Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

04.07.2018 um 23:35
kasmichl schrieb:gezieltes Auflegen der Hände an bestimmten Körperstellen,
Am Hinterteil, wo die Geldbörse in der Hosentasche steckt :)

@robert und @roberto: Wann kapiert und wann kapituliert ihr denn endlich? Es hat absolut keinen Sinn, auch wenn ihr die seltsame Abzockershow noch so lange dahinzieht und hinauszögert. Der Strick legt sich immer enger um den Hals. Da geht es längst nicht mehr "nur" um verprellte Mitglieder, sondern es winkt auch schon der Staatsanwalt mit dem Strafgesetzbuch.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

04.07.2018 um 23:35
kasmichl schrieb:Keinen Deut anders stelle ich mir ein Hightech-Unternehmen vor, dass ganz inhuman die ganze Welt energetisieren möchte.
:-D
Eben drum! Jedweden Widerspruch ihrer selbst beschönigen sie mit aggressiver und blinder Vorwärtsverteidigung ;-)


melden

Auftriebskraftwerk

04.07.2018 um 23:52
GAIA schrieb: diesen Ablauf haben wir übrigens auch mit InfinitySAV abgestimmt. Mehr noch, jeder Erfinder der uns mit einem interessanten Gerät oder Konzept kontaktiert, bzw. in den letzten 6 Monaten kontaktiert hat, wird und wurde von vornherein auf diese Testprozedur hingewiesen. Jeglicher signifikante Geldfluss kann und wird erst nach diesem „Proof of Concept“ erfolgen.
Da schreiben die Gaier also, dass sie noch kein Geld an Infinity überwiesen haben. Auf diese Möglichkeit hatte ich hier schon mal hingewiesen, wenn auch als sehr unwahrscheinlich.

Da versteh ich das Infinity-Vorgehen aber nicht. So werden sie ja nie Geld sehen. Oder sie haben andere Lizenzmakler, die noch nicht betrogen wurden wie Gaia von Rosch und deshalb schneller mal Bares locker machen.


melden

Auftriebskraftwerk

05.07.2018 um 00:04
@Dblickstrudel
kasmichl schrieb:Wie bereits im Februar berichtet, haben wir die exklusiven Distributionsrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz von der Infinity SAV Gruppe erworben.
Blechtafeln erwerben kann man allerdings nicht per netter Beabsichtigt, sondern nur monetär. Irgendeine Anzahlung werden die Gaier gemacht haben, um die erfinderischen Koreaner bei Laune zu halten.


melden

Auftriebskraftwerk

05.07.2018 um 00:16
Gaia schrieb:SCHRITT 6 Der Test selbst, sollte mindestens ca. 10-14 Tage am Stück – rund um die Uhr – laufen und von jedem zu verfolgen sein.
Die waren doch in Südkorea. Wenn die Einfaltspinsel dort darauf bestanden hätten, dass das Ding im Plexiglas auf den Rollen nicht immer nach 15 Min. abgeschaltet wird, sonder mal 5 h durchlaufen soll, hätten sie sich das alles und auch das 6 Schritte-Programm sparen können.
Da sollte sich mal der Robert den Mitgliedern gegenüber erklären, warum das nicht geschehen ist.


melden

Auftriebskraftwerk

05.07.2018 um 03:54
Energetix schrieb:Was mir spontan bei den Werten auffällt, ist, da das Drehmoment an der Abtriebswelle durch den Hebelarm entsteht, der Abstand Mitte Luftvolumen zu Mitte Welle möglichst groß sein sollte. Setzt man einfach mal den Durchmesser des Zahnrads auf 2m (egal, wie das jetzt hergestellt wird) sieht die Welt schon ganz anders aus.
Stmmt, das Drehmoment wird größer aber die Drehzahl wird kleiner. Und da Leistung gleich Drehmoment mal Drehzahl ist (vereinfacht gesagt) ändert sich an der Leistungsabgabe genau nichts!


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 08:06
@kasmichl
Oh man! Als ich deinen Beitrag (GAIA-Artikel) gelesen hab, dachte ich, das hast du dir ausgedacht! Haben die das wirklich so geschrieben??
Unfassbar.


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 14:34
Nur als Anmerkung, weil es ein völlig neuer Begriff im Scambusiness ist:

Wer bei Google deutschsprachig nach "GBI Power Unit" sucht, hat bereits als zweiten Treffer das Allmy mit dem entsprechenden Eintrag.
Soll ja keiner sagen können, dass seine Fehlinvestition an Verein Gaia oder Gaia Energy oder Gaia InfinitySAV nur erfolgt ist, weil er vorab nichts zur GBI Power Unit finden konnte und deswegen auf das Perpetuum mobile hereingefallen sei.

