Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.743 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 08:55
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Alle 227 Passagiere waren für diesen Flug gebucht. 4 von Ihnen erschienen nicht und wurden von 4 Passagieren die sich auf der Warteliste befanden ersetzt.
Worauf mir noch niemand eine plausible Antwort geben konnte: Warum stehen Paxe auf der Warteliste, wenn der Flieger nicht voll besetzt ist und auch das Maximalgewicht noch lange nicht erreicht ist?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 09:09
@spacevehicle

Vllt kann @fravd nachvollziehen wieviel Gewicht bis zum max. Startgewicht fehlt bei 239pax + das Volumen des leeren Frachtraumes.
Dann könnte man vllt nachvollziehen, wieviel kg/m³ 'leeren' Frachtraumes noch an Bord gewesen sein könnten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 10:03
@spacevehicle

Exakt. Das ist schon interessant, nicht wahr ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 11:02
@spacevehicle
Zitat von spacevehiclespacevehicle schrieb:Worauf mir noch niemand eine plausible Antwort geben konnte: Warum stehen Paxe auf der Warteliste, wenn der Flieger nicht voll besetzt ist und auch das Maximalgewicht noch lange nicht erreicht ist?
Flugzeug überbucht, "überrollende" Passagiere von einem anderen überbuchten Flug...


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 11:31
Und weiter geht´s.........

Pressekonferenz 12.März 2014, 17:30 Uhr : DATUK SERI HISHAMMUDDIN TUN HUSSEIN ACTING MINISTER OF TRANSPORT

Frage : Wurde das Objekt das über Malaysia flog in Echtzeit getracked ? Und wenn ja, warum entsendeten sie keinen....(Kampfjet).
Antwort : Nein, wir haben das Objekt nicht in Echtzeit getracked. Wir haben uns die Aufzeichnung angesehen. Wir waren nicht sicher. Als wir die Aufzeichnungen ansahen mussten wir reagieren (anm. : Ausdehnung des Suchgebiets in die Strasse von Malakka)

Interview am 21.Mai 2014 zwischen DATUK SERI HISHAMMUDDIN TUN HUSSEIN und ABC Australia 4CORNERS

http://www.abc.net.au/4corners/stories/2014/05/19/4005244.htm

Minute 05:27........

Frage : Sie, Minister Hussein, sind als Verteidigungsminister verantwortlich für die Luftraumüberwachung und das ist eine Schlüsselfrage die es zu klären gilt : MH370 flog durch mehrere Radarzonen.....
Hussein : Richtig.
Frage : .......haben sie MH370 in Echtzeit getracked ?
Hussein : Wir erfassten ein Pa....Pa....Pa....Passagierflugzeug aber zu der Zeit konnten wir es nicht identifizieren als MH370.
Frage : Aber sie erfassten ein Flugzeug an diesem Morgen ?[/b]
Hussein : Ja...Ja. Das ist das was ich sagte, von Beginn an. Ich glaube auch der Premierminister ebenfalls.
Frage : Was hat die Luftwaffe getan als das Objekt erfasst wurde ?[/b]
Hussein : Nun, ich mein.....ähm....das....das.....das war ein Passagierflugzeug das aus unserem Luftraum kam und wir stuften es nicht als feindliches Flugzeug ein.
Frage : Warum ? Was führte Sie zu der Erkenntnis das das Flugzeug nicht feindlich war ?
Hussein : Naja, ich bekam einen Anruf vom diensthabenden Offizier der in dieser Nacht die Verantwortung trug und wir untersuchen das alles und werden Ihnen die Ergebnisse mitteilen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 12:42
Hatten wir nicht mal die Problematik rund um die Frage warum sich Kasachstan so seltsam verhielt weil dieses Land angeblich jede Mithilfe verweigerte ? Als Indiz wurde gewertet das da mehr dahinterstecken müsse weil die Tochter vom malaysischen Premierminister verheiratet ist mit dem Sohn des kasachischen Staatspräsidenten ?

Letzterer Sachverhalt stimmt natürlich aber Kasachstan hat dennoch alle Hebel in Bewegung gesetzt um nach MH370 zu suchen wie hier mitgeteilt wurde am 17.März 2014, 17:30 Uhr :

Today, I can confirm that search and rescue operations in the northern and southern
corridors have already begun.

Countries including Malaysia, Australia, China, Indonesia and Kazakhstan have already
initiated search and rescue operations.
[/b]

Am Sonntag den 09.März besuchte die Polizei die Wohnhäuser der beiden Piloten und sprach mit deren Familien.

On Sunday 9 March, police officers visited the homes of the pilot and co-pilot. Officers
also spoke to family members of the pilot and co-pilot.


6 Tage später fanden Hausdurchsuchungen statt bei den beiden Piloten. Dabei wurde der Flugsimulator von Cpt. Shah konfisziert und bei der Polizei wieder zusammengesetzt.

Police visited the homes of the pilot and co-pilot again on Saturday 15 March. The
pilot’s flight simulator was taken from his house with the assistance of his family. The
simulator was re-assembled at police headquarters.


17.März 2014, 17:30 Uhr :

Frage : Glauben Sie der Pilot oder der Co-Pilot sprach die letzten Worte "Allright goodnight" ?
Hussein : Die ersten Ermittlungen deuten darauf hin das der Co-Pilot die letzten Worte sprach.

Auch interessant...........

Verteidigungs-und ehemaliger Transportminister Hishammuddin Hussein und Premierminister Najib Razak sind verwandt. Hussein ist sein Cousin.

Yes I can confirm here, Najib is my cousin.

http://www.mh370.gov.my/phocadownload/Transkrip%2017%20Mac%202014.pdf (Archiv-Version vom 14.03.2019)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:19
@DearMRHazzard
Diese 6 Datenpakete wurden zusammengefasst zu einem grossen Ganzen welches um 17:07.29 UTC gesendet wurde. Diese Übermittlung war zugleich die Erste und zugleich auch letzte Übertragung von ACARS.

Die Frage hier lautet :

Wenn ACARS nur ein einziges Mal gesendet hat was mögen dann all die anderen SATCOM-Signale bedeuten zwischen dem Take-Off um 16:41 UTC und dem Verlust des Transpondersignals um 17:21 UTC ?

Rätselhaft.

Vermutung : Telefon und Internet-Verkehr ?
Berechtigte Frage!
Ich tippe auf Telefon, das habe ich hier schon mehrfach kundgetan. Irgend etwas könnte verhandelt worden sein. Oder was könnten das noch für Satcom-Signale sein?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:28
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Irgend etwas könnte verhandelt worden sein. Oder was könnten das noch für Satcom-Signale sein?
Dann müsste der C-Channel ja irgendwo auftauchen. Tut er aber nicht. Ich würde eher auf E-Mails spekulieren.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:38
So viel zur Pressefreiheit der malaysischen Journalisten:
Editors and Executives of News Website Malaysian Insider Are Arrest

HONG KONG — Three editors and two executives with a Malaysian news website were arrested this week in what critics called a troubling assault on press freedom.

The police arrested the three editors from The Malaysian Insider on Monday evening, in connection with a March 25 article about a proposal to allow the strict enforcement of Islamic law, the publication said.

“We do not think that the arrests were necessary, as they can meet the police any time to have their statements taken,” said Ho Kay Tat, publisher at The Malaysian Insider’s parent company, Edge Media Group, according to the news site. “We call on the police to release them immediately.”

On Tuesday, Mr. Ho was arrested, along with Jahabar Sadiq, The Malaysian Insider’s chief executive, the publication said. On the same day, a court denied a police request to continue holding the three editors, Lionel Morais, Amin Shah Iskandar and Zulkifli Sulong. The three were expected to be released Tuesday evening, according to Syahredzan Johan, a lawyer for the company.

All five men were arrested on suspicion of violating Malaysia’s Sedition Act and Communications and Multimedia Act, Mr. Johan wrote on Twitter.

Malaysia’s government has recently pursued sedition charges against outspoken politicians, scholars and other figures, an effort that critics say is meant to intimidate the country’s opposition. In mid-March, Nurul Izzah Anwar, a member of Parliament and daughter of the imprisoned Malaysian opposition leader Anwar Ibrahim, was arrested and accused of sedition after questioning the independence of the country’s judiciary in a speech.

The investigation of The Malaysian Insider centers on a March 25 article that described a meeting of the Conference of Rulers, a body of Malaysian sultans, reporting that they had rejected an Islamist party’s proposal that would allow strict punishments under Shariah, or Islamic law. The conference said that it had never announced such a decision and pursued legal action against The Malaysian Insider, the publication said.

The Center for Independent Journalism, based in the Malaysian capital, Kuala Lumpur, and the Southeast Asian Press Alliance, based in Bangkok, called the move against the publication “an assault on media freedom and an act of intimidation in using police powers of arrests and detention.”

If the March report was found to be untrue, it could be corrected without the need for police raids and criminal investigations, the groups argued.
http://www.nytimes.com/2015/04/01/world/asia/malaysian-insider-arrests.html?smid=tw-share


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:41
@DearMRHazzard
Gut möglich, dass es emails sind! Das hatte ich mich auch schon gefragt.
Beitrag von Löwensempf (Seite 918)

Möglicherweise ergaben sich daraus schon die ersten Ansatzpunkte für die Regierung zur Klärung, was passiert ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:49
@Löwensempf

Wenn dem so wäre dann ergibt sich daraus ein Problem für alle Seiten. E-Mails werden natürlich nicht von INMARSAT gespeichert. Wäre ja auch noch schöner wenn die alles mitlesen könnten was Passagiere so versenden an Bord.

Wenn also niemand von den Passagieren seinen Angehörigen geschrieben haben sollte : "Hurra, ich bin jetzt in der Luft und komme in 6 Stunden heim", was nach derzeitigem Informationsstand wohl nicht geschehen ist, dann besteht die Möglichkeit das jemand an Bord E-Mails versendet hat an jemanden der nicht interessiert daran ist an den Ermittlungen teilzunehmen weil er zum Kreis der Highjacker gezählt hat. Dessen "Kollege" hat ihm dann möglicherweise mitgeteilt das MH370 gerade gestartet ist.

Gerade beim Take-Off flimmert SATCOM wie verrückt Daten aus dem Flugzeug. 12 Minuten später herrscht ebenfalls ein reges Mitteilungsbedürfnis, dann kommt die ACARS-Meldung und dann ist Ende im Gelände.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:52
Emails an Bord werden doch über den Account des Satellitentelefons geschickt, oder? Die müssen doch irgendwo gespeichert werden!?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 13:55
Schade, jetzt wirds spannend, aber ich muss weg. Komme heute abend wieder. Bevor wir uns hier in etwas verrennen:

Gibt es noch andere Möglichkeiten für Satcom Signale? Falls nicht, bleiben ja nur noch Emails und Telefon


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 14:03
Ach, das wollte ich noch erwähnen :

1.) ACARS wurde nicht vollständig aktiviert. Das Classic Aero das MAS abonniert hat über INMARSAT läuft auch über ACARS. Allerdings nicht über den terrestrischen Modus. Dieser empfängt und übermittelt nur technische Daten wie eben Cockpit-SMS, Flugplanungsdaten oder eben auch ACARS-Daten die den technischen Zustand des Flugzeug´s betreffen. Dieser wurde jedoch abgeschaltet. Der 2.Kanal wurde aber wieder eingeschaltet oder nie ausgeschaltet.

Im DCL-Log wird immer von DATA2 ACARS DATA gesprochen wenn es um die "Pings" geht.
Da wären wir dann wieder bei dem Thema Flight-Entertainment-System. Warum wurde es aktiviert um 18:25 UTC ? Das Kernproblem um die Frage : Wenn ich ein Kommunikationssystem aktiviere dann beabsichtige ich zu kommunizieren. Es nicht zu tun würde so eine Aktivierung unsinnig machen. Dennoch ist es geschehen. Warum ? Auf diese Frage wird es niemals eine Antwort geben. Leider.

2.) Pressekonferenz 19.März 2014, 17:30 Uhr : H.Hussein

Q: Some data in the simulator have been deleted this is something normal,
unusual. Why don’t you say?

A: What we have found out from the simulator that the data of the game have
been cleared on 3rd of February. So that the experts are looking at what are the logs
that has been cleared.


http://www.mh370.gov.my/phocadownload/Transkrip%2019%20Mac%202014.pdf (Archiv-Version vom 14.03.2019)

Wenn Malaysia also ermitteln konnte das auf dem Flugsimulator von Z.A.Shah Daten gelöscht wurden am 03.Februar dann frage ich mich wieso Shah´s Schwager behauptet der Simulator war in 2014 kaputt. Wie kann man Daten löschen auf einem PC der kaputt ist ?

Wer erzählt hier Unsinn ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 14:41
@DearMRHazzard

Du hast Dich gefragt wie Daten auf dem Flugsimulator gelöscht werden können wenn er schon länger kaputt ist.

Der Flugsimulator von Z.A.Shah dürfte nicht nur ein Computer mit einem Softwareflugsimulator gewesen sein.
Ich gehe davon aus, das es ein Computer mit zusätzlichen Eingabe- und Ausgabegeräten gewesen ist.
(Tastern, Schaltern, Hebeln, Anzeigen, Lampen u.s.w.)
Wenn nun an dieser Ein- Ausgabe etwas kaputt ist, dann kann der Computer immernoch als Computer arbeiten und es können auch Daten geändert, hinzugefügt und gelöscht werden.

Venerdi


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 15:02
@venerdi

Ja. Das ist ein sehr gutes Argument.

Spannend bleibt jedoch die Frage was Shah genau gelöscht hat und warum ? Vom Gefühl her würde ich meinen das es belanglose Daten waren. Löschen tun wir ja alle jeden Tag was auf unseren PC´s. Nur stehen wir halt auch nicht im Verdacht Airliner verschwinden zu lassen.

Da Cpt. Shah´s FB-Chronik vom FBI wieder komplett freigegeben wurde Ende 2014 mitsamt seinen politischen Hetzkampagnen gegen seine Machthaber und im Zwischenreport keinerlei negativen Berichte auftauchen tendiere ich ohnehin dazu das niemand etwas belastendes ermitteln konnte.

Anders als bei unserem Massenmörder AL waren die Piloten wohl offensichtlich voll da. Es ist alles ein verdammtes grosses Rätsel was da am 08.März 2014 an Bord geschehen ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 15:21
Am kommenden Donnerstag ist es also soweit.......

Malaysia, China und Australien werden zusammen entscheiden wie es weiter geht bei der Suche nach MH370. Wird MH370 aufgegeben oder werden die Anstrengungen weiter geführt in eine neue Phase ?

http://www.malaysiandigest.com/news/549682-mh370-tripartite-meeting-in-kuala-lumpur-thursday-liow.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

Ich vermute mal das Ende Mai Schluss sein wird. Dann sind die 60.000 Km² komplett abgesucht. Vermutlich ohne eine Spur von MH370 gefunden zu haben. Ich wünsche mir jedoch das dann ab Oktober wenn die See wieder ruhiger wird nördlich des 7.Ping-Rings weiter gesucht wird und parallel dazu die Roaring Forties angegriffen werden.

Ein Scheitern ist nicht akzeptabel. Malaysia, China und Australien haben auch noch weitere 60 Millionen Dollar um sie in den indischen Ozean zu schmeissen. Hier geht´s immer noch um 239 Menschen und ihr Schicksal einschl. dem Schicksal der Angehörigen.

Bloss nicht aufgeben. So nah vor dem Ziel.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 15:26
Zum Thema Flugsimulator: da ich selber aktiv mit dem Flugsimulator unterwegs bin, erstaunt mich das Löschen von Daten überhaupt nicht. Viele Flightsimmer sind dauernd am Optimieren ihres Flugsimulators und löschen vermutlich mehrmals die Woche iwas und installieren iwas neues. Müsste man mal nachschauen, ob um den 3. März was interessantes auf den Mark kam, aber auch wenn nicht, eventuell hat er eine alte Szenerie gelöscht, die mit einem neuen Addon nicht funktionierte, löschte alte Addonflieger zu Gunsten eines neuen Addonfliegers, löschte diverse Dinge, um Platz auf der FS Partition zu kriegen. Es gibt etwa gefühlt 1000 Möglichkeiten, warum er innerhalb seines Flugsimulators was gelöscht hat...

Dies nur so nebenbei...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 16:54
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Flugzeug überbucht, "überrollende" Passagiere von einem anderen überbuchten Flug...
Naja, wenn ich das richtig in Erinnerung habe dann war MH370 der letzte Flug nach Peking in jener Nacht. Von welchem anderem überbuchtem Flug hätten Passagiere rüber "rollen" sollen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.04.2015 um 16:57
@DearMRHazzard

Von denen vorher, in die sie wegen Überbuchung nicht reingekommen sind?


melden