Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2014 um 22:55
Zitat von fravdfravd schrieb:@DearMRHazzard du ergehst dich auch an diesen punkten immer in der aussage, *sie* müssen etwas haben, um auf ihre ergebnisse zu kommen. aber ob *sie* tatsächlich etwas haben, und nicht nur rätseln oder sich den ablauf schön rechnen, um auf die angestrebten ergebnisse zu kommen, kannst auch du nicht beweisen.
Das die Ermittler sich etwas schön rechnen ist absolut wahrscheinlich. Es deutet tatsächlich einiges darauf hin das die Ermittler sich in einem Suchgebiet bewegen wollen und müssen in dem eine Unterwassersuchaktion auch durchgeführt werden kann. Je weiter westlich man sich bewegen muss desto schwieriger, ja vielleicht sogar undurchführbar, wird die ganze Aktion.
wobei dann aber der pilot, jeder ground engineer und letztlich der ramp agent komplett geschlafen haben müssen.
Leider war es in diesem Fall so.

Hier ist dieser unfassbar entsetzliche Fall :

https://www.youtube.com/watch?v=6GzPZIQ1Tec


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2014 um 23:45
@DearMRHazzard
schüren wir also mal wieder etwas die flugangst...
find es übrigens immer ganz witzig, während eines transatlantikfluges flugunfallberichte zu studieren. vor allem, wenn der nebenmann mitkriegt, was man da grade liest oder durch zufall einen blick auf bilder erhascht... =:o> leider werden ja keine entsprechenden filme oder dokus im bordprogramm gezeigt :o(

übrigens liegt das neue primäre suchgebiet nicht ohne grund vlt. rein zufällig fast deckungsgleich mit dem suchgebiet vor dem auftauchen der ominösen bb-pings? fiel mir beim durchsuchen alter seiten auf. ein schelm, wer böses dabei denkt...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2014 um 23:49
Heute Mittag, US-Ostküstenzeit, sollte eine kleine Maschine in Naples, Florida, landen aber tat es nicht. Stattdessen flog die Maschine immer weiter und weiter und weiter bis sie letztlich nördlich von Jamaica ins Meer stürzte. Der Pilot antwortete plötzlich nicht mehr und die Maschine wurde zu einem Geisterflieger. Hier in diesem Fall wurde die Maschine jedoch von zwei F-15-Kampfjets begleitet die aber wieder abdrehen mussten nachdem der Geisterflieger durch kubanischen Luftraum flog.

http://www.latimes.com/nation/nationnow/la-na-nn-f15-jets-escorting-plane-20140905-story.html

Schlimme Sache.

Ein gutes Beispiel aber um zu verdeutlichen wie es bei der malaysischen Luftwaffe ausgesehen hätte. Hätten malaysische Kampfjets MH370 begleiten dürfen über indonesischem Luftraum bzw. hätten sie es überhaupt gewollt wenn es denn möglich gewesen wäre ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

05.09.2014 um 23:54
Zitat von fravdfravd schrieb:übrigens liegt das neue primäre suchgebiet nicht ohne grund vlt. rein zufällig fast deckungsgleich mit dem suchgebiet vor dem auftauchen der ominösen bb-pings? fiel mir beim durchsuchen alter seiten auf. ein schelm, wer böses dabei denkt...
Das neue Suchgebiet liegt nicht dort wo die falschen BB-Pings geortet wurden. Die Fugro-Equator fährt gerade südwestlich vom Zentrum des neuen Suchgebiets herum, ca. 1500 Kilometer entfernt vom Suchgebiet vom April-Mai rund um die 4 BB-Pings.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 00:01
@DearMRHazzard
ich meinte das suchgebiet vor den bb-pings! an der südwestecke des broken ridge.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 00:04
ich meinte das suchgebiet vor den bb-pings! an der südwestecke des broken ridge.
Ah okay. Dann hatte ich das falsch verstanden. Sorry.
Wie gesagt, die Ermittler suchen halt die Nadel im Heuhaufen und sind immer noch auf der Suche nach dem Heuhaufen. Da kann es gern mal von einem Suchgebiet in das Nächste gehen bevor man dann merkt das das Suchgebiet zuvor doch richtiger war als das Neue. Nicht ohne Grund ist das die komplizierteste Suchaktion in der Geschichte der Menschheit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 00:09
@DearMRHazzard
den zweiten hast du vergessen…

The incident is the second time in less than a week that a private pilot has become unresponsive during a flight. On Saturday, a pilot lost consciousness and his plane drifted into restricted airspace over the nation’s capital. Fighter jets were also launched in that case and stayed with the small aircraft until it ran out of fuel and crashed into the Atlantic.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 01:12
@Enterprise1701

Zum Sachverhalt letzter Funkspruch wirklich durch Z.A.Shah ?

Cockpit at 01:01:14: Malaysian Three Seven Zero maintaining level three five zero
http://www.huffingtonpost.com/2014/04/01/mh370-communications-audio_n_5070427.html

Als MH370 seine ihm zugewiesene Flughöhe von 35000ft erreichte um 01:01.14 Uhr gab Z.A.Shah diese o.g. Information ans ATCC Kuala Lumpur durch. Zu dieser Zeit hatte MH370 Cruising-Attitude erreicht und die Maschine flog auf AP. Bis zum Erreichen des vietnamesischen Luftraums wären es zu dieser Zeit noch ca. 20 Minuten gewesen.

Was mich wundert hier ist folgendes :

Als Z.A.Shah um 01:01.14 Uhr das Erreichen von Cruising-Attitude ans ATCC Kuala Lumpur durchgab dann bedeutete das das Z.A.Shah MH370 zu dieser Zeit die Maschine NICHT flog, sondern sein Co-Pilot, Fariq Abdul Hamit. Z.A.Shah machte also den Funkverkehr und Hamit überwachte die Instrumente.

In dieser Konstellation ist es schwer vorstellbar das Z.A.Shah seinem Co-Piloten gesagt haben könnte er solle mal das Cockpit verlassen um kurz darauf die Cockpittür elektronisch zu versperren so das sein Co-Pilot keine Chance mehr hatte anschliessend zurückzukehren.

Sehr viel wahrscheinlicher ist das es eher umgekehrt hätte sein müssen. Hamit flog die Maschine, Shah hatte eben die Cruising-Attitude-Meldung durchgegeben und bis zum Luftraumwechsel wären es noch 20 Minuten gewesen. Demnach war Z.A.Shah also erstmal ohne Aufgabe am Funk und hätte aus welchen Gründen auch immer das Cockpit verlassen können.

Shah hätte also demnach das Cockpit verlassen müssen, nicht Hamit. Und somit hatte dann Hamit jede Gelegenheit die Cockpittür elektronisch zu versperren so das Z.A.Shah keine Möglichkeit mehr hatte zurückzukehren und Hamit konnte dann mit dem Flugzeug machen was er wollte.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 01:40
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:und Hamit konnte dann mit dem Flugzeug machen was er wollte.
…und Shah hat sich 6 Stunden mit den Fa &Pax vergnügt… suppper


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 10:31
oder Shah ist dann in die electronics bay runter und hat alles abgestellt ...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 11:30
@DearMRHazzard

Bin kurz vor dem Einkaufen, aber noch kurz ein Feedback. Spannend, kann aber deinem Gedankengang nicht folgen. Warum kann Shah nicht Funken und gleichzeitig den Flieger kontrollieren, warum muss es dann der Co-Pilot machen. Es ist vielleicht so vorgeschrieben, aber es muss doch nicht so gewesen sein ? ATCC hatte keinen Einblick in das Cockpit. Shah konnte sehr wohl beides gemacht haben. Es gibt keinen Hinweis, dass der Copilot am Ruder sass. Oder begehe ich gerade einen Denkfehler ?

Was ist eigentlich aus diesem merkwürdigen Gemurmel geworden, gab es dieses wirklich ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 14:38
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:oder Shah ist dann in die electronics bay runter und hat alles abgestellt ...
...und verließ danach das Flugzeug.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 17:13
Gab es eigentlich von den bekannten Zeugen je einen Videomitschnitt ? Die Sailorette, der Geschäftsmann, der Mitarbeiter der Ölplattform, die Anwohner der Malediveninsel ?

Gab es von den gesichteten Objekten im Ozean jemals ein scharfes Foto ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 18:05
Hier nochmal die komplette Liste der Crew und Passagiere:

http://www.kriegsberichterstattung.com/id/3160/Hier-Komplette-Passagierliste-vermisstes-Flugzeug-MH370-Malaysia-Airlines/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 19:19
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Warum kann Shah nicht Funken und gleichzeitig den Flieger kontrollieren, warum muss es dann der Co-Pilot machen. Es ist vielleicht so vorgeschrieben, aber es muss doch nicht so gewesen sein ? ATCC hatte keinen Einblick in das Cockpit. Shah konnte sehr wohl beides gemacht haben. Es gibt keinen Hinweis, dass der Copilot am Ruder sass. Oder begehe ich gerade einen Denkfehler ?
Natürlich kann Shah gleichzeitig funken und den Flieger kontrollieren. Darum geht es mir aber nicht.
Es geht darum das Hamit ja den Flieger kontrolliert haben muss weil Shah am Funk hing seid dem Take-Off. Demzufolge kann Shah 20 Minuten vor dem Luftaumwechsel nicht einfach zu Hamit sagen er solle mal aus welchen Gründen auch immer das Cockpit verlassen.

Auf dem Weg von Hamburg nach München sagt uns auch nicht unser Beifahrer wir sollen mal auf die Rückbank klettern um etwas aus der Reisetasche zu holen sondern als Fahrer sind wir ja verantwortlich dafür Richtung München zu fahren.

Der ehemalige Chefpilot von Malaysia Airlines, Nic Huzlan, sagt ja im Interview : Der eine Pilot fliegt üblicherweise die Maschine zum Ziel und sein Kollege fliegt sie dann wieder zurück. Auf dem Rückweg hätte dann Hamit den Funkverkehr übernommen und Shah hätte die Maschine geflogen.

Wie gesagt, Z.A.Shah wäre zwischen 01:01 Uhr und 01:19 Uhr beschäftigungslos gewesen am Funk aufgrund des Erreichens von Cruising-Attitude. Es wäre demnach plausibler anzunehmen das Shah das Cockpit in dieser Zeit verliess und nicht Hamit.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 20:07
Die neue Suchphase nach MH370 startet in ca. 2 Wochen in einem Gebiet, 650 Kilometer lang und 93 Kilometer breit, ca. 60.000 Km2 gross :

http://www.nst.com.my/node/30686

Durchgeführt wird die Suche von der FUGRO Equator, FUGRO Discovery (beide Niederlande) und der Phoenix (Malaysia).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 20:11
@Enterprise1701
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Gab es von den gesichteten Objekten im Ozean jemals ein scharfes Foto ?
Wenn ich mich richtig erinnere, hat in der ZDF-Dokumentation (ca. 3 Wochen nach dem Verschwinden, aber das schreibe ich nur aus dem Gedächtnis) ein Pilot gesagt, es gäbe genauere Bilder, die aber nicht veröffentlicht werden. Müsste man die Doku noch mal angucken.

Und zu dem Gemurmel, Du meinst sicher den Kontakt zu einem anderen Flugzeug nach dem 'Good night' wurde nichts mehr veröffentlicht. Es hieß ja damals, der andere Pilot, der kommuniziert hatte, wollte nicht namentlich genannt werden. Warum???

Leider wird das auch nicht in der m. E. guten Zusammenfassung von Kohli erwähnt:

http://www.amazon.com/Into-Oblivion-Capt-Samir-Kohli/dp/1500416703

(Da steht auch, wo die electronics bay ist, was hier langwierig diskutiert wurde, und da glaube ich mal dran, dass er das nicht erfunden hat ...)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 20:15
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Es hieß ja damals, der andere Pilot, der kommuniziert hatte, wollte nicht namentlich genannt werden. Warum???
Warum wohl ? Diese Meldung ist eine der vielen Falschmeldungen durch die Presse. Malaysia wird bis heute nicht müde zu sagen das der letzte Kontakt um 01:19 Uhr stattgefunden hat. Das war´s.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 22:04
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Warum wohl ? Diese Meldung ist eine der vielen Falschmeldungen durch die Presse
Wieso bist Du Dir da so sicher? Das könnte doch der Pilot von UAE343 gewesen sein!?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

06.09.2014 um 22:08
Am Montag war ein neuer Zeuge aufgetaucht, der angab, in der Nacht seines Verschwindens mit dem Piloten von Flug MH370 in Funkkontakt gestanden zu haben. Der Flugkapitän einer anderen Boeing 777, der sich auf einen Flug nach Tokio befand und anonym bleiben will, berichtet, die vietnamesische Luftüberwachung habe ihn aufgefordert, mit seiner eigenen Notfrequenz einen Kontakt zu der Malaysia Airways Maschine herzustellen, um deren Position zu erfragen.

Seine Maschine sei kurz zuvor in den Luftraum Vietnams eingeflogen. "Es gelang uns, um kurz nach 1.30 Uhr eine Verbindung mit MH370 herzustellen".
Also gut, dann eben nicht UAE343. Aber das lässt sich doch nachvollziehen, aus welchem Flieger diese Behauptung kam. Einflug Luftraum Vietnam ca. 1.30, Flugrichtung Tokio, Boeing 777


1x zitiertmelden