weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:33
dieses zehndreiundzwanzig ist aber auch schon hier in deutschland rumgegangen.. mit so infotischen in fußgängerzonen. müsst man mal googlen. auf youtube gibts da auch zusammenschnitte.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:35
@nyarlathotep
Wen das so weitergeht muss es in zukunft wohl auch infotische geben wo den Menschen erklährt wird das und warum die Erde rund ist.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:35
Kein Homöopath wird verbrannt, ergo funktioniert der Hexenvergleich nicht. Darüber hinaus dürften Hexen zumindest keine Zuckerkügelchen an ihre Patienten gegeben haben, sondern zum Teil echte Medizin verwendet haben. Ich bin mir auch nicht sicher ob sie ihre Kräutermischungen soweit hätten verdünnen können, dass am Ende nix mehr von dem da ist, was drin sein soll.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:36
SethSteiner schrieb:Ich bin mir auch nicht sicher ob sie ihre Kräutermischungen soweit hätten verdünnen können, dass am Ende nix mehr von dem da ist, was drin sein soll.
Das ist bei vielen Kräutermischungen nicht Sinn und Zweck, die haben dann auch nichts mit Homöopathie zu tun


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:38
I know, nichts anderes will ich schließlich aussagen. Der Vergleich hinkt nicht einfach nur, er ist tot.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:54
@SethSteiner
du hast meinen Hexenvergleich noch immer nicht verstanden. Hier nochmal für blitzmerker:
Das war bezogen auf die Reaktionen hier im Forum und hat nichts mit diesem Thema zu tun. Lesen, dann schreiben. Over.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:54
interrobang schrieb:Wen das so weitergeht muss es in zukunft wohl auch infotische geben wo den Menschen erklährt wird das und warum die Erde rund ist.
ich bin auch immer extrem verwundert wenn ich dann wieder höre das wäre ein typisch deutsches problem. anderswo scheint das gar nicht mal so verbreitet zu sein.
so wie die amis ihre kreationistenspinner haben schlagen wir uns hier wohl mit den homöopathen rum.

mich machts nur ärgerlich wenn da leute wirklich fest drauf vertrauen statt mal echte medizin zu nehmen und dann hopps gehn oder so. ähnlich wie bei der lichtnahrung.
schade eigentlich.. naja, natürliche auslese gabs halt auch iwie schon immer.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:57
@alliswrong
Was für Reaktionen bitte? Dass man die Wahrheit ausspricht und auf die Gefahren dieser Quacksalberei hinweist? Die Grundlage, Abläufe und alles andere unterscheiden sich von dem hier fundamental.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 19:59
alliswrong schrieb:Das war bezogen auf die Reaktionen hier im Forum und hat nichts mit diesem Thema zu tun. Lesen, dann schreiben. Over.
Pffff... da sind wir von den Homöopathie Anhängern ganz andere Reaktionen gewohnt. Da wird die Schulmedizin verteufelt bis zum geht nicht mehr.. Aber der eigene Glaube an die Globuli Götter in keinster Weise in Frage gestellt. Dein Vergleich ist unverhältnismässig.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:02
@SethSteiner
blub sagt der Fisch

@Celladoor
ich verteufel hier nichts, weder die Schulmedizin noch die alternative Schiene. Ihr seid es, die scheinbar zu ignorant sind um zu erkennen, dass es auch andere Wege gibt die schon vielen Leuten geholfen haben. Dass nicht alle überleben können ist auch klar, auch die Schulmedizin ist nicht unfehlbar. Und unverhältnismäßig war der Vergleich keinesfalls, man wird von den "nicht-gläubigen" wie hexen behandelt. Mehr wollte ich damit nicht ausdrücken.

Und nun ruhe im Stall, bevor er feuer fängt.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:04
Blub höre ich aus einer anderen Richtung. 213 Seiten, keinerlei harte Fakten. Und die sind nun Mal notwendig aber da du bereits im vergleichen sehr schlecht bist, erwarte ich auch sonst nichts mehr.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:05
alliswrong schrieb:Ihr seid es, die scheinbar zu ignorant sind um zu erkennen, dass es auch andere Wege gibt die schon vielen Leuten geholfen haben.
Was solls da zu erkennen geben? Es gibt dazu nur Anektoten. Du bezeichnest Leute die nicht an Anektoten glauben als Ignoranten?


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:06
@SethSteiner
ich erwarte auch nicht, dass du was zu erwarten hast. bye bye vögelchen :P

@Celladoor
gegenfrage: zweifelst du den Placeboeffekt an? Wenn nein, wieso nicht? Wenn ja, wieso?


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:08
Nein ich bezweifle nicht, dass es den Placeboeffekt gibt. Warum? Weil er in zig Millionen Nachweisbarkeitsstudien der Schulmedizin eine entscheidende Rolle spielt.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:10
@alliswrong
alliswrong schrieb:Und unverhältnismäßig war der Vergleich keinesfalls, man wird von den "nicht-gläubigen" wie hexen behandelt. Mehr wollte ich damit nicht ausdrücken.
Hier wird diskutiert, nicht verbrannt. Wenn du statt schlagkräftiger Argumente nur Plattitüden und längst widerlegte Dummheiten bieten kannst, dann heul doch bitte nicht auch noch darüber.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:13
@Celladoor
Gut, du zweifelst also nicht daran, dass er funktioniert obwohl nicht eindeutig bewiesen ist wieso er funktioniert und vor allem wie er funktioniert. Dir reicht aus, dass man nachgewiesen hat, dass es sowas gibt. Das gleiche also wie mit der homöopathie. Tausende fälle wo es funktioniert hat man aber nicht weiß wie und wieso. Für mich kein Unterschied zu erkennen.

@geeky
hier heult keiner rum.

Ok leute, habe schon genug mit euch Diskutiert obwohl es da nichts zu diskutieren gibt. Entweder man akzeptiert dass es sowas gibt oder man verschließt sich. Jeder soll darüber denken wie er mag. Bin nun endgültig raus. Tschau mit au.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:16
@alliswrong

Manchmal wird man eben auch von ganz allein wieder gesund. Seit Hahnemann nutzen das einige Betrüger geschickt aus und tun mit allerlei Voodoo so, als wäre das ganz allein ihr Verdienst.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:18
alliswrong schrieb:Dir reicht aus, dass man nachgewiesen hat, dass es sowas gibt. Das gleiche also wie mit der homöopathie. Tausende fälle wo es funktioniert hat man aber nicht weiß wie und wieso. Für mich kein Unterschied zu erkennen.
Soll das ein Witz sein? Der Placeboeffekt wurde in Millionen Studien nachgewiesen. Zum Nachweis der Wirksamkeit der Homöopathie die über einen Placeboeffekt hinausgeht, gibt es keine einzige seriöse Studie. Und da siehst du keinen Unterschied?


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:20
@Celladoor
mein letzter Kommentar: woher willst du wissen, dass der Placeboeffekt nicht Bestandteil der Homöopathie ist und dadurch natürlich auch nicht mehr als das nachweisbar ist?


melden
Anzeige

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

13.03.2013 um 20:21
geeky schrieb:Manchmal wird man eben auch von ganz allein wieder gesund. Seit Hahnemann nutzen das einige Betrüger geschickt aus und tun mit allerlei Voodoo so, als wäre das ganz allein ihr Verdienst.
das ist ja auch nicht ungeschickt.. die erfolgsmeldungen verbreiten sich, damit schmückt man sich.
wieviel still im kämmerlein mit kügelchen unter der zunge vor sich hinsiechen weiß man nicht,
die tauchen auf dem werbeplakat ja nicht mit auf.

always remember: there´s nothing in it!


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden