Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Illuminaten, Illuminati
axel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

03.01.2003 um 09:44
Sicher wurde die Bombe benutzt, aber auch nur weil damals noch keiner eine hatte (außer den Amis natürlich).
Mit der Einführung der Bombe bei den Gegnern Amerikas (damals hauptsächlich die Sowjetunion)die Angst vor der eigenen Vernichtung (weltweiter Atomkrieg) enorm war, wurde sie seit dem nie mehr eingesetzt...

Da ich jedoch nicht genau wissen kann, wie sich meine Gegenwart negativ durch eine Zeitmanipulation verändern kann, lasse ich persönlich die Finger von der Zeitreiserei, zumindest was das ausknipsen von irgendwelchen Spinnern angeht. :-)

Es gibt ein gutes Buch (ich weiss leider jetzt den Titel nicht), indem jemand in die Zeit des WK I reist und Hitler erschießt. Er denkt sich, alles zum Guten gewendet zu haben. Leider hat Hitler es somit nicht mehr geschafft, seinerseits ein noch größeres Arschloch umzubringen, welcher im Laufe der (neuen) Zukunft auf ähnliche Weise, nur viel schlauer und noch brutaler, die Macht an sich zu reißen. Es sterben weitaus mehr Menschen als unter Hitler.
Das dies so kommen würde, hat niemand geahnt, weil besagter Typ in unserer Geschichte ja nie eine Rolle spielen konnte.
Als der "Held" der Geschichte schließlich wieder in seiner Zeit landet, hat sich die Welt total verändert. Deutschland reicht nun vom Atlantik bis nach China, die USA sind ein Vasallenstaat, der es wirtschaftlich und militärisch nie mehr geschafft hat, Europa gefährlich zu werden. Afrika und Asien sind auch nicht der Rede wert....

Erschreckende Utopie, aber sehr spannend zu lesen.

Daran sieht man nochmal wie gefährlich es sein kann... Obwohl ich sagen muss, dass die Aussicht mit den Lottozahlen von Samstag eine Woche zurückzureisen schon verlockend ist, oder? ;-) Aber wer weiss, was ich mit soviel Kohle anstellen würde......

cu

axel


melden
Anzeige
axel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

03.01.2003 um 17:44
Sicher wurde die Bombe benutzt, aber auch nur weil damals noch keiner eine hatte (außer den Amis natürlich).
Mit der Einführung der Bombe bei den Gegnern Amerikas (damals hauptsächlich die Sowjetunion)die Angst vor der eigenen Vernichtung (weltweiter Atomkrieg) enorm war, wurde sie seit dem nie mehr eingesetzt...

Da ich jedoch nicht genau wissen kann, wie sich meine Gegenwart negativ durch eine Zeitmanipulation verändern kann, lasse ich persönlich die Finger von der Zeitreiserei, zumindest was das ausknipsen von irgendwelchen Spinnern angeht. :-)

Es gibt ein gutes Buch (ich weiss leider jetzt den Titel nicht), indem jemand in die Zeit des WK I reist und Hitler erschießt. Er denkt sich, alles zum Guten gewendet zu haben. Leider hat Hitler es somit nicht mehr geschafft, seinerseits ein noch größeres Arschloch umzubringen, welcher im Laufe der (neuen) Zukunft auf ähnliche Weise, nur viel schlauer und noch brutaler, die Macht an sich zu reißen. Es sterben weitaus mehr Menschen als unter Hitler.
Das dies so kommen würde, hat niemand geahnt, weil besagter Typ in unserer Geschichte ja nie eine Rolle spielen konnte.
Als der "Held" der Geschichte schließlich wieder in seiner Zeit landet, hat sich die Welt total verändert. Deutschland reicht nun vom Atlantik bis nach China, die USA sind ein Vasallenstaat, der es wirtschaftlich und militärisch nie mehr geschafft hat, Europa gefährlich zu werden. Afrika und Asien sind auch nicht der Rede wert....

Erschreckende Utopie, aber sehr spannend zu lesen.

Daran sieht man nochmal wie gefährlich es sein kann... Obwohl ich sagen muss, dass die Aussicht mit den Lottozahlen von Samstag eine Woche zurückzureisen schon verlockend ist, oder? ;-) Aber wer weiss, was ich mit soviel Kohle anstellen würde......

cu

axel


melden
tomahawking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

10.01.2003 um 10:56
Laut der Multi-Universen Theorie splatet sich immer ein Universum ab wenn bei einem Teilchen zwei Zustände gleichzeitig möglich sind, aber nur einer der beiden gemessen wird.Es entsteht dann ein neues Universum in dem daselbe Teilchen den anderen Wert annimmt.So ähnlich ist das auch mit zeitreisen. Wenn du in der Vergangenheit etwas änderst spaltet sich ein Universum von unserem ab und lebt als veränderte Variante mit den gleichen Personen etc weiter. Wenn du in deine Zeit zurückkehrst, ist alles wieder beim alten.


melden
tomahawking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

10.01.2003 um 18:56
Laut der Multi-Universen Theorie splatet sich immer ein Universum ab wenn bei einem Teilchen zwei Zustände gleichzeitig möglich sind, aber nur einer der beiden gemessen wird.Es entsteht dann ein neues Universum in dem daselbe Teilchen den anderen Wert annimmt.So ähnlich ist das auch mit zeitreisen. Wenn du in der Vergangenheit etwas änderst spaltet sich ein Universum von unserem ab und lebt als veränderte Variante mit den gleichen Personen etc weiter. Wenn du in deine Zeit zurückkehrst, ist alles wieder beim alten.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

11.01.2003 um 16:39
iss aber auch nur graue und spekulative theorie...
dabei ist es so einfach
gehst du in der zeit zurück wirst du immer jünger
gehst du in der zeit vor wirst du immer älter.
das was wir sowie so schon jeden tag tun.
wie zum teufel kommt ihr auf die idee das ihr euch wärend einer zeitreise davon ausnehmen könnt.und wenn es so wäre,dann würde sich doch die"spaltung des universums um als weitere variante fortzubestehen " doch schon beim start der zeitreise vollziehen!? wenn man denn den käse mal logisch zu ende denken will !
aber auf die idee - welch maßlose dummheit und eitelkeit dazu gehört zu behaupten der mensch würde durch die erfindung einer zeitmaschine ganze neue universen schaffen- auf die idee seid ihr noch nicht gekommen.
na jetzt weiß ich endlich wer das universum erschaffen hat.es waren verträumte kopflastige schwätzer die per zufall mal eben ne zeitmaschine erfunden haben.
das wars doch was wir alle schon immer wissen wollten.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

12.01.2003 um 00:39
iss aber auch nur graue und spekulative theorie...
dabei ist es so einfach
gehst du in der zeit zurück wirst du immer jünger
gehst du in der zeit vor wirst du immer älter.
das was wir sowie so schon jeden tag tun.
wie zum teufel kommt ihr auf die idee das ihr euch wärend einer zeitreise davon ausnehmen könnt.und wenn es so wäre,dann würde sich doch die"spaltung des universums um als weitere variante fortzubestehen " doch schon beim start der zeitreise vollziehen!? wenn man denn den käse mal logisch zu ende denken will !
aber auf die idee - welch maßlose dummheit und eitelkeit dazu gehört zu behaupten der mensch würde durch die erfindung einer zeitmaschine ganze neue universen schaffen- auf die idee seid ihr noch nicht gekommen.
na jetzt weiß ich endlich wer das universum erschaffen hat.es waren verträumte kopflastige schwätzer die per zufall mal eben ne zeitmaschine erfunden haben.
das wars doch was wir alle schon immer wissen wollten.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
cowboyjoe.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

12.01.2003 um 03:10
@taothustra1:
Ich sagte doch bereits öfters in anderen Threads das ich davon ausgehe das nur die Gegenwart existiert,und man durch eine Zeitreise in einem parallelen Universum in der Vergangenheit oder Zukunft landet.

Mit einer Einschränkung:
Die Veränderung der Geschwindigkeit hat grossen Einfluss auf die Zeit.
Und so könnte es doch sein das es möglich ist nicht nur die Zeit zu dehnen,sondern sie ebensosehr einzuschnüren.
Mit hohen Geschwindigkeiten öffnet man ja kein paralleles Universum,sondern bleibt in seinem eigenen und reist unwillkürlich in die Zukunft.
Mit einer anderen,quasi negativen Geschwindigkeit wäre hingegen eine Zeitreise im gleichen Universum in die Vergangenheit,und somit auch ein Paradoxon wie in den Zurück in die Zukunftfilmen möglich.
Nach heutigem wissenschaftlichen Stand ist es denkbar,mit einem Raumschiff und einem Planeten im Schlepptau als Schwerkraftausgleich durch einen Flug in ein schwarzes Loch im gleichen Universum in die Vergangenheit zu reisen.
Aber die Gefahren die sich damit auftun,sind nicht vorhersehbar.Weder durch den Flug,noch durch den eigentlichen Vorgang.

Ich gehe trotzdem davon aus das es vordergründig nur die Gegenwart gibt und der Rest,Vergangenheit und Zukunft im Kopf weiterexistieren.
Alles was wir sehen ist unwirklich,nicht real.
Real ist nur unser Geist!


melden
cowboyjoe.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

12.01.2003 um 11:10
@taothustra1:
Ich sagte doch bereits öfters in anderen Threads das ich davon ausgehe das nur die Gegenwart existiert,und man durch eine Zeitreise in einem parallelen Universum in der Vergangenheit oder Zukunft landet.

Mit einer Einschränkung:
Die Veränderung der Geschwindigkeit hat grossen Einfluss auf die Zeit.
Und so könnte es doch sein das es möglich ist nicht nur die Zeit zu dehnen,sondern sie ebensosehr einzuschnüren.
Mit hohen Geschwindigkeiten öffnet man ja kein paralleles Universum,sondern bleibt in seinem eigenen und reist unwillkürlich in die Zukunft.
Mit einer anderen,quasi negativen Geschwindigkeit wäre hingegen eine Zeitreise im gleichen Universum in die Vergangenheit,und somit auch ein Paradoxon wie in den Zurück in die Zukunftfilmen möglich.
Nach heutigem wissenschaftlichen Stand ist es denkbar,mit einem Raumschiff und einem Planeten im Schlepptau als Schwerkraftausgleich durch einen Flug in ein schwarzes Loch im gleichen Universum in die Vergangenheit zu reisen.
Aber die Gefahren die sich damit auftun,sind nicht vorhersehbar.Weder durch den Flug,noch durch den eigentlichen Vorgang.

Ich gehe trotzdem davon aus das es vordergründig nur die Gegenwart gibt und der Rest,Vergangenheit und Zukunft im Kopf weiterexistieren.
Alles was wir sehen ist unwirklich,nicht real.
Real ist nur unser Geist!


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

18.01.2003 um 13:25
@ taothustra 1:
Warum ziehst du (mehr oder weniger) moderne theorien, welche auch von allgemein anerkannten Wissenschaftlern als relativ wahscheinlich oder zumindest annehmbar oder wenigstens mit einer Minimalschance richtig seien, nicht einmal in Erwägung?

Stattdessen werden Dinge wie Gott und "Vampire, welche sich an einen Seelenkörper heften" als Fakt und fast ohne Beweis von dir wiedergegeben.

Natürlich kann und soll jeder, was derartige Dinge anbelangt eine eigene Meinung besitzen, doch die der anderen gleich als (zun Unrecht!) stumpfsinnig und dumm zu bezeichnen, während man selbst ununtermauerte Theorien einbringt ist doch nun wirklich selten dämlich - entschuldigung.

"gehst du in der zeit zurück wirst du immer jünger
gehst du in der zeit vor wirst du immer älter." « Woher weißt du das?!
Bist du dir da sicher? Ich schieß dich 'mal in ein schwarzes Loch und in 5Millionen Jahren sagst du das nochmal *ladida*.

Fast möchte ich meinen, du fakest deine Antworten und Beiträge nur...

