Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 09:14
Es könnte m.E. sein, dass Rosch das Foto nicht passt. Deshalb möchte ich alle engagierten Teilnehmer bitten, vorsichtshalber Sicherungskopien davon anzulegen.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 09:47
Immerhin hat man die Standfestigkeit enorm verbessert, diese Ausbaustufe kommt gänzlich ohne Wandstützen aus, ... aber in Thailand ist ja eh nicht mit stärkerem Wind zu rechnen. Vermutlich hat DDD auch noch das Beschleunigungsverbot aufgehoben, so das der Turm über die Trägheit der rotierenden Teile stabilisiert wird :D


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 12:31
Ein hübsches Häuschen, das muss man den Roschis lassen. Ein Auftriebskraftwerk, getarnt als Feuerwehr-Schlauchturm :)

Allerdings darf man jetzt nur noch die allerdümmsten Nichtskeptiker zu Vorführungen einladen. Denn ein neu gebautes Haus auf einer Betonplatte.bietet alle Möglichkeiten einer dezenten Verlegung von Erdkabeln. Da wächst im wahrsten Sinn des Wortes bald Gras über die Sache.

Konstruktiv bemerkenswert finde ich, dass trotz jahrelangem Engagemts der allerbesten Forscher und Ingenieure Rosch noch immer auf außenliegende Fahrradketten als Abtrieb setzt. Hoffentlich ist die thailändische Luft staubfrei und es regnet nie.


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 13:50
Ich habe ja eine Vermutung, was Rosch damit bezwecken will, wenn sowohl sichtbar eine Röhre rumsteht und andererseits eine zweite vergraben wird: Da wird heimlich die doppelte Menge Energie erzeugt(sic!) und den Investoren eine doppelt so hohe Leistungsfähigkeit der sichtbaren Röhre vorgegaukelt :) :) :)


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 14:05
kasmichl schrieb:Da wird heimlich die doppelte Menge Energie erzeugt(sic!)
Ich denke eher, da stand die Frage nach der Redundanz im Vordergrund, man will sich wohl eine Peinlichkeit wie in Spich ersparen, wo wegen ungleicher Lastverteilung plötzlich die teure Steuerelektronik aus Sicherheitsgründen abschaltete .. :D


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 14:11
Zunächst sah es ja fast so aus, als ob man mit dem Umzug nach Thailand legale Pfade beschreiten wollte. Gegen ein Entwicklungszentrum ist schließlich nichts zu sagen, auch wenn die angestrebten "neuen Technologien" wahrscheinlich allesamt Nonsense sind. Aber die Roschis scheinen immer noch auf ihr altes Zugpferd zu setzen.

Vor Kurzem wurden im thailändischen Unternehmensregister einige Einzelheiten zur Save The Planet Asia Holding Ltd. veröffentlicht (Google Übersetzung):

Gründungskapital 50.000.000 Baht, das entspricht ca. 1,35 Millionen Euro.
Geschäftskategorie: "Beratungstätigkeiten Umwelt"
Zweck: "Durchführen eines Forschungsdienstleistungsgeschäfts Und Entwicklung von Farmen für Investoren und Innovatoren in erneuerbaren Energien und der Umwelt"
Gesellschafter:
(an dieser Stelle setze ich die wörtliche Google Übersetzung ein, die nicht einer gewissen Komik entbehrt)

  • Herr Dettel D.
  • Herr Rainhard Schooner
  • Herr Joseph Schw.
  • Fräulein Supaporn Boonsila


An gleicher Stelle wird man irgendwann auch Geschäftszahlen abrufen können.

Was wohl die dortigen Bau- und Umweltbehörden davon halten, dass dort "Kraftwerke" gebaut werden?


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 19:39
Keine Ahnung was ihr da am Bild von lonko (DANKE!) seht... Das ist doch eindeutig eine kleine Kirche! Am Kirchturm fehlt doch nur mehr das Dach und das Kirchturmkreuz! Auch für den Kompressor gibt es eine eindeutige Erklärung: Die goldenen Dachschindeln werden ja schließlich mit eine Druckluftnagler befestigt....


