Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.741 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:27
:)

der IDG läuft solange das Triebwerk läuft.
Da kannst du Schalter drücken soviel du willst.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:30
@huk

Nö was ?

Wenn das Triebwerk läuft dann kann der Pilot den IDG abschalten.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:32
nö !

der IDG wird direkt mit der Turbine über eine mechanische Verbindung angetrieben


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:34
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:ca. 100 - 150 Liter / Stunde
Interessant. Dann hätte MH370 möglicherweise noch ca. 125 Liter im Tank gehabt um 00:19 UTC ?
Zitat von hukhuk schrieb:der IDG wird direkt mit der Turbine über eine mechanische Verbindung angetrieben
Das mag ja sein, aber er produziert keinen Strom mehr wenn man ihn deaktiviert. Da kann er dann drehen solange er will. Wenn ein Dynamo hinten am Fahrrad sich dreht aber ich das Kabel abziehe dann hab ich auch kein Licht mehr vorn :).


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:38
ist egal, vom rechten IDG kommt noch genug :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:42
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Interessant. Dann hätte MH370 möglicherweise noch ca. 125 Liter im Tank gehabt um 00:19 UTC ?
Auf 7 Stunden Flugzeit hochgerechnet, wäre die Einsparung ja ca. 1000 Liter zzgl. der Einsparung durch Deaktivierung Bordküche/Klimaanlage. Das bringt bestimmt auch noch mal 5 %.

Schon haben wir mindestens 30 Minuten Flugzeit gewonnen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:46
@huk

Dir mag das vielleicht egal sein, für mich bildet dieser Sachverhalt ein Kernproblem in diesem Thema.

Der rechte IDG mag zwar aktiv gewesen sein und hat auch ganz toll Strom geliefert, doch leider kam nach Meinung das ATSB´s davon nichts auf der linken Seite an weil der linke Hauptstromkreis zum einen isoliert war und zum anderen der Circuit Switch des rechten Hauptstromkreises unterbunden wurde.

Das ist ja auch der wahrscheinlichste Grund für den ungewöhnlichen Login-Request um 18:25 UTC.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Schon haben wir mindestens 30 Minuten Flugzeit gewonnen.
Wäre fatal und hätte obendrein auch noch einen manuellen Eingriff zum Ende hin erforderlich gemacht. Schwer vorstellbar.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:51
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:doch leider kam nach Meinung das ATSB´s davon nichts auf der linken Seite an weil der linke Hauptstromkreis zum einen isoliert war und zum anderen der Circuit Switch des rechten Hauptstromkreises unterbunden wurde.
das beisst sich der Fux in den Schwanz :)

Finster im Flieger, APU und RAT funktionslos…

lies mal das Elektrische Schema :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:52
@DearMRHazzard

wenn Du mit dem manuellen Eingriff die absichtliche Herbeiführung des letzten Pings meinst, stimme ich zu.
Das kann die ganz große, beabsichtigte Verarsche sein.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 01:57
@huk

So ist nun einmal die offizielle Erklärung zu diesem Event. Mir ist bekannt das Du mit offiziellen Erklärungen nichts anfangen kannst. Daher wäre es schön wenn Du mir eine alternative Erklärung präsentieren könntest.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:wenn Du mit dem manuellen Eingriff die absichtliche Herbeiführung des letzten Pings meinst, stimme ich zu.
Das kann die ganz große, beabsichtigte Verarsche sein.
In der Tat. Du sagst es. Genau so wäre es dann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 02:03
…doch ich lese diese und stolpere über Ungereimtheiten…

und mache mir meine Gedanken :)


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 04:20
Maj Gen Mangosteen's staff officer researches the problem.

CFsSb72UsAIInK .jpg large
https://twitter.com/MikeChillit


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 15:46
@Zz-Jones
@DearMRHazzard

Wenn es alles Absicht war und damit eine megagroße Verar...., dann möchte dieser Jemand mit der B777 nicht gefunden werden. Unter keinen Umständen, weil dann womöglich die Auflösung eine Katastrophe wäre für eine Familie zum Beispiel. Das bringt aber wieder den Suizid in das Spiel. Der Zaubertrick mit dem letzten fingierten Ping ? Der indische Ozean kann nicht komplett durchsucht werden. Falls Shah tatsächlich der Täter ist hat er es geschafft. Seine kleinen technischen Spielchen in Youtube oder seine Postings in FB fanden nur in seiner kleinen Welt statt. Wer seine Videos und Postings betrachtet entdeckt einen Menschen der auffallen wollte. MH370 ist leider ein weltweites tragischen Medienereignis verbunden mit einem Rätsel.

Die Frage für mich ist: Kann eine einzelne Person wirklich so abstrakt denken ?

Wir rätseln seit über einem Jahr und immer wieder kommen neue Gedanken wie nun auch die Gegebenheiten mit den Triebwerken.

Ich halte es für mich möglich, dass Shah sich zu wenig beachtet fühlte. Shah schaffte es mit wenigen Eingriffen in seiner Hausklimanlage Strom zu sparen. Er konnte mit Sicherheit auch Strom im Flugzeug sparen , um etliche Kilometer weiter zu fliegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 17:16
@Enterprise1701

Aber wenn Shah ein Mensch gewesen sein sollte, der auffallen wollte und sich zu wenig beachtet fühlte, hätte er dann wirklich diese Todesform gewählt? Indem nicht geklärt wird, was mit MH370 passiert ist, wird die mögliche Tat immer ein Geheimnis bleiben, eine Mutmaßung inmitten vieler anderer Theorien. Wäre es das, was ein Mann, der sich nicht ausreichend beachtet fühlte, gewollt hätte? Nein. Wenn Shah so gestrickt gewesen wäre, wie Du beschreibst, hätte er den Flieger in die Petronas Towers gesteuert. Siehe A. L. Der wollte tatsächlich die Aufmerksamkeit der ganzen Welt. Das Vorgehen bei MH370 passt meiner Meinung nach nicht zu dem Gesichtspunkt „Geltungsdrang“.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

25.05.2015 um 19:23
@Löwensempf

Sicherlich haben solche Gedankenspiele immer mehrere Seiten. Ich kann Deinen Gedankengang nachvollziehen. Es gibt immer ein Für und Wider in dieser komplexen Story. Leider. Irgendetwas passt immer nicht. Wir haben auch viel zu viele Theorien, denn nur eine kann stimmen. Bis dato ist es ein Rätsel, welches jemand uns gegeben hat. Diese Rätsel hat hier sehr viel Aufmerksamkeit.
Ich habe derzeit kein Problem mit den Theorien, welche teilweise sehr abenteuerlich sind, sondern eher ein Problem mit dem Suchgebiet. MH370 wurde nicht gefunden, nichts wurde gefunden.

Manchmal glaube ich schon fast der verrückte Pilot (der Flugnerd Shah) hat es geschafft die Welt komplett zu verar.....und landete tatsächlich irgendwo auf einer Insel. Vielleicht hat er doch irgendwas verrücktes an seinem Flightsim geübt. Man stelle sich nur vor die Suchschiffe finden tatsächlich nichts....


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.05.2015 um 00:18
Ich finde die eggart Theorie immer noch Plausibel. Vorausgesetzt es ist möglich einen jet von außen zu übernehmen ...das Militär kann so eine Technik aber durchaus besitzen .
Davon weiß die Öffentlichkeit natürlich NiCHTS! Sonst würd sich ja niemand mehr trauen zu fliegen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.05.2015 um 02:56
Ich greife nochmal die Theorie von @DearMRHazzard auf, dass die aus geschaltete SatAnlage durch ein absichtliches abschalten der Stromversorgung verursacht worden sein könnte.

Ich finde den Gedankengang gut, die Frage ist, oder der Zeitraum der Abschaltung evtl nicht zu lange war um nur ein Navigationsmanöver mittel Triebwerk Steuerung durchzuführen...

Was ich aber für denkbar halte, nur fehlt mir mal wieder das Detailwissen, ist das durch die Abschaltung und vorallem die bewusste isolation der Stromkreise ein system zum Neustart veranlasst worden ist.
Wenn sich bei euch daheim der PC aufhängt startet ihn auch erstmal jeder neu und schaut was passiert.
Keine Ahnung ob dies realistisch ist, bzw ob es schnellere wege gibt so einen hard reset durchzuführen.

Man könnte weiter spekulieren... Vielleicht gibt es Systeme die exakt 30 min Strom oder speicherpuffer haben und sich erst im Anschluss ne starten?

Vielleicht war es Ziel ein system zurück auf werkseinstellungen zu setzen, das davor den Flugverlauf nachhaltig torpediert hat.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

26.05.2015 um 08:22
Warum sollte man diesen Jet von "aussen" übernehmen ? Was dann mit diesem anfangen ?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.05.2015 um 10:07
@Mrholiday
Zitat von MrholidayMrholiday schrieb:Was ich aber für denkbar halte, nur fehlt mir mal wieder das Detailwissen, ist das durch die Abschaltung und vorallem die bewusste isolation der Stromkreise ein system zum Neustart veranlasst worden ist.
So wie das da?:
"Haben Sie den Rechner schon neu gebootet?" Was wie die Pauschalantwort eines Support-Mitarbeiters klingt, ist die Lösung für potenziell gefährliche technische Probleme des Passagierflugzeugs Boeing 787-8 und -9 alias Dreamliner.
Boeing entdeckte den Bug bei Laborversuchen. Er bewirkt, dass die Generatoren des Dreamliner alle 248 Tage (etwa alle 8 Monate) automatisch in den sogenannten Fail-Safe-Modus fallen, da ein interner Zähler überläuft. Die Generatoren schalten sich also ab, um im Falle eines Defekts weiteren Schaden zu verhindern.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Reboot-hilft-gegen-Stromausfall-Software-Fehler-bei-Boeing-787-Dreamliner-2631259.html


melden

Was geschah mit Flug MH370?

26.05.2015 um 10:20
Brock McEven ist der Meinung, dass der Tod von Fairbairn tatsächlich nur ein Unfall war. Er kennt jemanden, der ihn kannte und der hat erzählt, er hätte einen Schlaganfall im Gehirn gehabt (oder was heißt "major bleed?) und wäre nach 12 Stunden im Krankenhaus verstorben. Warum gemeldet wurde, dass es ein Herzinfarkt war, ist nicht bekannt.
My source (someone who knew him personally) tells me he passed away in hospital, 12 hours after suffering a major bleed on the brain during church services.

This source confirmed to me (months ago, through an intermediary) Fairbairn WAS involved in the MH370 investigation, but has referred me to Inmarsat for details.

While this makes most of me want to end the discussion, I am now curious as to why Rand’s contact at Inmarsat gave “heart attack” as cause of death. And I still think Inmarsat should answer Victor’s question.

But regardless, my source’s info essentially seems to throw cold water on any foul play scenario, and despite the fact that it goes against the grain of my innate aversion to coincidences, I felt duty bound to relate this information to this forum.

Maybe THIS coincidence WAS just a coincidence.
http://jeffwise.net/2015/05/17/guest-post-northern-routes-and-burst-frequency-offset-for-mh370/comment-page-3/#comments


1x zitiertmelden