Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.763 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 21:24
@Löwensempf

Optimale Recherche. Vielen Dank.

Okay, und wo hat Liang Yu Yang gesessen ? Vermutlich auf Platz 15D "Yang/Li", 35 Jahre alt, weiblich.

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/malaysia/10801185/Malaysia-Airlines-releases-report-into-MH370.html?mobile=basic

Also mit einer weiblichen MAS-Mitarbeiterin kann ich nichts anfangen. Eine Frau löscht hier nicht die Piloten aus und versenkt dann den Airliner im SIO. Das wäre mir zu weit hergeholt. Ich suche nur männliche Personen.

Sackgasse.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 21:30
Nein, eine Frau schließe ich auch aus.

Ein Liang Yu Yang, wie auf der Malaysia-Liste aufgeführt, war übrigens gar nicht an Bord den öffentlichen Papieren zufolge. Es gab da einen Liang Lu Yang, 60 Jahre, Sitz 27H und einen Liang Xu Yang, 30 Jahre, Sitz 41d


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 21:37
Liang Xu Yang, männlich, hat bei Huawei gearbeitet. Zu Liang Lu Yang finde ich auf die Schnelle nichts.

Was läuft bei MAS und der Regierung eigentlich mal richtig? Jetzt stimmt die Passagierliste auch nicht mehr oder MAS kennt die Namen ihrer Mitarbeiter nicht. Man sollte echt noch mal überlegen, ob da nicht doch fremde Hijacker mit an Bord gegangen sind. Mittlerweile glaube ich, das wäre überhaupt kein Problem gewesen bei der Aufmerksamkeit und Einsatzfreude der malaysischen Arbeitnehmer!


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 21:46
Oh mein Gott. MAS weiß wirklich nicht, wie seine Mitarbeiter heißen.

Ich habe eine malaysische Seite gefunden, auf der Liang Lu Yang als Mitarbeiter von MAS aufgeführt ist, kein Liang Yu Yang. Das ist dann also der 60jährige auf Platz 27H. Er war Senior Sales Officer bei MASkargo in Beijing. Nicht uninteressant, würde ich sagen!

http://www.bernama.com/bernama/v8/bm/newsspeech.php?id=763


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 21:58
@Löwensempf

Ja, sehr richtig. Hier gibt es offensichtlich wieder einen Übertragungsfehler. Einigen wir uns auf Liang Lu Yang, 60 Jahre alt, männlich.

Da dieser Mann auf der Liste steht fällt er raus aus dem Kreis potentieller Verdächtiger. Es gibt keinen Beleg dafür das er im Cockpit gewesen sein könnte.

Ich habe auch schon verschiedene Passagierlisten durchgesehen, auch die die nicht durchnummeriert veröffentlicht wurden in der Hoffnung das dort eine Person fehlt. Dem ist (leider) nicht so.

Sieht nach einer Sackgasse aus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 22:00
Wieso fällt der aus, verstehe ich nicht. Er war zwar Mitarbeiter bei MAS, war aber offenbar privat unterwegs und stand ganz normal auf der Passagierliste. Passt doch.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 22:01
@Löwensempf

Ja, und weiter ? Es ergibt sich ja nichts. Er war ein Passagier wie alle anderen auch die um ihn herum gesessen haben.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 22:07
Sag mal, schreibt hier zeitweise ein anderer? DU hast doch die Theorie vom "Dead-Head-Passagier aufgestellt, sonst hätte ich gar nicht nach dem Namen gesucht. Sag das mal Deinem Pendant.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Im Fall MH370 haben wir ebenfalls so einen Dead-Head-Passagier an Bord gehabt doch weiss niemand genau wer dieser Mann gewesen ist. Das heisst, wir wissen schon welche Funktion er bei MAS ausübte aber wir kennen weder seinen Namen noch den Sitzplatz den er einnahm auf dem Flug nach Peking.

Es ist hier demnach denkbar das dieser Dead-Head-Passagier möglicherweise vorn im Cockpit Platz nahm auf dem Jumpseat und evtl. die beiden Piloten unmittelbar nach dem Frequenzwechsel für den neuen Luftraum Vietnam mit einem dumpfen Gegenstand erschlug.

Um es wie einen Unfall aussehen zu lassen drehte dieser Dead-Head-Passagier den Drehknopf des Autopiloten von Flugrichtung 25° auf Flugrichtung 240° und flog zurück nach Malaysia, drehte südlich Penang erneut den Drehknopf am AP auf Flugrichtung 292°, bei Wegpunkt MEKAR auf 296° Richtung Wegpunkt IGOGU um dann die finale Wende Richtung Süden einzuleiten gegen 18:40 UTC.

Ziel war es somit dieses Flugzeug verschwinden zu lassen weil dieser Dead-Head-Passagier absolut keinen Plan davon hatte wie man die Flugdatenschreiber deaktivieren soll denn diese hätten die dramatischen Ereignisse im Cockpit wider gegeben.



melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 22:13
@Löwensempf

Ich hatte mir eigentlich erhofft eine Person zu finden die nicht zu finden ist.

Das bedeutet, den 13.Passagier, den Dead-Head-Passagier der überhaupt nicht auf der Liste auftaucht weil er auf dem Jumpseat gesessen hat im Cockpit. Mir war zum Zeitpunkt des von Dir zitierten Beitrags der Name dieses Passagiers überhaupt nicht bekannt. Nachdem das nun ermittelt ist ergibt sich eine Sackgasse aus meiner Sicht.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 23:23
@DearMRHazzard

Das verstehe ich jetzt nicht ganz.
Du hast doch die Dose mit dem 13. Mitarbeiter aufgemacht, wieso ist Dir der MAScargo-Mensch jetzt nicht gut genug?
Hast Du erwartet, daß wir Mister XY aus dem Hut zaubern?
Der Sachverhalt mit den 226 Passagieren und 13 Crew-Members wurde hier doch schon x-mal diskutiert


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

13.05.2015 um 23:47
Habe eine Seite entdeckt mit Kommentaren zu den Passagieren.
Wie könnte dies gemeint sein?


81.Liang Luyang China 60-unusual person


https://hottestnewspredictionsdimitrinkastaikova2013.wordpress.com/tag/mh-370-flight-incident/page/2/


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 03:25
@Zz-Jones

am 20.3. "sah"" diese bulgarische Hellseherin bereits dass der Typ eine "nicht-übliche" Person sei.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 03:47
During the flight MH370 the passengers suffered from very strong headache. - vllt vom Kabinendruckabfall?

Dort steht aber auch dass sie diesen Service an Privatpersonen fuer 20€ anbietet. :-)

Und auch interessant:

101. Maraldi Luigi Itali 37-The individual who was on his place was seeing it self running with outstretched arms like for a hug,and chased by the law.

Hatte dieser Iraner namens DeLaval nicht einen italienischen Pass?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 03:56
Jawoll - http://m.welt.de/vermischtes/article125610007/Fuenf-Passagiere-waren-nie-an-Bord-der-Boeing-777.html (Archiv-Version vom 27.06.2015)

Dieses "Medium" wusste am 20.3. schon einiges und kommt nebenbei aus Varna, BG.
Warum hat man dann im Fall Lars Mittank nie etwas von ihrer Hilfe gehoert? Seltsam.
Waere doch gute PR.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 08:06
Wo wir schon bei mysteriösen Passagieren sind, ich hatte vor recht langer Zeit schon einmal Mr. Yu aus Fujian in China erwähnt, der sich ja bester Gesundheit erfreut und noch nie in seinem Leben China verlassen hat. Er hat sich allerdings schon in 2007 einen chinesischen Reisepass ausstellen lassen, man kann ja nie wissen. Und er war verblüfft, dass jemand mit der Reisepassnummer seines Passes -den er auch noch immer besitzt- an Bord von MH 370 begeben hat.

Weiss eigentlich jemand, was daraus geworden ist? Selbst wenn die Beamten am Flughafen Kuala Lumpur die Nummer falsch eingegeben haben sollten (was angesichts der Lesegeräte eher unwahrscheinlich ist), müsste dann auf jeden Fall jemand an Bord sein, dessen Identität nicht geklärt ist. Denn Mr. Yu war es nicht.

Nach all der Aufregung um die beiden Iraner, habe ich nichts mehr zu diesem Fall gehört.

Youtube: China questions another MH370 passport
China questions another MH370 passport



melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 10:39
@Rick_Blaine

Ich glaube, man hat sich darauf geeinigt, dass die Pass-Nr. doppelt vergeben wurde, aber ob das jemals richtig geklärt wurde, ist mir auch nicht bekannt.

Diesen Liang Lu Yang von MASkargo (schreibt sich offenbar mit k oder abe MAS weiß nicht, wie sich seine Schwestergesellschaft schreibt) finde ich wirklich interessant. War er vielleicht inkognito eine Begleitperson für die brisante Fracht? Er arbeitete für MAS in Peking und ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er auf dem Flug war, weil er alleine in Malaysia Urlaub gemacht hat. Und wir wissen immer noch nicht, welche Fracht Freescale an Bord hatte. Das steht nicht im Cargomanifest bzw. eventuellauf der Seite 1, die man uns vorenthalten hat. Also ich an eine Begleitperson für die Fracht gedacht habe, kamen mir wieder die beiden toten Sicherheitsmänner von der Maersk Alabama in den Sinn. Und eine Entführung der Fracht wegen schliesse ich immer noch nicht aus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 10:42
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Du hast doch die Dose mit dem 13. Mitarbeiter aufgemacht, wieso ist Dir der MAScargo-Mensch jetzt nicht gut genug? Hast Du erwartet, daß wir Mister XY aus dem Hut zaubern?
Völlig richtig. Dieser MAS-Cargo-Mensch ist mir nicht gut genug. Die Identität des 13.Passagiers ist ermittelt und er flog in der Economy-Class. Ich ging ursprünglich davon aus das wir hier einen Passagier haben könnten dessen Identität geheim gehalten wird weil Malaysia möglicherweise versucht den Täter zu decken. Einen Täter der bei MAS angestellt war.

So wie es aber jetzt aussieht ist das nicht der Fall. Das Problem ist einfach, diesen Liang Lu Yang unterscheidet nun nichts mehr von allen anderen Passagieren. Warum sollte ich mich demnach weiterhin auf diese Person konzentrieren ?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 10:49
@Löwensempf

Auch die chinesischen Pässe werden heute sehr modern unter Einsatz von Computertechnik hergestellt, ganz aus Versehen eine doppelte Passnummer zu vergeben erscheint mir da extrem unwahrscheinlich. Da ist eine Fälschung, die es in Malaysia und Thailand ja angeblich an fast jeder Ecke zu kaufen gibt, doch wahrscheinlicher.

Bei all den anderen Ungereimtheiten seitens MAS wüsste ich doch zu gerne mehr darüber. Wer war hier wirklich an Bord?


Zu der Frachtbegleitung: bei Landtransporten macht das ja noch irgendwo Sinn, denn die kann man ja wie anno dunnemal die Postkutsche irgendwo einfach überfallen und ein Begleiter, oder sagen wir dann richtig, eine Wache soll so etwas abschrecken.

Aber auf einem Flug? Was soll der Begleiter in der economy denn da ausrichten, wenn die Banditen angreifen? Er würde ja nicht einmal merken, wenn jemand noch auf dem Rollfeld unten den Laderaum wieder ausräumt.


1x zitiertmelden
melden

Was geschah mit Flug MH370?

14.05.2015 um 13:33
das laesst meiner eigenen meinung nach den typen mit der doppelten passnummer schon fast als hauptverdaechtigen da stehen. koennte einerseits das anzeichen eines inside-jobs sein, andererseits aber auch eher die scheissegal-einstellung eines passfaelscher-rings. je nachdem, was nach ansicht warscheinlicher erscheint... bin mir da nicht so sicher. aber im endeffekt kann man ja auch nicht ausschliessen, dass irgendwelche geheimagenten an bord waren.

bei der anzahl an zufaellen und ungereimtheiten wuerde ich jedenfalls nicht ausschliessen dass mindestens drei undercover-agents an bord waren. die zwei "iraner" und der mit der doppelten passnummer, wuerde ich zumindest als potentiell einstufen.


melden