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

18.01.2003 um 13:46
entschuldige blödmann aber wenn du jeden tag einen tag älter wirst schreitest du doch in richtung zukunft.willst du abstreiten daß du älter wirst und in der vergangenheit jünger warst.
das ist nun doch wirklich simpel.
ich akzeptiere die tatsache nicht daß leute behaupten ihren physikalischen körper ausserhalb dieses jedem täglich nachvollziehbaren naturgesetzes entziehen kann.und wenn doch hätte ich gerne von einem einzigen einen einzigen nachvollziehbaren grund.
und genau da haperts nämlich.
meine aussagen sind im übrigen durchaus untermauert sie stehen lediglich nicht in deinen schulbüchern welche auch für dich das maß aller dinge zu sein scheinen.
solche gibts ohnehin schon zu lange zu viele.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

18.01.2003 um 21:25
@ taothustra 1:
Warum ziehst du (mehr oder weniger) moderne theorien, welche auch von allgemein anerkannten Wissenschaftlern als relativ wahscheinlich oder zumindest annehmbar oder wenigstens mit einer Minimalschance richtig seien, nicht einmal in Erwägung?

Stattdessen werden Dinge wie Gott und "Vampire, welche sich an einen Seelenkörper heften" als Fakt und fast ohne Beweis von dir wiedergegeben.

Natürlich kann und soll jeder, was derartige Dinge anbelangt eine eigene Meinung besitzen, doch die der anderen gleich als (zun Unrecht!) stumpfsinnig und dumm zu bezeichnen, während man selbst ununtermauerte Theorien einbringt ist doch nun wirklich selten dämlich - entschuldigung.

"gehst du in der zeit zurück wirst du immer jünger
gehst du in der zeit vor wirst du immer älter." « Woher weißt du das?!
Bist du dir da sicher? Ich schieß dich 'mal in ein schwarzes Loch und in 5Millionen Jahren sagst du das nochmal *ladida*.

Fast möchte ich meinen, du fakest deine Antworten und Beiträge nur...

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

18.01.2003 um 21:46
entschuldige blödmann aber wenn du jeden tag einen tag älter wirst schreitest du doch in richtung zukunft.willst du abstreiten daß du älter wirst und in der vergangenheit jünger warst.
das ist nun doch wirklich simpel.
ich akzeptiere die tatsache nicht daß leute behaupten ihren physikalischen körper ausserhalb dieses jedem täglich nachvollziehbaren naturgesetzes entziehen kann.und wenn doch hätte ich gerne von einem einzigen einen einzigen nachvollziehbaren grund.
und genau da haperts nämlich.
meine aussagen sind im übrigen durchaus untermauert sie stehen lediglich nicht in deinen schulbüchern welche auch für dich das maß aller dinge zu sein scheinen.
solche gibts ohnehin schon zu lange zu viele.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

20.01.2003 um 07:44
Pardon, aber wann schreitest du schon mal im Alltagsleben in Richtung vergangenheit?!
du kannst folglich nicht sagen, du würdest jünger, wenn du in die Vergangenheit reist.

Naürlich werde ich älter und war jünger, doch verstrickst du dich, wenn du sagst, dass die Zeit derart starr ist.
Sie lässt sich laut Relativitätstheorie "verbiegen". Somit kann man, wenn auch nur theoretisch, der Zeit ein Schnippchen schlagen und in die Vergangenheit reisen oder die Zeit für sich persönlich schneller vergehen lassen.

Dieser Aspekt der Theorie lässt sich dummerweise nur schwer beweisen, da die uns gegebenen Möglichkeiten nicht ausreichen um z.B. 2 Atomuhren gleichzeitig auf der Erde und auf einem Ort mit stark gekrümmter Raumzeit und hoher Geschwindigkeit gleichzeitig laufen zu lassen. Die aktuellsten Versuche brachten aber immerhin Ergebnisse im Millisekundenbereich.

Wie du siehst hapert es nicht wirklich an der Begründung, sondern nur am Beweis.

Nun untermauere doch bitte, warum es eine Seele oder Seelenvampire geben sollte... *tz*

Meine Schulbücher sagen darüber recht wenig aus. Ich beziehe mich hauptsächlich auf gesonderte Fachliteratur. Und ich kann nicht gerade behaupten, dass ich das alles schnurstracks glaube, sondern lediglich, wie so ziemlich alles in Erwägung ziehe und für wahrscheinlicher halte als irgendwelche Geistererscheinungen und ein höheres Wesen, dass alles eben gemacht haben soll und eine Erklärung aller Dinge unsinnig wäre.

Ach ja: Warum sollte es zu viele "Schulbücher" dieser Art geben?

PS: Sollte ich noch eine stupide und grundlose Beleidigung anführen, um meiner Meinung zusätzlichen Ausdruck zu verleihen? ;)

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

20.01.2003 um 15:44
Pardon, aber wann schreitest du schon mal im Alltagsleben in Richtung vergangenheit?!
du kannst folglich nicht sagen, du würdest jünger, wenn du in die Vergangenheit reist.

Naürlich werde ich älter und war jünger, doch verstrickst du dich, wenn du sagst, dass die Zeit derart starr ist.
Sie lässt sich laut Relativitätstheorie "verbiegen". Somit kann man, wenn auch nur theoretisch, der Zeit ein Schnippchen schlagen und in die Vergangenheit reisen oder die Zeit für sich persönlich schneller vergehen lassen.

Dieser Aspekt der Theorie lässt sich dummerweise nur schwer beweisen, da die uns gegebenen Möglichkeiten nicht ausreichen um z.B. 2 Atomuhren gleichzeitig auf der Erde und auf einem Ort mit stark gekrümmter Raumzeit und hoher Geschwindigkeit gleichzeitig laufen zu lassen. Die aktuellsten Versuche brachten aber immerhin Ergebnisse im Millisekundenbereich.

Wie du siehst hapert es nicht wirklich an der Begründung, sondern nur am Beweis.

Nun untermauere doch bitte, warum es eine Seele oder Seelenvampire geben sollte... *tz*

Meine Schulbücher sagen darüber recht wenig aus. Ich beziehe mich hauptsächlich auf gesonderte Fachliteratur. Und ich kann nicht gerade behaupten, dass ich das alles schnurstracks glaube, sondern lediglich, wie so ziemlich alles in Erwägung ziehe und für wahrscheinlicher halte als irgendwelche Geistererscheinungen und ein höheres Wesen, dass alles eben gemacht haben soll und eine Erklärung aller Dinge unsinnig wäre.

Ach ja: Warum sollte es zu viele "Schulbücher" dieser Art geben?

PS: Sollte ich noch eine stupide und grundlose Beleidigung anführen, um meiner Meinung zusätzlichen Ausdruck zu verleihen? ;)

___________________
Klingt komisch, ist aber so.


melden
Anzeige
tobias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Illuminati und Illuminaten das Gleiche

15.06.2003 um 23:25
Ich Habe gelessen das Zeitreissen nicht ganz unmöglich sind u. Laut Forscher balt im Ramen des Möglichen liegen könnten, wann ist Unklar? Ich Denke der wo behauptet Zeitreisen wehren nicht möglich, der hat wirklich keine ahnung von Wissenschaft u. redet nur so daher, ohne zu wissen was Raum u. Zeit in wirklichkeit Bedeutet den Laut Einstein ist Zeit relativ, den Galileo hatte mann am anfang auch nicht geklaubt, das die Erde Rund sei aber am ende Hatte er doch rechtgehabt. Ich meine damit, das alles was unmöglich scheint nicht unbedingt unmöglich sein muss, denn es spricht vieles dafür das zeitreisen gelingen könnten bzw. schon sind in einer anderen realität bzw. wirklichkeit vieleicht.
Ich Denke das die Menschen nicht wegen der zeit alt werden, sonder jeder mensch hat schon seit seiner Geburt ein STERBEGEN in sich das Bestimmt wie Lange mann Lebt u. wie viele Falten u. Krankheiten man Griegt. wenn man dieses Gen Neutralisieren kann, könnten Menschen 1000 jahre Alt werden? u. wie 20 aussehen. Das Bedeutet das zeit dafür nicht unbedingt verantworlich ist, das wir Alt werden? es trägt warscheinlich nur einen kleine Beitrag dazu. aber das wirkliche alt werden beginnt im microbereich.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt