Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.709 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:05
@leoleo

Sag mal....

Userbezogen - schrieb ich doch schon.

@fravd

Allerdings wird ein Flieger, der sich nicht mit der Flugsicherung in Verbindung setzt, zu einem sehr großen Sicherheitsrisiko, weil er weder Korridor, noch freie Landebahnen selbstständig beurteilen kann...

Um ein Flugzeug irgendwo in der Pampa crashen zu lassen muss in den Autopiloten ein entsprechendes Programm geladen werden, das dann durch Aktivierung des Autopiloten gestartet wird. Genau das meine ich ja mit dem Unterschied von Fernsteuerung zu Autopilot. Die Fernsteuerung kann auf jedwede Änderung der Umstände reagieren, weil ein Mensch auf der anderen Seite sitzt. Der Autopilot kann das nur um Rahmen seines Programms.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:07
@Lullaby69

das vermute ich auch, die Landung wäre nicht das Problem aber für diesen Fall müsste ja auch der Umkehrschub betätigt werden und alle anderen Procedure für die automatische Landung. Ich gehe auch davon aus das die Abdeckung in dem Gebiet mt ILS nicht entsprechend ist, schon gar nicht mitten in der Nacht wo die meisten Airports eh geschlossen sind sofern sie nicht inbound oder outound traffic erwarten.

Also kann schon sein, dass sie danach gesucht haben das Flugzeug irgendwo landen zu können, allerdings eben von außen kontrolliert.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:08
@leoleo
Also dieses Pulau Penang hat kein CatIII.
Den anderen Airport weiss ich nicht mehr.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:14
@Commonsense
jede maschine ohne lotsenkontakt auf offiziellen luftstraßen stellt ein massives risiko für sich und alle anderen dar. wenn dann auch noch der transponder aus ist, wie bei mh370, ist die maschine zudem für alle technisch unsichtbar.
und gerade das ist ja eines der großen mirakel in diesem fall. mehrere anflüge auf annahmsweise durchaus frequentierte flughäfen, bewegung auf den offiziellen korridoren zu einer zeit, wo nicht gerade wenig flugverkehr - gerade richtung westen - unterwegs gewesen sein dürfte, und trotzdem diese schlafwandlerische sicherheit ohne augenscheinliche sichtung oder gar kollision trotz fehlender lotsenunterstützung.

da wird erstmal kein programm hochgeladen, es werden wegpunkte festgelegt. was nach dem letzten programmierten wegpunkt passiert, darüber gibt es unterschiedliche aussagen. genauso kann aber auch durch konstante anpassung der einzelnen flugparameter (z.b. höhe, schub, heading,...) quasi manuell geflogen werden. ersteres ist bequemer, zweites würde eine konstate überwachung und beobachtung von außen voraussetzen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:15
@fravd
Es gibt doch im FMS auch immer eine Notfallroute, oder?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:16
Es ist mir alles ein Rätsel warum hier dieses Remote-Control plötzlich so ein grosses Thema ist. In diesem Sachverhalt werden elementare Tatsachen vollkommen missachtet die überhaupt nicht mit einer Fernsteuerung in Einklang zu bringen sind.

1.) ACARS sendete keine Daten mehr.
2.) Die Piloten sendeten keine Funksprüche mehr

Wie soll man diese Tatsachen mit einer Fernsteuerung in Einklang bringen ? Kann etwa dieses BHUAP-System auch noch ACARS und den Funk deaktivieren ? Falls ja, wozu ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:17
@DearMRHazzard
Gute Frage. Wie weit kann ein BHUP gehen? Oder hat Boeing bisher nur eine light-version rausgebracht? Gibt es schon Beta-Tests mit 4.3?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:20
Sorry @Commonsense
Ich meinte @DearMRHazzard


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:21
@DearMRHazzard

dass ACARS und funk tot waren, wird uns von den ermittlern erzählt. tatsächlich beweisen kann man es aber eben nicht.
wenn diese ermittler nun aber gemäß der großen VT die ganze sache verschleiern wollen, dann haben sie durch die informationshoheit doch alle mittel in der hand, solche behauptungen für außenstehende unwiderlegbar zu propagieren.


übrigens sind die konstante höhe und geschwindigkeit eben nicht immanent aus dem CDL hervorgegangen, sondern stellen eine konvention dar, um mit den werten überhaupt arbeiten zu können. sie bilden, wie im ersten ATSB-report auch dargestellt eine grundannahme. dass diese wirklich zutrifft kann keiner beweisen. nur dann hätte man eben keinerlei verwertbare daten mehr und die gesamte suche wäre hinfällig.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:22
@fravd

Ich bin mit den Termini der Fliegerei nicht mehr so vertraut, die Technik hat sich seit meiner Zeit in der Luftwaffe doch ziemlich geändert (und ich war auch nur in der Notamn-Zentrale), aber nach wie vor lese ich aus der Beschreibung lediglich heraus, daß man den Autopiloten von außen aktivieren kann, mehr nicht. Da steht nirgends, daß eine permanente, oder auch temporäre Verbindung hergestellt werden kann, die es ermöglichen würde, Programme, oder auch Wegpunkte einzuspeisen.

Von einer Fernsteuerung mal völlig abgesehen, für die es keinerlei Anhaltspunkte gibt.

@DearMRHazzard

Doch, eine relevante Überlegung sehe ich darin schon. In welcher Form für das Schweigen einer Besatzung gesorgt werden kann, darf hierbei erst einmal außer Acht gelassen werden, finde ich, denn da sind die Möglichkeiten mannigfach.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:25
Genau wie bei 9/11.
Alle schreien, keiner weiss was los ist, und das Flugzeug fliegt irgendwohin.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:27
@fravd
genau die Werte sind überhaupt nur Annahmen um eine Berechnung überhaupt zu ermöglichen. Also ein Axiom, unbewiesen, als Grundlage um auf etwas aufzubauen.

Philosophisch würde jeder spätestens von einem Axiom Abstand nehmen sobald Lücken in der aufbauenden Logik auftreten die nicht mehr erklärt werden können.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:31
Zitat von fravdfravd schrieb:dass ACARS und funk tot waren, wird uns von den ermittlern erzählt. tatsächlich beweisen kann man es aber eben nicht.
Das impliziert aber das das ATCC-KUL, die malaysischen Behörden, Inmarsat und Rolls-Royce etwas verheimlichen und obendrein auch noch lügen. Im Falle von Inmarsat wäre das sogar noch so schlimm als das sie dann auch noch ihren DCL gefälscht hätten denn dort gibt es nach 17:07 UTC keine ACARS-Übertragungen mehr.

Bisschen viel Verschwörer und Mitwisser für mein Empfinden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:33
@DearMRHazzard

Es gibt ja nun etliche Möglichkeiten, den Funk zu unterbrechen - letztlich, wenn hier von einem geplanten Vorgang ausgegangen wird, kann auch jemand die Besatzung betäubt, den Autopiloten an- und andere Funktionen abgeschaltet haben, oder ist das zu einfach für eine VT?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:33
Eben, icvh propagiere noch immer meine Toiletten-Pings.
Unsere Firma kann Daten der Toiletten liefern, die wurden 7 Tage Später noch benutzt.
Genauso glaubwürdig ist INMARSAT.
Ich stelle mal eine Tabelle zusammen, kostenfrei zum Download, besser lesbar als diese Pings.
Mir fällt bei INMARSAT immer Trappertoni ein: 'Wer ist Strunz. Wer ist bitte Inmarsat.'


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:35
@Lullaby69

Die Toiletten pingen und zeigen an, daß sie benutzt werden? Ernsthaft? Das klingt irgendwie pervers... :D


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:36
@Commonsense
Mehr sagt INMARSAT doch nicht.
Wir bekamen Signale. Pings.
Mehr sagen sie nicht.
Und geben nach langer Zeit mal die Daten rüber. Per USB oder vllt nur Papier.
Kann ich auch mit meiner Toiletten-Firma.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:37
@DearMRHazzard
ATC kann man kontrollieren, sind nur wenige personen involviert. die mal. behörden wären wohl selbst entweder in die sache verstrickt oder bekommen nur rote heringe vorgesetzt. rolls-royce ist wohl ganz außen vor (was haben die denn jetzt überhaupt mit acars und funk zu tun???). inmarsat liefert ja nicht das komplette log. dass es lücken gibt und wohl etliche einträge fehlen, wird ja auch von der IG/DS bemängelt. inwieweit inmarsat in die VT involviert ist...?!?

wie gesagt, dies mal nur, um auch der VT wieder etwas futter zu liefern. soll nicht heißen, dass es meiner auffassung entspricht.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:38
@Commonsense
wenn Du einräumst das der Autopilot von außen eingeschaltet werden kann wieso räumst Du dann nicht ein das er auch von außen programmiert werden kann oder Ihm Steuerbefehle gegeben werden können? Passt das nicht in Deine Vorstellung?

Welchen Sinn würde es machen eine System von außen zu aktivieren wenn ich nicht weiß was das System, hier der Autopilot dann macht?

Drückst Du immer auf Knöpfen herum um herauszufinden was dann passiert?

Der Autopilot könnte auf eine zu niedrige Geschwindigkeit, einen extremen Sink oder Steigflug programmiert sein. Was sollte derjenige damit erreichen der einfach ein System aktiviert ohne zu wissen was die Piloten vorher eingegeben haben?

Außerdem funktioniert das so nicht, zuerst wird einmal der Flightdirector betätigt, der gibt dem Piloten auch die Eingaben vor die der Pilot manuell dann fliegen kann. Wenn jemand von außen beabsichtigt den Autopiloten einzuschalten, dann ist meiner Meinung nach Voraussetzung das derjenige über die Konfiguration des Flugzeuges im Bilde ist, sonst macht das wenig Sinn.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

21.10.2014 um 09:39
@Commonsense
Das ist meine fortlaufende Satire über die angeblichen allumfassenden, allseits geglaubten Pings von, ich weiss nicht warum immer grossgeschrieben, INMARSAT.


1x zitiertmelden