Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

06.06.2019 um 18:58
AvB schrieb:Wer aber kann mir etwas zur Szene sagen die zwischen der sekunde 0:45 und 0:47 stattfindet?
Falls Du die Inkontinenz des Helikopters meinst, wäre wohl jemand, der sich mit Fluggeräten allgemein gut auskennt, hilfreich.

Vielleicht @CaptainAllmy ?


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.06.2019 um 07:31
Mit der Fernbedienung ist dieses Spielzeug geflogen und sehr instabil. Betrug Investoren.
Die gleichen Leute testen andere Hubschrauber.
o2YNMUxp4Io


Cs1cf9noejs


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.06.2019 um 07:36
Hier noch eine weitergeleitete Nachricht von FredFram aus dem X-Invest:
Habe mich mal mit dem aktuell auf allmy diskutiertem Heli beschäftigt. Aufgefallen ist mir als allererstes eine fehlende Lastenaufnahme an der zu bewerbenden Schwerlastdrohne. Zweitens sitzt das auf allen anderen Videos/Bilder erkennbare Signallicht am oberen hinteren Ende nicht an der vorgesehenen Stelle bzw fehlt es ganz. Mit gutem Willen kann ich bei der Flugshow dieses als ein helles Etwas mir einbilden, dennoch bleibt der Ort der Anbringung ein ganz anderer. Original ist das Signallicht knallig rot. (Beobachtete Nebensächlichkeit: Keine Firmen-Logos unter den Türbereichen, eine hintere Radaufnahme abweichend weiß, ohne ursprünglicher pompöser Sport-Auspuffanlage wie damals aus der Werkshalle geschoben oder auf dem RostFest stehend)

Zudem gibt der Heli bei etwa 0.45 im Video einen Spratzer Flüssigkeit ab. Und diese wird meiner Meinung überhaupt nicht wie bei einem Großen vom vorhandenen Druck verteilt. Ein Rauch ähnlicher Nebel hätte entstehen müssen, so denkt man verwirbelte grobe Tropfen in der Luftströmung erkennen zu können. Unten rechts werden zeitgleich dazu 2 weitere Perspektiven im Video eingeblendet. Die Flüssigkeit tritt genau vertikal mittig, im groben Strahl, an einer Stelle aus, an der eigentlich nichts austreten kann, die Turbinen befinden sich rechts und links abseits der Austrittsstelle. Meine Vermutung dazu: es sollte mit einem Sondereffekt eine Turbine nachgeahmt werden um so von einem vorhandenen Elektromotor abzulenken.
Somit habe ich nach einem flugtauglichen Modell KA-26 gesucht und bin auch fündig geworden. Dieses verfügt natürlicherweise über keine spezial SkyWay Lastenaufnahme, und eine original vorkommende Signalleuchte ist auch nicht vorhanden. Sehr markant für ein maßstabsgetreues Modell von einem professionellen Modell-Bauer. Sogar grobe Miniaturmodelle aus der Schachtel tragen dieses Merkmal.
Bild der Leuchte
http://www.britmodeller.com/walkarounds/helos/ka26/2616.JPG

Video der Flugshow des Modells
Youtube: STUNNING HUGE RC KAMOV KA-26 COAXIAL SCALE MODEL ELECTRIC RUSSIAN TRANSPORT HELICOPTER FLIGHT DEMO

International Agierende aus der Branche und Interessierte mahnen an dem Treffen teil.
Die Flugshow fand meiner Erinnerung nach am 11.05.2019 statt,
das Video von United Vehicle Robotics, die man wohl auch als aus der Branche stammend zählen könnte, wurde 03.06.2019 auf Tube veröffentlicht - oder noch vor der Show? -.
Das Modell hat laut Kommentare viel Anklang gefunden.


Zudem findet man keine Informationen zum KA-26 auf seiner Page, weder bild- noch textlich. Er bietet einen Bau-Service, also Auftragsarbeiten an.
http://heliclassics.de/galerie/
Hauptpage von Erbauer ist auch unter dem Tube Video angegeben.

Eventeull würde er grob die Frage nach dem Verbleib des Modells beantworten, sofern überhaupt veräußert.

Aller letzte Gedanken: Warum sollte man bei einer Funktionsvorführung vor laufender Kamera Lumpen oder Sack ähnliche Gegenstände im Fußraum vom Cockpit mitführen? Zur Gewichtsverlagerung? Das Gewicht ist so nicht gleichmäßig verteilt. Eventuell um etwas ansonsten verräterisches zu verstecken? Ich bin auf keine Antwort gekommen. Dort sitzt original ein Teil der verbauten Lenkung.

http://www.britmodeller.com/walkarounds/helos/ka26/2601.JPG

http://www.britmodeller.com/walkarounds/helos/ka26/2624.JPG

http://www.britmodeller.com/walkarounds/helos/ka26/2626.JPG

Diese und viele weitere Bilder:
https://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234978592-kamov-ka-26-hoodlum/


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.06.2019 um 08:50
o1966 schrieb:Video der Flugshow des Modells
Sieht aus, als ob das Modell wesentlich ruhiger und stabiler fleigt, als das Teil bei der Vorführung.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.06.2019 um 11:44
Dass bei ScamWay immer mit Betrug und Täuschung zu rechnen ist, ist klar.
Und so wird hier fleißig von einer "Drohne" gesprochen, obwohl es sich um einen manuell ferngesteuerten Hubschrauber handelt.

Dass eine Firma, die hauptberuflich mit sowas zu tun hat (UVR) es hinbekommt, einen Hubschrauber manuell fernzusteuern, zweifle ich nicht an.

Hätte ScamWay hier auf technischer Ebene die Finger im Spiel, würden sich nicht mal die Rotoren drehen und müssten aufwändig per CGI animiert werden. Und bis zu einer "vollautomatischen Drohne" für Montagearbeiten ist es noch ein verdammt weiter Weg. Das werden wir zumindest im Kontext von ScamWay nicht mehr zu sehen bekommen. Da ist es wahrscheinlicher, dass jemand sowas als Multicopter mit elektrischem Antrieb baut, da ist die Technik schon deutlich weiter.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.06.2019 um 12:10
prof.bunsen schrieb:Sieht aus, als ob das Modell wesentlich ruhiger und stabiler fleigt, als das Teil bei der Vorführung.
Das was das Ding da hinlegt sollte man vieleicht besser kontrollierter Absturz benennen. ;)
Das zwischn 0:45-0:47 halte ich für eine Verpuffung/Fehlzündung, man sieht die bei 1:02 im kleinen Bild nochmal ganz schön.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.06.2019 um 17:56
Ich halte es auch für sehr wahrscheinlich, dass in dem SchrayWech-Video sowohl ein ferngesteuerter, umgebauter Hubschrauber sowie ein deutlich kleineres Modell zum EInsatz kommt.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

09.06.2019 um 14:20
Der Onkel Yu hat mal wieder ein neues Video für uns produziert, da steht das Oxidationsfestival vor der Tür und daher hat man sich was neues ausgedacht, oder man verbaut jetzt die Masten die man in Dubai NICHT stehen hat. :D Aber wir wollen uns ja nicht immer lustig machen über den alten Mann.- ;)

2019-06-09 13 47 47-      - YouTube
(Quelle: http://www.yunitskiy.com/news/2019/news20190608.htm )


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

09.06.2019 um 17:37
Schickes Bild aber jemand aufgefallen ...beim SUV steht die Sonne am Zenit, bei der Brücke Links oben, der Hochbahn links und beiden Bögen oben...........

Ein Schelm wer da Arges denkt ;-)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

09.06.2019 um 20:03
Im Video ist es aber auch so zu sehen... aber Hauptsache man baut mal wieder etwas, was wieder anders aussieht... immer wieder was neues :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

09.06.2019 um 23:34
@querdenkerSZ

nicht ne Verschwörung sehen wo keine ist. Die Schatten passen schon so


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.06.2019 um 10:57
Sehe ich auch so.

