Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.743 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 15:59
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Danke. Sorry, sowas ist keine Theorie sondern Stückwerk. Damit kann niemand etwas anfangen.
Ich denke, daß ist hier eine Diskussion?
Da könnte man ja beispielsweise mit " ja, aber... oder Nein, weil..." drauf reagieren.
Natürlich könnte ich auch einen ellenlangen Bericht verfassen aber dann geht es mir nachher wie @melmps, der sich viel Mühe gegeben hat und Du dann anschließend alles lapidar in einem Nebensatz zunichte machst.
Das wäre dann ja reine Zeitverschwendung. Da klopf ich mit dem Thema doch lieber erstmal an und guck, was kommt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 16:02
@kusamak
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Damit die Ausgangsdaten zum Fakt werden müssen die Wege und Zeiten reproduziziert werden. Das ist nie passiert soweit ich weiß.
Korrekt. Ich verstehe bis heute nicht, warum keine Referenzflugzeuge auf die MH370-Route angesetzt wurden. Das sollte doch das erste sein, wenn man eine Theorie festigen will. Bei den dürftigen Fakten müsste man doch jede Chance greifen, die sich bietet, um mehr Klarheit in den Vorgang zu bringen.
Es kommt mir vor, als ob das aber gar nicht erwünscht war


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 16:11
@Zz-Jones
Danach versuche ich noch das eine oder andere. Ich bin aber Neuling auf der 777, viel fällt mir nicht ein.
Ich weiß nicht, ob Hamid wirklich in Streß verfallen wäre, wenn Shah außer Gefecht war. Vorausgesetzt, es war nicht noch eine weitere Notsituation eingetreten. Denn einen Autopiloten bedienen konnte er mit Sicherheit, er hatte ja Flugerfahrung.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 16:56
@Löwensempf
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Korrekt. Ich verstehe bis heute nicht, warum keine Referenzflugzeuge auf die MH370-Route angesetzt wurden. Das sollte doch das erste sein, wenn man eine Theorie festigen will. Bei den dürftigen Fakten müsste man doch jede Chance greifen, die sich bietet, um mehr Klarheit in den Vorgang zu bringen.
Es kommt mir vor, als ob das aber gar nicht erwünscht war
Das läßt sich sowieso nicht mehr reproduzieren, weil der Satellit seit dem Unglück wieder mehr taumelt, so dass, er bald in die Atmosphäre eintritt und verglüht.

Man könnte aber die Datenkommunikation analysieren, die zwischen Relay am Boden, zum Satelliten zum SATCOM und den Weg zurück.

@DearMRHazzard
Ich nehme mir mal am WE das freundlicherweise von @Pate2 verlinkte paper der inmarsat "search for MH370" vor und kann vielleicht nächste Woche mit etwas mehr Substanz Fragen stellen. Möglicherweise liege ich ja komplett schief mit meiner Annahme und wenn das so ist melde ich mich auch wieder hier im Forum.

Schönes WE euch allen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 17:56
@Löwensempf
@kusamak
die experten haben doch bereits die aussage getroffen, dass die daten eben *nicht* reproduzierbar sind, da zu viele minimale einflußfaktoren sie maßgeblich verändern können und in ihrer gesamtkonstellation nicht mehr herzustellen sind.
das ist eigentlich ja das beste, was einer behauptung, denn mehr ist die gesamte analyse eigentlich wissenschaftlich erstmal nicht, eine hypothese halt, passieren kann, dass sie von so vielen nicht beeinflußbaren und nicht wiederherstellbaren faktoren abhängt, dass sie eben niemals ergebnisgleich rekonstruierbar ist. eine wissenschaftliche beweisführung, nach der die ergebnisse reproduzierbar sein müssen, schließt sich so schon mal aus.

mir würde es ja schon genügen, könnte man für einen beliebigen flug die sich ergebenden daten vorhersagen, wo alle diese parameter ja eigentlich bekannt sind. aber letztlich weiß auch keiner der experten so genau, was da alles in das ergebnis hineinspielt.

wenn man sich auf die vergleichsflüge beruft, so sollte man auch mal die zugehörigen daten veröffentlichen und sich nicht auf die aussage beschränken, dass die ergebnisse schlüssig wären um die analysemethode zu stützen - ich will da mal echte zahlen sehen. denn mich beschleicht hierzu der arge verdacht, dass man im nachgang des fluges die gemessenen daten ausgewertet hat und danach untersucht, ob diese mit der entwickelten methode zum realen flugpfad passen. ob dabei aber die gleiche statistische sicherheit erreicht wurde, wie sie jetzt für die definition des suchtgebiets bei mh370 behauptet wird, ist unklar. dann müsste man ja auch zu "statistischen ausreißern" und fehlertoleranzen stellung beziehen, was aber bisher überhaupt nicht in bezug auf die vergleichsflüge geschehen ist. und man müsste sich dann auch fragen, woher denn solche messfehler stammen, was eben alles die werte beeinflußt. hier herrscht aber noch immer keine klarheit. stattdessen nimmt man fröhlich parameter als gegeben an, ohne diese anhand von sekundärquellen überprüfen zu können. auch mach man sich wenig gedanken zur eindeutigkeit der messwerte und letztlich der gesamten analyse.

war diese "wissenschaftliche schlamperei" im anfang sicher auch dem zeitdruck und der öffentlichen forderung nach ergebnissen geschuldet, so sollte man sich doch nach fast einem jahr endlich mal der grundlagen wissenschaftlicher methodik besinnen.

diese aussagen gelten tatsächlich primär der bedeutung der bfo daten, während die hinter den bto stehende methode mathematisch relativ simpel ist und eigentlich nur durch unklare faktoren bezüglich der verarbeitungszeiten als unbekannte der laufzeiten anfechtbar.

übrigens kann man wohl, auch wenn einige mir sicher widersprechen werden, inzwischen erwarten, dass auch die atsb-expertenkommision mal ab und an einen zwischenstand veröffentlicht, anstatt ihr suchgebiet ohne nachvollziehbare begründung - verschiebung des südturns, da war doch was?!? - neu zu definieren und das feld der transparenten analyse der geschmähten, weil nicht eingebundenen, ig zu überlassen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 17:58
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Gerade weil die PINGs die einzige Spur sind, musst du dich zu 100% versichern wie diese Daten zustande gekommen sind.
Das muss ich nicht, dafür gibt es weltweit Experten die diesen Job übernehmen und ich habe noch nicht einen einzigen gehört der meinte : Die Daten sind Mist.
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Findest du nicht, dass gerade das einzige Beweismitel einer extrem genauen Analyse unterzogen werden müsste? So, dass wir endlich von einem Fakt sprechen können, dass die Ausgangsdaten zur Berechnungvalide und reproduzierbar sind?
Woher weisst Du so genau das nicht schon längst getan wurde durch die internationalen Teams die sich mit den Daten beschäftigen seit fast einem Jahr ?
Was möchtest Du gern tun ? Möchtest Du das INMARSAT Dich einlädt damit Du bei denen die gesamte Infrastruktur auseinander nehmen kannst ? Wie soll das gehen ? Von welcher Art Nachweis sprechen wir hier ?
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Damit die Ausgangsdaten zum Fakt werden müssen die Wege und Zeiten reproduziziert werden. Das ist nie passiert soweit ich weiß.
Das kann auch gar nicht passieren weil der 08.März 2014 in der Vergangenheit liegt. Es ist komplett unmöglich die Rahmenbedingungen des Satelliten wie sie 08.März vorlagen wiederherzustellen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 20:00
Copilot Fariq Abdul Hamid :
Gerade hatte er die Lizenz für größere Maschinen gemacht. Es war erst sein sechster Flug in einer Boeing.
Quelle: http://www.n-tv.de/panorama/Wie-verschwand-MH370-article13563236.html

Kann aber eigentlich so nicht stimmen. Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, daß er vorher Airbus geflogen ist. MAS hat aber nur den A330-300 in der Flotte, macht keinen Sinn.

Ich vermute Hamid ist vorher 737-800 geflogen.
So oder so, 6. Flug + Simulatortraining kann für eine Notsituation eng werden.


1x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 21:06
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Das läßt sich sowieso nicht mehr reproduzieren, weil der Satellit seit dem Unglück wieder mehr taumelt, so dass, er bald in die Atmosphäre eintritt und verglüht.
Hast du eine Quelle zu dieser Angabe, konnte dazu leider nichts finden ?
@DearMRHazzard
Wenn man die Pings angreifen will dann hat man bei den BTO´s keine Chance.
Wenn die Information von @kusamak zutrifft und der Satellite 3F1 nicht mehr im Geostationärenorbit positioniert war, könnten die gemessen Laufzeiten durchaus verfälscht sein. Winzige Abweichungen in solcher Höhe (36000 km) können gerne mal über hunderte Kilometer betragen.

Allerdings sinken Satelliten im Geoorbit sehr langsam ab.
Satelliten in einer geostationären Umlaufbahn (36.000 Kilometer Höhe) bleiben hingegen mehrere Millionen Jahre im All.
http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article13667282/Warum-alle-Satelliten-auf-die-Erde-stuerzen.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 22:01
Hier mal etwas zur Positionsveränderung von 3f1:
http://www.duncansteel.com/archives/362 (Archiv-Version vom 24.02.2015)

Die anvisierte Lebensdauer ist bereits seit 5 Jahren abgelaufen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

27.02.2015 um 23:50
@Pate2
@kusamak

Der Satellit hat ganz wunderbar gemessen am 8.März. Das belegen ja am Ende auch die DCL-Daten der über 80 Vergleichsflüge (die wir jedoch nicht haben). Ich mache mir um die Daten selbst überhaupt keine Sorgen.

Wenn man nichts finden sollte dann wurde die Maschine halt beim Aufprall in kleinste Teile zerfetzt. Absolut nachvollziehbar wenn einem Airliner auf zig tausenden von Fuss der Sprit ausgeht und niemand greift mehr ein dort oben.

Ein solches Szenario halte ich für realistischer als die DCL-Daten anzuzweifeln. Bei all den anderen Flügen haben die Messungen ja auch ganz hervorragend funktioniert. Warum sollte es ausgerechnet dann bei MH370 anders gewesen sein ?


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 00:07
Zitat von fravdfravd schrieb:diese aussagen gelten tatsächlich primär der bedeutung der bfo daten, während die hinter den bto stehende methode mathematisch relativ simpel ist und eigentlich nur durch unklare faktoren bezüglich der verarbeitungszeiten als unbekannte der laufzeiten anfechtbar.
Verarbeitungszeiten ?

Soweit ich das sehe waren die immer konstant. Bis auf wenige µsec genau immer 2 Sekunden zwischen Anfrage und Antwort.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 00:07
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Bei all den anderen Flügen haben die Messungen ja auch ganz hervorragend funktioniert. Warum sollte es ausgerechnet dann bei MH370 anders gewesen sein ?
aha…
wie denn ? wo denn ? was denn?
Fakten, mein Lieber, Fakten !


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 08:06
....hier ist eine aktuelle Stellungnahme von Kate Tee ( der Seglerin), über ihre Beobachtungen und was mit ihren Meldungen geschah...

https://saucysailoress.wordpress.com/2015/02/28/the-second-witness/


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 08:13
......in dem Bericht steht auch , dass es einen zweiten Zeugen gibt....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 08:36
Ich fand einen Satz in einem Beitrag von @DearMRHazzard vom 26.02.2015 um 22:57 sehr interessant.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Sind diese fehlenden Informationen denn irgendwie von Belang um MH370 zu finden ? Ich denke nicht, also brauchen wir sie auch nicht.
Ich denke, fehlende Informationen sind immer von Belang. Ich denke, also brauchen wir alle fehlenden Informationen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 09:00
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wenn man nichts finden sollte dann wurde die Maschine halt beim Aufprall in kleinste Teile zerfetzt. Absolut nachvollziehbar wenn einem Airliner auf zig tausenden von Fuss der Sprit ausgeht und niemand greift mehr ein dort oben.
das entspringt lediglich deiner Fantasie und hat nichts mit der Realität zu tun.

@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Der Satellit hat ganz wunderbar gemessen am 8.März. Das belegen ja am Ende auch die DCL-Daten der über 80 Vergleichsflüge (die wir jedoch nicht haben). Ich mache mir um die Daten selbst überhaupt keine Sorgen.
wer hat diese Vergleichsflüge durchgeführt wann und auf welcher Strecke und was war das Resultat?
du übernimmst wieder einmal ungesehen irgendwelche Behauptungen und konstruierst daraus deine Fantasien.

@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ein solches Szenario halte ich für realistischer als die DCL-Daten anzuzweifeln. Bei all den anderen Flügen haben die Messungen ja auch ganz hervorragend funktioniert. Warum sollte es ausgerechnet dann bei MH370 anders gewesen sein ?
Die DCL ist eine ungeprüfte und einseitig aufgestellte Behauptung von Inmarsat

Das du diese Behauptung von Inmarsat "Beweis" betrachtest hast du hier oft genug geschrieben und offenbarst
damit nur das du Beweise, Fakten und Behauptungen nicht unterscheiden kannst.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 10:46
Was haltet ihr eigentlich von folgender Theorie?

Kompletter Schmarrn oder könnte irgendwo was dran sein?






1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 11:27
@Salmonete
Zitat von SalmoneteSalmonete schrieb:Kompletter Schmarrn oder könnte irgendwo was dran sein?
Ich würde mal sagen, das ist Schmarn.
Ich bin selber schon 2x in U-Tapao gelandet (von Koh Samui kommend).
Das ist kein reiner Militärflughafen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 11:55
@Salmonete
Das ist zumindestens kein geheimer Flughafen. Da gibt es täglich Linienflüge mit Bangkok Airways.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 12:03
@Zz-Jones

Die ist erst mal ob es überhaupt so durchführbar gewesen sein kann?


melden