Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.409 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 10:54
@ thorfynn
Die eigentliche Frage ist: Wie kann man etwas verkaufen, ohne etwas zu verkaufen.
Da ein Auftriebskraftwerk nicht funktioniert, kann man es auch niemandem in den Garten stellen.
Verkauf von Lizenzen? Es wäre interessant zu Wissen, ob einer der sogenannten Lizenznehmer tatsächlich die horrenden Summen bei Rosch bezahlt hat. Dann wäre die Frage, wie sie diese Investitionen refinanziert bekommen können.
(Wen ich den energetischen Zusatz XV76 für Dieselfahrzeuge mit dem Versprechen verkaufe, man könne damit 10% Dieselkraftstoff sparen, dann ist das ein Produkt das ich literweise verkaufen kann.
Der Nutzer wird begeistert sein.)
Einzige Möglichkeit für AuKW-Verkäufer scheint Vorkasse zu sein. Dann aber stellt sich die Frage, ob alle Besteller bis in alle Ewigkeit geduldig warten.
Zur Zeit sieht es so aus, dass alle Besteller sich von GAIA vertrösten lassen oder ihre Anzahlung zurück bekommen haben.


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 11:53
@poipoi

Kann ich mir denken. Ich dachte mir ich poste es dennoch, weil ich den Mensch in dem Video mit der Fluppe so herrlich grotesk finde……

@Waltraude

Also ich bin der Meinung, dass das Vorgehen der Fa. Rosch einfach nur einen betrügerischen Charakter trägt. Wie kann es denn angehen, dass ich etwas verkaufen darf, was nachweislich nicht funktional ist ?!?!
Gibt´s hier im Forum denn nicht zufällig einen Juristen bzw. eine Juristin ?!
Ich hätte irgendwie Lust, den Leuten mal mächtig vor den Koffer zu $§$!“; aber leider fehlen mir die juristischen Werkzeuge dazu…….


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 11:56
@thorfynn
....soweit ich mich erinnere, gab es aus dem Umfeld des Forums schon mal Ende Anzeige, das Verfahren wie aber von der Staatsanwaltschaft eingestellt.


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 12:02
Dann aber stellt sich die Frage, ob alle Besteller bis in alle Ewigkeit geduldig warten.
Fragen zur Psyche eines Esos sind für uns "normalgestrickte" eigentlich nicht beantwortbar. Wenn man versucht zu verstehen, was in diesen Köpfen vor sich geht, wird man selbst irgendwann verrückt. Wir können immer nur eigene Maßstäbe anlegen, und kommen dann zu Schlussfolgerungen wie ... ignorant, unendlich dumm, lernresistent, etc.pp....

Von diesen Gestalten selbst erfährt man ja auch nichts, da sie sich kaum öffentlich äußern. Das wäre ja auch gegen ihre eigene Überzeugung, da sie in allen "anderen" ja den pöhsen Feind sehen, der ihre Lebensart zerstören, und sie selbst in irgendeine Abhängigkeit treiben will.

Aus meiner Sicht ist die Lebensform "Eso" für diese Welt verloren. Früher habe ich mich noch auf Diskussionen eingelassen, habe ihre Beweggründe hinterfragt, und versucht mit logischen Argumenten zum Nachdenken anzuregen. Alles zwecklos! Man reibt sich dabei nur selbst auf, während die Gräben nur um so tiefer werden. Ich habe die Esos restlos abgeschrieben, und ausnahmslos jeder von denen hat genau das verdient, was ihm widerfahren wird.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 12:03
@Balthasar70

Tja unser Rechtssystem bietet leider auch solchen Firmen Möglichkeiten, sich bis zu einem gewissen Grad zu schützen....


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 12:24
@Peter0167

Tja....Verlorene Seelen eben.
Ist wohl ähnlich schwer wie Diskussionen über 72 Jungfrauen oder unbefleckte Empfängnis......

Manchmal fühl ich mich so müde.....

Es wird allerhöchste Zeit dass Aliens kommen und die Menschheit mal an die Hand nimmt.... ;-)))

Sollte ich zu zynisch klingen, verzeiht mir dies bitte....


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 13:02
@thorfynn
Zitat von thorfynnthorfynn schrieb:Gibt´s hier im Forum denn nicht zufällig einen Juristen bzw. eine Juristin ?!
doch, gibt es ... einige sogar ;)


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 13:05
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Aus meiner Sicht ist die Lebensform "Eso" für diese Welt verloren.
Und sollte eines Tages das Blubberle endgültig als nicht-funktional entlarvt werden, und die Herrschaften einsitzen, heißt es "ihr seid schuld, daß wieder eine vielversprechende Technologie unterdrückt wurde".


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 16:33
Nur für eingeloggte Mitglieder ersichtlich wurden gestern mehrere Beiträge auf www.gaia-energy.org hinzugefügt. In bewährter Manier deutlich rückdatiert, um kontinuierliche Vereinsarbeit vorzutäuschen.

Fürs AuKW interessant ist nur dieser eine Beitrag über "freie Energie", rückdatiert auf 18. April 2016. Wie man beim Download sieht, ist Vorstandsmitglied Markus Leo Otto (der Mann ohne Nachnamen) der Verfasser.

http://gaia-energy.org/wissen/freie-energie-einfuehrung-in-das-thema

Eines der verfügbaren 4 PDF ist ein GAIA-eigener Artikel, der drei Seiten lang nur unspezifisches Blabla liefert, darin Tesla und Schauberger bemüht, aber leider mit keiner Silbe auf die vereinseigenen technischen Innovationen wie das AuKW eingeht. Soviel Offenheit traut sich Gaia nicht zu.


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 17:34
@thorfynn
Zitat von thorfynnthorfynn schrieb:den Mensch in dem Video mit der Fluppe so herrlich grotesk finde……
Ich verlange mehr Respekt vor einem Dr. Der Mann war schliesslich mehrere Jahre in der Schule anwesend.


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 17:35
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Der Mann war schliesslich mehrere Jahre in der Schule anwesend.
Nicht nur in der Schule war er mehrere Jahre.


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 19:22
Gerade mal bei Silberstrom vorbei geschaut. Es tut sich nichts. Unfreiwillig komisch erscheint die Rubrik "Das KPP in der Presse".
In In- und Ausland erscheinen in zunehmendem Maße Artikel über das KPP
Na, dann wollen wir doch mal sehen.
Der alte Artikel aus der Falls Church News-Press, ein kostenloses Werbeblättchen mit einer Auflage von 10.000. Das französische Nexus Magazin, ein unglaublich schlechtes Esoterik- und UFO-Käseblatt. Und der "Texelse Courant", ein Blättchen von der schönen Insel Texel.
Wow, das ist wirklich ein internationaler Donnerhall, der da durch die Presse läuft.


melden

Auftriebskraftwerk

09.06.2016 um 20:08
@poipoi: Naja, im Südkurier wird das KPP zumindest am Rande erwähnt, und auf die treuen Schneiders mit ihrem NET-Journal kann sich Rosch natürlich verlassen ... ;)


melden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 06:48
@poipoi
Nicht vergessen das Presse auch TV beinhaltet, also die durchaus positive Berichterstatung im Fernsehen beachten.
Positiv für Kritiker natürlich, für Rosch eher Desastriös. 😊


melden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 12:22
OT
Zitat von thorfynnthorfynn schrieb:Es wird allerhöchste Zeit dass Aliens kommen und die Menschheit mal an die Hand nimmt.... ;-)))

Sollte ich zu zynisch klingen, verzeiht mir dies bitte....
Du bist dir aber schon bewusst, dass sie uns in vielen Dingen ähnlich sein könnten?
Nur weit überlegen in der Technik. :)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 14:50
@fritzchen1
Zitat von fritzchen1fritzchen1 schrieb:Du bist dir aber schon bewusst, dass sie uns in vielen Dingen ähnlich sein könnten?
Nur weit überlegen in der Technik. :)
Wie es so schön in "Battleship" hieß (sinngemäß):

"Das ist dann wie bei Kolumbus und den Indianern. Nur das wir dann die Indianer sind."

Ich würde auch nicht auf Aliens hoffen. Wenn die kommen, dann gewiss nicht, um hier die Sonne zu genießen.


melden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 20:06
@poipoi
Bei der Sichtung der silberstroom Seite stößt man auf ein Stiftung die Groene Rekenkamer bzw auf eine Internetseite die irgendwie plump Donations für 1.2.3 Projekte einsammeln will. Angeblich ein Zusammenschluß von Wissenschaftler die "unabhängig" nachrechnen wollen ob sich die Energiebilanz ausgeht. Sieht alles sehr billig konstruiert aus. Und welche Internetseite kann schon Follower vom Schlage Zilverstroom gebrauchen. Mir scheint das auch ein Rosch Gebilde zu sein das nach einer gewissen Schonfrist das KPP schönrechnet.

Groenerekenkamer.nl


melden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 22:00
Bevor sich das Allmy zusehr auf @thorfynn konzentriert (ich halte ihn keinesfalls für eine Sockenpuppe, aber seine vermeintlich innovativen Beiträge ermüüüüden....), schauen wir lieber, was der Verein Gaia als einer der Hauptbetrüger seit heute offenbart:

http://gaia-energy.org/veranstaltung/gaia-kraftwerk-projekttreffen-2016-07-09
An diesem Tag möchten wir allen Anwesenden den Letztstand des Projekts übermitteln und die weitere Vorgehensweise abstimmen.
Weitere Vorgehensweise abstimmen = wir sind planlos, möchten das aber von den verbliebenen 50 Bestellern (und davon 10 Anwesenden) gerne bestätigt haben, dass wir nicht liefern können.
Seitens GAIA sind Christoph Beiser, Roberto Reuter und Robert Reich von Ort anwesend.
Also 1 technischer Träumer und 2 rein profitorientierte Personen (= 2x GF der rein erwerbsorientierten Gaia Energy in Östereich und von Gaia Deutschland). Okay....
Dennoch waren wir voller Hoffnung, das Projekt zum Winter 2015 erfolgreich abschließen zu können. Leider ist es noch immer nicht soweit.
Irrtum. Das war der Winter 20vierzehn (!). Schon seit Sommer 2015 ist im Allmy glaubwürdig geleakt worden, was wirklich läuft oder auch nicht läuft. Massives Zerwürfnis mit Rosch, vertragliche Distanzierungerklärungen, völlige Ratlosigkeit beim heillos überforderten, weil inkompetenten technischen Gaia-Leiter "schon" vier Wochen nach Anlieferung der Eisenröhre.
mittlerweile zu einer international beachteten Gruppe herangewachsen
"international beachtet". Endlich keine Schönfärberei, da widerspreche ich nicht. Sowohl http://www.boeser-wolf.at (Archiv-Version vom 14.07.2013) http://gais.ws1.eu und Auftriebskraftwerk sind weltweit aufrufbar. Lieber Gaia-Betrüger, ihr seid wirklich sehr international!

FAZIT: Gaia-Vorstand, wider besseres Wissen bescheißt ihr nach über 1 Jahr des Versagens noch immer und seid nur aus geldgierigen Motiven soweit, dass ihr alle eure letzten verbliebenen Besteller anlügt. *kotz*


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 22:38
@kasmichl: Danke für den Hinweis auf die Veranstaltung. Der Satz "Leider ist es noch immer nicht soweit" spricht für sich. Mal sehen, ob GAIA Keshe mit ca. 15 Lieferterminverschiebungen (bevor er das Thema einfach gar nicht mehr erwähnt hat) bei seinen "3-4 kW Plasma-Generatoren" Konkurrenz macht.

Ceterum Censeo ...
Liebe verbliebene GAIA-AuKW-Besteller: Es wird weder Ende April, noch Anfang Mai, noch vor dem ersten Schnee eine funktionierende Anlage geliefert werden. Alles, was Ihr zu erwarten habt, sind weitere "unerwartete" Verzögerungen. Ihr werdet auf schäbigste Weise getäuscht.

(uatu am 30.04.2016)
Inzwischen könnte man ergänzen: ... und auch nicht vor dem ersten Schnee nächstes Jahr ... ;)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

10.06.2016 um 23:00
Zitat von uatuuatu schrieb:Der Satz "Leider ist es noch immer nicht soweit" spricht für sich.
Man soll dabei nicht übersehen, dass C.B. am 9. April bei seinem Vortrag in der Schweiz verkündet hatte, dass Ende April die erste Auslieferung erfolge. Die Scheniders haben es wie üblich willfährig wiedergegeben, ohne Bedacht darauf, dass ihr Eso-Schmierblatt erst Mai/Juni erscheinen wird und damit der redaktionelle Bericht schon vorab Lügen gestraft sein wird.

http://www.borderlands.de/inet.dbnj.php3
Zitat von uatuuatu schrieb:Inzwischen könnte man ergänzen: ... und auch nicht vor dem ersten Schnee nächstes Jahr ... ;)
Gut dass die Winter immer schneeärmer werden. Die paar Jahrzehnte bis zur absoluten Schneefreiheit steht das Gaia sicherlich noch durch, angesichts der dummen Gläubigkeit seiner letzten verbliebenen Besteller.


melden