Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

09.04.2019 um 18:12
Wir werden bei unseren Tests nunmehr alle nicht transparenten Volumen dokumentieren
Man muss genau genommen überhaupt nichts rechnen. Wenn die agierenden Gestalten wie üblich darauf angewiesen sind, mit solchen zirkusreifen Nummern Funktionalitäten vorzutäuschen, dann ist doch klar, dass das Ding in Wirklichkeit überhaupt nicht funktioniert. Ich verstehe nicht, wie man immer wieder aufs Neue auf derartige Maschen herein fallen kann.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

09.04.2019 um 20:43
Diese "Kilowattstundenproliter" Leistung ist zwar eine nette Idee, bringt aber nix mit den manipulierten Anzeigen! Wenn man wieder 10W Led als 1000Wa Halogen, oder ein Heizluefter mit nominal 2000W ohne"Heiz" laufen laesst (nur 30W fuer den Luefter), aber im Display 3000W steht- jubeln alle wieder : Schaut mal, laeuft schon 5 mal solange wie es mit Accus koennte! Muss allso Wahr sein!!- Schnell vorbestellen!

Halt alles beim Alten.


:mlp:


melden

Auftriebskraftwerk

09.04.2019 um 20:43
Fölix schrieb am 06.04.2019:poipoi schrieb:
Die hat GAIA vorher nicht gehabt, und jetzt wahrscheinlich noch weniger.

Das Geld muss doch da gewesen sein:

Jedoch bestätigte uns die Geschäftsleitung von ROSCH nunmehr, das “Die ERSTE KPP GmbH” im Zuge der Rückabwicklung der Lizenz von ROSCH bereits 500.000 EURO erhalten habe, die “auch zur Befriedigung der Ansprüche von GAIA” erbeten wurden. Wir informieren in Kürze über unsere nächsten Schritte dazu.
Die ganzen Scams dieser Welt würden sich doch nicht lohnen, wenn das Geld nicht irgendwo aus dem sichtbaren/nachvollziehbaren Kreislauf absickern würde...


melden

Auftriebskraftwerk

09.04.2019 um 20:45
poipoi schrieb:Das ist keine schlechte Idee. Aber Watt pro Liter? "Nicht transparentes Volumen" sollte mit einer Energiedichte von Hochleistungsakkus angenommen werden, Wh/Liter oder auch Wh/kg, dann weiß man bei einer definierten Last, wie lange man den Test mindesten laufen lassen muss, um eine versteckte Energiequelle ausschließen zu können.
Mach'ma kW/h pro Liter multipikaziert mit der Zeit, die das Perpetuum Mobile läuft, dann kommst du auf Watt pro Liter (das "kilo" schenk'ma uns)


melden

Auftriebskraftwerk

09.04.2019 um 22:39
oldzambo schrieb:(das "kilo" schenk'ma uns)
Okay, akzeptiert.
oldzambo schrieb:die das Perpetuum Mobile läuft
Aber jetzt bringst du irgendwie den Zeitfaktor NULL ins Spiel....


melden

Auftriebskraftwerk

09.04.2019 um 23:16
Fölix schrieb:Ich verstehe nicht, wie man immer wieder aufs Neue auf derartige Maschen herein fallen kann.
Ich verstehe nicht, wie du noch glauben kannst, dass die RRs tatsächlich auf derartige Maschen hereinfallen würden. Sie _sind_ mMn Teil der Masche.


melden

Auftriebskraftwerk

10.04.2019 um 08:57
Käferbohne schrieb:Sie _sind_ mMn Teil der Masche.
Dass GAIA als aktiver Teil der Masche selbstverstänlich wissen muss, dass auch das Teil nicht läüft, ist alleine schon an der Vorgehensweise nicht zu übersehen. Die Vorgehensweise bei der gemeinschaftlichen Täuschung ist ja eigentlich eine klassische Methode, die sich auch schon regelmäßig bewährt hat. Mit den Leuten die immer wieder auf solche Maschen hereinfallen, habe ich die Zielruppe gemeint, die über die Methodik aussepariert wird.


melden

Auftriebskraftwerk

10.04.2019 um 13:16
Ganz angekommen ist die Erklärung von Herrn Duarte offenbar nicht, denn selbstverständlich steht der Energieüberschuss in Relation zu einem Erklärungsmodell. Wenn das Erklärungsmodell zeigt, dass da nichts rauskommen wird, dann kommt da genau so viel raus wie berechnet, exakt nichts. Aber diese Einsicht steht natürlich in Widerspruch zur Geschäftsgrundlage von Gaia.
Ein Erklärungsmodell bei dem "etwas rauskommt" würde aber in jedem Fall akzeptiert werden, auch wenn es Fehler enthält.
Ich bin schon gespannt auf den neuen Zeitplan. Auf welches Quartal wird der Bau des Testraums jetzt verschoben?


melden

Auftriebskraftwerk

10.04.2019 um 13:28
califix schrieb:Ganz angekommen ist die Erklärung von Herrn Duarte offenbar nicht
Die haben sowieso kein einziges Wort verstanden, was in Duartes Arbeit steht. Ebensowenig haben sie dieWiderlegung kapiert, selbst das kurze Addendum von Herrn Duarte dürfte auf Verständnisschwierigkeiten stoßen. GAIAs Vorstellungen von Physik in Theorie und Praxis erschöpfen sich in Geschichten von Hummeln, die nicht fliegen können.


melden

Auftriebskraftwerk

10.04.2019 um 15:22
califix schrieb:Auf welches Quartal wird der Bau des Testraums jetzt verschoben?
Den können sie ja jederzeit bauen. Und die gewünschte Funktionalität kann dann doch eigentlich auch ganz ainfach vorgetäuscht werden. Genau so, wie beim AuKw auch. Sogar noch besser. Man hat da doch bestimmt zugelernt.


melden

Auftriebskraftwerk

11.04.2019 um 12:25
Es wird bestimmt unheimlich gemütlich, wenn man in so einem völlig geschlossenen Glaskasten mal eben 5kW Leistung in Wärme umwandelt. Da sind Temperaturen wie in einer Sauna zu erwarten. Falls es wider Erwarten aber nicht so warm wird, dann nur weil an anderer Stelle getrickst wird, wie z. Bsp. mit einem "Heiz"-Lüfter, der nur Luft bewegt und Phantasieanzeigen der "Mess"-Geräte.
Auf eine richtige Prüfung wird man es erst gar nicht ankommen lassen. Dann doch lieber verschieben, einen Grund wird man schon finden.


melden

Auftriebskraftwerk

11.04.2019 um 12:39
Es ist zwar müßig, über den Glaskasten zu diskutieren (da denke ich an die Spezialisten, die beim AuKW-Angebot bis ins Detail Windlast- und Fundamentberechnungen durchgeführt hatten). Denn den Glaskasten in der gezeigten PC-animierten Form wird es niemals geben.

Aber angenommen Gaia baut tatsächlich sowas:
1. Die paar Stunden wird der nichtexistente Prototyp keinen Hitzekollaps erleiden.

2. wäre es legitim, wenn 1 Kabel durch ein Loch rausgeht, wo dann irgendwelche Verbraucher (scammertypisch: TV, Lüfter, Heizgerät, ein paar LED-Lamperl) stehen.


melden

Auftriebskraftwerk

11.04.2019 um 12:45
kasmichl schrieb:2. wäre es legitim, wenn 1 Kabel durch ein Loch rausgeht, wo dann irgendwelche Verbraucher (scammertypisch: TV, Lüfter, Heizgerät, ein paar LED-Lamperl) stehen.
Aber überleg mal, was da alles passieren kann. Am Ende fällt das Kabel noch versehentlich auf eine versteckte Zuleitung oder rutscht in eine Wandstütze, die zufällig eine Verbindung zum Sicherungskasten beherbergt.


melden

Auftriebskraftwerk

11.04.2019 um 19:43
Zumindest koennte man mit dem Abwaermeproblem im Glaskasten Ladepausen generieren.
Man muss nur die rote Lampe anstatt mit "Low Batt" mit nun "Overheat" beschriften und schon hat man eine Ausrede :troll:


:mlp:


melden

Auftriebskraftwerk

11.04.2019 um 23:19
Was ist ein transparentes Volumen? 🤔


melden

Auftriebskraftwerk

12.04.2019 um 00:38
kiefer schrieb:Was ist ein transparentes Volumen?
C.B. und R.R. zum Beispiel.
Oder visuell ausgedrückt:

Spoiler
c41073fec6af410e Flasche


melden

Auftriebskraftwerk

12.04.2019 um 08:41
@pluss
Hm, wo Du das Symbolbild zeigst: gibt es da nicht noch einen Fachbegriff in Verbindung mit dem Namen eines Fußballspielers? Zumindest fängt der Fachbegriff mit dem Nachnamen des betreffenden Spielers an, muß also schon deutlich früher geprägt worden sein.


melden

Auftriebskraftwerk

12.04.2019 um 10:46
German company GAIA asked me to build and test this technology to prove or disprove its efficiency.

Energy input 133W
Energy output 119W

isav


melden

Auftriebskraftwerk

12.04.2019 um 10:49
Der Kommentar bringts auf den Punkt:
This whole principle is a dead end.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

12.04.2019 um 10:53
JLJ schrieb:German company GAIA asked me to build and test this technology to prove or disprove its efficiency.
Das ist ja hochinteressant. Und um mal auszuprobieren, ob der Quatsch funktioniert, baut er ein schmuckes Wohnzimmerstück mit polierten Kanten? Für lau? Abgesehen davon muss man nichts bauen, die Fragestellung kann rechnerisch gelöst werden.
JLJ schrieb:Energy input 133W
Energy output 119W
Wirkungsgrad 0,89? Eher 0,11.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
KI36 Beiträge