Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:33
Ich versuche ja immer das Beste für die Betroffenen aus der Situation heraus zu holen und stehe heute vor einem echten Problem, da ich keinen „Guten“ Ausgang mehr sehen kann. Schlimmer noch; GAIA lehnt sich noch weiter finanziell aus dem Fenster (1000€ für 500€) und hat nur ein AuKW, dass immer noch nicht funktioniert als Sicherheit!
Darüber hinaus wird jetzt in dieser Situation auf noch ein teureres Pferd gesetzt (60kW-AuKW), dem ebenso die Beine fehlen, wie schon dem ersten „Rennpferd“.

Ich sehe es wie Peter, dass das Ende von GAIA in greifbarer Nähe gerückt ist, denn der Verein ist bewiesen finanziell am Ende. Die 750.000€ gehören ihm ja nicht und die Kassen sind aktuell bestätigt leer… und sie geben jetzt Geldgarantien von 2:1 aus, wobei die Garantie dieser Garantien ein funktionstüchtiges, ausgereiftes und auslieferbares AuKW ist.

Das ist jetzt wirklich nur noch eine Frage der Zeit… und der Gerichte.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:35
MaPi schrieb: da ich keinen „Guten“ Ausgang mehr sehen kann.
Hey, das ist der denkbar BESTE Ausgang! Ein krimineller Verein, der wie ein Krebsgeschwür halb Europa durchzieht, steht kurz vor dem Ende.

Also ich werde heute Abend ne Flasche Wein zur Feier des Tages öffnen.


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:37
Jetzt bin ich mit dem Lesen der Beiträge und Links der letzten Seiten grad so nachgekommen... köstlich! Ein Krimi ist nichts dagegen.
@wolfgang52: PROST

Aus dem Protokoll:
„Die Runde der Anwesenden erarbeitet gemeinsam, dass durch Beschreiten des Rechtswegs die Anzahlungen der Besteller augenblicklich nicht garantiert zurückzubringen sind. Es wird als wahrscheinlicher erachtet, durch weitere konstruktive Zusammenarbeit über die Zeit die Summen zurückerlangen.“

@wolfgang52: Die arbeiten lieber mit den Leuten, die ihnen schlappe 750.000 Euro nicht zurückzahlen wollen, weiterhin „konstruktiv zusammen“.
Nach gaia-Logik könnte wohl auch gemeint sein:
"...durch weitere konstruktive Zusammenarbeit über die Zeit die Summen zurückerlangen" -> liebe Mitglieder, bitte weiter fleißig Beiträge/Anzahlungen zukommen lassen, dann wird wieder Geld für uns da sein um irgendwann vielleicht auch z.B. die hartnäckigsten Rückforderer auszuzahlen (gibt es die überhaupt?)

Was die Diagramme aus den internen Informationen betrifft:
- gaia gibt sich mit den Einheiten W/h und cm/W (hey das ist neu!) wieder mal die Ehre
- da wurde mit einem Frequenzumrichter gespielt: alle Diagramme sehen aus meiner Sicht und auf den ersten Blick relativ normal aus d.h. höhere Frequenz - höhere Drehzahlen an der Pumpe, mehr Leistung, mehr Liter. Auffällig und damit aus der Reihe ist nur oben das zweite von links: Pumpleistungsunterschied bei 40Hz - der blaue Balken (Resonanz? Messfehler? oder gar OU???).
Bemerkenswert an allen Diagrammen ist, dass laut gaia-Füsiek für das Hochpumpen einer Flüssigkeit von 30 auf 40cm viel mehr Leistung erforderlich ist als von 20 auf 30cm (es sind jedes mal 10cm!). Das würde ja bedeuten je weiter hinunter wir gehen (in den negativen Bereich z.B. von -90 auf -80cm) desto weniger Energie wird benötigt und irgendwann haben wir Überschuss. Vermutlich liegt hier das Geheimnis der wundersamen Energievermehrung. Die Versuchs- und Messanordnung mit der die Ergebnisse ermittelt wurden dürfte recht interessant sein. Vielleicht eine Kreuzung/Kopplung von Hydropeter + KPP, das ganze schwebend/rotierend. Auf den Beitrag von Christoph dazu sind wir sicherlich alle gespannt.

@MaPi nicht nur teureres ohne Beine sondern teurer, ohne Beine UND TOT - da sollte man wirklich absteigen
@Peter0167 PROST


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:48
@Balthasar70
Balthasar70 schrieb:Welche Staatsanwaltschaft ist denn für Gaia zuständig?
Staatsanwaltschaft Klagenfurt
Heuplatz 3
9020 Klagenfurt

https://www.justiz.gv.at/web2013/sta_klagenfurt/staatsanwaltschaft_klagenfurt~2c9484853f386e94013f57eb53631a5c.de.html


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:49
Als ich werde heute Abend ne Flasche Wein zur Feier des Tages öffnen.
Gestern Wolfgang, heute Peter. Wird das hier der Alkoholiker-Thread?!


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:51
@liezzy
Nüchtern erträgt man soviel Gaia-Blödsinnigkeiten ja nicht.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:55
@kasmichl

Telefon: +43 463 57550

Mal schauen ob ich da Freitag Mittags jemanden erwische.


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:56
kasmichl schrieb:Nüchtern erträgt man soviel Gaia-Blödsinnigkeiten ja nicht.
Ich Empfehlung folgenden passenden Tropfen:

wolfsblut


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 11:57
@kasmichl
....wer ist denn eigentlich der aktuelle Vertragspartner der Besteller?


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:00
@Balthasar70
Aus Sicht der Besteller ist es meines Wissens je nach Bestellzeitpunkt der Verein Gaia (bis ca. April 2015) bzw. die Gaia Energy GmbH (spätere Bestellungen).


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:00
liezzy schrieb:Gestern Wolfgang, heute Peter. Wird das hier der Alkoholiker-Thread?!
Ich hätte ja auch schon gestern, aber ich habe mir die 3 Seiten erst heute durchgelesen, und ein Flascherl Wein macht noch lange keinen Alkoholiker :D

Und wie ich dich kenne, wird dein Weinkeller auch einen dem freudigen Ereignis angemessen Tropfen bereit halten .. :D


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:01
Interessant ist auch folgender Gegensatz:
Die KPP GmbH hat basierend auf der unter Punkt 1.15 dargestellten Historie einseitig den Liefervertrag gekündigt. GAIA hat dazu umgehend eine schriftliche Stellungnahme und die Rücküberweisung der getätigten Anzahlung iHv 750k € gefordert. KPP GmbH ist augenblicklich außerstande rückzuzahlen [...].

(Protokoll des GAIA-Projekttreffens am 09.07.2016 (pdf))
Gleichzeitig ist aus verschiedenen Quellen (z.B. hier) bekannt, dass "Die Erste KPP GmbH" derzeit ein Incentive-Programm zur Vermietung von 50 60-kW-Anlagen anbietet. In einem bisher unveröffentlichten Dokument von "Die Erste KPP GmbH" ist ein Kaufpreis von ca. 220.000 EUR für eine solche 60-kW-Anlage angegeben. Aus den im Rahmen der Rosch-Leaks bekanntgewordenen Preislisten wissen wir, dass ein Rosch-Lizenznehmer ca. 60% Rabatt auf den Kaufpreis erhält. Demnach müsste "Die Erste KPP GmbH" für dieses Incentive-Programm ungefähr 50 * 220.000 EUR * 40/100 = 4,4 Millionen EUR aufbringen.

Wie kann es sein, dass "Die Erste KPP GmbH" einerseits ein millionenschweres Incentive-Programm auflegt, andererseits aber angeblich ausserstande ist, läppische 750.000 EUR an GAIA zurückzuzahlen? ;)


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:04
pluss schrieb:Ich Empfehlung folgenden passenden Tropfen:
Gute Wahl :D, und ich werde angesichts des Verlustes deiner Anzahlung vielleicht auch eine kleine Träne vergießen, aber vermutlich hast du diese ja bereits bei der Bestellung "abgeschrieben".


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:09
uatu schrieb:Wie kann es sein, dass "Die Erste KPP GmbH" einerseits ein millionenschweres Incentive-Programm auflegt, andererseits aber angeblich ausserstande ist, läppische 750.000 EUR an GAIA zurückzuzahlen?
Wer weiß, vielleicht hat die KKP den Vertrag gekündigt weil GAIA nichts überwiesen hat und GAIA die Kohle lieber, ganz altruistisch, für andere Zwecke verwendet hat?
Peter0167 schrieb:angesichts des Verlustes deiner Anzahlung
Was für eine Anzahlung :D


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:11
pluss schrieb:Was für eine Anzahlung :D
Wie jetzt? Du konntest ein AuKW bestellen, ... ohne Anzahlung?


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:17
In der Bestellbestätigung, welche gleichzeitig die Rechnung darstellt, steht:
Rechnungsbetrag brutto € 15.957,90
Bitte uberweisen Sie den gesamten Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer auf unser hier
angegebenes Bankkonto. (Please wire the payment to our bank account, mention the ordernumber: )
Natürlich habe ich den Betrag nicht überwiesen, steht GAIA ja frei, mich in Verzug zu setzen :D


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:30
...wo sind die Expendables, wenn man sie mal braucht ???? ;-)


melden

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:30
@pluss

Und ich habe mir solche Mühe gegeben, meinen Jubel aus Rücksicht auf deinen Verlust zurückzuhalten...

Na dann steht der Party des Jahres ja nichts mehr im Wege sauf


.... und wie damals versprochen noch ein spezieller Gruß an die Gaier ...


dada


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:30
@pluss
....Du hast jetzt seit wieviel Monaten keine Mahnung bekommen? :-)


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

15.07.2016 um 12:36
1 Monat mehr als Katzen leben haben :D


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt