Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.706 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2015 um 16:19
@Löwensempf
In the statement of claim, the boys said their father had entered into an agreement with MAS for safe passage to Beijing when he paid the airfare.
(Dein Link)

Der Anwalt kann sich da ja eigentlich nur auf die AGBs berufen, Punkt Schadensersatz. Die von Lufthansa habe ich mir mal angesehen, darin wird dann verwiesen auf:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32002R0889&from=DE

Ich kann daraus nicht folgern, dass eine Luftfahrtgesellschaft einen sicheren Flug garantiert. Allerdings muss sie bei einem Schaden innerhalb einer gewissen Frist zahlen. Das ist das einzige, worauf sich die Klage stützen könnte, so wie ich das verstehe. Juristen gefragt!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

11.01.2015 um 16:29
So wie ich das verstanden habe, als diese Information herauskam, ging es den Klägern in erster Linie um die ersten Stunden nach dem Verschwinden. Sie wollten von den Verantwortlichen wissen, was genau zu diesem Zeitpunkt passiert ist, da sie ebenso wie wir vermuten, dass hier etwas vermauschelt werden sollte. Freiwillig wurde den Angehörigen dazu nichts mitgeteilt. Ich denke, daher gibt es nun zunächst diese Anhörung. Die müssen nun die Karten auf den Tisch legen und erklären, was in den ersten Stunden passiert ist. Das gilt für die malaysische Regierung, für Malysia Arilines und noch zwei Institutionen, die ich aber nicht mehr im Kopf habe. Ich glaube das Militär und ?

Ziel dieser Klage ist jedenfalls die Offenlegung der Maßnahmen in der ersten Zeit nach dem Verschwinden.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 00:05

Malaysia, Australia and China are in the midst of discussions to acquire a fourth vessel to expedite the search mission for missing Malaysia Airlines flight MH370 in Southern Indian Ocean.

Transport Minister Datuk Seri Liow Tiong Lai said the vessel, Fugro Supporter, will join three other vessels - Fugro Discovery, Fugro Equator and Go Phoenix - at the search area once the deal is secured.


http://www.nst.com.my/node/69247

Malaysia und Australien sehen das ihnen die Zeit davon laufen könnte. Man diskutiert über das Einsetzen eines 4. Schiffes. Das wäre sinnvoll, das Suchgebiet ist einfach viel zu gross. Realistisch gesehen sind sehr viel mehr Schiffe nötig um das gesamte Suchgebiet bis Oktober 2015 abzusuchen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 03:43
Lassen wir mal dieses ganze Amerika-Bösewicht und bereits tote Passagiere / Diego Garcia Ding außen vor...

Youtube: Cancelled Flight MH17 is MISSING  Flight MH370. PROOF!!!
Cancelled Flight MH17 is MISSING Flight MH370. PROOF!!!


wir hatten des Thema ja auch schonmal denk ich, aber gibt es eine wirkliche rationale Erklärung zu dem Fenster bzw Lackierungs Ding?

Ich lehn mich mal weit aus dem Fenster, und spekulier mal, obwohl ich eigentlich mehr der Fakten Typ bin, ABER

wäre es theoretisch denkbar daß die Flugzeuge wirklich vertauscht wurden, aber im Vorfeld irgendwann mal. Also daß MH370 gar nicht M9-MRO war sondern vielleicht, gar nicht aus Versehen, sondern wegen Wartung etc irgendwann ausgetauscht wurde mit M9-MRD? Würde ja erstmal nix dagegensprechen, wo MA seine Flieger hinschickt.

Und jetzt kommts... was wäre denn, wenn MRD als Flug MH370 verschwand, aber Inmarsat bei der Nachforschung nach der ID von M9-MRO suchten weil es so z.b. in alten unterlagen stand, dieser Flieger aber auf einer ganz anderen Route unterwegs war... z.B. nach Europa und gar net wusste das er getrackt wird... und dieser Flieger ist auch nicht um 8:19 abgestürzt sonder schlicht über Usbekistan aus dem Abdeckungsbereich vom Satellitten F3 rausgeflogen?

Ist schon weit hergeholt, ich weiß.
Aber was ist denn jetzt mal ganz nüchtern betrachtet an der Fenster Sache von MH17 dran, gibts da ne plausible Erklärung?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 04:00
Kurze Randgeschichte:
Geflogen mit einem Low Cost Airbus A319. männliche Flugbegleiter waren im Bereich vor dem Cockpit mit aufräumen und Toilettencheck beschäftigt. Ich saß Reihe sieben, also weit vorne. Als die mit Toilettencheck fertig waren bin ich aufgestanden und Richtung Toilette gelaufen. Der Eine Flugbeleiter stellt sich sofort quer in den Gang vorm Klo und schaut mich fast schon entgeistert an.
Da war ich schon fast auf seiner Höhe und hab da erst bemerkt, daß der zweite Flugbeleiter an die Cockpit Tür geklopft hatte und diese in dem Moment sperrangelweit offen stand. Scheinbar hatte der Begleiter mit dem Piloten was zu klären, oder irgendwas reingereicht.

Ich bin mir relativ sicher, daß, vielleicht auch durch mein rasantes Aufstehen, dem anderen Begleiter mal echt des Herz in die Hose gerutscht ist, weil er befürchtet hat ich hätte die offene Türe bemerkt und wäre deswegen nach vorne. Ich bin mir aber ganz sicher, daß er sich bewusst quer in den Gang gestellt hat um den Weg zur Tür zu versperren. Das Ganze war ne Aktion von Sekunden... ich hab ihm dann gleich signalisiert daß ich Richtung Toiletten will, dann war auch alles gut. Gerad bei den Low Costern ist des Klo ja direkt an Cockpit gebaut, also alles sehr nahe beieinander.

Ich bin mir aber zu 98% sicher daß diese Tür manuell geöffnet wurde und ich vermute, wenn ich des so rekonstruiere, daß einer der Piloten die Tür blind geöffnet hat, da beide Piloten saßen und der Begleiter halb im Cockpit stand. Hätte der Pilot durch die Spion gesehen, hätte er noch stehen müssen. Außer er hat einen Bildschirm.

Dieser Vorfall hat mir schon zu denken gegeben...
allerdings hätte ich statt aufs Klo einfach den begleiter ins Cockpit schieben können, wäre mit rein und hätte die Tür geschlossen. Wäre zwar extrem eng geworden, aber es wäre kein Problem mehr gewesen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 04:37
Zitat von MrholidayMrholiday schrieb:wäre es theoretisch denkbar daß die Flugzeuge wirklich vertauscht wurden, aber im Vorfeld irgendwann mal. Also daß MH370 gar nicht M9-MRO war sondern vielleicht, gar nicht aus Versehen, sondern wegen Wartung etc irgendwann ausgetauscht wurde mit M9-MRD?
Das ist nicht denkbar, denn 9M-MRD wurde über der Ukraine von irgend jemandem vom Himmel geschossen........

371823 Ukraine-MH17-plane
http://previous.presstv.ir/photo/20140718/371823_Ukraine-MH17-plane.jpg (Archiv-Version vom 18.07.2014)

Deutlich zu sehen das Luftfahrzeugkennzeichen "....-MRD".

9M-MRD muss darüber hinaus die ID-Nummer von 9M-MRO gesendet haben. Das ist jedoch nicht der Fall gewesen. Ein Vertauschen ist somit auch nicht möglich. Darüber hinaus fehlt wieder ein Flugzeug in dieser Theorie. Wo ist dann 9M-MRO bzw. 9M-MRD ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 08:43
@Mrholiday
Also für europäische Verhältnisse finde ich die 'Untersuchung' des MH17-Absturzes mehr als miserabel.
Wo sind die Niederländer? Die Angehörigen? Will dort keiner die 'Untersuchung' beschleunigen?
Vllt war MH17 wirklich nie in der Luft an dem Tag. Mittlerweile umlackiert als welches Flugzeug auch immer.
Welcher 'investigative' Journalist versucht ernsthaft die Angehörigen zu befragen? Vllt wollen auch nur 3 bezahlte Angehörige reden?

Genauso hört man nichts mehr von der Frau des Popo-Foto-Machers von MH370. Die wollte doch alle Angehörigen in dem Fall irgendwie vertreten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 09:01
Wolfgang eggert sagt ja das die Maschine MH370 in Pakistan gelandet ist . Dort ist sie dann unbekannt im radarschatten Richtung Ukraine geflogen und landete dort auf einem militärflughafen. Als MH17 von Amsterdam aus startete und über den Bereich kam des Abschusses ,stieg mh370 auf und Mh17 landete auf dem militärflughafen und steht noch heute dort in einem Hangar und wartet auf den nächsten "Einsatz"


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 10:40
Ich habe gestern eine seltsame Beobachtung gemacht, die mir keine Ruhe mehr lässt.. Gegen Mittag habe ich eine Malaysia Airlines Maschine im Landeanflug auf Frankfurt gesehen und gleich auf Flightradar 24 nachgesehen. Demnach sollte die Maschine von Kuala Lumpur nach Baku/Aserbaidschan fliegen, wurde aber nach Frankfurt umgeleitet. Wenn man sich das mal auf der Karte anguckt, ist die Distanz Baku-Frankfurt fast nochmal so weit wie KL-Baku. Oder lass es zumindest die Hälfte sein. Es handelt sich jedenfalls um MH6146, falls jemand nachgucken möchte.
Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ein Flugzeug so weit umgeleitet werden kann? Wie viel Sprit muss MH6146 dabei gehabt haben? Und tanken Malaysia Airlines Flieger immer so viel mehr??


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 10:52
@Rotschopf

Hast du noch woanders nachgeguckt? Vllt. waren die Angaben auf FR24 falsch. Weiß nicht genau auf welche Daten sich die Seite beruft und ob die Angaben immer korrekt sind... Ansonsten ist das natürlich schon sehr ungewöhnlich. Was für eine Maschine war es denn?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 10:54
@Rotschopf

Eine B747, oder?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 10:56
Müsste eine Frachtmaschine zwischen Kuala Lumpur und FfM sein.
http://planefinder.net/data/flight/MH6146


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 10:58
Wieso umgeleitet? Der Flug ist ein Fracht Linienflug KUL-FRA mit Zwischenlandung in Baku.

http://info.flightmapper.net/flight/Malaysia_Airlines_MH_6146


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 11:13
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Wieso umgeleitet? Der Flug ist ein Fracht Linienflug KUL-FRA mit Zwischenlandung in Baku.
Nur, dass es keinen Zwischenstop gab und das die Fragen aufwirft, warum es gestern keinen Zwischenstop gab, warum so viel Sprit dabei war, dass es bis Frankfurt reicht und warum es überhaupt einen Zwischenstop gibt. Aber das liegt wohl eher an der abzuladenen Fracht und nicht am Spritmangel.

mh61461oepyruhfk7Original anzeigen (0,4 MB)

mh61462bmn3rpqswoOriginal anzeigen (0,3 MB)

Quelle: Flightradar24


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 11:16
Interessant, aber das kann tatsächlich einfach bedeuten, dass sie keine Fracht für/von Baku hatten. Solange FRA in der allgemeinen Reichweite liegt tanken sie einfach in KUL dafür. Oder Baku hatte irgendwelche lokalen Probleme, solange MAS schon vor dem Start davon wussten, konnten sie den Flug anders disponieren.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 12:41
Wenn wir schon im VT-Bereich sind, möchte ich auch noch mal den chinesischen Blogger ansprechen, der ab dem 15. Dezember Warnhinweise veröffentlichte, nicht mit AirAsia zu fliegen. Diese Einträge können keine nachträglich implementierten Fakes sein, denn ein User auf Reddit hatte den Text bereits kopiert und übersetzt - am 15. Dez., 13 Tage vor dem Absturz. Offenbar der gleiche Blogger hatte auch am 29. März vor einem Absturz von MH17 oder MH16 gewarnt und wurde natürlich nicht ernst genommen.

Der Blogger schrieb von "Black Hand" als Täter. Das ist keine festgelegte Terroristen-Gruppe, die so heißt, sondern Black Hand ist ein feststehendes Synonym für eine spezielle Art von Terror - nämlich Erpressung in Kombination mit Entführung.

Zum Schluß: Wie wahrscheinlich ist es, dass im Laufe von vier Monaten zwei als extrem sicher geltende Boeing 777 der gleichen Fluggesellschaft abstürzen und dann fünf Monate später noch ein Flieger, der zwar zu einer anderen Airline gehört, aber unter Malaysias Flagge läuft. Also hat Malaysia drei Flugzeugabstürze innerhalb von neun Monaten zu verzeichnen. Die Chance dazu beträgt 1:200.000.000, habe ich mal gelesen.

Wir sollten uns mal damit beschäftigen, wer Malaysia an den Karren pissen will und warum. Und wer bzw. aus welchem Lager kann dieser Blogger gewesen sein?

Im übrigen finde ich es merkwürdig, warum die anderen sechs Flugzeuge, die sich in unmittlelbarer Nähe von QZ8501 waren, nichts von schlechten Wetterbedingungen und Turbulenzen mitbekommen haben. Bin gespannt, was die Black-Box sagt.



http://www.dailymail.co.uk/news/article-2890215/Mysterious-Chinese-blogger-sparks-online-frenzy-predicting-black-hand-going-bring-AirAsia-jet-THIRTEEN-days-one-vanished.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 12:47
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Interessant, aber das kann tatsächlich einfach bedeuten, dass sie keine Fracht für/von Baku hatten. Solange FRA in der allgemeinen Reichweite liegt tanken sie einfach in KUL dafür. Oder Baku hatte irgendwelche lokalen Probleme, solange MAS schon vor dem Start davon wussten, konnten sie den Flug anders disponieren.
Man müsste mal irgendwo die in FRA geplante Ankunftszeit checken und mit der tatsächlichen Ankunftszeit vergleichen. Bei einer ausgelassenen Zwischenlandung wäre die MH6146 ja WESENTLICH früher in FRA angekommen. Wenn allerdings geplante und tatsächliche Ankunftszeit übereinstimmt, stinkt da was. Geht das überhaupt, einfach so einen Zwischenstopp zu ignorieren und dadurch womöglich auch noch eine völlig andere Route zu fliegen? Kann doch nicht jeder einfach hinfliegen, wohin er will, oder?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 12:50
@Rotschopf
@adajio
@Lullaby69
@Rick_Blaine
@Löwensempf

das geheimnis um MH6146 von gestern kann ich relativ leicht aufklären, zumal ich selbst die maschine in der ladeplanung hatte :o)

bisher flog MH die frachtlinie KUL-GYD-FRA-GYD-KUL, hat aber seit neuestem (genau genommen seit gestern - auch wir haben die info seeehhhr spät bekommen) stattdessen KUL-DWC-FRA-DWC-KUL. da FR24 immer noch das alte scheduling drin hat - die werden nicht gerade von den airlines angeschrieben, sondern holen sich die infos aus den veröffentlichten linienplänen, was bei frachtern gerne mal unzuverlässig ist - wurde dort noch GYD-FRA-GYD statt DWC-FRA-DWC gelistet

übrigens wurde einige zeit lang statt GYD auch TAS und zeitweise zwischendrin FRA-AMS angeflogen.

route changes - nicht diversions! - kommen bei frachtern häufiger mal vor, gerade im charterbetrieb oder mangels auslastung.

auch gecanxte zwischenstopps kommen vor, wenn nicht gerade zum auftanken nötig.

also nichts dramatisches oder mysteriöses.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 13:03
@Löwensempf
viel spaß beim checken.
nicht umsonst geht bei uns der spruch, "die Frachter fliegen, wann sie wollen".
verspätungen von 24h sind da keine seltenheit. oft wird auch gleich complett ein flug gecancelt.

während passagiermaschinen auf pünktlichkeit achten müssen - paxe könnten ja termine haben ;o) - ist es bei frachtern meist wichtiger, dass eine möglichst hohe auslastung erreicht wird; da wird dann notfalls auch mal auf fracht gewartet. außerdem ist deren beladung nicht so einfach wie bei pax-fliegern, was auch wieder zeit in anspruch nimmt. deshalb geht terminfracht wenn möglich auch auf die paxmaschinen.

nachtflugverbote wie hier in FRA tun dann ihr übriges. da kommt 5 vor schluß noch ein frachter rein, kann aber frühestens am nächsten morgen wieder starten. = nächstes delay.

du kannst dir aber sicher sein, dass alle flüge ordnungsgemäß angemeldet sind und die flugpläne bei EUROCONTROL gefiled wurden. die strafen bei missachtung - bis hin zum zukünftigen kompletten einflugverbot für den gesamten europ. luftraum nimmt keiner in kauf.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

12.01.2015 um 15:52
Airbus denkt über den Einbau neuer Blackboxes nach die automatisch bei einem Absturz abgeworfen werden.
Für MH380 leider zu spät aber immerhin hat man draus gelernt.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/airbus-erwaegt-schleudersitz-fuer-flugschreiber-13365595.html


melden