Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

JFK - Attentataufdeckung

31.129 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psiram, Kennedy, JFK ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 18:55
@voidol
Ich weiß trotzdem nicht, was du mit deinem 'hinter dem Verkehrsschild' willst. Oder dreht sich die "Dokumentation" darum?
3. fragwürdig
Begründung habe ich gegeben.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 18:57
@Ulf schrieb:
Schau dir das mal links von dem Lineal an. Für mich sieht das so aus, dass das Ganze nach links und etwas nach oben gedrückt wurde.
Da haben wir wieder das allseits von Vtlern bekannte "es sieht so aus".
Hier ein etwas größeres Bild. Da sieht rein gar nichts so aus als ob da etwas verschoben wurde:
/dateien/gg4378,1274115473,jfkwuq5


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:01
Zitat von UlfUlf schrieb:Ich weiß trotzdem nicht, was du mit deinem 'hinter dem Verkehrsschild' willst.
Es geht darum, dass Kennedy und Connally getroffen wurden, als zwischen dem Wagen und der Kamera von Zapruder ein Verkehrsschild war. Man sieht es nicht, wie Connally auf den Einschuss reagiert. Daher ist deine Ahnnahme, dass er gar nicht reagiert (Simulant?!?), nicht stichhaltig.


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:07
Dann ist es keine Dokumentation , sondern Spekulation.
Hinter dem Schild reagiert Kennedy, aber nicht Connally.
Der dreht sich um, so wie er es selber gesagt haben soll, weil der den Schuss gehört hat. In dem Moment macht er plötzlich den Mund auf. Da befindet er sich in der Position, wie er gewesen sein soll, als ein Schuss Kennedy und ihn getroffen haben soll.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:15
Zitat von woogliwoogli schrieb:Da haben wir wieder das allseits von Vtlern bekannte "es sieht so aus".
Das sind ja sogar drei Hände. Habe das erst für Kennedys Arm gehalten.
Du hältst das sicher für normal. Auf einem seriösen Foto haben die ganzen Hände nichts zu suchen. Die sind sicher nicht zufällig auf seinem Körper.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:24
@Ulf
Du hast keinen Plan wie Autopsien ablaufen oder?
Personal das bei einer Autopsie anwesend sein muss.

1 Gerichtsmediziner (Irgendwie Logisch)

1 bis 3 Assistenten einer der dem Gerichtsmediziner zur Hand geht der andere der Proben nimmt und Etikettiert. Einer für Sonstige aufgaben.

1 Fotograf (Selbsterklärend)

Und bei Wichtigen Persönlichkeiten(wie JFK.) ist alles Doppelt vorhanden um sich gegen versichern zu können.

So wurde das in den USA gehandhabt bis Anfang der 80er danach wurde das alles verkleinert wegen Einsparungen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:24
Quatsch. Ich habe natürlich Nonsense geschrieben. Kennedy ist hinter dem Schild. Connally ist schon zu sehen (Frames 223/224).

Du machst mich auch schon ganz kirre mit deinem Hin- und Herhüpfen!
Zitat von UlfUlf schrieb:Der dreht sich um, so wie er es selber gesagt haben soll, weil der den Schuss gehört hat. In dem Moment macht er plötzlich den Mund auf.
Connally dreht sich um, weil er einen ersten Schuss gehört hat (Frame 160). Das hat nichts mit dem Treffer zu tun. Getroffen werden Kennedy und Connally bei Frame 224 (Kennedy noch hinter dem Schild, bei Connally stülpt sich die Jacke nach vor).

Damit hat man sehr wohl die Bewegungen Connallys ab dem Treffer auf dem Film festgehalten und kann Grundlage für eine Simulation sein (was mit Animationsfilmen übrigens nichts zu tun hat, falls du das mit "Märchenfilm" meinst).

Auch habe ich nicht geschrieben, dass die Simulation eine Doku ist, sondern dass der Film eine Doku ist, wie die Simulation entstanden ist. Vielleicht hast du ja mal die Möglichkeit, einen Ton aufzudrehen, da der Sprecher nicht uninteressante Details erörtert. Ich habe den Eindruck, dass du den Film nur stumm gesehen hast.

@Ulf


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:30
@Ulf schrieb:
Auf einem seriösen Foto haben die ganzen Hände nichts zu suchen. Die sind sicher nicht zufällig auf seinem Körper.
Warst du schon mal in einer Pathologie und hast zugeschaut? Nein? Dann unterlass solch dummdreiste Äußerungen!


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:30
@EC145

JFK hatte ein Gesicht am Hinterkopf? Mann muss der ein komisches Wesen gewesen sein. Ach nein es geht mal wieder um den Halluzinierten Schuss von vorne..........


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:31
Zitat von UlfUlf schrieb:Auf einem seriösen Foto haben die ganzen Hände nichts zu suchen. Die sind sicher nicht zufällig auf seinem Körper.
Vielleicht sollen sie die Lage des Einschusslochs kennzeichnen? Es wird ja auch ein Lineal verwendet.

Und wie sie Kennedy halten, wird sicherlich keine Hautwulst hervorgerufen.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:34
@EC145

Das von mir gepostete Bild mit Sicht auf den Hinterkopf ist eine schwarz/weis Aufnahme. Dadurch erkennt man das mit Blut verschmierte Haar nicht so deutlich wie auf einem Bunt-Bild ;)


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:36
Hier war doch grad noch ein Beitrag von @EC145 ? Wo ist der hin?


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:38
Zitat von woogliwoogli schrieb:Dann unterlass solch dummdreiste Äußerungen!
Zitat von upsups schrieb:JFK hatte ein Gesicht am Hinterkopf?
Noch alles in Ordnung bei euch?


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:38
@woogli
Zitat von voidolvoidol schrieb:Foto vom Rücken Kennedys
Und ich dachte schon ich spinne. Der Beitrag ist weg


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:39
@woogli
Zitat von woogliwoogli schrieb: Das von mir gepostete Bild mit Sicht auf den Hinterkopf ist eine schwarz/weis Aufnahme. Dadurch erkennt man das mit Blut verschmierte Haar nicht so deutlich wie auf einem Bunt-Bild
aha. naja: man kanns auch so sagen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:41
@EC145

Es ist tatsächlich so, auch wenn du es nicht wahr haben willst!


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:44
@woogli
Zitat von woogliwoogli schrieb: Es ist tatsächlich so, auch wenn du es nicht wahr haben willst!
naja: wenn dus sagst, wirds schon zu 100 pro stimmen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 19:57
Zitat von voidolvoidol schrieb:Vielleicht sollen sie die Lage des Einschusslochs kennzeichnen? Es wird ja auch ein Lineal verwendet.
Und wie sie Kennedy halten, wird sicherlich keine Hautwulst hervorgerufen.
Das sind Möglichkeiten zur Manipulation, und wie gesagt, ich halte das für keinen Zufall.
Präsentiert man so einen Körper? Ein Lineal wäre völlig ausreichend gewesen.
Zitat von voidolvoidol schrieb:Connally dreht sich um, weil er einen ersten Schuss gehört hat (Frame 160).
Ich denke, dass da gar nichts ist. Er schaut in der Gegend herum, und sieht auf Frame 223 völlig entspannt aus.
Zitat von voidolvoidol schrieb:Getroffen werden Kennedy und Connally bei Frame 224 (Kennedy noch hinter dem Schild, bei Connally stülpt sich die Jacke nach vor).
Connally hört in dem Moment den Knall und er schaut nach links, wo die Kugel vermutlich eingeschlagen hat.
Zitat von voidolvoidol schrieb:Damit hat man sehr wohl die Bewegungen Connallys ab dem Treffer auf dem Film festgehalten und kann Grundlage für eine Simulation sein (was mit Animationsfilmen übrigens nichts zu tun hat, falls du das mit "Märchenfilm" meinst).
Mit Märchenfilm ist sicher kein Animationsfilm gemeint.
Schau dir Connally auf 224 an, seine Sitzposition. Das ist unmittelbar vor dem Treffer. Stimmt überhaupt nicht mit dem Märchenfilm überein.
Zitat von voidolvoidol schrieb:Ich habe den Eindruck, dass du den Film nur stumm gesehen hast.
Da hast du mal ins Schwarze getroffen. Lässt sich aber nicht ändern.


1x zitiertmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 20:08
Zitat von UlfUlf schrieb:Schau dir Connally auf 224 an, seine Sitzposition. Das ist unmittelbar vor dem Treffer.
Das ist der Treffer. Außer es gibt eine andere Erklärung für die "Magic Jacket".


/dateien/gg4378,1274119717,Z223-224Original anzeigen (0,2 MB)


223 und 224:

/dateien/gg4378,1274119717,223LFOriginal anzeigen (0,2 MB)
/dateien/gg4378,1274119717,224LFOriginal anzeigen (0,2 MB)


1x verlinktmelden

JFK - Attentataufdeckung

17.05.2010 um 20:13
@Ulf schrieb:
Präsentiert man so einen Körper? Ein Lineal wäre völlig ausreichend gewesen.
Diese Bilder waren ja auch nur für die Akten und keineswegs für die Öffentlichkeit bestimmt!


melden