Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auftriebskraftwerk

Auftriebskraftwerk

21.01.2020 um 16:08
... schade um den nicht angebauten Wein :-)


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

21.01.2020 um 20:23
oldzambo schrieb:... schade um den nicht angebauten Wein :-)
Da hat man 5.000 Flaschen für die Nachwelt vergraben. ;)


melden

Auftriebskraftwerk

21.01.2020 um 21:03
Oh man, das ist jetzt schon wieder 5 Jahre her, seit dieser lustige Möchtegern-Advokat G. hier aufgeschlagen ist, und seinen ersten und einzigen Beitrag hinterließ...
AUFRUF

an alle Nutzer dieses Forums, insbesondere diejenigen, die Rosch des Betruges bezichtigen:

Ich möchte mich kurz vorstellen: Mein Name ist G. und ich leite die Rechtsabteilung der Rosch Firmengruppe.

In diesem Forum wird offen behauptet (nicht nur der Verdacht ausgesprochen), bei unserer Kraftwerkstechnologie handele es sich um Betrug und dies sei auch vor längerer Zeit -vermeintlich- vorgerechnet worden.
Dass das Forum nach dieser Feststellung derart intensiv weiterbetrieben wird resultiert – wie ich zu lesen glaube – daraus, dass man Unbedarfte warnen und vor Schaden schützen wolle, sowie insbesondere darum, den „Betrügern das Handwerk zu legen“.

Zu gleich wird bedauert, dass nicht sofort eine strafrechtliche Überprüfung stattfände (oder man sie durchführen könne).

Mit diesem Beitrag möchte ich Ihnen die Möglichkeit eröffnen, eine derartige Überprüfung kurzfristig in Angriff zu nehmen.

Da Sie ja Alle davon überzeugt sind, unsere Kraftwerkstechnik verstöße gegen Naturgesetze, könne also nicht funktionieren und die versierten Techniker hätten das hier im Forum jedem einigermaßen Gebildeten nachvollziehbar dargelegt und vorgerechnet, sollte es Ihnen kein Problem bereiten, sich einem Verfahren wegen Verleumdung, Beleidigung und Übler Nachrede zu stellen.

Da Sie Ihr (unserer Meinung nach) strafbares Verhalten auf einer anonymen Internetplattform begehen ist es dazu allerdings erforderlich, dass Sie Ihre Identität uns gegenüber offenlegen.
Sie brauchen dies nicht öffentlich hier im Forum zu tun, sondern können sich an mich unter meiner E-Mail Adresse rechtsabteilung@rosch.ag wenden.
Ich versichere Ihnen, von Ihren Angaben nur zwecks Erstattung einer Strafanzeige und den weiter erforderlichen Schritten Gebrauch - und Ihre Daten nicht öffentlich zugänglich zu machen.

Namentlich bekannte Vertreter der von Ihnen vertretenen Auffassung werden natürlich sofort zur Verantwortung gezogen, wir würden diese Abklärung jedoch gerne auch in Deutschland durchführen.

Die erforderlichen Angaben bestehen in

- der Angabe von Namen und Adresse,
- sowie Ihres Nicknames im Forum (zur Überprüfung ob Sie sich überhaupt, und wenn ja, in welcher Weise aus unserer Sicht) strafbar gemacht haben.

Ich unterbreite Ihnen dieses Angebot in voller Kenntnis und dem Wissen, dass ich mich bei Vorliegen eines mir bekannten Betruges auf unserer Seite selbst durch die Erstattung der Strafanzeige gem. § 164 StGB (falsche Verdächtigung) strafbar machen würde.

Ich bin mir auch bewusst, dass meine Aufforderung dem im Deutschen Strafrecht verankerten Grundsatz des „Nemo tenetur ...“ widerspricht, wer jedoch antritt, „den Betrügern das Handwerk zu legen“ und sich darauf freut, „wenn sie endlich hinter Gittern sitzen“ sowie vermeintlich erwiesene Tatsachen über ein ¼ Jahr „weiterkocht“, der sollte gleichwohl kein Problem damit haben, wenn die Nagelprobe schneller als erwartet stattfinden kann und im Sinne seines Anliegens Alles daransetzen, staatsanwaltschaftliche Ermittlungen zu beschleunigen.

Ergreift er diese Chance nicht, muss man allerdings die Validität der im Forum erhobenen Anschuldigungen anzweifeln.

