Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.750 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

16.10.2014 um 23:21
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ok, das habe ich wohl nicht mitbekommen. Bist Du da denn sicher?
Ah, sehr gut. Den Mitarbeiter der Ölplattform Michael J. McKay und dessen "Sichtung" hatten wir den ganzen Sommer über nicht mehr.

Diese "Sichtung" hatte ich debunked.......

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 311)

Niemand kann ein brennendes Flugzeug in einer Entfernung von 587 Kilometern identifizieren. Das ist die Entfernung Hamburg - Stuttgart.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.10.2014 um 23:23
@DearMRHazzard

für dich… :)

19835966kl


Quelle: Boeing


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 01:53
meine frage wurde hier sicher schon mehrfach durchgekaut aber ich habe gerade keine 40 stunden am stück zeit um mir den ganzen thread durchzulesen..

ich erinnere mich wage, dass relativ am anfang der suche von einem suchschiff (oder sogar mehreren) signale der blackbox aufgefangen wurde. ging damals durch alle medien. (es hieß damals die BB sendet noch ca. ein monat aus eigener batterie damit man sie leichter lokalisieren kann) ich denke mir so ein signal ist doch sicher eindeutig zu identifizieren (auf einer bestimmten frequenz zb.) was wurde aus dieser spur?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 03:06
Zitat von allfatherallfather schrieb:was wurde aus dieser spur?
Nichts. Man ist bis heute nicht sicher welchen Ursprung diese Signale hatten. Man hat die ganze Gegend abgesucht mit der Bluefin-21 aber fand nichts auf dem Meeresboden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 06:54
http://www.news.com.au/travel/travel-updates/could-this-technology-find-missing-malaysian-flight-mh370/story-fnizu68q-1227093827402

...könnt ihr da mal drüber lesen? ich verstehe das so: es gab eine Technologie, die hätte helfen können den Flug von mh370 nachzuvollziehen und es wurde abgelehnt??????!!!!!!


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 08:24
@schaunischaf
Zitat von schaunischafschaunischaf schrieb:ich verstehe das so: es gab eine Technologie, die hätte helfen können den Flug von mh370 nachzuvollziehen und es wurde abgelehnt??????!!!!!!
Sehe ich auch so.
Es kommen auch wieder einige hier besprochene Aspekte hinzu.
Bei Ms Bajc komm ich immer ins Grübeln, wegen dem Handy im Anus + Foto welches nur schwarz war.
Ob Sat-Technik, die ConTrails analysieren kann, oder Sat-Bilder, oder die fehlende australische Luftraumüberwachung, seismologische Detektion, was auch immer.......
und auch, dass keine grosse Nation nicht weiss, wo ein Flugzeug rumfliegt, kann ich noch immer nicht glauben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 11:19
@DearMRHazzard
danke!
schade, ich hätte gedacht so ein signal ist zweifelsfrei identifizierbar.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 16:47
Zitat von schaunischafschaunischaf schrieb:ich verstehe das so: es gab eine Technologie, die hätte helfen können den Flug von mh370 nachzuvollziehen und es wurde abgelehnt?
Ich verstehe das so :

"Ich weiss was"...."Na, dann erzähl mal"...."Nö".

Wenn Mr.Gingis wirklich helfen kann, dann macht er seine Analyse, erzählt den Behörden was er herausgefunden hat und bittet darum ein Meeting abzuhalten um alles zu erörtern (inkl. Vertrag).

Stattdessen aber bietet Mr.Gingis seine Dienste an, macht KEINE Analyse (obwohl er könnte), erzählt den Behörden was er herausfinden könnte und bittet um ein Meeting. Wenn er dann einen Vertrag bekommt würde er die Arbeit aufnehmen.

Es ist verständlich das man mit so einem Mann keine Deals macht. Da kann ja dann jeder Hellseher kommen, erst um einen Vertrag bitten, um dann die Arbeit aufzunehmen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 17:06
Wenn Mr.Gingis wirklich helfen kann, dann macht er seine Analyse, erzählt den Behörden was er herausgefunden hat und bittet darum ein Meeting abzuhalten um alles zu erörtern (inkl. Vertrag).
Wenn Mr.Gingis wirklich helfen kann, dann macht er seine Analyse, erzählt den Behörden was er herausgefunden hat und bittet darum ein Meeting abzuhalten um alles zu erörtern (inkl. Vertrag).
Vielleicht, vielleicht auch anders. Jedenfalls wird er schon jahrelang in Berichten im Netz genannt, ist also kein für MH370 neu selbst ernannter Experte. Man hätte ihm aber alle bis dato vorliegenden Informationen zugänglich machen müssen, wie er in dem Interview sagt. (Die 17,5 Millionen waren wohl ein Kostenanschlag, das ist doch korrekt.)

Aber welche Informationen? Wusste doch jeder was anderes und dann selber nicht mehr, was man gesagt hatte. Ich glaube nicht, dass es am Geld gescheitert ist. Entweder wollten die nicht, oder sie haben seine Methode angezweifelt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 17:18
@hyetometer

INMARSAT ist auch ohne Zicken zu machen auf Malaysia zugekommen und hat seine Daten übergeben. Dieser Satellitenbetreiber hat sich auch nicht hinter dem Argument versteckt man wüsste was aber kann die Informationen nicht weiter geben weil man die Interessen seiner Kunden zu schützen habe.

Mr.Gingis jedoch versteckt sich genau hinter diesem Argument. Was soll das ? Hier sind 239 Menschen getötet worden und Mr.Gingis spielt lieber Poker ? Und jetzt landet seine "Story" auch noch bei der Presse. Ist der Mann etwa beleidigt weil er seine 17.500 $ nicht bekommen hat (nicht 17.5 Mio. $) ? Dabei ist er doch ein Spitzenwissenschaftler.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 17:33
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Inmarsat Malaysia "einfach so" seine Daten übergeben hat, ohne einen Vertrag zu schließen!?

Würdest Du Dein Wissen rausposaunen ohne abzusichern, dass Du es hinterher nicht schuld bist, wenn nichts gefunden wird? Und ohne schriftlich ein Honorar zu vereinbaren? Wenn Mr. Gingis keinen Vertrag angeboten bekommen hat, kann ich sehr gut nachvollziehen, dass er sich nicht zum Sachverhalt äußert. Und wäre Malaysia tatsächlich interessiert gewesen, hätte der Deal auch stattgefunden!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 17:50
Die Technik ist doch heute so ausgereift, sollte man zumindest meinen, da müsste doch zumindest so langsam aber sicher Anhaltspunkte geben.

Habe mal einen neuen Artikel entdeckt:




melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 18:29
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Inmarsat Malaysia "einfach so" seine Daten übergeben hat, ohne einen Vertrag zu schließen!?
Davon ist nicht auszugehen. Es geht doch aber darum das INMARSAT Daten HATTE und Mr.Gings hat KEINE. Wenn also Mr.Gingis Daten HÄTTE dann würde man sicher auch einen Vertrag machen um sie zu bekommen.
Warum sollte man also jemanden für etwas bezahlen wenn eine Gegenleistung überhaupt nicht garantiert ist ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 20:35
@DearMRHazzard
Ich könnte mir vorstellen, dass seine Analyse ähnlich umfangreich ist wie die der IG & Co. und dass er sie deshalb noch nicht angefertigt hat. Aber an bereits abgewickelten Projekten hätte Malaysia erkennen können, dass so eine Auswertung grundsätzlich möglich ist. Bezahlung hätte auch Zug um Zug erfolgen können. Es klingt für mich nicht logisch, dass sein Angebot von der Regierung abgelehnt wurde. Aber vermutlich sind die bereits so versteift auf den möglichen Fundort, dass sie das gar nicht mehr interessiert.

Zum Thema Merlindown:
Du hast Dir den Text und die Bilder nicht ein einziges Mal angeguckt, ne? Einzig Du behauptest, dass Michael Mc Kay MH370 über eine Entfernung von über 500km gesichtet haben soll, weil Du annimmst, dass MH370 ab Beendigung des Funkkontaktes konsequent nach Westen geflogen ist. Merlindown hat eine ganz andere Routen-Theorie aufgestellt! Dieser zufolge war der Ölturm-Mitarbeiter recht nah am Absturzort, zumal er auch noch auf einer 100m hohen Plattform stand und naturgemäß weiter gesehen haben dürfte als auf dem Boden. Fakt ist ja mal, dass gesicherte Positionsangaben nur bis zum Abbrechen des Kontaktes mit MH370 gesendet wurden. Was danach passierte, kann man rekonstruieren, so viel man will – ob es stimmt, ist eine ganz andere Frage! Ab 1:20 Uhr gab es nur noch die spekulativen Pings, die von einem Telekommunikationsunternehmen aufgezeichnet und ausgewertet wurden. Darüber hinaus war MH370 ein Geisterflug. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass MH370 auf keinem Radar aufgetaucht ist? Mag sein, dass die offiziell dargebotene Route stimmt, aber genauso gut könnte auch Deine Lost-Theorie korrekt sein! Aber SICHER und ERWIESEN, ob die Pings in den Indischen Ozean führen, ist das nicht!

Was stellen Deiner Meinung nach die NASA-Satellitenbilder auf den Merlindown-Seiten dar?
Warum haben so viele Tomnod Besucher in dem Bereich Trümmerteile markiert?
Warum sind die betreffenden Seiten aus der Tomnod-Auflistung verschwunden?
Was wollte der vietnamesische Polizeichef mitteilen?
Woher kam die riesige Ölspur im südchinesischen Meer?
Und woher der plötzliche hohe Schiffsverkehr?
Was ist so unwahrscheinlich daran, dass MH370 in der Nähe von dort runtergekommen ist, wo der Funkkontakt abbrach? Das erscheint mir plausibler als ein Absturz im Nowhere!


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 21:08
Am 22.10. findet eine Party auf der GO Phoenix statt. Wir könnten hinfliegen...
Malaysian Minister of Defence greets GO Phoenix

17-Oct-2014 1:04 PM

The Malaysian Minister of Defence, the Hon. Dato’ Seri Hishammuddin bin Tun Hussein will be in Australia to greet GO Phoenix at Fremantle Port on Wednesday, 22 October 2014. The Malaysian Minister of Defence is hosting an event on the GO Phoenix with Malaysian media. Australian and international media are also invited to attend.
http://www.newsboost.com/newsroom/dotars-portal/malaysian-minister-of-defence-greets-go-phoenix

Die sollen mal lieber suchen!!!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 21:37
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ich könnte mir vorstellen, dass seine Analyse ähnlich umfangreich ist wie die der IG & Co. und dass er sie deshalb noch nicht angefertigt hat.
Ist die Analyse ist so umfangreich das er sie noch nicht angefertigt hat ? Wie umfangreich muss eine Analyse denn sein das man für diese Geld verlangt aber es auch nach über 7 Monaten noch nicht schafft wenigstens ein paar Erkenntnisse zu liefern anstatt über die Presse herum zu heulen ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Einzig Du behauptest, dass Michael Mc Kay MH370 über eine Entfernung von über 500km gesichtet haben soll, weil Du annimmst, dass MH370 ab Beendigung des Funkkontaktes konsequent nach Westen geflogen ist.
1.) McKay kann unmöglich ein brennendes Flugzeug über Stuttgart sehen wenn er vergleichsweise auf einem 100 Meter hohen Turm steht in Hamburg. Gib doch einfach mal die Koordinaten ein in Google-Earth oder Maps und überzeuge Dich selbst davon anstatt mich zu kritisieren wenn Du mir nicht glaubst oder möchtest Du das ich Dir auch noch eine Google-Earth-Analyse erstelle inkl. Screenshots ?

2.) MH370 ist ja auch nach Westen geflogen oder hast Du Anhaltspunkte dafür das dem nicht so war ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Was stellen Deiner Meinung nach die NASA-Satellitenbilder auf den Merlindown-Seiten dar?
Pixelhaufen die alles mögliche sein können ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Warum haben so viele Tomnod Besucher in dem Bereich Trümmerteile markiert?
Waren es denn Trümmerteile bzw. Trümmerteile von MH370 ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Was wollte der vietnamesische Polizeichef mitteilen?
Was wollte er denn mitteilen ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Woher kam die riesige Ölspur im südchinesischen Meer?
Von einem Schiff ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Und woher der plötzliche hohe Schiffsverkehr?
Wo war plötzlicher hoher Schiffsverkehr ?
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Was ist so unwahrscheinlich daran, dass MH370 in der Nähe von dort runtergekommen ist, wo der Funkkontakt abbrach?
Die Pings und die Daten die deutlich zeigen das MH370 7:38 Stunden lang in der Luft war.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 21:41
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Die Pings und die Daten die deutlich zeigen das MH370 7:38 Stunden lang in der Luft war
dieses Zitat ist zum totlachen, wenn es nicht so traurig wäre !
Der Vogel war kein 7 Stunden in der Luft :P


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 21:41
Zitat von hukhuk schrieb:Der Vogel war kein 7 Stunden in der Luft :P
Warum war MH370 nicht 7 Stunden lang in der Luft ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 21:44
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:1.) McKay kann unmöglich ein brennendes Flugzeug über Stuttgart sehen wenn er vergleichsweise auf einem 100 Meter hohen Turm steht in Hamburg. Gib doch einfach mal die Koordinaten ein in Google-Earth oder Maps und überzeuge Dich selbst davon anstatt mich zu kritisieren wenn Du mir nicht glaubst oder möchtest Du das ich Dir auch noch eine Google-Earth-Analyse erstelle inkl. Screenshots ?

2.) MH370 ist ja auch nach Westen geflogen oder hast Du Anhaltspunkte dafür das dem nicht so war ?
Du hast den Text noch immer nicht gelesen... Na ja, da kann man wohl nichts machen. Glaub Du Deins und ich glaub meins und wenn das Ding nicht im Suchgebiet gefunden wird, kannst Du Deinen Horizont ja noch mal öffnen.

merlindown


melden

Was geschah mit Flug MH370?

17.10.2014 um 21:47
@Löwensempf

Zu dem Bild gibt es auch eine Quellenangabe ? Magst Du die bitte hinzufügen.


melden