Es ist also völlig egal, ob Gaia und Konsorten ihren Nonsens als GBI Power Unit oder unter anderen phantasievollen Namen zu vermarkten versuchen: Robert/o, ihr werdet scheitern außerhalb eures engen Kreises nicht-technikaffiner Gläubiger. Die allerdings ihr Geld schon 2014 und 2015 mit der Investition an Gaia für das Auftriebskraftwerk (aka Kinetic Power Plant von Rosch) unwiederbringlich in den Sand gesetzt haben.

Also Finger weg von der GBI Power Unit.


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 20:27
Ich lese in letzter Zeit hier nur mehr sporadisch mit und weiß daher nicht, ob die nachfolgend verlinkte Homepage schon Thema war.

https://gaia-projects.org/

Gefunden habe ich die Seite mittels einer Google-Suche nach dem Begriff "GBI-Power-Unit" (allerdings nicht auf Deutsch beschränkt). Scrollt man ganz nach unten, so erfährt man wer mit im Team ist und trifft auf alte Bekannte wie zB den Brandsalbensachverständigen CB, den Investigativfotografen HE und natürlich darf auch RR als Oberschwurbler Experte-für-eh-alles nicht fehlen.

Eine Leseempfehlung gebe ich gerne für die FAQ´s ab (mit original echtem Deppenapostroph). Besonders die letzte Frage ist wirklich interessant!

Impressum habe ich übrigens keines gefunden.


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 20:54
Käferbohne schrieb:Besonders die letzte Frage ist wirklich interessant!
If they work, why are they not on the market yet ?
Simply said the hugest obstacle is often the lack of financial resources.
Die richtige Antwort lautet natürlich, "weil es sich so gut wie immer um Betrug handelt, und die Geräte nicht funktionieren".

Im Hinblick auf die "financial resources" ist die Vorgehensweise beim "ICO" interessant:
After the tokensale we will build a testroom.


Wieso "after"? Erst kassieren, dann versuchen zu beweisen, dass das Ding läuft? Unseriöser geht's ja kaum noch. Aber ist natürlich klar, die Herrschaften sind abgebrannt bis aufs letzte Hemd. Da muss erstmal irgendwo wieder Geld her. Und das erhofft man sich mit der neuzeitlichen Mode-Methode Kryptowährung. Keiner versteht's so richtig, aber viele glauben, das ist eine lukrative Sache (fragt sich für wen). Und dazu kommt dann der vollkommen irre Plan, die Tokens in einem autarken Container zu minen, in dem die Computer von der Infinity Maschine versorgt werden.


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 20:59
poipoi schrieb:Die richtige Antwort lautet natürlich, "weil es sich so gut wie immer um Betrug handelt, und die Geräte nicht funktionieren".
Wohl eher: „Weil sich eben auch etwas nicht vorhandenes gut verkaufen lässt, das spart die Produktion und alles andere damit zusammenhängende.“ ;-)


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 21:05
poipoi schrieb:Wieso "after"? Erst kassieren, dann versuchen zu beweisen, dass das Ding läuft?
Sei doch nicht immer so pessimistisch, hab doch mal etwas mehr Vertrauen zu GAIA und ihren technisch versierten und überaus kompetenten Mitbetrügern...äh...Mitgliedern:
Mining container
Our first prototype was already built and is ready to be shown to the public.
Bestimmt werden sie ihn morgen präsentieren.
Wenn nicht morgen dann nächste Woche - ganz bestimmt aber noch vor dem ersten Schneefall.

Quelle: https://gaia-projects.org/projects/


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 21:09
Der Mann mit dem adligen Namen ist auch mal wieder der Beweis, dass Diplom-Ingenieure sich von einem Perpetuum Mobile nicht zurückschrecken lassen.
Diplom-Ingenieur...Konstruktion und Entwicklung von Renn- und Sportwagen bis hin zur Kleinserienreife...Prüfingenieur im Auftrag der NATO...Gutachter- und Bewertungstätigkeiten...im technischen Bereich (Verbraucherschutzbehörden, Germanischer Lloyd, u.a.)...ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Kraftfahrzeug- und Anlagenbewertung
War der Name eigentlich schon bekannt? Ist offensichtlich ein ehemaliger Mitgesellschafter von RR in Hamburg.
pluss schrieb:Mining container
Our first prototype was already built and is ready to be shown to the public.
Bestimmt werden sie ihn morgen präsentieren.
Klar wird der präsentiert, leer. Fehlt nur der Infinity Generator. Dessen Funktionstüchtigkeit mit Hilfe des Geldes bewiesen werden soll, das in Form einer Kryptowährung von ihm selbst errechnet wird. Oder so ähnlich...


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 21:29
Kann mir mal einer helfen:
+20 projects tested
5 energy projects passed our examination
Eines wird wohl deren minderhaltbare ineffiziente und vollkommen überteuerte Knallgaszelle sein.
C.B’s verbrannten Hände vielleicht das zweite.

Aber was sollen die drei weiteren sein?
Das Auftriebskraftwerk wird wohl nicht unter den drei fehlenden zu zählen sein.
Die GBI Power Unit kann ja auch keines von den dreien sein, wurde schließlich noch nicht getestet aufgrund fehlender "Bibi Blocksberg Steuerungs-Box".

Quelle: https://gaia-projects.org/#roadmap


melden

Auftriebskraftwerk

06.07.2018 um 22:24
@poipoi
Irgendwie komm‘ ich da grad nicht so mit.
Wiederholt sich das Ganze jetzt mit anderen Bezeichnungen, aber mit denselben Akteuren?
Ich verfolge das nämlich nur hier, wobei ich nie auf die von Euch verlinkten entsprechenden Seiten und deren Texte klicke.
Ich fühle mich grad irgendwie ein paar 'zig tausend Beiträge zurückversetzt.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2018 um 06:11
Ich lese seit einigen Jahren hier mit - bei GAIA war ich immer der Meinung, dass die eine Kombination aus Spinner, Opfer, aber auch Täter waren. Die Homepage war bis jetzt eher Durchschnitt; der Tanz um die heilige Roströhre aus Spich, eher belustigend. Die ganze Beträge - Röhre bekommen, Röhre geprüft, Dokumentation eingescannt - und es tut sich immer noch nichts..

Nun, die Homepage im neuen Design, mehr Personal, auf Englisch, und auf professionellen SCAM gebürstet:
z.B: https://gaia-projects.org/mining-container/
Vielleich haben sie sich einen CST an Board geholt, einen Certfied Scam Trainer, der ihnen zeigt wie man Scam professionell aufzieht.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob das magentische Hamsterrad der richtige Weg ist. Das Ding ist so klein. Ob das die Leute überzeugt, jenseits der physikalischen Tatsachen.

Bei der großen Röhre und dem Gefühl der Kräfte des Auftriebs im Wasser, fast jedem bekannt vom Schwimmen, stand eine Idee im Raum, da könnten größere Kräfte im Spiel sein. Aber die Magnettrommel erscheint mir eher als FE-Unit für ein Puppenhaus mit null Verbrauch geeignet zu sein.


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2018 um 07:07
pezi schrieb:Ob das die Leute überzeugt, jenseits der physikalischen Tatsachen.
Da sei mal unbesorgt, wenn du die Kunst beherrschst, den richtigen Leuten die richtigen Illusionen zu präsentieren, dann verkaufen sich die Überzeugungen von ganz allein. Und mehr wollen Scammer ja auch gar nicht, etwas "Substanzielles" ist bei Geschäften dieser Art eh verpöhnt, das ruft bloß Störenfriede wie uns auf den Plan. Das läuft, wirst schon sehn ... :D


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2018 um 07:21
skagerak schrieb:Wiederholt sich das Ganze jetzt mit anderen Bezeichnungen, aber mit denselben Akteuren?
Ein kleine Personaländerung ist erfolgt. Der unsympathische Kettenraucher wurde durch den zwielichtigen Russen ersetzt.

Am Rande: Infinity hat ja auch dieses schicke Plexiglas-Aukw im Programm. Der offensichtlich geniale Russe könnte doch bestimmt den entscheidenden Tipp zur Inbetriebnahme des Schrotthaufens geben, der bei GAIA noch rumsteht?


melden

Auftriebskraftwerk

07.07.2018 um 07:34
GAIA, ihr müsst euch mal ein bisschen beeilen, die Polen fangen in einer Woche an, den Generator zu produzieren.


Bildschirmfoto 2018-07-07 um 07.31.04


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

07.07.2018 um 10:34
Nochmals zum Team von https://gaia-projects.org/

Für Marketing und Communication ist lt. Homepage eine junge Dame namens J.F. zuständig. Klickt man auf ihren Namen, dann gelangt man zu ihrem Instagram account (kyra_kitsune). Auch auf Facebook ist sie unter gleichem Namen zu finden. Da ich Socialmedia verweigere, kann ich sie auf diesem Weg leider nicht fragen, ob ihr eigentlich klar ist, welche Arbeitgeber sie sich ausgesucht hat...


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dämonen18 Beiträge