Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

JFK - Attentataufdeckung

20.591 Beiträge, Schlüsselwörter: Kennedy, JFK, Attentate, Oswald

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 07:25
Lambach schrieb:Passen jetzt die Fluchtlinien
Die passen jedenfalls zu dem, was ich schon vor ein paaar Seiten gesagt habe: Jackies Kinn ist auf Höhe von JFKs Nase oder sogar Stirn (Hier ist es die Nase).

Danke dafür


melden
Anzeige

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 08:23
@Lambach Ja tolle. Arbeit.
Vielleicht ein paar kleine Anmerkungen noch.

Da der Poliziste nkopf deutlich hinter der Limousine fährt müsste der Kopf im Verhältnis deutlich kleiner sein, was meine Meinung bestärkt dass Jackies Kopf 10-15 % größer eingezeichnet werden müsste, da die Hutoberkante Fix ist, ist ihr Kinn damit entsprechend weiter weiter unten.

Der Fluchtpunkt ist weiter rechts, Du siehst das daran dass Teile Deiner Bezugslinie manchmal unter und manchmal oberhalb der Fluchlinie sind, sie wird somit an Jackies Kinn, dass Du nicht getroffen hast, flacher und trifft JFK weiter oben.

Wenn man das Berücksichtigt, ist Dir der Beweis gelungen, dass in beiden Fotos, das Kinn von Jackie ungefähr auf der Höhe von JFKs Stirnmitte ist, mein Respekt dass Du den Aufwand betrieben hast um Dich selber zu wiederlegen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 08:34
@Balthasar70
@groucho

Es gibt halt nur das Problem, daß ihr mir bis heute nicht gezeigt habt, wo das Gesicht Kennedys im Altgens-Foto sein soll.

Die Darstellung von delta.m war zwar recht beeindruckend, dennoch kann seine Version aus mehreren Gründen nicht der Kopf von Kennedy sein:

255alt6


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 09:00
@Lambach
Wir sind da anderer Meinung, das hatten wir ja schon ausreichend diskutiert, das im linken Foto teile der Ersatzradabdeckung fälschlicherweise als Schulter eingefärbt wurden ist doch seit hunderten Seite klar.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 09:17
Balthasar70 schrieb:Wir sind da anderer Meinung, das hatten wir ja schon ausreichend diskutiert, das im linken Foto teile der Ersatzradabdeckung fälschlicherweise als Schulter eingefärbt wurden ist doch seit hunderten Seite klar.
Aha? Daran kann ich mich gar nicht erinnern.
Altgens hat von rechts fotografiert. Kennedy sitzt von ihm aus gesehen ganz links. Wie sollten bitte Teile der mittigen Ersatzradabdeckung hinter Kennedy auftauchen??

Und die Position des Zeigefingers würde dann immer noch nicht stimmen. Und Kennedy würde immer noch viel zu stark nach vor gebeugt und viel zu stark nach links geneigt sein.
Alles nicht vereinbar mit Z-255.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 09:27
@Lambach
Stimmt es war Pixelbrei in der Zuscheuermenge, die Radabdeckung war in einem anderen Zusammenhang relevant.

Wie gesagt Du hast da Deine Meinung und siehst Dinge die ich und andere nicht so sehen, es gibt ja auch noch die kolorierten Altgenfotos die JFKs Haaransatz, und somit die Höhe im Vergleich mit Jackies Kinn, sehr gut zeigen von daher ist diese Theorie von Dir für mich hier wiederlegt und abgeschlossen.

Das ich das was Du als Zeigefinger identifizierst nicht dafür halte ist ja klar.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 09:49
Balthasar70 schrieb:Das ich das was Du als Zeigefinger identifizierst nicht dafür halte ist ja klar.
Dann sag aber bitte nicht "unsere" Meinung, denn groucho ist da beispielsweise meiner Meinung.

Ja, ist mir klar, daß du den Zeigefinger nicht für einen Zeigefinger hältst. Aber meine Frage, was es denn SONST sein soll, wolltest du auch noch nie beantworten.

Also, es sieht aus wie ein Zeigefinger, es wächst sogar an der richtigen Stelle aus der Hand von JFK, es spreizt sich auch über mehrere Frames hinweg ab, für dich ist aber klar: Zeigefinger ist das:
Spoiler
www.GIFCreator.me TTGyDW

auf jeden Fall keiner! Klar, denn sonst hätte man ja einige Probleme damit zu erkären, warum der Zeigefinger bei "eurer" Kopfvariante nicht mehr zum Kinn sondern zum Bauch zeigt.
Balthasar70 schrieb:es gibt ja auch noch die kolorierten Altgenfotos die JFKs Haaransatz, und somit die Höhe im Vergleich mit Jackies Kinn, sehr gut zeigen von daher ist diese Theorie von Dir für mich hier wiederlegt und abgeschlossen.
Falls es dir entgangen ist: Ich habe ja genau diese kolorierte Variante von delta.m zum Vergleich genommen.

Was ist jetzt dein Argument?
"Die Theorie ist für mich widerlegt, weil es bunte Fotos gibt, basta!"
Bravo ...


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 10:18
Ist doch eindeutig es dreht sich der Handrücken mit den ersten Fingerglieder indie Sonne und der Bereich des Zeigefingers wird als erster beleuchtet, und sticht desshalb raus.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 10:21
Es gibt im Netz noch andere kolorierte Fotos, einfach mal Bildersuche Altgen photo, ich mag die nicht verlinken da ich die Seiten auf denen sie auftauchen nicht kontrollieren kann, ist ja viel amerikanisches Nazipack in der Szene unterwegs, bei mir tauchen die aber bei Google auf der ersten Seite auf, ich denke Du wirst sie eh kennen.


melden
FF
Moderator
anwesend
dabei seit 2012Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 10:35
@Lambach

Jetzt haut das mit der Perspektive in etwa hin.
Und wenn jetzt im Altgens-Foto die beiden andere Positionen haben, was würde das bedeuten? Dass es in einem anderen Moment aufgenommen wurde. (ca. ab Frame 342)
Im Altgens-Bild ist Jackies Hut über der Windschutzscheibe sichtbar und das alleine sagt schon, dass sie sich schon aufgerichtet haben muss, denn in dem Videoframe sitzt sie noch auf etwa gleicher Höhe wie der Fahrer, dürfte also von Altgens´ Standpunkt aus nicht sichtbar sein.

Um das noch deutlicher zu machen: Zu Beginn des Zapruder-Filmes sieht man beide noch neben einander sitzen und Jackies Hut auch eben gerade über der Windschutzscheibe sichtbar. Zapruder steht aber erhöht, Altgens nicht. Also hätte aus Altgens´Perspektive der Hut nicht sichtbar sein können, wenn Jackie noch gesessen hätte.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 10:51
@FF
Wie erkennst Du im Zapruder Film, ob in einem Frame der Hut, aus der Altgenperspektive,  oberhalb der Windschutzscheibe ist?


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 11:32
Lambach schrieb:Dann sag aber bitte nicht "unsere" Meinung, denn groucho ist da beispielsweise meiner Meinung.
Ja, was den Zeigefinger betrifft, sind wie ausnahmsweise mal einer Meinung.
Lambach schrieb:Die Darstellung von delta.m war zwar recht beeindruckend, dennoch kann seine Version aus mehreren Gründen nicht der Kopf von Kennedy sein:
Das sollte ja auch nur eine grobe Annäherung sein und die war gelungen.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 11:35
@groucho
Du bist also auch so ein Verschwörungshansel? 😊


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 11:45
Balthasar70 schrieb:Du bist also auch so ein Verschwörungshansel?
Nöö, ich bin nur der, der auf allen Bildern ALLES richtig sieht. :D


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 11:56
@Balthasar70
Da sind wir ja schon zwei 😂


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 11:56
Balthasar70 schrieb:Da sind wir ja schon zwei
Nee, DU siehst ja den Finger nicht. :D


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 11:57
@groucho  
....welchen Finger? ✌️


melden
FF
Moderator
anwesend
dabei seit 2012Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 12:59
@Balthasar70
@groucho
Hört mal auf hier zu spammen.

@Balthasar70
Ich ging bei der Aussage von dem Foto aus, in dem @Lambach die Kontur des Hutes erkannt hatte. Ich würde das auch als Hut erkennen und wüsste nicht, was dagegen spräche, dass es eben eine Sekunde später aufgenommen ist, nach dem tödlichen Schuss.


melden

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 13:07
@FF
Wie gesagt ich halte es für müßig, die Debatte neu zu führen warum das Altgenfoto Frame 255 entspricht (allein schon weil nirgends irgendwelche Gewebereste des Einschusses zu sehen sind).

Meine Frage war eher die wie Du darauf kommst der Hut hätte in dem von Lambach verlinkten frame, aus Altgens Position, nicht über die Windschutzscheibe schauen können?


melden
Anzeige

JFK - Attentataufdeckung

15.02.2017 um 16:40
FF schrieb:Jetzt haut das mit der Perspektive in etwa hin.
Und wenn jetzt im Altgens-Foto die beiden andere Positionen haben, was würde das bedeuten? Dass es in einem anderen Moment aufgenommen wurde. (ca. ab Frame 342)
Im Altgens-Bild ist Jackies Hut über der Windschutzscheibe sichtbar und das alleine sagt schon, dass sie sich schon aufgerichtet haben muss, denn in dem Videoframe sitzt sie noch auf etwa gleicher Höhe wie der Fahrer, dürfte also von Altgens´ Standpunkt aus nicht sichtbar sein.
Das sind auch meine Überlegungen.

Das Altgensfoto entspricht mit einiger Sicherheit genau diesem Frame 255 aus dem Zapruderfilm, weil es überhaupt nur vier Frames gibt, wo die Relation der Körperhaltungen von JFK, Jackie, Connally und Kellerman (Beifahrer) zueinander so wie auf dem Foto sind.
Vorher kann es nicht sein, weil Jackie da noch nicht mit ihren Händen den Arm ihres Mannes umfasst, nach 260 kann es nicht sein, weil Kellerman da schon seinen Kopf nach links gedreht hat und ab 290 - als Kellerman wieder nach vorne sieht, ist Governor Connally schon an seine Frau gelehnt.
Der Sachverständige der Warren Commission - Lyndal L. Shaneyfelt - hat sich auf 255 festgelegt:
Mr. SHANEYFELT. On Commission Exhibit No. 900, the top photograph is a photograph purportedly made by an AP photographer shortly after one of the shots. It depicts the side of the Governor's head, the left side of the Governor's head, his ear is visible, he has turned considerably. It depicts the President's hand touching his lapels, and a portion of the President's face.
Secret Service agents on the followup car are seen also. The Texas School Book Building in the background.
Hier das ganze Foto:

altgens6motorc

The reenactment photograph was made after positioning the car by looking at the photograph, based on the position of the car as related to the lane line in the street, as related to the position of the building, the column of the building and so on to reestablish the location.
We also reestablish in reenactment the position of the agent taking Governor Connally's position in the car used in the reenactment and the position of President Kennedy to closely approximate the actual photograph made by the AP, Associated Press. This was then studied, the car in this position was then studied, from the Zapruder position, and was determined to be frame 255.
http://mcadams.posc.mu.edu/russ/testimony/shaneyf2.htm

Aber hier beginnen die Probleme: Welche Schlussfolgerungen soll man denn ziehen, wenn diese Fotos nicht denselben Moment abbilden?


melden

Anzeige
109.814 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden