Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.736 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

18.03.2015 um 21:33
Zitat von hyetometerhyetometer schrieb:Ich würde mir schon eine Begründung wünschen, warum er nicht mehr schreibt. Kann ja sehr persönliche Gründe haben.
Persönliche Gründe wohl kaum. Ich kenne hier ja niemanden persönlich. Es gibt für mich hier aktuell keine Diskussionsgrundlage da es an Neuigkeiten fehlt die diesen Fall voran bringen.

Ich warte.....


3x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

18.03.2015 um 21:51
@DearMRHazzard

aber schön zu wissen, dass wir bald wieder von dir lesen werden :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.03.2015 um 22:15
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Persönliche Gründe wohl kaum. Ich kenne hier ja niemanden persönlich. Es gibt für mich hier aktuell keine Diskussionsgrundlage da es an Neuigkeiten fehlt die diesen Fall voran bringen.
Mit 'persönlichen Gründen' habe ich eher gemeint, dass man andere Prioritäten setzen will. Ich glaube, das täte mir auch mal gut.


Aber: Die Diskussion bei Jeff Wise ist voller Stoff und der Factual Report auch.

Hast Du gelesen, was Victor Iannello jetzt berechnet hat? Nordroute in Einklang mit dem Pings, ich verstehe es allerdings von Technischen her nicht so ganz. (Und auch das nicht, was vom Technischen her da angezweifelt wird, aber fast alle sind sich einig, dass wegen der mangelden Trümmerteile doch eine Alternative in Betracht gezogen werden könnte.)

Einer ist bei denen auch noch auf der Schiene von dem Selbstmord. Und die sind verhalten, dass wirklich auszuschließen.

Ich finde aber die Entwicklung sehr interessant. Erst wird rumgerechnen in den SIO, dann wird da nichts gefunden, und dann kommt wieder die Nordroute ins Spiel.

Und die russische Presse hatte schon die Theorie der Landung in Kasachstan früh auf dem Bildschirm, aufgenommen von der mirror im April:

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/mh370-hijacked-afghanistan-russian-intelligence-3407468

Dass die Leute, die rumrechnen auf hohem Niveau, sich meinen sich verrechnet zu haben, diese Möglichkeit wieder in Betracht ziehen, das gibt doch zu denken. (Ich gehe davon aus, Du hast da auch bei Jeff Wise verfolgtl)

--------------

Ein bisschen off-Topic:

Anfangs hatte ich mir überlegt, wie lange die mangosteens als Proviant für 239 Personen reichen. Ca. 1 Woche. Dann kam das mit den 'living in huts', und wenn ich jetzt Angehörige wäre, dann würde ich immer noch hoffen, dass sie da am Leben sind!

Aber nach einem Jahr? Kann ich mir wiederum kaum vorstelllen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

18.03.2015 um 22:57
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Es gibt für mich hier aktuell keine Diskussionsgrundlage da es an Neuigkeiten fehlt die diesen Fall voran bringen.
Dann war das hier also die letzte erwähnenswerte Info?

Youtube: Is this proof that MH370 crashed off the coast of Australia? Towelette with Malaysia Airlines logo
Is this proof that MH370 crashed off the coast of Australia? Towelette with Malaysia Airlines logo



melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 10:20
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Persönliche Gründe wohl kaum. Ich kenne hier ja niemanden persönlich. Es gibt für mich hier aktuell keine Diskussionsgrundlage da es an Neuigkeiten fehlt die diesen Fall voran bringen.
Ach da isser ja wieder. Mit oder ohne meinen Tomatensaft? Wenn Du Dich hier nützlich tun will, beschäftige Dich doch mal mit der Nordroute. Oder mit der Fernsteuerung. Aber berücksichtige bitte , dass wir hier mittlerweile einen sehr umgänglichen, freundlichen Umgangston miteinander pflegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 11:08
@DearMRHazzard
Das dürfte Dich interessieren.

Bei EBAY werden Beweismittel verkauft:
http://www.ebay.de/itm/2-Gabel-Fork-MALAYSIA-AIRLINES-/381193282106?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item58c0e3e23a

Spass beiseite:
Deine Meinung zur Nordroute und den Berechnungen von Victor Iannello ?
Das ist doch durchaus diskussionswürdig.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 13:24
Die IG sammelt Geld. Mir ist nur nicht ganz klar, wofür? Für ship tracking data von Marine Traffic?
Aber das macht MikeChillit doch schon ewig kostenlos!?

http://www.gofundme.com/p6bxoo


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 18:05
http://english.astroawani.com/malaysia-news/najib-prays-daughters-wedding-blessed-allah-56008

PM Najib Razak`s Tochter heiratet Daniyar Kessikbayev aus Kasachstan

(er soll der Neffe vom kasachischen Präsidenten Nursultan Nazarbayev sein)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 18:11
Das finde ich allerdings interessant. Ausgerechnet Kasachstan. Zufälle gibt´s ! Und dann saß auch noch die Schwiegermutter von irgend nem malaysischen Regierungsfuzzi in MH17... Die Welt ist klein!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 18:15
So langsam mehren sich die Stimmen, dass MH370 wohl nicht da liegen kann, wo gesucht wird.
Ocean cleaning operation casts doubt on whether search for MH370 is in the right place: Volunteers in Tasmania say wreckage would have washed up from that area by now

Volunteers have been cleaning a 60-mile stretch of the Tasmanian coast
They gathered 80,000 pieces of rubbish - some as small as a grain of rice
But so far there has been no sign of any debris from doomed flight MH370
Volunteers say this is impossible if jet crashed in the current search area
Suggests investigators could be looking for the aircraft in the wrong place


Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-3002130/Ocean-cleaning-operation-casts-doubt-search-MH370-right-place-Volunteers-Tasmania-say-wreckage-washed-area-now.html#ixzz3Uqw6t9Ir
Follow us: @MailOnline on Twitter | DailyMail on Facebook
Hier noch ein Artikel mit Fotos:

http://www.abc.net.au/news/2015-03-19/volunteers-collect-rubbish-from-as-far-away-as-madagascar/6333508


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 19:02
@schaunischaf
@Löwensempf
und nicht zu vergessen Hamid, Sohn eines ranhohen Beamten (welche Position?)

Ich habe ja neulich schon mal den, für mich ungewöhnlichen, Wechsel von A330 auf B777
bzgl. Beförderung zum Kapitän, angesprochen.

Mir ist aber noch etwas aufgefallen und zwar bei der Sicherheitskontrolle der Piloten.
Shah geht da gemütlich durch und guckt geradeaus, keine Hektik.
Bei Hamid geht das schon zackiger von statten, merkwürdig dabei finde ich seine Kopfbewegung.
Die Kontrolle von Shah dauert deutlich länger. Hat Hamid den Kontrolleur beeinflußt?

Mittlerweile habe ich den Eindruck das, wenn einer der beiden Piloten verdächtig ist, dann nicht Shah.

https://www.youtube.com/watch?v=pIOx0ASAhPo


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 19:52
@Zz-Jones
Shah soll ja den Flightplan in den FMC eingetippt haben. Was machte Hamid in der Zeit? Ich meine gelesen zu haben, er checkte die Maschine. Vllt auch die Beladung?

Und wird heute der Flightplan wirklich noch an dem kleinen FMC per Hand eingetippt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 19:59
@Lullaby69
kann ich leider nichts zu sagen.
Mir ist nur aufgefallen, daß das Abtasten bei Hamid genau so lange dauert, wie er den Kopf von links nach rechts bewegt.
Ist das psychologische Beeinflussung?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 20:10
Also mir ist da nichts aufgefallen... Aber das Video kannte ich noch nicht.

Wenn es wirklich ein downgrade ist von A330 auf B777 in Bezug auf eine Kapitäns-Stelle, warum hat Hamid es gemacht? Machen müssen? Als Sohn eines ranghohen Beamten müsste er doch eigentlich protegiert werden. Hat er irgendwelchen Mist gemacht und seine Verwandten konnten den Rauswurf noch abwenden, aber er hatte keine Chancen mehr, aufzusteigen? Reicht für sowas das Geplänkel mit den hübschen Damen im Cockpit aus?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 20:26
@Löwensempf
ich denke, das Geplänkel mit den Damen spielt keine Rolle. Das war ja bereits 2011 und das hat ja auch der Kapitän zu verantworten.
Die A330/340 Flotte, bei MAS, ist etwas größer im Vergleich zu 777 (inzwischen sowieso), auch hatte Hamid da ja schon einige Flugstunden angesammelt. Außerdem wäre irgendwann ein Umstieg auf A 380 möglich gewesen. So gesehen hatte er da bessere Chancen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 20:33
Ich möchte noch einmal zurückkommen auf die Seite MH370 - Not really a mystery. Dort geht es in sehr gut ausgearbeiteten technischen Beschreibungen um ein Cockpit Fire. Ist auch alles logisch belegt bis auf die Südwende, die lt. Autor vermutlich durch Cumulo-Nimbus Wolken verursacht wurde, was wir hier aber anhand der Wetterkarten bereits widerlegt haben. Was ist aber, wenn MH370 gar nicht gen SIO abgebogen ist sondern seinen Weg immer weiter fortgesetzt hat (wo wäre sie dann abgestürzt?) oder aber direkt in der Straße von Malakka abgestürzt ist?

Interessant ist auch, dass der Autor Boeing den Vorwurf gemacht hat, von der Gefahr der Oxygen-Fire gewußt hat durch vorherige Ereignisse und ewig lang nichts unternommen hat - erst jetzt, nachdem MH370 verschwunden war. Es ist zu langatmig, die ganze Sache hier zu erklären und es läßt sich auch nicht gut zusammenfassen, also guckt mal auf die Seite (Zeit mitbringen). Der Autor ist übrigens nach dem Boeing-Vorwurf bei PPrune rausgeschmissen worden. Von PPrune sagt man ja, dass das Forum nicht unabhängig sei.

Auszug:
Once the oxygen flare fire of 15 to 20 seconds erupted in MH370's cockpit, a number of systems were affected by the melting of plastic push-buttons (and their housings) on exposed consoles. Some keypads fused, some circuit-breakers tripped thermally and some LED screens melted and sagged. However the active Flight Control system on the 777 is totally unique. That ACT-FCS has redundant redundancies.
Even though one or both pilots' lungs may have been seared by the oxygen flash-fire, one of them was still capable of instantly selecting a reverse heading to Pulau Langkawi Airport. At some point during that turnback, the oxy blowtorch caused by the copilot's regulator's LP hose melting (per Egyptair's SU-GBP on the Cairo ramp over 3 years earlier), weakened the side fuselage (see imagery from Egypt's report linked at http://www.iasa-intl.com/folders/mh370/An_MH370_Analysis-of-Likelihoods.htm ). With the assistance of the 4.5 psi cabin pressurization differential pressure, the cockpit sidewall ruptured outwards causing a rapid depressurization and the aural alarm.

So the pilot flying disconnected the autopilot, "stuffed" the nose down, but didn't manually trim it nose-down (777 pilots very rarely touch that manual trim wheel due to autotrim - i.e. it's so rarely touched that it's easily forgotten, as it was on AF447 and Air NZ's A320 stall off Perpignan). When he then passed out due to hypoxia and lung-searing (mask on, but no oxygen left), he relaxed the fwd pressure on his yoke and the aircraft pitched back up into a zoom climb, sealing the fate of all onboard. For the next seven odd hours, the MH370 ghost ship flew on, not on autopilot but control being maintained by the flight envelope protection built into the 777's ACT-FCS and the aircraft's inherent stability. In essence, a 777 not on autopilot will instantly pick up a dropped wing and (in pitch) will maintain its trimmed speed due to a very well damped phugoid. Its heading will remain static plus or minus only a few degrees of heading - so its mean line of advance tracking into the Southern Ocean was quite apparently "autopiloted" - even though it was not.

As the aircraft headed south and burnt off fuel, it would have constantly climbed, greatly improving its range. Why the tracking changes after it overflew the Malay Peninsula? It simply flew into some thunderheads (ITCZ being north of the Equator at that time of year) and got spat out on a new heading, following its encounter with heavy turbulence. Once south of the equator and clear of the ITCZ ( InterTropic Convergence Zone and its 50,000 foot tall thunderheads), it would have been flying in quite calm air and climbing through 40,000ft due to the fuel burn-off trim change. In a 777, a ghost flight capability is quite coincidentally "built-in" to the primary flight controls - via the characteristics of its ACT-FCS.
http://www.iasa-intl.com/folders/mh370/An_MH370_Analysis-of-Likelihoods.htm


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 21:49
@Zz-Jones
Nimmst du mit deiner Bewertung der Sicherheitskontrolle wirklich Bezug auf dein verlinktes Video?
Ich kann nicht wirklich signifikante Unterschiede erkennen. Beide Checks dauern ca.3s, die Kopfbewegung von Hamid ist minimal, wohl eher normaler als Shah.
Hast du wirklich das richtige verlinkt?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 22:08
@behind_eyes
was anderes kann man da leider nicht verlinken. Sie anderen Videos sind nur eine Aneinandereihung der selben Sequenz.
Mag sein, daß ich mir das einbilde.
Ich finde Hmid zögert zunächst, geht dann recht forsch auf den Kontrolleur zu, baut sich vor ihm auf und dreht den Kopf von links nach rechts.
Das müßte jemand erklâren, der sich mit Psychologie auskennt, ob das Auswirkungen auf den Kontrolleur gehabt haben kann.
Ich meine, das dauert bei Shah etwas länger. Die Kontrolle ist aber bei beiden nicht sonderlich gründlich.

Hier noch mal etwas länger:
Youtube: [FULL] Camera Captures Missing Malaysia Airlines MH370 Pilots Clearing Airport Security Kuala Lumpar
[FULL] Camera Captures Missing Malaysia Airlines MH370 Pilots Clearing Airport Security Kuala Lumpar



melden

Was geschah mit Flug MH370?

19.03.2015 um 22:27
@behind_eyes
habe mal die Stopuhr bemüht für die Zeit Hände am Körper.
Shah: ca. 2 sec
Hamid: ca 1,2 sec

gerne noch mal selber messen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

20.03.2015 um 06:11
@Zz-Jones

...natürlich kann man sein Gegenüber beeinflussen, sselbstbewusstes Auftretenund schnelle Bewegungen mit Körperspannung bewirkt Respekt, manchmal Angst, vor allem Überlegenheit....

zB in der Gesprächsführung mit Menschen, die zu Abwehr oder Aggresionen neigen sehr wichtig und um Ansichten oder Argumente klar zu machen oder die Machtverhältnisse zu klären...das lauft in sekunden ab, kann unterbewusst oder bewusst angewendet werden, aber wird vom Gegenüber nie bewusst wahrgenommen...
(es sei denn , man kennt diese Tricks - aber selbst dann ist es schwer, weil vieles instinktiv unterbewusst auf uns wirkt)

....das macht es Taschendieben auch so leicht und Zauberern...da ist es dann das Ablenken in millisekunden...

unser Gehirn tickt halt so...(Beispiel: Wahrnehmungstest mit dem Gorillaeffekt..)

Youtube: Teste Deine Wahrnehmung - Ergebnis in 2 Minuten
Teste Deine Wahrnehmung - Ergebnis in 2 Minuten


...nun zurück zu Hamid...ja er tritt selbstbewusster auf , bewegt sich schneller, zackiger eher nervös im vergleich zu Shah, das kann aber auch daran liegen, dass er das erste mal auf ner 777 als CP fliegen soll, ich kann da nichts sonst erkennen, dazu ist das Video zu unscharf und die sequenzen zu kurz....man kann ja nicht mal 100%-ig erkennen, ob es wirklich Shah und Hamid selbst sind....


zu Hamid habe ich noch ein paar Ungereimtheiten gefunden, suche ich später raus, die Arbeit ruft...:(

schöne So-fi heute....


melden