Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.735 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 17:38
@Löwensempf

Der Punkt ist doch das so ein 19-Jähriger erstmal pünktlich ins Cockpit gelangen muss. Bei einem so raffiniert ausgeführten Plan (erlöschender Radarkontakt beim Übergang in den neuen Luftraum) mussten die Entführer sicher sein das sie rechtzeitig ins Cockpit gelangen.

Wie kann man da sicher sein ? Einfach ins Cockpit marschieren ist nicht. Und selbst wenn, die Piloten hätten immer die Möglichkeit gehabt den 7500-Code zu senden. Haben sie aber nicht.

Wie also sollen die Iraner ins Cockpit gelangt sein ohne das die Piloten reagieren ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 17:51
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Bitte tue mir ein Gefallen und lies endlich den ATSB-Report. Dein Informationsstand ist erschreckend.
könntest du bitte die Quelle in der diese von dir genannten
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das belegen ja am Ende auch die DCL-Daten der über 80 Vergleichsflüge (die wir jedoch nicht haben).
aufgeführt sind, ich kann da leider nichts finden.

Das muss ja eine Flut von Daten sein bei 80 Vergleichsflügen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 17:53
@holzauge

Diesen Sachverhalt haben wir bereits mehrmals besprochen. Ich habe Dir mehrmals die Quelle zum ATSB-Report verlinkt. Bitte benutze die Suchfunktion.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 17:57
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Ich habe Dir mehrmals die Quelle zum ATSB-Report
hmm kann ich mich nicht dran entsinnen aber einen Link posten kann doch nicht so weh tun
bei der Menge Text die du sonst raushaust.

Danke dann wird vielleicht klar wo du die 80 Vergleichsflüge her hast

Danke


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 18:02
....die Mutter von dem Jüngeren hat auch einen Twitteraccount

Niloufarvaezi

...ihr Standort Hamburg...äh? war es nicht Frankfurt?

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://twitter.com/niloufarvaezi/status/550761560822779906&prev=search


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 18:08
....und hier aus Zörbig Sachsen Anhalt....

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://twitter.com/niloufarvaezi/status/480747344074657793&prev=search


...scheint viel zu Reisen , die Frau....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 18:29
@Löwensempf

der jüngere war wohl Chemiestudent und seine Mutter selber hat wohl der Zeitung erzählt, dass er ihr eine E-mail schrieb, in der stand, dass er nach KL fliegt und mit einem falschen Pass nach Deutschland will....

http://www.straitstimes.com/news/asia/south-east-asia/story/mother-iranian-teenager-mh370-suffering-slow-death-20140616


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 19:45
sofern man von auffällig sprechen kann, so höchstens daß, nie vom Älterem gesprochen wird.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 21:21
@schaunischaf
Hm. Ist bei Twitter immer der derzeitige Standort angegeben, also z. B. Hamburg oder Sachsen-Anhalt?

Und was ist mit dem Älteren der beiden? Die sollen ja nicht zusammengehört haben, sondern sich vor Ort erst kenngelernt haben. Wie kam der denn eigentlich nach Malaysia?

@DearMRHazzard
Na ein 19jähriger kommt genauso in ein Cockpit wie ein 50jähriger. Ich glaube kaum, dass das etwas mit dem Alter zu run hat. Und Szenarien, wie so etwas geht, hatten wir auch schon, wenn ich mich nicht täusche.

Ach ja... wie oft hatten wir die Iraner jetzt schon? 5 mal, 6 mal? Alle paar Monate holen wir alle Theorien mal wieder aus dem Kuhstall und kauen sie durch wie die Hornochsen. Wiederkäuen besser gesagt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 21:26
Zur Info:

MAS kriegt einen neuen Chef. Christoph R. Müller. Seeehr asiatisch... Vielleicht haben sie eingesehen, dass man mit deutscher Disziplin und Ordnung weiter kommt als mit luschigem Vor-sich-hin-arbeiten. Christoph Müller war zuletzt in Dublin tätig, aber ich nehme an, der kommt ursprünglich aus D, BEL oder NL

http://www.themalaymailonline.com/malaysia/article/ghosts-of-mh370-to-haunt-new-mas-ceos-first-week-uk-paper-says


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 21:39
@Löwensempf
MAS ist ja mittlerweile verstaatlich worden.
Kann man da noch vom Chef sprechen?
Könnte auch so eine Art Grüßaugust sein.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 23:10
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Ethan Hunt hat den Flughafen KL "überwacht" und was er gesehen hat, hat ihn nachhaltig geschockt.
Ethan Hunt ? Da mag wohl einer die Mission Impossible Filme.
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Der preiswerteste Pass, der ihm angeboten wurde, lag bei $20.000.
Woher soll ein Iraner, der in Deutschland Asyl beantragen will, so viel Geld gehabt haben???
Achwas, ich denke gefälsche Ausweise und Pässe bekommt man im Netz viel billiger man muss nur wissen wo.
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Das ist für mich nicht logisch, dass jemand Asyl in Frankfurt beantragen will und dafür das Risiko mit einem gefälschten Pass in Peking und Amsterdam aufzufliegen.

Aber das ist bestimmt off-topic weil sicherlich hier schon diskutiert. Trotzdem, gibt es für das Verhalten einen nachvollziehbaren Grund?
Ich hätte jetzt pauschal gesagt die Zwischenlandungen in Peking und Amsterdamm würden den Reisepreis drücken.
Hab das mal bei -> http://flug.idealo.de/ geprüft.
Der Umweg über Peking -> Amsterdam -> Frankfurt hätte fast das Doppelte (ca 1227 €) gekostet wärend ein Direktflug von KL nach Frankfurt nur ca 609 € gekostet hätte.
Wie ist dieser Reiseverlauf also zu erklären ?
Vielleicht war zwar Frankfurt das Ziel aber der junge Herr wollte noch einige private oder geschäftliche Dinge in Peking / Amsterdam erledigten die diesen Aufpreis entschädigt hätten.

Aber auf dem von @Zz-Jones verlinkten Bild der Flugtickets kann man herauslesen das zwischen den Landungen keine längere Aufenthaltszeit eingeplant war.
Mysteriös ?
Nein denn die beiden Iraner haben die Flugtickets garnicht selbst gebucht und bezahlt !

Zitat welt.de:
Zudem ist nun klar, dass ein Iraner die Tickets der beiden verdächtigen Passagiere kaufte. Das berichtete wiederum die Polizei im thailändischen Badeort Pattaya am Dienstag. "Die Flugtickets wurden von einem Mann namens Ali gebucht, der aus dem Iran anrief"
....

Eine nicht registrierte Agentur namens "Grand Horizon" habe den Auftrag entgegengenommen, eine zweite Agentur, "Six Stars Travel", habe die Buchung dann durchgeführt. Die Tickets seien von einem weiteren Iraner, der in Pattaya ansässig ist, bar bezahlt worden. "Wir haben diesen Mann befragt, aber wir haben nichts Verdächtiges herausgefunden", sagte Supachai.

Thailändische Medien berichteten unter Berufung auf "Grand Horizon", "Ali" sei ein Stammkunde. Er habe zunächst Plätze auf Etihad oder Qatar Airlines buchen wollen.

Er habe dann China Southern gebucht, weil die Tickets billiger waren. China Southern bot den Unglücksflug im Codesharing mit Malaysia Airlines an.
http://www.welt.de/vermischtes/article125662006/Mutter-wartete-in-Frankfurt-auf-den-Iraner-aus-Flug-MH370.html

Fall geklärt.


2x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 23:13
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Fall geklärt.
Eine sehr gewagte Aussage :-).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

28.02.2015 um 23:51
Zwei Dinge zu den Iranern muss ich noch hinzufügen.

Warum haben die beiden Iraner nicht mit ihren richtigen Reisepapieren eingecheckt ?
Ich kenne mich da zwar nicht aus aber so wie es aussieht benötigen nicht EU Bürger zur Einreise in ein EU Land bzw. nach Deutschland ein nationales Visum.
Wie wir wissen wollte Pouri Nour Mohammadi sein Visum erst in Deutschland beantragen.
Zur erstmaligen Einreise ist nach wie vor ein Visum für das Bundesgebiet (nationales Visum) erforderlich, das dann in Deutschland in eine Aufenthalts- bzw. eine Niederlassungserlaubnis umgewandelt wird.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/Zuwanderungsrecht_node.html (Archiv-Version vom 10.03.2015)

Zudem gehe ich davon aus das beide nicht wussten das ihre geklauten Reisepässe auf einer Liste von Interpol gelistet waren und sich des Risikos nicht voll bewusst waren. Woher hätten sie das auch wissen sollen ?

Habe fertig :)


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2015 um 00:52
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Eine sehr gewagte Aussage :-).
Das sehe ich auch so und zwar aus folgendem Grund:
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:aber der junge Herr wollte noch einige private oder geschäftliche Dinge in Peking / Amsterdam erledigten die diesen Aufpreis entschädigt hätten.
Unter normalen Umständen ein plausibler Grund. Mit einem gefälschten Pass nach China einreisen, wir reden ja jetzt nicht mehr nur von Transit braucht der Iraner ein Visa. Damit fällt dieses Gedankengebäude in sich zusammen.
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Die Flugtickets wurden von einem Mann namens Ali gebucht, der aus dem Iran anrief"
ist nicht nachvollziehbar, ist eine Info vom Hörensagen und
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Eine nicht registrierte Agentur namens "Grand Horizon"
wenn diese nicht registriert ist, was bedeutet das?
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:"Six Stars Travel", habe die Buchung dann durchgeführt. Die Tickets seien von einem weiteren Iraner, der in Pattaya ansässig ist, bar bezahlt worden. "
Der aber nichts mit "Grand Horizon" zu hat.
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Berufung auf "Grand Horizon", "Ali" sei ein Stammkunde.
Also der Ali aus dem Iran sei Stammkunde von der nicht registrierten Agentur "Grand Horizon".

Das ist ein Klassiker um Spuren zu verwischen, hätte, wäre ich Ermittler sicherlich nicht zur Aussage geführt:
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:aber wir haben nichts Verdächtiges herausgefunden", sagte Supachai.
Was du auch noch bedenken solltest ist, das Ali von den gestohlenen Pässen zweier Europäer mit bestimmt nicht iranischen Namen die Tickets angeblich buchte. Also müsste man auch dieser Frage nachgehen, weshalb ein Iraner Tickets für zwei nicht-Iraner bezahlt deren Pässe gestohlen wurden.

Interessant auch in disem Zusammenhang: "The Financial Times said it was unable to reach “Mr Ali” via a cellphone number provided by Benjaporn." Quelle http://www.nbcnews.com/storyline/missing-jet/iranian-bought-tickets-fake-passport-passengers-report-n49016

Nun zur Frage
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Warum haben die beiden Iraner nicht mit ihren richtigen Reisepapieren eingecheckt ?
Reine Spekulation meinerseits: Weil, wenn die sie tatsächlich in Peking angekommen wären wegen Besitz gestohlener Pässe inhaftiert, aber schnell abgeschoben worden wären.
Zitat von Pate2Pate2 schrieb:Zudem gehe ich davon aus das beide nicht wussten das ihre geklauten Reisepässe auf einer Liste von Interpol gelistet waren und sich des Risikos nicht voll bewusst waren. Woher hätten sie das auch wissen sollen ?
Das sollte im Zeitalter des Internets kein problem mehr sein. Die Interpolseite listet 40Millionen gestohlene Pässe auf.

Das ganze ist schon ziemlich undurchsichtig, finde ich.
Anderereseits finde ich gibt es genügend Geheimdienste auf der Welt, die bestimmt genau wissen was Sache ist. Wir sind die Ahnungslosen hier und rätseln, möglicherweise schade um die Mühe.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2015 um 01:05
Moin.

Gestohlene Pässe ...schlechte Kontrolle am Check in ...gefälschte Fotos ...riecht nach Geheimdienst .
Kann es sein,dass die beiden hier eine Fracht "begleiten"sollten ?!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2015 um 02:02
@kusamak

Du steckst eine Energie in die beiden Iraner - Wahnsinn.

Bitte berücksichtige auch das die Art und Weise der Entführung überhaupt nicht zu einer Entführung durch die beiden Iraner passen kann. Da war alles perfekt zeitlich abgestimmt.

1.) Unaufgefordertes erneutes Durchsagen der Flughöhe FL350, nur 6 Sekunden nachdem die letzte ACARS-Meldung gesendet wurde um 01:07 Uhr.

2.) Transponder wurde abgeschaltet im Luftraum Singapur, der "Blip" erlosch im Luftraum Vietnam (FIR-Transition-Bogey)

3.) MH370 flog mit zeitweise über 1000 Km/h, die Durchschnittgeschwindigkeit in den 60 Minuten lag bei knapp 950 Km/h. Das geht nur wenn jemand den Autothrust-Mode N1 aufhebt und manuell bedient.

4.) ACARS wurde deaktiviert

5.) Die SDU wurde irgendwann zwischen 17:07 UTC und 18:22 UTC abgeschaltet und gegen 18:23 UTC wieder eingeschaltet. Die wahrscheinlichste Ursache die den Log-In-Request der SDU um 18:25 UTC verursacht hat ist das der linke Stromkreis abgeschaltet und die automatische Übernahme durch den rechten Stromkreis unterbunden wurde via Circuit Breaker.

6.) Es wurde kein 7500-Code (Highjack-Code) gesendet.

7.) Es wurden keine Forderungen der Entführer gestellt.

Das alles soll das Werk von Pouria, 19 Jahre alt, gewesen sein ?

Dieser Junge wollte zu seiner krebskranken Mutter nach Deutschland. Seine Mutter war vor ein paar Jahren geflohen aus dem Iran weil sie von ihrem Ehemann misshandelt wurde, musste jedoch Pouria zurücklassen. Als Pouria dann erfuhr das seine Mutter schwer krank ist floh er auf konspirative Weise aus seiner Heimat und ging mit MH370 unter im südlichen indischen Ozean.

Aus meiner Sicht, und offensichtlich auch aus der Sicht der malaysischen Behörden, ist dieser Mann ein Opfer, kein möglicher Täter.


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2015 um 02:19
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Dieser Junge wollte zu seiner krebskranken Mutter nach Deutschland. Seine Mutter war vor ein paar Jahren geflohen aus dem Iran weil sie von ihrem Ehemann misshandelt wurde, musste jedoch Pouria zurücklassen. Als Pouria dann erfuhr das seine Mutter schwer krank ist floh er auf konspirative Weise aus seiner Heimat und ging mit MH370 unter im südlichen indischen Ozean.

Aus meiner Sicht, und offensichtlich auch aus der Sicht der malaysischen Behörden, ist dieser Mann ein Opfer, kein möglicher Täter.
Das sind nicht überprüfbare Meinungen, soweit ich das einschätzen kann. Wenn jemand mit gefälschten Papieren ein Flugzeug besteigt, mit Verlaub, ist kein Opfer sondern ein Täter.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2015 um 02:22
Zitat von kusamakkusamak schrieb:Wenn jemand mit gefälschten Papieren ein Flugzeug besteigt, mit Verlaub, ist kein Opfer sondern ein Täter.
Sicherlich ist das ein Täter. Jedoch sind das Reisen unter falscher Identität und das Entführen eines Airliners und das Töten von 238 Menschen an Bord zwei Paar Schuhe. Stimmst Du überein ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

01.03.2015 um 02:24
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb: Stimmst Du überein ?
Ja, natürlich.
Aber was sagt uns, das die beiden die Kidnapper waren? Ich wage meine Theorie hier nicht zum besten zu geben, aber als Gehilfen eignen sie sich die beiden doch bestens.


1x zitiertmelden