Letztlich nützt es natürlich auch nichts, mit Fake – Adressen und Namen zu agitieren (wie bereits erfolgt), da nur Mitglieder dieses Forums die exklusive Möglichkeit haben werden, das uns vorliegende TÜV Gutachten im Rahmen des Strafverfahrens per Akteneinsicht zur Kenntnis nehmen zu können.
WIR werden es nicht veröffentlichen. Weil, wir sind Ihnen keinen Beweis schuldig...

Ich grüße Sie und bin gespannt auf Ihre Antworten.
Beitrag von ge.rosch, Seite 449

Und heute verkriecht sich die feige cb494d95a5ee censored am Ende der Welt, und bescheißt weiterhin die Leute.


melden

Auftriebskraftwerk

22.01.2020 um 16:36
man kann nur hoffen dass dem A***loch regelmässig die Fresse poliert wird - sorry für die derbe Ausdrucksweise.

Schon das Anfordern des Namen wie im letzten Post zu lesen ist, zeigt was für ein Hirni das ist.


melden

Auftriebskraftwerk

22.01.2020 um 17:28
lx schrieb:die Fresse poliert
Man kann wohl davon ausgehen, dass der sich in Thailand was ganz anderes polieren lässt.


melden

Auftriebskraftwerk

22.01.2020 um 18:50
poipoi schrieb am 03.01.2020:was findet denn am 20.-24. Januar in Davos statt? Die neue Yildiz Vorführung?
Mehr dazu berichten die Schneiders am 7. Februar anlässlich des 55. SVR-Meeting ”Raumenergie-Konversion” in Zürich:
GAIA Projects und Freie Energie am WEF in Davos!
z.B. Wasserstofferzeugung, Magnetmotoren, Drehmomentverstärker
Adolf & Inge Schneider berichten über die Kooperation mit GAIA
Wo immer es etwas zu besc....... gibt, sind die Schneiders nicht weit.

svrswiss.org/pdfs_aso/Programm55.SVR-Meeting070220.pdf


melden

Auftriebskraftwerk

22.01.2020 um 22:25
Die Schneiders sind wie Trüffelhunde, nur, dass sie keine Trüffel finden sondern mit traumwandlerischer Sicherheit Scams.


melden

Auftriebskraftwerk

23.01.2020 um 08:39
peawe schrieb:Die Schneiders sind wie Trüffelhunde, nur, dass sie keine Trüffel finden sondern mit traumwandlerischer Sicherheit Scams.
Derzeit kommt die Forschung zu synthetischem Sprit wieder stark in die Gänge. Da wird von etlichen Seiten der Glaube an wahre Wunder verbreitet. Außer Hochglanzprospekte kann allerdings keiner was vorzeigen. Man hat aber inzwischen auch da gut automatisierte Möglichkeiten gefunden, Erspartes neuen Besitzern zuzuweisen. Da sind unsere „Trüffelhunde“ auch „fündig“ geworden und haben wie üblich das Projekt über jede Menge Glaubensverbreitung gestützt.
Methanol-Produktion und Blockchain-Plattform
...
Sie ist dafür vorgesehen, die ersteCO2-neutrale Methanolsyntheseanlage der Schweiz zu realisieren. Das grüne Methanol M99 bewirkt, dass keine CO2-Abgaben geleistet werden müssen und die Econimo-Minikraftwerke rentabel eingesetzt werdenkönnen.
NET-Journal 2018 9/10 http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0918S4-7.pdf
Dass das Ding alles andere als rentabel sein kann, muss dem Geschäftsführer von Silent Power eigentlich schon bewusst gewesen sein:
Laut Schätzungen von Silent Power, einem Schweizer Unternehmen, das sich der Energieproduktion aus Methanol verschrieben hat, werden für die Herstellung von 1 Kilogramm Methanol etwa 12 Kilowattstunden (kWh) Energie benötigt.

Das Zuger Unternehmen geht davon aus, dass in einem effizienten Kleinkraftwerk gut 43% der Ursprungsenergie nutzbar gemacht werden können.
10.04.2017 https://www.fuw.ch/article/mit-methanol-aus-co-gegen-den-klimawandel/
Das ist tatsächlich plausibel . Nur führt das dazu, dass das erzeugte Methanol etwa 5 mal so teuer wie herkömmlicher Sprit wird, was natürlich lieber nicht berichtet wurde.

Dann kommt das alte Spiel. Firma gründen, Köder auslegen und Gelder für das angebliche Wunder sammeln.
Um die erste Anlage zur Herstellung von Methanol in der Schweiz zurealisieren, hat die Silent-Power AG eine neue Tochterfirma gegründet. Wie das in Cham ZG ansässige Unternehmen mitteilt, heisst die neueFirma Silent-Power Projects AG.
...
Zurzeit läuft das sog. "PrivateSale". In dieser Phase können dieToken, also die Anteilscheine, mit einem Discount von bis zu 50 Prozent erworben werden
http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0918S4-7.pdf
Der Rest kommt dann auch ganz wie gewohnt.
Silent-Power (Projects) AG in Liquidation
Status: in Auflösung
...
(Silent-Power (Projects) Ltd. in liquidation). Mit Entscheid des Einzelrichters des Kantonsgerichts Zug vom 28.08.2019, 10.00 Uhr, wurde die Gesellschaft gemäss Art. 731b OR aufgelöst und ihre Liquidation nach den Vorschriften über den Konkurs angeordnet.
SHAB - 25.09.2019  https://www.easymonitoring.ch/handelsregister/silent-power-projects-ag-1156572
Das Ersparte hat damit rechtlich ganz sauber den Besitzer gewechselt.

Da werden garantiert noch mehr mit der Masche kommen. Man braucht ja nur ein paar schillernde Seiten im Netz und ein paar Mitstreiter die den nötigen Glauben unter die Leute bringen. Die Plattform mit der Einbahnstrasse für intransparenten Geldtransfer ist jedem jederzeit zugänglich.


melden

Auftriebskraftwerk

26.01.2020 um 12:55
Da auch hier mit dem beliebten "ICO" und kräftigen Vorverkaufs-Rabatten geworben wurde, mal beiläufig die Frage, ob jemand Informationen hat, wann unsere Freunde von Gaia nach dem gescheiterten ICO die eingesammelten Gelder erstattet haben?
Oder vertrauen die darauf, dass eine Klage in Malta angesichts der damit verbundenen Kosten vermutlich sinnlos ist, wenn es um maximal 5-stellige Beträge geht?


melden

Auftriebskraftwerk

28.01.2020 um 08:54
Neues bei der Afkem AG:

https://www.pressetext.com/news/20200127026
AFKEM AG: Ad-Hoc-Meldung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung
AFKEM AG, Troisdorf: Aufsichtsrat ernennt neuen Vorstand

Troisdorf (pta026/27.01.2020/16:40) - Der Vorstand gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat Herrn Raimund Wunder mit sofortiger Wirkung zum Vorstand bestellt hat.
Herr Wunder war in seinen bisherigen Funktionen in leitender Position u. A. für die Inbetriebnahme von verschiedensten Kraftwerkstypen zuständig und blickt auf jahrelange Erfahrung in der Energiebranche zurück. Das außergewöhnliche Fachwissen, durch welches er sich auszeichnet, wird er fortan in die Projekte der AFKEM AG einbringen, was für die Gesellschaft einen enormen Gewinn darstellt.

Troisdorf im Januar 2020

AFKEM AG

Der Vorstand
Über den neu ernannten Vorstand wurde hier schon berichtet, ein ehemaliger Geschäftsführer der Volkswagen Kraftwerk GmbH,:
https://www.allmystery.de/ng/search?thread=113123&query=raimund


melden

Auftriebskraftwerk

28.01.2020 um 09:08
Und prompt geht die Aktie durch die Decke :D
Ich bin wirklich erstaunt, dass sie diesen ganzen Zirkus immer noch weiter durchziehen. Was macht übrigens der Geschäftsbericht für 2018?


Bildschirmfoto 2020-01-28 um 09.05.03


melden

Auftriebskraftwerk

28.01.2020 um 16:42
Inbetriebnahme von verschiedensten Kraftwerkstypen
Das heißt, der Mann hat bisher absolut nichts geleistet, da kein einziges "Kraftwerk" in Betrieb ist. Die Aktie will mann doch sofort haben.


melden

Auftriebskraftwerk

28.01.2020 um 18:37
poipoi schrieb:Und prompt geht die Aktie durch die Decke :D
Kaufen, Kaufen, Kaufen!

Vieleicht wäre das mal ein Geschäftsmodell um ihre Aktie zu stützen, man kann sich eine schöne Rosch-Aktie kaufen und dann daheim an die Wand hängen um sich daran zu erfreuen. Genug alte hübsche Vorlagen gibt es ja zur Genüge.

7285 g s
(79,50€ https://www.sammleraktien-online.de/hidroelectrica-espanola-s-a/item-1-7285-energiei.html )

Oder hier einfach etwas umarbeiten und das tolle Blubberle darauf als Kupferstich abbilden. Die Leute reißen die dir nur so aus den Händen!

6921 g s
(59,50€ https://www.sammleraktien-online.de/barcelona-traction-light-and-power-company/item-1-6921-energiei.html )

Damit wird Robby seine Aktien im Minutentakt los.

@Rosch

Als Ideengeber stehen mir 5% am Gewinn zu, und Nein ich nehme keine eurer Aktien als Zahlung an, so blond bin ich dann nun auch wieder nicht! Nur bares ist wahres.


melden

Auftriebskraftwerk

28.01.2020 um 23:46
Kurze Zwischenstands-Notiz zu Rosch's Auftriebskraftwerk-Patentantrag DE102014016202A1: Bekanntlich fiel der ca. 5 Jahre nach dem ursprünglichen Antrag erteilte Prüfungsbescheid vom 22.11.2019 negativ aus:
Bei dieser Sachlage ist eine Patenterteilung nicht möglich und eine Weiterverfolgung der Anmeldung erscheint kaum aussichtsreich.
Die Einspruchsfrist beträgt 4 Monate. Von diesem Zeitraum ist bisher ungefähr die Hälfte abgelaufen, ohne dass Rosch reagiert hätte.


melden

Auftriebskraftwerk

28.01.2020 um 23:57
uatu schrieb:Die Einspruchsfrist beträgt 4 Monate. Von diesem Zeitraum ist bisher ungefähr die Hälfte abgelaufen, ohne dass Rosch reagiert hätte.
Nun gib ihnen keine "unnatürliche" (unwissentschaftliche) Motivation, wer weiß was die sich dafür einfallen lassen 🙄


melden

Auftriebskraftwerk

30.01.2020 um 20:59
In den frühen 2000er Jahren hab ich in einer Bank die Händler unterstützt, da gab es einen Blogger, der von den Aktienhändlern (Aktionäre genannt) gerne gelesen wurde:

Nemwax, totaly waste of stock

Diese Kategorie wird vom Wallstreet Journal weitergeführt, vielleicht kann man da auch mal was hinposten, diese Leute haben zwar einen Knall aber durchweg Sinn für Humor:
"Das Geld ist nicht weg sondern gehört einem Anderen, und morgen holen wir uns das wieder"

aber das ist nicht so schlimm, denn das ist alles nur Monitorgeld :D

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/184910-1-500/die-schlechtesten-firmen-des-nm-der-nemwax-nemax-...


melden

Auftriebskraftwerk

31.01.2020 um 11:33
So, DimArt hat ein neues Video gepostet, der Sound ist herrlich, man kann hören wie sich Geld in Nichts auflöst:
*ttps://www.youtube.com/watch?v=0jyEwSLizpQ
Gockle Translator:
Dieses Video stammt von einer gleichgesinnten Person und einem Abonnenten.
Fässer mit Schwimmern haben eine Größe von 200x600 mm. Menge 40 Stück. Installationshöhe 6 Meter. Schub auf die Welle von ca. 360 kg. Der Kompressor arbeitet mit 250 Litern.
Die Installation erreichte die berechneten Parameter nicht, da ein Multiplikator mit einem Umrechnungsfaktor von 1/300 fast die gesamte Ausgangsleistung aß.


melden

Auftriebskraftwerk

31.01.2020 um 11:51
Abahatschi schrieb:DimArt hat ein neues Video gepostet
Den Kommentaren nach zu urteilen ist er weiterhin fest entschlossen, die Physik zu ignorieren und das Unmögliche zu versuchen. Wir werden also vermutlich noch mehr von ihm sehen.


melden

Auftriebskraftwerk

31.01.2020 um 16:15
celsus schrieb:Wir werden also vermutlich noch mehr von ihm sehen.
So lange er das nicht irgendwann kommerziell als "Kraftwerk" anbietet ist alles in Ordnung.


melden
Anzeige

Auftriebskraftwerk

31.01.2020 um 19:53
@poipoi
@celsus
Und gleich nachgelegt - da wird auch eine Wippe mit Behälter präsentiert:

*ttps://www.youtube.com/watch?v=3hOxCWyX9zg
Gute Idee für den Bau eines BTG-Generators


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt