Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die kalte Fusion doch möglich?

Ist die kalte Fusion doch möglich?

01.02.2019 um 20:39
@Peter0167
Ich finde grad jetzt wird´s interessant. War´s das wirklich, oder wird es so absurd wie bei Keshe?

ich komme grad nicht so mit bei der Sache. Vielleicht aber auch weil seine "Präsentation" eben rein gar nichts ergeben hat, bin ich etwas konfus. Da muss es doch Reaktionen an Unmut geben.


melden
Anzeige

Ist die kalte Fusion doch möglich?

01.02.2019 um 20:40
Bob Greenyer (der im LENR-Sektor ziemlich bekannt ist) hat im Kommentarbereich von e-catworld.com einen Google-Docs-Link auf ein (maschinelles) Transcript der Präsentation gepostet: https://drive.google.com/open?id=1-vc42kg5_YZ0ann_Ern4Z9xhRs9j9YWPNlAEKCfo8AM


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

01.02.2019 um 21:07
skagerak schrieb:Da muss es doch Reaktionen an Unmut geben.
Unmut kann es nur bei jenen geben, deren Erwartungen enttäuscht wurden. Und da niemand mit mindestens zwei funktionierenden Hirnzellen ernsthaft etwas von Rossi erwartet haben kann, sollte die Zahl der von Unmut geplagten recht überschaubar sein.
skagerak schrieb:bin ich etwas konfus.
Bei uns in Brandenburg gibt es ein altes Sprichwort: "Wer mit einem Drecke ringet, egal ob er gewinne oder verliere, so bekommt er doch beschissne Hände."

Wenn du bereits jetzt Konfusität verspürst, solltest du vielleicht aufhören, dir den geistigen Unrat von Kreaturen wie Rossi oder Keshe reinzuziehen. Verstehen kann diese Leute eh niemand, warum sich also der Gefahr aussetzen, ebenso den Verstand zu verlieren. Am Ende ist es aber deine Entscheidung, mir ist jedenfalls meine Zeit zu kostbar, um sie auf diese Weise zu vergeuden, und da ich zudem keinen Bock auf "beschissne Hände" habe, bin ich ab sofort mit dem Rossi-Schwachsinn fertig.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

01.02.2019 um 21:16
Peter0167 schrieb:bin ich ab sofort mit dem Rossi-Schwachsinn fertig.
Glaub ich nicht.

Du hast das 2 Jahre lang verfolgt und du wirst es auch weiterhin tuhen.
Ein sich schubberne Sau bekommmt immer Aufmerksamkeit ;)


Und das Muppet-Video war doch echt nett.



melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

01.02.2019 um 21:38
subgenius schrieb:Du hast das 2 Jahre lang verfolgt und du wirst es auch weiterhin tuhen.
Das Thema "Kalte Fusion" werde ich natürlich weiter verfolgen, weil mich der physikalische Hintergrund interessiert, und es gab/gibt ja durchaus Projekte, wo man die Sache auch mit wissenschaftlichen Methoden und Prinzipien angeht.

Das Keshe ein Vollidiot ist, ist eigentlich jedem von Anfang an klar gewesen, in Bezug auf Rossi kam diese Erkenntnis zwar etwas später, aber seit gestern herrscht nun auch darüber Klarheit. Eigentlich wollte ich heute am Todestag Werner Heisenbergs einen entsprechenden Beitrag im "Jahrestage"-Thread schreiben, habe aber statt dessen zu viel Zeit wegen des Scharlatans Rossi verplempert, und darüber ärgere ich mich jetzt. Das passiert mir ganz sicher nicht noch mal ... und Heisenberg muss nun ein weiteres Jahr warten, da ich heute bereits zu müde dafür bin :(


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

01.02.2019 um 22:03
Peter0167 schrieb:Eigentlich wollte ich heute am Todestag Werner Heisenbergs einen entsprechenden Beitrag im "Jahrestage"-Thread schreiben, habe aber statt dessen zu viel Zeit wegen des Scharlatans Rossi verplempert, und darüber ärgere ich mich jetzt. Das passiert mir ganz sicher nicht noch mal ... und Heisenberg muss nun ein weiteres Jahr warten, da ich heute bereits zu müde dafür bin :(
Das ist wohl der großartigste Meta-Witz der letzten 100 Seiten :D


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

02.02.2019 um 00:46
Peter0167 schrieb:Unmut kann es nur bei jenen geben, deren Erwartungen enttäuscht wurden. Und da niemand mit mindestens zwei funktionierenden Hirnzellen ernsthaft etwas von Rossi erwartet haben kann, sollte die Zahl der von Unmut geplagten recht überschaubar sein.
Du überinteprtierst meine Intention. Ich wollte nur ein paar aktuelle Reaktionen von der Spinner-Front lesen :) Natürlich erwartungsgemäß, aber eben echt Spinner halt ;)
Bei uns in Brandenburg gibt es ein altes Sprichwort: "Wer mit einem Drecke ringet, egal ob er gewinne oder verliere, so bekommt er doch beschissne Hände."
Du musst meinen Kontext im Auge behalten, ich weß dsss sich Verbrechen nicht lohnt ;)
Peter0167 schrieb:Wenn du bereits jetzt Konfusität verspürst, solltest du vielleicht aufhören, dir den geistigen Unrat von Kreaturen wie Rossi oder Keshe reinzuziehen. Verstehen kann diese Leute eh niemand, warum sich also der Gefahr aussetzen, ebenso den Verstand zu verlieren. Am Ende ist es aber deine Entscheidung, mir ist jedenfalls meine Zeit zu kostbar, um sie auf diese Weise zu vergeuden, und da ich zudem keinen Bock auf "beschissne Hände" habe, bin ich ab sofort mit dem Rossi-Schwachsinn fertig.
Bitte Peter, alles gut, ich weiß um deinen Eindruck dass ich dem verfallen könnte. Aber weit gefehlt, ich verspüre eben Konfusität im Sinne eines Skeptikers. Unfassbar eben. Es ist konfus wie die Masche zieht halt. Ich versteife mich da nicht. Es ist nur faszinierend idiotisch ;)
habe aber statt dessen zu viel Zeit wegen des Scharlatans Rossi verplempert, und darüber ärgere ich mich jetzt
Sieh es positiv. ich setze auf user wie dich, die fachkompetent dem ganzen Treiben u.a. durch solche Beiträge die Stirn bieten können ;)
bgeoweh schrieb:Das ist wohl der großartigste Meta-Witz der letzten 100 Seite
Eben drum.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

02.02.2019 um 10:03
@MaPi wurde (mMn. zurecht) darauf hingewiesen, dass er den kalte-Kernfusion-thread hier zu viel mit Rossi-Kram zuspamt, zum Beispiel:
JoschiX schrieb am 13.01.2019:@MaPi unterstützt Rossi bei seinem Scam indem er dessen Lügen hier eine Plattform bietet. Das finde ich nicht gut.
skagerak schrieb am 13.01.2019:Unter anderen aus solchen Gründen muss man schon bald annehmen dass MaPi nur trollen möchte.
corky schrieb am 20.01.2019: MaPi schrieb:
Also schraube ich mal den Rossi-Spam :-) zurück, bis mal etwas handfesteres als Indizien vorliegen... mal schauen.

Nö, wieso -> schreibe es in seinem Thread, aber halt hier nicht.
Und er hat geschrieben (s. o.), dass er den Spam zurückfährt.

Aber, wie ich schon mal geschrieben habe, manche Kritiker können wohl nicht ohne MaPi:
poipoi schrieb am 22.01.2019:Es wundert mich, dass MaPi noch nicht die Presserklärung von Rossi gepostet hat.
skagerak schrieb:@MaPi, wie ist Dein Urteil? Hat er´s jetzt allen gezeigt?
bgeoweh schrieb:Ich wüsste von @MaPi gerne mal, wie er das bewertet.
skagerak schrieb:Und ja, wir sind natürlich alle brennend interessiert an deiner Meinung @MaPi :-)
(Ich hoffe, da jetzt keine Diskussion loszutreten, wollte nur mal drauf aufmerksam machen.)


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

02.02.2019 um 10:24
Dblickstrudel schrieb:(Ich hoffe, da jetzt keine Diskussion loszutreten, wollte nur mal drauf aufmerksam machen.)
Passt schon ;) Hatte Langeweile gestern.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

02.02.2019 um 18:19
Eine kurze, fundierte Aussage von @MaPi zur aktuellen Rossi-Entwicklung ist kein Jubelspam und interessiert mich auch!


:mlp:


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

02.02.2019 um 19:18
syndrom schrieb:Eine kurze, fundierte Aussage von @MaPi zur aktuellen Rossi-Entwicklung ist kein Jubelspam und interessiert mich auch!
Mich ebenso, aber da es dafür inzwischen einen separaten Thread gibt ist er dort besser aufgehoben:
Diskussion: Andrea Rossi - Betrüger oder Genie?


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

02.02.2019 um 19:50
Auf e-catworld.com ist eine "Anzeige" erschienen.

Bildschirmfoto 2019-02-02 um 19.44.28

Da ja Rossi nun seine Fabrik mir den ABB Robotern auslasten muss, könnte man meine, dass die Anzeige weltweit im Netz zu finden ist. Dem ist natürlich nicht so, die Anzeige gibt es nur dort.
Wenn er seine "heat" verkaufen will, muss er schon ein bisschen mehr die Werbetrommel rühren. Die Muppet-Show wirkt eher abschreckend.


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

03.02.2019 um 11:17
Das Ding wirkt irgendwie wie ne Trauer Anzeige für nen Verstorbenen, dabei hat das Kätzchen doch nie wirklich gelebt. :D

mfg
kuno


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

03.02.2019 um 13:28
kuno7 schrieb:Das Ding wirkt irgendwie wie ne Trauer Anzeige für nen Verstorbenen, dabei hat das Kätzchen doch nie wirklich gelebt. :D
#Schrödingersiehtdasanders :D
poipoi schrieb:Auf e-catworld.com ist eine "Anzeige" erschienen.
Die Seite ist so professionell gemacht, ich wollte gleich 5 Stück davon bestellen. Wobei die Verluste bei Kopplung der Geräte ziemlich heftig sind! Immerhin bringt 1 Gerät 22 kW Leistung, 10 x Miezekatze = 200 kW. So viele Verluste, wenn man das hochskaliert dann wird das ja immer schlimmer, also Nein das ist irgendwie nicht richtig. :D

#Rossilernmalrichtigrechnen


melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

03.02.2019 um 13:33
@Thorsteen

Wie, das is Schrödinger sein Mäusefänger da auf dem Bild? Ok, hab ich nich gewusst. :D

mfg
kuno


melden
Anzeige

Ist die kalte Fusion doch möglich?

heute um 10:48
Ich sehe, wie bereits ein paar Mal erwähnt, die grundsätzliche Möglichkeit, dass LENR-Effekte (Low Energy Nuclear Reactions) existieren könnten, etwas positiver als viele andere hier (wobei allerdings ggf. aus der Existenz von LENR-Effekten noch lange nicht folgt, dass sich damit praktikabel Energie gewinnen lässt). Es ist wenig bekannt, dass es in den 1910ern und 1920ern eine ganze Reihe interessanter seriöser Forschungsprojekte zu diesem Themenbereich gab. Eine gute Übersicht dazu findet sich in Steven B. Krivit's Buchreihe zum Thema LENR, inbesondere in Band 3, siehe hier.

Bei e-catworld.com wurde vor ein paar Tagen auf ein mir bisher unbekanntes Paper der britischen Royal Society (seriöser geht fast nicht mehr ;)) von 1917 zu diesem Thema hingewiesen:
Die Zielsetzung dieser Arbeit besteht darin, zu zeigen, dass verschiedene Stahlsorten, darunter Kohlenstoff-Werkzeugstahl, Wolfram-Chrom-Schnellarbeitsstahl und andere ähnliche Eisenlegierungen, nachdem sie bei hoher Temperatur abgeschreckt und gehärtet wurden, über mehrere Wochen hinweg in nennenswertem und messbarem Umfang Wärme abgeben, wobei die Erzeugungsrate natürlich stetig abnimmt. Die Arbeit ist in zwei Abschnitte unterteilt. Zunächst die Forschungsarbeiten zu dieser Entdeckung, die von einem von uns (Brush) gemacht wurde, und im zweiten Teil von einem von uns (Hadfield) weitere Experimente und Überprüfungen dazu. Da diese Arbeit wichtige, hochinteressante neue Tatsachen beinhaltet, erscheint es wünschenswert, dass die Ergebnisse der Royal Society vorgelegt werden.

("Spontaneous Generation of Heat in Recently Hardened Steel" (pdf), Übersetzung von mir)
Obwohl ich das Paper sehr interessant finde, rate ich dazu, es nicht überzubewerten. Möglicherweise wurde der beobachtete Effekt in den über hundert Jahren, die seit dem vergangen sind, auf konventionelle (z.B. chemische) Vorgänge zurückgeführt. Aber vielleicht ist ja doch irgendwas aussergewöhnliches dran. ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben auf dem Mars?40 Beiträge
Anzeigen ausblenden