigene einmalige Seriennummer. Es liegen hunderte Bauteile kilometerweit verstreut zwischen all den Trümmern. Ausserdem sind bereits ICAO-Flugunfallermittler vor Ort. Was wird wohl geschehen wenn die ICAO-Leute ein Bauteil finden mit einer Seriennummer eines Bauteils das zu 9M-MRO gehört ? Richtig, das ganze Kartenhaus würde in sich zusammen fallen.

Fallt doch nicht bitte immer auf so einen VT-Schwachsinn herein. Dort ist nicht MH370 abgestürzt, sondern MH17. MH370 liegt in den Weiten des indischen Ozeans vor Australien.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 16:41
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Ich bin sicher für die Fensterfotos gibt es eine banale Erklärung.
Ja gibt es.

Die ist allerdings nicht VT-konform.

9M-MRD
http://www.airliners.net/photo/Malaysia-Airlines/Boeing-777-2H6-ER/2372626/L/&sid=c9cacb74d4af927a96bb81b51415ee9c

9M-MRO
http://www.airliners.net/photo/Malaysia-Airlines/Boeing-777-2H6-ER/2417701/L/&sid=e5a6838b7a59b15bc12f7f880a2018f3

Aber um die VT-Schreiberei etwas anzuheizen. Malaysia Airways hat noch 12 weitere BingBoing 777.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 16:55
@DearMRHazzard

Es ist nicht bewiesen, dass MH370 in den Tiefen des indischen Ozeans liegt. Du nimmst es an.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 17:02
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Es liegen hunderte Bauteile kilometerweit verstreut zwischen all den Trümmern. Ausserdem sind bereits ICAO-Flugunfallermittler vor Ort. Was wird wohl geschehen wenn die ICAO-Leute ein Bauteil finden mit einer Seriennummer eines Bauteils das zu 9M-MRO gehört ? Richtig, das ganze Kartenhaus würde in sich zusammen fallen.
Och, daß ist für VTler kein Argument.

Die CIA hatte ja inzwischen genug Zeit alle Bauteilnummern umzuschnitzen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 17:49
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Die CIA hatte ja inzwischen genug Zeit alle Bauteilnummern umzuschnitzen.
Stimmt auch wieder. Was mich wundert ist, warum kam bislang noch niemand auf die Idee das beide Flugzeuge in einem Hangar stehen und im Falle von MH17 alle Wrackteile einer baugleichen aber zuvor zerstörten Kopie aus grosser Höhe zu Boden geschmissen wurden ? Das würde auch das weitläufige Trümmerfeld erklären. Die Leichen sollen ja eh schon längst tot gewesen sein. Waren sicher Klone der realen Passagiere. Diese Aktion wurde sicher Jahre im voraus von Baron Rothschild geplant um sich nicht nur ein Freescale Patent unter den Nagel zu reissen sondern auch noch Malaysia Airlines und die Ukraine.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 17:50
@Enterprise1701
@DearMRHazzard
Das stimmt leider, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass das Flugzeug in Untiefen liegt und deshalb nicht zu finden ist. Allenfalls ein Indizienbeweis.

Nur haben wir leider keine handfesten Beweise.

Und Inmarsat hat auch nichts 'bewiesen', die haben 'gerechnet', um es mal einfach auszudrücken.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 17:53
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Das stimmt leider, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass das Flugzeug in Untiefen liegt und deshalb nicht zu finden ist. Allenfalls ein Indizienbeweis.
Das ist auch wieder wahr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:01
@hyetometer
inmarsat ist auch keine flugunfallbehörde . die haben die daten zur verfügung gestellt . und wer dran zweifelt das die von flugunfallbehörden nicht nachgerechnet worden sind mit dem wirds schwer einen nenner zu finden


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:09
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:und wer dran zweifelt das die von flugunfallbehörden nicht nachgerechnet worden sind mit dem wirds schwer einen nenner zu finden
Daran zu zweifeln das nicht nachgerechnet wurde bedeutet totale Unkenntnis in dem Fall. Natürlich wurde nachgerechnet, andernfalls wäre ja nicht der ATSB-Report veröffentlicht worden. Und gerechnet hat alles was Rang und Namen hat in der Flugunfallermittlerbranche. Das ist schon alles korrekt was die da gerechnet haben. Das Problem bleiben nur die Annahmen die die Kalkulationen ergänzt haben.

Es ist nämlich absolut nicht klar warum MH370 per AP und mit konstantem Speed Richtung Süden geflogen sein soll. Das ist eine reine Vermutung, jedoch basieren darauf die Kalkulationen. Eine andere Möglichkeit gibt es leider nicht und wird es auch nie geben.

Man wird den kompletten 7.Ping-Ring absuchen müssen. Das wäre vollkommen realistisch.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:17
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:inmarsat ist auch keine flugunfallbehörde . die haben die daten zur verfügung gestellt . und wer dran zweifelt das die von flugunfallbehörden nicht nachgerechnet worden sind mit dem wirds schwer einen nenner zu finden
Habe ich was von Flugunfallbehörden gesagt? Ich habe nur gesagt, dass Inmarsat 'nur' gerechnet hat, okay, sie haben die Rechnungen zur Verfügung gestellt, aber keiner hat bewiesen, dass das Rohmaterial a) zur Verfügung stand, b) dass es editiert wurde. (Steel und Community da haben mehrmals aufgefordert, es rauszugeben.)

Dass sie das, was sie veröffentlicht haben, durchkalkuliert haben, stelle ich nicht in Frage.

Aber es geht, nicht nur mir, sondern eben auch den 'Rechnern' um mehr Einsicht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:20
P.S.

Wer hat denn die Rohdaten an Inmarsat geliefert?

Da blicke ich bei den vielen Seiten nicht mehr durch. Aber Löwensempf hatte gestern gemeint, die Kommunikation mit dem Satelliten könnte manipuliert worden sein. (Schreibe ich jetzt aus dem Gedächtnis, und ich habe mir bisher auch nicht überlegt, ob das so sein könnte.)

Also, noch mal kurz, wer hat was an Inmarsat geliefert?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:24
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Wer hat denn die Rohdaten an Inmarsat geliefert?
INMARSAT ist der Betreiber also hat INMARSAT an sich selbst geliefert.
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Aber Löwensempf hatte gestern gemeint, die Kommunikation mit dem Satelliten könnte manipuliert worden sein.
Da steht ein Beleg für einen Satellitenhack immer noch aus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:26
Eigentlich wollte ich ja nur auf Enterprise' Satz, dass es nicht bewiesen ist, dass das Flugzeug in den Tiefen des indischen Ozeans liegt, eingehen.

Das ist nicht bewiesen, aber es ist auch sonst was kaum bewiesen.

Was haben wir bisher an 'Beweisen'?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:28
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb: (Steel und Community da haben mehrmals aufgefordert, es rauszugeben.)
und am ende haben wir dutzende verschiedene suchgebiete weil jeder sich dazu berufen fühlt die richtige lösung zu haben ? :)
seit wann sind denn steele & co experten für flugunfälle oder die berechnung von satcom pings ? haben sie referenzen ?
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Aber es geht, nicht nur mir, sondern eben auch den 'Rechnern' um mehr Einsicht.
den ermittlern offenbar nicht .


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:28
@DearMRHazzard
Inmarsat hat an sich selbst geliefert? Und wer hat diese Lieferung in Auftrag gegeben?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:30
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Inmarsat hat an sich selbst geliefert? Und wer hat diese Lieferung in Auftrag gegeben?
Bitte ? Darf eine Firma etwa nicht auf ihre eigenen Daten zugreifen und muss erstmal jemand anderen fragen ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.07.2014 um 18:33
@hyetometer
nurnoch mal zur auffrischung ...
6 tage nach verschwinden kam das statement
On Mar 14th 2014 Inmarsat released following statement on their website: "Routine, automated signals were registered on the Inmarsat network from Malaysia Airlines flight MH370 during its flight from Kuala Lumpur. This information was provided to our partner SITA, which in turn has shared it with Malaysia Airlines. For further information, please contact Malaysia Airlines."
http://www.inmarsat.com/news/inmarsat-statement-malaysia-airlines-flight-mh370/

http://www.sita.aero/


die 6 tage davor fischten die malaien im nebel , ua im golf von thailand und in der strasse von malakka


melden