Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:32
Ein Typ, der auf der GAIA facebook Seite sich bisher sehr skeptisch geäussert hatte, schreibt nun:
Waren gestern von 9:45 bis 11:00 in Spich. Mit uns 2 Elektromeister und 2 Mitarbeiter der Salzburg AG. Haben mit einem geeichten Messgerät gemessen. Alles einwandfrei. Das Messprotokoll wird i. d. nächsten Tagen auf Gaia veröffentlicht.
Ich habe zusätzlich mit einer Wärmebildkamera (FLIR I7) den Bereich und die Wände und den Boden rund um das AuKW fotografiert. Zu meinem eigenen Bedauern konnte ich nichts Aussergewöhnliches feststellen.
Ich werde mit großer Wahrscheinlichkeit ein weiteres AuKW ordern.



2x zitiert1x verlinktmelden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:33
@Poipoi

Krieg ich jetzt die hundert Punkte?


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:35
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:mit großer Wahrscheinlichkeit ein weiteres AuKW ordern.
Moment, man kann ein AuKW ordern? Wo denn? Wann denn?
Nach meinem bisherigen Verständnis kann man einen "Workshop" ordern, bei dem in der Teilnahmegebühr eine Kiste Altmetall und zwei billige Standard-Elektrogeräte enthalten sind, oder?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:41
@Poipoi

Nur interessehalber: Wie lange ist denn besagte Person schon bei Facebook?


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:43
Zitat von PoipoiPoipoi schrieb:Waren gestern von 9:45 bis 11:00 in Spich. Mit uns 2 Elektromeister und 2 Mitarbeiter der Salzburg AG. Haben mit einem geeichten Messgerät gemessen. Alles einwandfrei. Das Messprotokoll wird i. d. nächsten Tagen auf Gaia veröffentlicht.
Ich habe auch schon oft mit einem geeichten Messgerät gemessen.
Es kam auch schon vor, dass ich richtig gemessen hatte und dennoch falsche Schlussfolgerungen gezogen habe.
Aber wenn alles einwandfrei ist, dann ist es eben einwandfrei.
Ich denke, dass ich dann auch ein AuKW ordern werde bevor die Preise weiter vielleicht ins Unermessliche steigen werden.

Achso, das Messprotokoll,..... was wird das denn wohl zeigen?
Mich interessieren besonders die Zutaten auf dem Büffet-Tisch, z.B. wie dick die Beläge auf den Brötchen waren und welche Temperatur der Kaffee hatte.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:45
lasst den doch ein weiteres Kraftwerk ordern....

wenn er dann seinem EVU kündigt und zuhause abends heller machen möchte,
vielleicht geht ihm dann ein Licht auf.....

könnt ihr mal einen Link dazu geben, ich finde das nicht auf FB....


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:46
@Rho-ny-theta
Seit 2009. Hat 183 Freunde und ist über die Jahre recht aktiv gewesen. Ein früherer Post von ihm:
Ich selbst bin auch noch mehr als skeptisch. Ich werde mir jedoch am 6.5. Gemeinsam mit anderen Elektrotechnikern selbst ein Bild davon machen. Außerdem soll es an diesem Tag auch möglich sein eigene Messungen durchzuführen.
Bin gespannt wie ein Flitzebogen - aber nach wie vor sehr, sehr skeptisch!



melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:47
@Beobachter999

Immerhin zwei Mitarbeiter der Salzburg AG...

@Poipoi

Scheint mir trotzdem irgendwie ein Umgedrehter zu sein. Diesen radikalen Umschwung von Skepsis auf Extrembeliever kaufe ich niemandem ab. Auch die Formulierung noch ein AuKW bestellen, passt da nicht ins Bild.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 17:58
Zitat von ghostflyerghostflyer schrieb:könnt ihr mal einen Link dazu geben, ich finde das nicht auf FB....
Auf die Seite von "Verein GAIA" gehen. In den Kommentaren -> User "Da Schurli Mitdie Gummiuhrli"


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:03
Aua.... bin gerade vom Hocker gefallen....

@Poipoi
Danke...

Gott sei Dank hab ich in meinem Haus die Elektro installation selbst gemacht.....
Diese Branche blamiert sich immer mehr...
ich muß mal mit Schwiegersöhnchen wieder auf ein Bier zusammensitzen und die Anekdoten dann aufschreiben....


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:04
Also, jetzt mal ernsthaft gesprochen.
Ist es wirklich vorstellbar, dass man, obwohl man bisher Skeptiker gewesen ist, sich von einigen wenigen Messungen an zweifelhaften Messpunkten überzeugen lassen kann und schlussfolgernd einer Aussagekraft die annähernd gegen NULL geht Glauben schenkt?
Ist dies ausreichend genug, dass man sich der sog. alten Physik entlehnt um sich einem zweifelhaften Gaunerkonstrukt zuzuwenden?
Ich kann es kaum gauben ....


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:06
@Beobachter999

"Skeptiker". Jemand, der laut eigener Aussage schon ein AuKW bestellt hat, ist kein Skeptiker. Das ist nur ein Label, dass sich die Fraktion gerne gibt, gleichwertig mit den Aussagen, man würde "selber denken", "alles hinterfragen" oder "sich seine eigene Meinung bilden". Würden die Selberdenker wirklich selber denken, gäbe es die Fraktion so wie sie ist nicht.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:08
Ich halte die Posts dieser Person für inszeniert.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:10
@Poipoi

Sag ich doch.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:21
Welcher seriöser Messtechniker lässt sich auf das Niveau herab um in der Rosch-Halle an den vorgegebenen Messpunkten Messungen zu machen, die keinerlei Aussagekraft haben weil der logische Bezug zur tatsächlichen Schaltung fehlt.

Der Bezug der Messpunkte zur tatsächlichen Schaltung ist eine reine Glaubenssache.

Die elektrische Verdrahtung der unterschiedlichen Komponenten wird nicht offengelegt.
Es sollte doch allmählig fast jedem beobachtenden Menschen klar werden, dass hier irgendetwas nicht mit rechten Dingen zugeht.
Seriöse Elektriker können sich doch nicht ernsthaft mit diesen Dingen beschäftigen wollen.


Liebe Leute von Rosch und GAIA, ihr dokumentiert mit dieser Messveranstaltung eindeutig und hinreichend eine offensichtliche Täuschung der Zuschauer und Beobachter.

Ihr nähert euch zunehmend der Phase eures Projektes wo es für die Staatsanwaltschaft leicht werden wird gegenüber euerem Treiben tätig zu werden.

Ihr könnt doch kein Interesse daran haben die Wut und Entschlossenheit der Skeptiker und Gegner von eurerer zur Schau gestellter Ahnungslosigkeit weiter anzustacheln?

Kehrt um und begebt euch wieder zurück auf den Boden der Rechtschaffenheit und Ehrlichkeit bevor es ein böses Ende mit euch nimmt.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:28
@Beobachter999

Wart mal, wie das Messgutachten aussieht. Das ist doch garantiert wieder ein wertloser Wisch, ähnlich dem HTL-Schrieb.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:34
Gibt es irgendein Video, wo der rechte Bereich nicht flackert?


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:44
@ghostflyer
Dieser Pilger wird seinem EVU nicht kündigen, denn er arbeitet sogar für dieses. Quasi ein Abtrünniger der weltumspannenden Energiemafiaverschwörung. Aber vielleicht kauft er nur deshalb ein zweites streng limitiertes AuKW, um dieses im Auftrag seines Arbeitgebers dem OU-Energiemarkt zu entziehen... :):)


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:46
Nochmal zum Verständnis:

Er war/ist "mehr als skeptisch", hat deshalb vor dem Elektrikerdarstellertag schon ein Dingens bestellt und will jetzt noch eins bestellen.
Seems legit.


melden

Auftriebskraftwerk

07.05.2015 um 18:47
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Wart mal, wie das Messgutachten aussieht. Das ist doch garantiert wieder ein wertloser Wisch, ähnlich dem HTL-Schrieb.
So sehe ich das auch, - und die Tatsache, dass es viel zu viele Leicht-/Gut-Gläubige auf dieser Welt gibt die sich von derartigen Irreführungen und Täuschungen blenden lassen
das entfacht besonders meine Empörung gegenüber solchen Betrügern und Schaumschlägern.

Dieser Abschaum hat noch nicht einmal den Mut juristisch gegen Skeptikern, wie sie hier gücklicherweise in großer Zahl anzutreffen sind, vorzugehen. Man hat es ja im Fall von Wolfgang gesehen und kann es immer noch sehen, wie feige sie sich verhalten.


melden