Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was geschah mit Flug MH370?

50.714 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, China, Flugzeug ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Was geschah mit Flug MH370?

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:07
@Rick_Blaine
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:2) Pilotensuizid
Kann ich zwar nicht komplett ausschliessen, aber ergibt für mich einfach keinen Sinn. Ich glaube zwar, dass es Piloten geben mag, die so egoistisch veranlagt sind, ihren eigenen Suizid mit einem Massenmord zu verbinden, aber dann erwarte ich ein einfaches, klares Szenario: Nase runter. Und eventuell einen Abschied(s-brief, s-mail etc).
Es macht nur dann keinen Sinn, wenn man davon ausgeht, dass es dem Piloten egal ist, dass rausgefunden wird dass es Suizid war.

Es gab z.B. mal den Fall einer amerikanischen Frachtmaschine, wo ein mitfliegender Mitarbeiter die 3-köpfige Besatzung umbringen und dann die Maschine abstürzen lassen wollte, um seiner Familie die Lebensversicherung zukommen zu lassen. Die Versicherung zahlt aber nicht bei Suizid.

Deshalb war sein Plan, mit Hämmern und einer Harpune (die, wenn sie im Wrack gefunden werden, keine offensichtlichen Waffen darstellen) die Besatzung zu töten, dann 30 Minuten weiterzufliegen (damit der Voice Recorder die Geräusche wieder überschreit) und dann erst zu crashen.

Deswegen kann es imho sehr wohl sein, dass ein Suizidpilot komplexere Aktionen durchführt als einfach die Nase runterzudrücken.

Und übrigens:
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:dass es Piloten geben mag, die so egoistisch veranlagt sind, ihren eigenen Suizid mit einem Massenmord zu verbinden,
Das gabs sogar schon zwei mal mit richtig großen Passagiermaschinen. Auf Wunsch such ich dir die genauen Fälle (und Air Crash Investigation Episoden) raus.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:11
@AnkH_82
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:1. wieso gibt es keine Radardaten nach 18:22 UTC? Rein von der geografischen Position her müsste das Flugzeug dort auf dem Primärradar von Indonesien zu finden sein. Was weiss man darüber?
Möglicherweise, weil man daraus Rückschlüsse über die Fähigkeiten des Primärradars ziehen könnte, und die Grenzen dieser Fähigkeiten zählen wohl zu den wichtigsten Militärgeheimnissen eines Landes.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:12
Das ist schon richtig. Aber wie Dein Beispiel zeigt, müssen die Aktionen vor dem Crash auch irgendwie Sinn ergeben, damit der Suizid nicht ausgeschlossen werden kann. Und für mich macht es nunmal keinen Sinn, nach Abschalten des Transponders eine Linkskurve in Richtung Penang zu vollziehen, nach Penang einen Kurs in Richtung Nordwesten einzuschlagen um dann doch wieder in den Süden zu fliegen. Denn dahinter steht ja die Begründung, der Pilot wollte über dem offenen Meer abstürzen um zu Erreichen, dass die Maschine möglichst lange nicht gefunden wird. Dieses Ziel hätte er auch erreicht, wenn er entweder genau in Richtung Osten geflogen wäre oder nach der Kursänderung in Richtung Penang einfach geradeaus weiter geflogen wäre. Die ZWEI Kurskorrekturen sind für mich der Stolperstein in der Suizid-Theorie...

@Primärradar: ja, das kann ich verstehen. Aber es hätte ja gereicht, wenn die Indonesische Regierung ein offizielles Statement abgegeben hätte, welches den südlichen Kurs entweder bestätigt oder widerlegt hätte. Die Tatsache, dass da einfach NICHTS gesagt wurde, ist für mich schon verdächtig. Oder es wurde kommuniziert, einfach nicht öffentlich. Immerhin wurden Millionen für eine Suche aufgewendet, welche wohl aufgrund irgendwelcher Tatsachen iniziiert worden ist.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:16
@fravd
@Rick_Blaine

Eure Schlussfolgerung kann ich voll und ganz unterstützen.

Wenn nur nicht diese sch... Pings wären.
Es gibt ja eigentlich nur 3 Möglichkeiten:

1. Die Pings stammen von MH370, werden aber womöglich falsch interpretiert.
Das würde zwangsläufig bedeuten, daß die 777 dementsprechend lange in der Luft war.
vorzeitiger Abschuss wäre demnach ausgeschlossen.

2. Die Pings sind frei erfunden. Inmarsat hat sich das, warum auch immer, aus den Fingern gesogen.

3.Die Pings stammen aus einer anderen Quelle.

Pings, ich kann das Wort schon gar nicht mehr hören.


 


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:23
@AnkH_82
@MareTranquil

Wieso Indonesien und Australien nichts gesehen haben wollen, ist mir auch schleierhaft.
Wir drehen uns ständig im Kreis und sind eigentlich schon wieder bei der Nordroute angelangt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:27
Na ja, die Australier lasse ich mal aussen vor. Mich erstaunt es jedenfalls nicht, dass deren Primärradar nicht bis zum Suchgebiet reicht. Aber Indonesien MUSS die MH370 auf ihrem Primärradar gehabt haben ab dem Punkt um 18:22 UTC, ausser sie haben im Norden von Sumatra keine Primärradarabdeckung. Das bezweifle ich aber einfach mal so...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:33
@AnkH_82
Der Australier hätten sehr wohl etwas sehen müssen. Die haben nicht irgendein Radar, sondern das hier:
Wikipedia: Jindalee Operational Radar Network


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:47
@citybird

Ich verstehe genau, was Du meinst und ich finde den Grundgedanken auch ganz gut, glaube aber in diesem Fall trotzdem nicht daran.

1. Wäre dieser Flug gen SIO für Shah nicht unwiderruflich gewesen. Wenn er bis zum Schluß am Leben war, hätte er den Autopiloten ausschalten und MH370 wieder manuell übernehmen können. Dann hätte er, bevor der Sprit ausging, noch auf Christmas Island landen können. Wenn er mit seinem Suizidwunsch, dessen Endimpuls meist eine sehr zeitnahe Ausführung mit sich bringt, noch etliche Stunden bis zur Vollendung verharren müsste, wären Zweifel aufgetreten und er würde letztlich, wenn es irgendwie möglich wäre, das Ruder noch mal herumreißen. Und das wäre in diesem Fall möglich gewesen, nämlich mit Landung auf Christmas Island oder evtl. Cocos Island.

2. Ich bin sicher, die Piloten wurden umfassend "gecleart". Da werden Profiler des CIA drangesetzt worden sein. Wenn die befinden, dass bei Shah keinerlei Verhaltensauffälligkeiten vorlagen, keine extremen politischen Tendenzen, keine Depressionen, keine Süchte, wenn sein ganzes Leben durchleuchtet wurde und nichts gefunden wurde, was auf einen Massenmörder Shah schließen lässt, finde ich es vermessen bis leicht größenwahnsinnig, sich über die Experten zu stellen und diese Theorie mit aller Vehemenz weiter zu vertreten, wie es hier ein oder zwei User tun damit meine ich nicht @citybird !).
Ich glaube auch nicht, dass Shah ein "Schieber" war. Er war ein Macher, er hatte Kraft und eigenen Antrieb, ich kann mir nicht vorstellen, dass so jemand eine derartige Tat einfach rausgeschoben hätte, bis sie sich quasi von alleine erledigt. Gerade wenn die Tat politisch motiviert war, hätte er aktiv und nicht eher passiv gehandelt.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:50
@Zz-Jones
Das ist doch JORN!? Hier wurde mal geschrieben, MH370 sei knapp am Sichtbereich von JORN vorbeigeflogen (westlich).


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 11:58
@Löwensempf
behauptet wurde ja schon vieles. Die Reichweite spricht aber eindeutig dagegen.
Die Erklärung müßte die gleiche sein, wie bei Indonesien:
Das Radar war abgeschaltet, es wurde weggeguckt oder geschlafen.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:01
Oder es wurde etwas gesehen, aber aus geopolitischen Gründen nicht bekanntgegeben. Wer möchte schon gerne veröffentlich wissen, wie weit sein Radar reicht!?

Aber andererseits hätte doch dann bestimmt Malaysia in Kombination mit Australien damit arbeiten dürfen. Das werden die aber nicht getan haben, sonst würden die nicht immer noch da unten herumsuchen.


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:07
@AnkH_82
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:1. der Flugverlauf im Primärradar deutet auf manuelle Steuerung. Das ist reine Spekulation, aber ein Autopilot fliegt die Route grundsätzlich präziser mit weniger Schwankungen ab.

2. die Route laut Primärradar zeigt zwei eindeutige Fakten. Erstens wurde bewusst Penang angesteuert und zweitens wurde ab Penang ebenso bewusst eine andere Richtung angesteuert.

3. der Punkt, an dem der Primärradarkontakt abgerissen ist, ist bekannt.
Hat man uns nicht gesagt "man nimmt an das es sich um MH370 handelte"?
Gibt es einen Beweis? Was ist wenn es nicht MH370 war?
Dann kann Indonesien doch auch keine Daten haben, oder?

@Löwensempf
Zitat von LöwensempfLöwensempf schrieb:Wer möchte schon gerne veröffentlich wissen, wie weit sein Radar reicht!?
Ich gehe mal davon aus, das es einigen Staaten möglich ist die Reichweite von
Radarsystem zu ermitteln. Da braucht es keine Geheimniskrämerei.

Hätte Australien wirklich was auf dem Schirm gehabt, hätte man doch mit
den Daten viel Geld sparen können?


1x zitiertmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:10
Den Vorteil den Australien aus der Sache zieht, sehe ich darin, daß das Karteographieren, des Meeresbodens, jetzt nur noch die Hälfte kostet.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:10
Danke für den Link, die JORN Reichweite war mir nicht bewusst. Somit spricht hier aber dieselbe Logik: Australien hat sich an der Suche beteiligt, wenn die also gewusst hätten, wo der Flieger runterkam, hätten die Australier die Suchaktion schon auf ein präziseres Gebiet eingegrenzt. Ergo wussten die nicht viel mehr, als sie zugegeben haben. An eine globale Verschwörung auf höchster Ebene glaube ich nicht...

Szenario: die Australier haben einfach nichts gesehen, warum auch immer. Indonesien und Malaysia behaupten aber weiterhin, dass die MH370 südlich geflogen ist und dank den Pings lässt sich der Korridor eingrenzen. Was sollen die Australier nun machen? Sprechen sie öffentlich darüber, dass trotz JORN die MH370 nicht gesehen wurde? Wohl kaum. Hat JORN keine MH370 entdeckt, sprechen sie sicher auch nicht darüber, denn das würde ja JORN als unzureichend darstellen und auch die Option, dass JORN 100% zuverlässig ist, kann nicht öffentlich gemacht werden, denn das würde indirekt implizieren, dass Indonesien und Malaysia gelogen haben. Ergo lässt man einfach sämtliche Aussagen gleich komplett bleiben...


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:13
Zitat von SalmoneteSalmonete schrieb:Hat man uns nicht gesagt "man nimmt an das es sich um MH370 handelte"?
Gibt es einen Beweis? Was ist wenn es nicht MH370 war?
Ich glaube, dass es in der fraglichen Zeit nicht viele Radarsignaturen gab, welche genau vom Flugpfad von MH370 abstammen und in der entsprechenden Höhe mit der entsprechenden Geschwindigkeit unterwegs waren. Die Floskel "man nimmt an" ist schlichtweg die politisch korrekte Formulierung, da der Primärradar den Flieger logischerweise nicht EINDEUTIG identifizieren kann.


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:29
@AnkH_82

Ok, nehmen wir mal an es war so.

Ich gehe für mich die ganze Geschichte immer in 2 Varianten durch,
einmal mit Pings (kann das Wort bald auch nicht mehr hören) und
einmal ohne Pings.

Gibt es denn ohne Pings einen wirklich glaubhaften Hinweis
auf den Flug in den SIO?
Könnte der weitere Flugverlauf nicht auch in Richtung N oder NW
gewesen sein?

Warum "mauerte" z.B.Indonesien?


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:45
Dies macht ja auch gar keinen Sinn:
Die Auswertung der Radardaten der Nachbarstaaten habe laut der Aussage eines ranghohen malaysischen Beamten gegenüber CNN vom 6. April zu der Schlussfolgerung geführt, dass das Flugzeug Indonesien nördlich umrundet habe, bevor es nach Süden geschwenkt sei und somit den indonesischen Luftraum umflogen habe. Dies könnte mit der Absicht geschehen sein, dem indonesischen Radar auszuweichen.[38] Jedenfalls hat Indonesien das Flugzeug nach der Kehrtwende nicht mehr erfasst. Die letzte Sichtung durch Militärradar erfolgte schließlich 02:22 Uhr in Malaysia
Wikipedia: Malaysia-Airlines-Flug 370

Wieso hat Indonesien vor der Kehrtwende, bei Penang, etwas gesehen und danach nicht mehr?
Penang ist doch wesentlich weiter entfernt, als der Flug durch die Str.v.Malakka


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:52
Mal was anderes:

Die folgenden Angaben sind alle total falsch!!!

Auf dem Loadsheet auf Seite 45 wird das Gewicht des Sprits mit 49.100 kg angegeben.
In der Aufstellung der ACARS-Übertragungen auf Seite 46 wird das Gewicht des Sprits mit 49.200 kg angegeben und zwar auf einer Höhe von 10300 ft.

Auf Seite 46 in der Aufstellung werden folgende ACARS-Übertragungen gelistet.

Zeit/Höhe/Gewicht/Gewicht Sprit
16:41,34 / 10300 / 492.520 kg / 49.200 kg
16:46,43 /10582 / 489.200 kg / 47.800 kg
16:51,43 / 21193 / 486.240 kg / 46.500 kg
16:56,43 / 28932 / 483.840 kg / 45.400 kg
17:01,43 / 34998 /481.880 kg / 44.500 kg
17:06,43 / 35000 / 480.600 kg / 43800 kg

Die Zahlen stimmen nicht!

Von 16:41 bis 17:06 reduziert sich das Gesamtgewicht um 11.920 kg. Das Spritgewicht aber nur um 5.400 kg!

Differenzen in der Reduzierung:

Zeit / Gewicht / Sprit
16:46,43 3320 kg / 1400 kg
16:51,43 2960 kg / 1300 kg
16:56,43 2400 kg / 1100 kg
17:01,43 1960 kg / 900 kg
17:06,43 1280 kg/ 700 kg

Und: Um 16:41,34 auf 10300 ft Höhe war noch mehr Sprit (49.200 kg) im Flieger als beim Start (49.100 kg)???

Lieber Himmel, das kann doch wohl nicht sein!? Wenn so etwas mir, die frei ist von jeglicher mathematischer Begabung, beim Überfliegen der Seiten als vage Unregelmäßigkeit ins Auge fällt, dann sollte es denjenigen, die es ausgearbeitet haben, erst recht auffallen, oder? Sind die alle hirnlos?


2x zitiert2x verlinktmelden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:57
MH370/08MAR2014 - Theorien? (Seite 3)

weiter unten sind nette Grafiken zur Radarabdeckung der einzelnen Länder.

@Löwensempf
das nächste Mysterium


melden

Was geschah mit Flug MH370?

16.03.2015 um 12:58
Und noch was - auf Seite 30:
The aircraft used Jet A-1 fuel. Following the previous flight, as per records in the Transit
Check and Fuel Log, the total remaining fuel before refuelling as per the flight deck
indication was 8,200 kg (Left Tank was 3,700 kg and Right Tank was 4,500 kg). Total
departure fuel after refuelling was 49,700 kg (Left Tank was 24,900 kg and Right Tank was
24,800 kg) as indicated in the flight deck.
Aha, jetzt war das Spritgewicht plötzlich 49.700 kg!?


melden