Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.757 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 14:08
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Nur könnte dieses Patent von 2006 alles geändert haben. Um mit dem BHUAG zu arbeiten, bedarf es eines offenen Netzwerkes.
Sorry, aber das sehe ich nach wie vor völlig anders.

Das einzige, was da stattfinden muss, ist die Übermittlung eines Signals, daß ein entsprechendes Programm startet - einseitig, ohne dabei eine Datenverbindung aufbauen zu müssen, oder können.

Lediglich ein kurzer Code, der ein bereits zuvor eingespeistes Programm startet, nicht mehr.

Damit ist man von einer Fernbedingung noch weit, weit entfernt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:18
@Commonsense

Also ich habe ja ein gediegenes Nichtwissen, was Technik betrifft, aber ich habe das anders verstanden! Ein Flugzeug fliegt ja grundsätzlich mit Autopilot. Nun sagt der Hijacker, er wolle aber nach Pusemuckel, der Pilot solle umprogrammieren, was der auch tut. Daraufhin greift die Bodenstation ein und übernimmt den AP, der nun auf Pusemuckel programmiert ist. Also richtet das Bodenpersonal den AP neu ein und programmiert den Flieger zu einem Ort, wo man den Hijacker bei der Landung direkt in Empfang nehmen kann (da hatte offenbar jemand die Idee, dass es sooo einfach sein könnte, ist wohl am grünen Tisch entstanden). Also wurde doch ins System eingegriffen und das würde ich als Fernsteuerung betrachten oder nicht!?

Ich glaube zu wissen, dass der AP vor Abflug nicht unbedingt bis zum Zielflughafen programmiert werden muss, er kann auch während des Fluges von waypoint zu waypoint aktiviert werden oder aus wichtigen Gründen unterbrochen werden. Also könnte eine simple Übernahme durch das Bodenpersonal ohne Eingreif- und Manipulationsmöglichkeit sogar lebensbedrohend sein, nämlich dann, wenn das Ziel noch nicht fest eingegeben ist. Wo soll der Flieger dann hin, wenn ihm kein Ziel gesetzt wurde und später nicht mehr gesetzt werden kann? Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es von außen keine Änderungsmöglichkeiten gibt!

In einem der Links steht auch, dass die Basis für die Veränderungsmaßnahmen ein Onboard-Netzwerksystem ist, das eine Verbindung zu offenen Datennetzen ermöglicht. Und in ein solches offenes Netzwerk könnte sich doch jederzeit ein Hacker einloggen!?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:21
@Löwensempf
Was du ja quasi beschreibst ist der Eingriff ins flight Management System , was in Amsterdam vorgeführt wurde .
Kann es sein das jemand daraus ne Mammutstory entwickelt hat die halt so " kursiert " ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:26
@Löwensempf

Ist zumindest nicht, was in dem Text beschrieben wurde, der das Patent beschreibt. Da steht nur, daß der AP via Satellit aktiviert und einmal in Aktion auch vom Piloten nicht mehr abgeschaltet oder verändert werden kann, sonst nichts.

Wenn eine Reihe von bereits vorhandenen Programmen zur Auswahl stehen, würde das ja auch reichen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:41
Ich sehe das aber auch wie @Löwensempf .
Was bringt es einem Bodenpersonal den AP on/off schalten zu können? Aber die Richtung nicht bestimmen zu können?

Dieser uninterruptable AP macht doch mit nur on/off keinen Sinn.

Ist wie meine Bordtoiletten zu/auf.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:46
@Lullaby69

Es steht da nun einmal nichts von einer remote control. Wäre es eine, dann würde man das auch so nennen und nicht "nicht unterbrechbarer Autopilot".

Wenn eine Palette an verschiedenen Programmen zur Auswahl stehen, aus denen man durch den jeweiligen Code eines ansteuern kann, reicht das doch auch aus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:48
Eben,
Code für das Heading, Code für die Höhe, Code für die Sink- und Steigrate, Code für Speed. Fertig ist das Ding.

'Remote Control' wird kein Patenteinreicher im Text benutzen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:51
@Lullaby69

Mit so einfachen Angaben willst Du einen Jet landen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:54
Jep.
Ich empfehle jedem hier mal kostenfrei Flightgear runterzuladen.
Ein kostenfreier Flugsimulator.
Wähle Startbahn und Endflughafen. Am besten einen Flughafen mit CAT III ILS Anflug.

Aber ich wette, dass jeder innerhalb eines Tages eine 777 landen kann. Auf dem richtigen Flughafen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 17:58
@Lullaby69

An einem Simulator vielleicht und dazu noch ein möglichst unkomplizierter Flughafen mit allen erdenklichen Hilfen.

Bei Deinem Szenario, oder wessen Szenario auch immer, steht da so ein Flughafen zu Verfügung?

Ich habe den Verdacht, hier macht jeder so ein wenig die Pippi Langstrumpf...

Wenn man Euch hört, muss da gar kein Pilot mehr drin sitzen - werde ich der LH mal sagen, wenn die Herren wieder streiken, braucht ja keiner, können auch durch Leute von der Gepäckannahme ersetzt werden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:05
Leider ist es wahrscheinlich so.
Jetzt springt auch Boeing auf die Entwicklung pilotenloser Militärmaschinen auf. Geht selbst in der Zivilluftfahrt der Trend zu unbemannten Flugzeugen? In 20 Jahren könnten Frachtmaschinen ferngesteuert oder vollautomatisch die Meere überqueren, meinen Luftfahrtexperten.
http://www.pm-magazin.de/a/flugzeuge-ohne-piloten

Ich halte nicht viel von dem Magazin. War nur der erste Link in Google.
2 x 3 macht 4 -
widdewiddewitt und 3 macht 9e !
http://www.songtexte.com/songtext/astrid-lindgren/hey-pippi-langstrumpf-3cf8d83.html

Nene, Ich glaube, dass hier einige Technik unterschätzen aber froh sind, wenn morgen ihr ABS funktioniert. Oder ihr GPS.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:09
@Lullaby69

Ich nehme mir nur die Freiheit, mich an die Übersetzung des Textes zu halten. Die gibt Deine Auslegung eben nicht her.

Wenn es irgendwo eine Beschreibung des Systems gibt, die Deiner Auslegung entgegenkommt, muss ich die übersehen haben, aber es steht Dir natürlich frei, mich da mit einem entsprechenden Beleg zu überzeugen.

Ja, PM ist als Quelle dann doch etwas ungeeignet...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:10
@Löwensempf
Hatte ich damals mit löwensenf Eigtl geklärt das das fliegen ohne Pilot die Zukunft sein soll .
@Commonsense
Airbus vertreibt da ne extra Page und nennt das smarter skies . Boeing wird sicher ähnliche Ziele verfolgen .
http://www.airbus.com/innovation/future-by-airbus/ (Archiv-Version vom 22.10.2014)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:11
@Jedimindtricks

Es geht doch aber nicht um Zukunftsmusik, sondern um ein System, daß bereits verbaut wurde und darum, was dieses leisten kann und was nicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:14
@Commonsense
Is richtig . Wie von dir ja bereits klar gestellt kein Remote Control .
Bestünde auch immernoch die frage dann wieso / weshalb mh370


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:14
In a hijack situation, as per the patents' texts and Pilot Authority flow diagrams, BHUAP can remove all power to the cabin and cockpit. The Aircraft Information Management System (AIMS) will still function normally, either through executing a programmed emergency flight plan, or by opening an RF data link to an external source (via the Mode S Transponder) to receive direct, remote flight management system instruction, or an up-linked flight plan transmitted to the aircraft. The AIMS has direct control over the flight surfaces through the redundant Flight Control Computer directing the actuator controls, and together with the navigation computer and autopilot, requires no pilot input to fly and land the aircraft at a location suitable for resolving a hijack situation.
Wikipedia: Boeing Honeywell Uninterruptible Autopilot


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:18
@Lullaby69

OK, den Text hatte ich nicht gelesen, damit wäre Deine Variante möglich - ist das Ding denn verbaut gewesen?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:19
Oder war es der erste real-Test? Who knows?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:25
Ich will überhaupt nicht sagen, dass das Patent der Ursrung des Problems ist.
Noch möchte ich sagen, dass das Patent schon im Einsatz ist.
Ich gehe weiterhin von technischen Problemen aus.
Aber dieses ganze 'Remote-Control gibt es nicht, ist Zukunft, darf nicht sein.' das stört mich.
Ja, es ist möglich. Und Piloten würden auch fliegen, wenn sie wüssten, dass einer am Boden die Reissliene ziehen könnte.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

22.10.2014 um 18:28
Sollte es einen stutzig machen das alle Referenzlinks zwischen dem 19 und 21 Ten Juli erneuert wurden ? Oder ist das ein gewöhnlicher Vorgang .
Ich denke diese anti highjack Technik ist sicher keine schlechte Idee , gibt es aber keinen beispielfall wo es angewandt wurde. Erklärt auch nicht warum man 280 Menschen in den Tod fliegen lässt und darüber die Öffentlichkeit nicht angemessen informiert bzw die betroffenen.


1x zitiertmelden