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 19:58
db1 schrieb:Keine Ahnung was ihr da am Bild von lonko (DANKE!) seht... Das ist doch eindeutig eine kleine Kirche! Am Kirchturm fehlt doch nur mehr das Dach und das Kirchturmkreuz! Auch für den Kompressor gibt es eine eindeutige Erklärung: Die goldenen Dachschindeln werden ja schließlich mit eine Druckluftnagler befestigt....
Ach Quatsch! Das ist natürlich ein Kleinwüchsigen Hotel, aus ethischen Gründen darf man nicht mehr Liliputaner sagen, mit Außenaufzug! Ich frage mich ob man die Zauberstütze auch mit nach Thailand geflogen hat, immerhin könnte man mit ihr das AUAkW nach unten im Boden abstützen. Und das durchgeführte Kabel ist natürlich nur zur Erhöhung der Zugfestigkeit darin, könnt ihr Anatoly Yunitski vom SkyWay-Scam fragen. ;) Eigentlich würde ich an der Stelle fragen ob die wirklich noch so dumme Leute finden die sich über den Tisch ziehen lassen, aber aus Spaß an der Freude bauen die ja keinen Tauchturm in die Thailändische Landschaft.


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 21:06
poipoi schrieb:Gesellschafter:(an dieser Stelle setze ich die wörtliche Google Übersetzung ein, die nicht einer gewissen Komik entbehrt)
Die Fräulein Superporn könnte eine Strohfrau sein, um Depperl D. zu unterstützen. Vielleicht gibt es gewisse Regelungen, welche rein ausländischen Unternehmen die Tätigkeit erschwert. Laut Internetrecherche ist sie jedenfalls keine innovative Technikspezialistin, sondern bei der "S Business Consulting Service Co Ltd." tätig. Was auch immer das ist oder sein sollte.


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 22:17
db1 schrieb:Keine Ahnung was ihr da am Bild von lonko (DANKE!) seht... Das ist doch eindeutig eine kleine Kirche! Am Kirchturm fehlt doch nur mehr das Dach und das Kirchturmkreuz! Auch für den Kompressor gibt es eine eindeutige Erklärung: Die goldenen Dachschindeln werden ja schließlich mit eine Druckluftnagler befestigt....
Also für mich sieht das nur aus wie ein Scheißhaus mit riesigem Kamin, für Leute, die aufm Klo rauchen...


melden

Auftriebskraftwerk

08.01.2019 um 23:14
@db1

Wo denkst du hin, der Kompressor ist doch ganz klar für die Orgel. Genügend Pfeifen sind ja vor Ort^^


melden

Auftriebskraftwerk

12.01.2019 um 17:35
@gaia, Q4 2018 ist übrigens vorbei. Das kann jetzt auch bunt gemacht werden. Und euren Counter kriegt ihr nicht in den Griff, ne? Der endet nämlich mal wieder einen Tag zu früh, am 30. März.
Und sonst? Prototyp?


melden

Auftriebskraftwerk

12.01.2019 um 22:06
Roesti schrieb am 08.01.2019: der Kompressor ist doch ganz klar für die Orgel.
Schmarrn, ein Kompressor ist für eine Orgel gänzlich ungeeignet. Die braucht viel Wind und wenig Druck, ein Kompressor erzeugt hohen Druck und relativ wenig Luftstrom. Der Kompressor ist für eine geheime Druckkammer, ganz ähnlich denen, in die Taucher gesteckt werden, die zu schnell aufgetaucht sind. In diese Druckkammern kommen die "Investoren" bei ca. 7 bar rein, damit sie nicht vor Lachen platzen, wenn sie das Blubberle zum ersten mal in Realität sehen...


melden

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 20:53
Ein neues Satellitenbild ist online, es zeigt das Gelände am 5.11.2018.
Wie ich vermutet hatte, ist das Gelände links vom Haupthaus gerodet, das sah man auch schon auf den Videos auf der StP Homepage. Vorne links an der Zufahrt ein kleines Pförtnerhaus, weiter hinten rechts ein größeres Gebäude mit Parkplatz. Dem gegenüber das uns nun auch bekannte kleine KPP-Häuschen, die Röhre scheint noch nicht zu stehen. Das linke Gelände wurde durch eine Mauer abgetrennt, dort steht ebenfalls ein neues größeres Gebäude. Die vier kleinen Bungalows gehören nicht zum StP Anwesen, das ist ein kleines Feriendorf.
Auf dem Gelände befindet sich momentan auch die Spicher Demo-Röhre. Es könnte sein, dass die ebenfalls auf dem anderen kleinen Bauplatz an der Zufahrt aufgebaut werden wird.

Bildschirmfoto 2019-01-13 um 20.42.23


melden

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 20:56
Das Internet ist der größte Feind von Detlefs Milliardendeals, bei denen auch der Christian T. willfährigst mitmacht.

Aber merkt euch: Thailändische Gefängnisse sind nicht so luxuriös-bequem wie damals die 8,5 Jahre in Deutschland (war es Wiesbaden oder im Ruhrpott?), lieber Detlef.


melden

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 21:02
@poipoi
Die vier weißen Dächer rechts unten scheinen nicht unmittelbar dazuzugehören. Positiv dass die Zeitverzögerung nur 2 Monate ist für aufschlussreiche Satellitenfotos des Rosch-Domizils. Spich scheint da nur noch eine Altlast zu sein.

Ob der (damals bei der Verhandlung in Linz als Zeuge sprechende) obernotpeinliche Justiziar auch mitfliegen durfte ins neue AuKW-Paradies? Er hätte es sich verdient, kennt er den Detlef und dessen "Geschäftspraktiken" doch schon sehr lange. Viele Jahre vor dem AuKW-Scam.


melden

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 21:14
An der Stelle der Bohrung aus dem Zilverstroom Video sieht man etwas, was höchstwahrscheinlich eine versenkte Röhre ist. Gut möglich, dass dort auch noch ein Häuschen drübergebaut wird (oder schon wurde). Auch in dem anderen mit der aufgebauten Röhre dürfte solch eine verbuddelte Röhre sein. Mein lieber Mann, wenn die alle laufen...werden damit die Tümpel zum Kochen gebracht?


Bildschirmfoto 2019-01-13 um 21.03.22


melden

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 21:39
kasmichl schrieb:Thailändische Gefängnisse sind nicht so luxuriös-bequem wie damals die 8,5 Jahre in Deutschland (war es Wiesbaden oder im Ruhrpott?), lieber Detlef.
Zumindest seinem BMI dürfte das Bangkok Hilton äußerst gut tun. Wer nicht ins Bett passt, bekommt nämlich gar nicht erst eins:

sleeping-conditions-at-bang-kwan-prison-

"Bangkwang ist auch bekannt als „Bangkok Hilton“ oder „Big Tiger“. Es gilt als eine der unangenehmsten Haftanstalten weltweit. Hier werden insbesondere Drogendealer und -besitzer in Untersuchungshaft genommen. Flächendeckend sind Webcams montiert, die den Tagesablauf der etwa 6000 Insassen dokumentieren, davon etwa 1000 zum Tode verurteilte Häftlinge. Auf die 65 derzeit in Todeszellen einsitzenden Häftlinge sind 24 Stunden täglich Kameras gerichtet. Es ist geplant, den Tagesablauf und die letzten Momente im Leben eines Gefangenen per Webcam live in die ganze Welt auszustrahlen. Im Gefängnis kommen immer wieder Häftlinge aus ungeklärten Ursachen zu Tode."
Wikipedia: Bang_Kwang


melden

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 21:44
@geeky
Die Todesstrafe wünsche ich NIEMANDEM und insbesondere auch nicht Detlef D. und Christian T. Aber fur ihre groß organisierten Betrügereien täten ihnen ein paar Jahre in einem normalen zjailändischen Gefängnis ganz gut.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

13.01.2019 um 21:56
@kasmichl

Eine Verurteilung ist für den Lerneffekt gar nicht nötig, nach ein paar Monaten Untersuchungshaft in Thailand dürfte selbst der skrupelloseste Betrüger handzahm sein.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden