weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

15.026 Beiträge, Schlüsselwörter: Homöopathie, Psiram, Schulmedizin, Homö-bashing, Natalie Grams, Globuli
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 21:31
@Ilian

Naja, wenn ein Tisch wackelt...


melden
Anzeige
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 21:34
@Rho-ny-theta
@Ilian

Habt ihr 2 Gelehrten am Samstag Abend etwa nichts vor? :troll:


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 21:35
@Shrimp

Der Donnerstag ist der Samstag für die hippe und coole Jugend von heute, hat dir niemand Bescheid gesagt?


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 21:36
Also Donnerstag habe ich mich mehr so wie Sonntag gefühlt. Nach dem Aufstehen um 4. :trollbier:


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 21:47
Verdammte Zeitumstellung. Die macht einem lange zu schaffen, wa....


melden
cordarex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:10
@Ilian
Ilian schrieb:Ein SIRS ist ja sowieso nichts wirklich anderes als eine "Sepsis" mit Erregernachweis in der Blutkultur.
Stuss.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:18
@cordarex
Wie oben geschrieben, andersherum wird eher ein Schuh daraus.
Wenn dir das dann immernoch nicht passt haben wir wohl zwei verschiedene Meinungen, die sich wohl in unterschiedlichen Erfahrungen/Erinnerungen unsererseits begründen.


melden
cordarex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:24
Ich sehe, dass du das korrigiert hast... Eine Definition hat mit Erfahrungen und Erinnerungen wenig zu tun. Ob die Definition Sinn macht, darüber mag man streiten können - dass es aber das Selbe sei, darüber lässt sich nicht streiten, weil man ein SIRS anders auslösen kann bzw. anders entstehen kann, als eine Sepsis, sie nehmen nur in ihrer Progredienz einen Verlauf.

Deine Erinnerungen sind mir zudem völligst wurscht.

So kann man ein SIRS medikamentös auslösen, auf einem Wege, auf dem man eben keine Sepsis auslösen kann und das ist nicht rein akademisch, sondern das sollte man wissen.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:26
@Lepus

keine Bange, Sepsis etc gehen zwar unheimlich schnell, wenn es mal passiert ist, aber diese Dinge passieren nicht heimlich. Und lassen sich in den meisten Fällen mit Antibiotika in den Griff kriegen. Wenn man seine Zeit und Heilungschancen nicht mit Homöopathie vertut, versteht sich.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:32
@cordarex
Mir ist bewusst, dass es mehrere Ursachen für ein SIRS gibt. Dass eine bakterielle Infektion nur eine davon ist, darauf wollte ich mit dem ersten, inhaltlich verdrehten, Satz auch nur hinaus.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:37
@off-peak schrieb:
keine Bange, Sepsis etc gehen zwar unheimlich schnell, wenn es mal passiert ist, aber diese Dinge passieren nicht heimlich. Und lassen sich in den meisten Fällen mit Antibiotika in den Griff kriegen. Wenn man seine Zeit und Heilungschancen nicht mit Homöopathie vertut, versteht sich.
Wenn man dies tut, dann kann einem auf die Dauer eh keiner helfen.


melden
cordarex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:37
Naja ein SIRS ist eine systemisch überschießende Immunreaktion OHNE (identifizierte) Bakterienbeteiligung. Folglich kann man das therapeutisch etwas anders angehen.

Naja, wie dem auch sei, lassen wir es gut sein. Dein Nachtel und mein Fehler ist gewesen, dass du Moderator bist. Ich entschuldige mich. Hätte auch netter reagieren können.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:44
@cordarex
Ich habe nicht die Absicht, dich hier wegen deines an den Tag gelegten Tonfalls abzumahnen, ich kann das durchaus ab. Ursprünglich wollte ich nur anmerken, dass die Diskussion hier langsam Offtopic verläuft, verlinkt mit einer Anmerkung zum SIRS, die ich eben inhaltlich verdrehte.

Allmystery ist auch nicht unbedingt ein Forum, in dem man zwangsläufig diverse Therapiestrategien immunologischer Abläufe diskutieren muss, das ist auch nicht mein Anspruch hier. Ich wollte nur ergänzend die Erfahrung einbringen, die ich in Gesprächen mit verschiedenen infektiologisch tätigen Ärzten machen durfte, dass "Sepsis" eine Art "wischiwaschi" Begriff ist, da das, was abläuft, letztendlich quasi ein SIRS, ausgelöst durch Erreger, ist. Auch wenn ein SIRS normalerweise auch anders ausgelöst werden kann.


melden
cordarex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

31.05.2014 um 22:51
Ich bin auch nicht davon ausgegangen von dir abgemahnt zu werden, weil man eigentlich für Diskussionen mit Mods direkt gekickt wird.
Dennoch ist "Sippenhaft" natürlich etwas, was nicht geht und das ist nunmal mein Fehler dir gegenüber gewesen.
Du hast recht und ich bin auch gar nicht bereit dazu hier irgendwas zu vertiefen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

02.06.2014 um 09:56
cordarex schrieb:Ich bin auch nicht davon ausgegangen von dir abgemahnt zu werden, weil man eigentlich für Diskussionen mit Mods direkt gekickt wird.
@Ilian bitte nicht als anweisung verstehen.


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

26.06.2014 um 19:16
Ein kleines Schmankerl:
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/wikipedia-und-die-homoeopathie-901853445496.php
:)


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

30.07.2014 um 17:08
Emotionaler Schmerz - Alles nur Einbildung?(Blog von Dr.Thrax)


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

30.07.2014 um 17:15
Schleierbauer schrieb:Ein kleines Schmankerl:
Echt unfair, was Wikipedia mit den armen Homöos macht, ich hab die Petition gleich mal unterschrieben. :)


melden

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.08.2014 um 20:42
Das ist doch mal wieder eine unterstützenswerte Petition! :D


Homöopathische Mittel ins Süßwarenregal
Kennzeichnung gem. Lebensmittel-Informationsverordnung

Mit dieser Petition soll eine Einordnung homöopathischer Globuli als Süßwaren erreicht werden mit den nach sich ziehenden rechtlichen Folgen wie Kennzeichnungspflicht mit Nährwertdeklaration. (Süßwaren sind mitverantwortlich für Übergewicht und fördern die Entstehung von Karies.)

https://www.openpetition.de/petition/online/homoeopathische-mittel-ins-suesswarenregal-kennzeichnung-gem-lebensmittel-in...


melden
Anzeige

Evidenzbasierte Medizin vs. Homöopathie

18.08.2014 um 21:54
Sehr gut :D
Hier etwas zur "Homöopathische Arzneimittelprüfung", mit Placebogruppe.^^
http://www.beweisaufnahme-homoeopathie.de/?p=1495


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden