Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.741 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 12:04
Unter den Kommentatoren bei jeffwise.net zum Thema:

http://jeffwise.net/2014/09/11/mh370-search-area-still-too-far-north-independent-experts-suggest/comment-page-12/#comments

findet sich ein John Fiorentino, der den Bericht der IG vom 11.09.14 untersucht hat. Seiner Meinung nach gibt es da Unstimmigkeiten:

http://research-investigations.newsvine.com/_news/2014/09/13/26041180-igs-latest-update-on-mh370-lacks-clarity-eschews-good-logic (Archiv-Version vom 17.09.2014)

@DearMRHazzard
Kannst Du beurteilen, ob das passt? (Ich kann es nicht.)

Als nächstes will Fiorentino das neue Statement der IG vom 26.09.14 und den Bericht von Bobby Ulich untersuchen.

Eine Ursachentheorie hat er auch, will aber noch nicht damit herausrücken. (Nur so viel, kein Terroranschlag seiner Meinung nach.)

Es gibt da auch noch einen Greg Yorke, der folgende Graphik erstellt hat:

https://www.dropbox.com/s/efpm4qpwl28bwp2/MH%20370%2020140809.pps?dl=1


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 12:44
Es haben sich noch andere Gruppen und Idealisten mit der Geschichte/Berechnung beschäftigt.

John Fiorentino ist der 1. der den 7. Ping verneint und da gehe ich einig mit ihm.
Zum Rest, Journalist und Ahnung vom Fliegen wie DMH

zur Erinnerung:
huk 21.05.
nach 06:41 wurden nur noch Request an MH370 gesendet und nicht beantwortet


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 13:00
Die FUGRO-Equator beginnt nun auch das Gebiet zu kartografieren in dem die IG MH370 vermutet. Unklar ist allerdings ob das ATSB die Kartografierung wegen der Erkenntnisse der IG durchführt oder ob das ATSB unabhängig davon ohnehin diese Gegend kartografieren wollte.

Das Gebiet in dem die IG MH370 vermutet liegt im erweiterten Suchgebiet des ATSB.

http://jeffwise.net/
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Kannst Du beurteilen, ob das passt?
Nach allem was ich bislang gelesen oder gehört habe kann es nicht sein das eine B777-200ER in eine Spiralkurve übergeht wenn die Maschine auf AP fliegt aber die Turbinen keinen Schub mehr liefern.

Soweit ich mich informiert habe läuft das vielmehr so ab :

Wenn die Triebwerke keinen Schub mehr liefern dann sinkt die Geschwindigkeit der Maschine. Der AP versucht dann die ihm vorgegebene Geschwindigkeit dennoch zu halten. Der einzige Weg um das zu erreichen ist die Nase runter zu nehmen damit die Maschine wieder schneller wird.
Das Problem dabei ist jedoch das die zweite Vorgabe, die Flughöhe, nicht mehr gehalten werden kann.
Sobald also der AP seine Richtwerte der ihm vorgegeben Geschwindigkeit wieder erreicht hat versucht er als nächstes die ihm vorgegebene Flughöhe zu erreichen und nimmt die Nase wieder hoch. Dabei wird die Maschine aber wieder langsamer und der AP muss erneut die Nase runter nehmen um wieder auf Geschwindigkeit zu kommen.

Der AP befindet sich hier also in einer ständigen Konfliktsituation zwischen Geschwindigkeit und Flughöhe und versucht durch ständiges elektronisch kontrolliertes Sinken und Steigen ein Gleichgewicht herzustellen auf Basis seiner Vorgaben.

Zwangläufig führt dieses "Spielchen" dazu das die Maschine immer tiefer und tiefer gerät. Das Halten einer Mindestgeschwindigkeit ist für das Flugzeug elementar um die Fluglage stabil zu halten. Die Flughöhe spielt dabei nur soweit eine Rolle als das die Maschine sich noch über dem Boden befindet.

Resultieren wird das alles darin das der AP am Ende eine "Bauchlandung" hinlegen wird auf dem Wasser. Diese "Bauchlandung" muss man sich aber nicht dahingehend vorstellen als das der AP versuchen würde zu landen sondern vielmehr versucht der AP auch noch direkt über dem Wasser das gleiche Spielchen als würde sich die Maschine noch auf 35000ft befinden.

Logischerweise müsste also bei einem Geisterflug in den Südkorridor bei dem BIS ZUM ENDE kein Mensch mehr in die Fluglage eingegriffen hat die Maschine mit dem Bauch auf dem Wasser aufgeschlagen sein und es hätte viele Wrackteile geben müssen.

Da es aber keine Wrackteile gibt, bzw. keine je gefunden wurden, geht das IG von einem "Spiral-Dive" aus bei dem am Ende die Maschine mit der Nase voran, etwa so wie UA93 an 9/11, ins Wasser gerast ist und einfach "verschluckt" wurde.

Warum "Spiral-Dive" ?

- AP-Fehlfunktion in einer Notfallsituation
- Menschlicher Eingriff


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 13:12
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn die Triebwerke keinen Schub mehr liefern dann sinkt die Geschwindigkeit der Maschine. Der AP versucht dann die ihm vorgegebene Geschwindigkeit dennoch zu halten.
Sorry, das ist Nonsens !

Beim Flameout geht der AP off
der AP wird auch nicht von der RAT gespiesen


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 13:15
Zitat von hukhuk schrieb:Zum Rest, Journalist und Ahnung vom Fliegen wie DMH
Ich habe keine Ahnung vom Fliegen :). Ich versuche lediglich mein Bestes um die Worte von Experten die Ahnung haben wider zu geben.
Zitat von hukhuk schrieb:nach 06:41 wurden nur noch Request an MH370 gesendet und nicht beantwortet
Das ist verkehrt. Um 00:19 UTC sendete MH370 von sich aus einen Log/On-Log/Off-Request.
Zitat von hukhuk schrieb:Sorry, das ist Nonsens !
Stimmt. Es müsste richtigerweise elektronische Fluglagestabilisierung heissen durch Fly-by-Wire.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 13:31
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Eine Ursachentheorie hat er auch, will aber noch nicht damit herausrücken. (Nur so viel, kein Terroranschlag seiner Meinung nach.)
Die hat irgendwie jeder der sich mehr oder weniger mit diesem Fall befasst. Ohne Theorien was geschehen sein müsste kann man auch nichts entwickeln.
Jeder der meint etwas kategorisch ausschliessen zu können heuchelt nur herum. Nicht ohne Grund wird man keinen einzigen Piloten im aktiven Dienst finden der meint einer der Piloten hätte Selbstmord begangen. Weit bequemer ist für Angehörige dieser Branche ein technischer Defekt dem alle an Bord zum Opfer fielen.

Nur den Wartungstechnikern von MAS und dem Hersteller Boeing werden diese Aussagen nicht gefallen und sind auch gut beraten sich am Besten auch überhaupt nicht zu diesem Fall zu äussern.

Für diese letzt genannten Faktionen wäre es am Besten man findet MH370 nie wieder oder einer der Piloten ist schuld.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 14:10
@huk
Zitat von hukhuk schrieb:Es haben sich noch andere Gruppen und Idealisten mit der Geschichte/Berechnung beschäftigt.

John Fiorentino ist der 1. der den 7. Ping verneint und da gehe ich einig mit ihm.
Zum Rest, Journalist und Ahnung vom Fliegen wie DMH
Könntest Du bitte mal ausführlicher schreiben? Warum gehtst Du einig mit Fiorentino? Was lässt sich draus folgern? (Ich habe keine detaillieren Infos zu Fiorentino gefunden, nur bei Jeff Wise seine Antwort auf Anforderung seines Lebenslaufs, er sei eben schon 'in Rente'.)

Ich habe noch nicht rauslesen können, was Du denn vermutest.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 14:19
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Für diese letzt genannten Faktionen wäre es am Besten man findet MH370 nie wieder oder einer der Piloten ist schuld.
Dann wäre das Rätsel ja gelöst. Würdest Du Dich damit zufrieden geben?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 14:36
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Dann wäre das Rätsel ja gelöst. Würdest Du Dich damit zufrieden geben?
Natürlich nicht. Ich erwarte nichts geringeres als einen Abschlussbericht der mir erzählt was geschehen ist und wer oder was verantwortlich ist für diese Tragödie und welche Empfehlungen ausgesprochen werden um zu gewährleisten das sowas nie wieder passiert.

Ob dieser Wille wohl im Interesse aller Beteiligten liegt ? Ich habe daran leider meine Zweifel denn es gibt nun einmal sicher Gruppierungen für die wäre es besser wenn man MH370 nie wieder finden würde.

Bei einem technischem Problem ist MAS schuld denn 9M-MRO flog ja immer wunderbar und sicher bis zum 8.März. Falls man MAS keinen Wartungsfehler nachweisen kann dann ist eben Boeing schuld wenn ein Konstruktionsfehler vorliegt oder einer der Zulieferer wenn ein Materialfehler der Grund gewesen ist warum MH370 umkehren musste.

Wenn der Pilot Selbstmord begangen haben sollte dann ist wieder MAS schuld. Bei Terrorismus ist der Sicherheitsapparat vom Flughafen Kuala Lumpur schuld und ebenfalls das Innenministerium und der malaysische Polizeiapparat/Geheimdienst.

Da niemand bislang weiss wen es am Ende treffen kann wird es für all diese Beteiligten wohl daher das Beste sein wenn man MH370 einfach nie wieder findet um ganz sicher zu gehen das niemand von denen die Schuld treffen kann.

Ob sich das ATSB davon beeinflussen liess oder lässt ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 14:53
Eine gute Variante wäre zumindest auch, das Flugzeug liegt dort unten auf dem Meeresgrund.

Aber ohne sichtbares Flugzeug bleiben die Theorien nur Theorien.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 14:55
@hyetometer
Sorry, aber eine www Suche nach J.F. bringt alles zu Tage
Einen der Links: http://muckrack.com/john-fiorentino
Seinen Bericht habe ich nur überflogen

Zum 7. Ping
Ich hatte mich damals einen Moment mit dem Sat-Log befasst.
Das orig. Sat-Log umfasst knapp 30 Felder, das veröffentlichte Log etwa 10 (oder so, habe das Zeug nicht vor mir)
Jenachdem wie das zusammengeschustert wurde (und es wurde) haben sich Fehler eingeschlichen… teilweise wurde mit "sort" gearbeitet aber auch "copy/paste)

das 7. Ping war als "partial Handshake" ausgewiesen, also nicht abgeschlossen (fail)

Meine Folgerung: MH370 hat den 30. Breitengrad nicht erreicht (sage ich schon seit Mai)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 15:08
Zitat von hukhuk schrieb:das 7. Ping war als "partial Handshake" ausgewiesen, also nicht abgeschlossen (fail)

Meine Folgerung: MH370 hat den 30. Breitengrad nicht erreicht (sage ich schon seit Mai)
Aha. Und was hat MH370 dann stattdessen getan ? Ist die Maschine nach 00:11 UTC wieder umgekehrt und wollte nach Malaysia zurück fliegen weil der 30.Breitengrad im Weg war ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 15:51
Wo kommt Dr.Bobby Ulich überhaupt so plötzlich her ?

Der Mann platzt nach über 6 Monaten in diesen Fall und knallt der Community eine hervorragend ausgearbeitete Analyse vor die Füsse.

Nach dem Motto : Die einfachste Erklärung für ein Problem ist meist auch die richtige.

Ich versuche gerade seine Analyseergebnisse in Google-Earth nachzustellen. Das ist alles schon sehr genial ausgearbeitet und ergibt sehr viel Sinn.

Doch stelle ich ein grosses Problem fest in FIGURE 6-1, Seite 37 :

Dr.Bobby Ulich hat den gesamten Flugpfad von MH370 nachgestellt in seiner Analyse und kommt dabei auf eine Gesamtflugzeit von 07:24:30 Stunden.
Das kann alles nicht hinhauen denn MH370 flog 07:38 Stunden. Da fehlen also in seiner Analyse ca. 14 unerklärte Minuten.
Das empfinde ich als zuviel um einfach von einem Linksturn auszugehen um 18:27 UTC mit Ziel MAIMUN SALEH und danach Geisterflug in den Südkorridor. In 14 Minuten konnte MH370 bei ca. 900 Km/h noch ca. 230 Kilometer weit sonstwo hin fliegen vor Sumatra.

Irgendetwas kann da nicht so ganz hinhauen. Entweder Dr.Bobby Ulich hat da einen Denkfehler oder aber der Voruntersuchungsbericht erzählt Unsinn.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 15:56
@huk
Deine Beiträge habe ich gerade auch mal 'überflogen'. Es erschließt sich mir aber nicht, woher Du die Sicherheit nimmst, die meisten 'Fakten' zu dementieren. (Ich will nicht die Existenz der 'Pings' (Satellit) verfechten, ich weiß nur nicht, wie man sie ad absurdum führen könnte.)

Ich habe auch kaum eine Vorstellung, was die Leute da rund um Duncan Steel oder seine alternativen Rechner antreibt. (Der Fiorentino hat geschrieben, er sei über 60 und retired. Vielleicht einfach Interesse?) Kommerzielle Interessen? Aber da müssen sie dann schon was für tun bei den Veröffentlichungen, die sind ja nicht wie ein Pressebericht dahingeklatscht.

Was meinst Du denn überhaupt, wer was Substantielles zu sagen hätte?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 16:20
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wo kommt Dr.Bobby Ulich überhaupt so plötzlich her ?
Gute Frage. ER hat sich auch bei anderen Themen bei Duncan Steel schon eingeschaltet, aber auch erst kürzlich:

http://www.duncansteel.com/archives/996#comment-11611 (Archiv-Version vom 20.09.2014)

Wie vorhin an Huk die Frage gestellt, was treibt die Leute an? Ich denke schon, dass Wissenschaftler ein bisher ungelöstes Rätsel knacken wollen und dafür auch Freizeit opfern (oder eben in Rente Zeit genug haben), aber im Moment stellt sich mir die Frage, wie unabhängig die IG denn wirklich ist. (Vorübergehende Paranoia wahrscheinlich.)

Mein eigenes Problem bei der ganzen Geschichte ist, dass ich mathematisch/physikalisch nicht mithalten kann, also nicht für mich entscheiden, ob eine Rechnerei Sinn macht oder nicht. Dazu fehlen einfach die Grundlagen.

MarkusSukram macht nicht mehr mit?


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 16:58
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Mein eigenes Problem bei der ganzen Geschichte ist, dass ich mathematisch/physikalisch nicht mithalten kann
Wie man sieht stoßen selbst die Experten von den Experten an ihre grenzen . Die pings standen immer auf dünnen Eis , das vielleicht am Ende sogar einbricht .
Dann ist aber leider auch mh370 für immer verloren .


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 17:01
@Jedimindtricks
Ist das für Dich dann nur ein Spaß hier?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 17:01
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:aber im Moment stellt sich mir die Frage, wie unabhängig die IG denn wirklich ist.
In jedem Fall so unabhängig das das ATSB keine Veranlassung sieht mit der IG in einen Dialog zu treten. Die IG kann wohl noch ewig Fragen an das ATSB richten. Da kommt nichts zurück.

Sollte man evtl. mal MH370 finden im IG-Gebiet oder im Gebiet von Dr.Ulich dann hat man wie üblich bei den Behörden von nichts gewusst. So läuft das halt immer.
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Mein eigenes Problem bei der ganzen Geschichte ist, dass ich mathematisch/physikalisch nicht mithalten kann, also nicht für mich entscheiden, ob eine Rechnerei Sinn macht oder nicht. Dazu fehlen einfach die Grundlagen.
Augenblick....

Du wirst doch wohl sicher die Lichtgeschwindigkeit mit einer Microsekunde multiplizieren und darüber hinaus zwei Punkte mit einer Linie verbinden können und am Ende Dreisatz beherrschen ?

Mehr braucht es meiner Meinung nach nicht um einen Weg zu finden wie MH370 geflogen sein muss um PÜNKTLICH zu den angegeben Zeiten mit KONSTANTER Geschwindigkeit ALLE Ping-Rings zu treffen ab 19:41 UTC bis 00:11 UTC.

Solche Problemstellungen findet man in jedem besseren Rätselheft.

Alles darüber hinaus ist ohnehin rein spekulativ.

Bislang gibt es 3 voll ausgearbeitete Analysen von 3 verschiedenen Stellen die 3 verschiedene Suchgebiete definieren.

Dem ATSB fehlen 52 Minuten, Dr.Bobby Ulich fehlen nur noch 14 Minuten und die IG ignoriert die 52 Minuten einfach und lässt MH370 einfach schneller und weiter fliegen als es das ATSB tut.

Eines haben alle Analysen gemeinsam und macht sie somit plausibel :

ALLE Analysen treffen die Ping-Rings zwischen 19:41 UTC und 00:11 UTC pünktlich. Demzufolge könnten alle recht haben. MH370 gibt es jedoch nur einmal :).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 17:06
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Ist das für Dich dann nur ein Spaß hier?
Nein , natürlich nicht . Ich verfolge regelmäßig die Beiträge von hazzard und die frage wie ein airliner einfach so verschwinden kann ohne Spur beunruhigt mich schon sehr .
Uns fehlen hier aber ganz sicher einige sehr wichtige Informationen die für eine "Ermittlung" wichtig wären . Da es eine laufende ist , sind diese Informationen zurzeit nicht fürs Breite Publikum zugänglich . Das wäre so meine Vermutung ....
Mittlerweile ist mh370 ein halbes Jahr verschwunden , und es besteht Eigtl nurnoch die Hoffnung das dort wo gesucht wird was gefunden wird . Thats it.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

29.09.2014 um 17:11
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Wie man sieht stoßen selbst die Experten von den Experten an ihre grenzen . Die pings standen immer auf dünnen Eis , das vielleicht am Ende sogar einbricht .
Dann ist aber leider auch mh370 für immer verloren .
Wo bleibt Dein Optimismus :) ? Ich bin fest davon überzeugt das man MH370 am Ende dennoch finden wird. Alles andere ist nicht akzeptabel und sollte man somit ausschliessen in seinen Gedanken.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Uns fehlen hier aber ganz sicher einige sehr wichtige Informationen die für eine "Ermittlung" wichtig wären .
Ganz besonders spannend wäre es wenn das ATSB MH370 finden würde in seinem definierten Suchgebiet. Malaysia und das ATSB hätten dann seeeeeeehhhrrrrrr vieles zu erklären. Hollywood-Autoren sollten da dann genau zuhören denn man könnte daraus einen Thriller machen.


1x zitiertmelden