Bin mal gespannt, wann wir diese Bögen in Aktion sehen. *rolleyes*


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 14:17
Schwuppdiwupp schrieb:Bin mal gespannt, wann wir diese Bögen in Aktion sehen. *rolleyes*
Spätestens zum Oxidationsfestival im August, mal sehen welche lustige Propaganda bis dahin noch von Onkel Yu losgelassen wird. Zur Zeit ist die tolle Drohne dran. :)
Das hohe Niveau des Steuerungssystems ermöglicht es der Drohne, mehr als 1.000 Flugbahnoptionen pro Sekunde zu berechnen und die optimale zu wählen, wobei die Umgebung, Hindernisse und mögliche mechanische Fehler berücksichtigt werden. Tatsächlich ist die Drohne ein hochintelligenter Flugroboter, der nicht nur über das Gehirn verfügt, sondern auch über speziell entwickelte Hochgeschwindigkeitsaktuatoren, die die Hände und Beine des Piloten ersetzen. Dies führt dazu, dass alle Befehle zur Drohnensteuerung zehnmal schneller ausgeführt werden als der Mensch.
Den Text muss man sich auf der Zunge zergehen lassen und dann das wundervolle Tanzballet von der Kamov betrachten. :D
Man darf gespannt sein ob die Jungs es bis August lernen das Teil mit der Fernbedienung zu fliegen und dabei nicht hin und her zu zucken als wenn die gerade gegen einen Weidezaun pinkeln.
Dank künstlicher Intelligenz kann das Fahrzeug im unbemannten Modus bis zu 1,5 Tonnen Fracht in einer Höhe von mehreren Kilometern über eine Distanz von 500 Kilometern mit einer Geschwindigkeit von 170 km / h transportieren. Wettbewerbsfähige Frachtmodelle wie Quad- und Hubschrauber verfügen nicht über solche Fähigkeiten.
Und da haben wir schon wieder die 1,5t! :D
Bestimmt hat man an den kleinen Motoren ein Chiptuning gemacht, und nun leisten die 200%, und können damit mehr heben und weiter fliegen, ganz bestimmt sogar. Oder behauptet hier etwa jemand das der Onkel Lügwienix etwa ein Lügner sei? ;)
Jedoch konnte fast keiner der Hubschrauberentwickler das Fahrzeug immer noch nicht dazu bringen, im unbemannten Modus zu fliegen. Dies wurde von belarussischen Ingenieuren durchgeführt.
Der Absatz war der ultimative Brüller! Jetzt muss ich erstmal den Monitor säubern. Beim lesen von Onkel Yus feuchten Träumen sollte man wirklich nicht essen oder trinken.
Somit hat diese Entwicklung ein großes wirtschaftliches Potenzial. Viele Länder auf der ganzen Welt haben bereits Interesse an der Drohne gezeigt.
Ob man schon milliardenschwere Vorverträge abgeschlossen hat?
Jetzt wird mir klarer warum Onkel Lügwienix die Strecke Moskau-Berlin-London noch nicht gebaut hat. Na weil er seine "Saiten" gleich ganz einspart und eine Drohnen-Taxi-Bahn baut! #mussmanwissen
Durch die Entwicklung künstlicher Intelligenz ermöglicht wird, kann eine echte Revolution in der Luftfahrt darstellen. Die Weiterentwicklung kann sowohl im Rahmen von SkyWay als auch unabhängig, auch ohne SkyWay-Beteiligung, zu für beide Projekte günstigen Konditionen erfolgen. Eine Roadmap für diese Entwicklung wird derzeit koordiniert.
Nachtigall ick hör dir trapsen!
Da kann man dem Onkel wohl schon zur nächsten Limited Firmeneröffnung in Hintertupfing oder am Nordpol gratulieren! Da wird wieder eine milliardenschwere Firma auf uns zurollen und wir armen Hater werden heulend in der Ecke sitzen weil ja alle Millionäre geworden sind, außer wir natürlich. Ich glaube ich muss mein Sparschwein plündern und mir gleich noch ein paar frische Aktienanteilsdarlehenscrowdfunds kaufen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 14:49
@Schwuppdiwupp
@Thorsteen
Thorsteen schrieb:Spätestens zum Oxidationsfestival im August,
Bezweifelt ich stark. Oder konnte man schon irgendwo diese "Triebköpfe", die die Seecontainer tragen, in Echt bewundern? Wären die irgendwo schon in der Fertigung, hätte man sie sicherlich schon gesehen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 15:14
Das ist ein Argument.
Thorsteen schrieb:Den Text muss man sich auf der Zunge zergehen lassen
Auf der Zunge zergehen lassen? Ich habe schon bei den ersten Sätzen den Kaffee prustend über den Laptop versprüht!

Das dürfte die bisher frecheste Lügerei sein, die der böse Onkel da in die Welt gesetzt hat. Und das will was heißen!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 21:41
So die Analyse des Videos mit dem KA-26 ist erst einmal beendet. Nachfolgend nun ein Bild, das während des angeblichen Flugs per Fernsteuerung veröffentlicht wurde. M;assgebend ist, das, dass menschliche Auge nicht alles wahrnehmen kann wenn ein Film läuft. Um aber auch den kleinsten Furz darstellen zu können , muss der Film in seine einzelne Bestandteile convertiert werden.

Das nachfolgende Bild zeigt zwei zusätzliche Einblendungen (rechts unten) der Kamera unter der KA-26 und der Kamera im Cockpit während der Videoaufnahme und des Flugs.

Und nun zum Bilderrätsel, wer findet den Fehler?


    SkyWay EcoFest 2018 UniDrone 1636

Im übrigen kann dieser große original Hubschrauber KA-26 auch Rückwärts fliegen........ :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 22:10
AvB schrieb:Und nun zum Bilderrätsel, wer findet den Fehler?
Es gibt keinen. Das Video zeigt, was es vorgibt, zu zeigen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 22:14
Das Ding fliegt halt mehr oder weniger... was allerdings bezweifelt werden darf sind die versprochenen Eigenschaften... von wegen autonom etc. Da wären ja alle bisherigen Forschungen von Yunis Ingenieuren an die Wand gespielt worden und das kann ich mir in den wildesten Träumen nicht vorstellen :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 22:22
Genau sowas, Fliegen nach Wegpunkten oder autom. Folgen von Objekten, bieten sie für ihren kleinen Helicopter E an. Siehe https://aorion.su/#electronics . Und sowas ist ja für handelsübliche bessere Drohnen Standardausrüstung. Also, dem KA-26 zu sagen, starte, fliege ein paar Meter in eine Richtung, dann in die andere, und lande, wo du gestartet bist, sollte kein Problem sein. Das ganze Frachtzeug ist da aber noch ein ganz anderes Thema.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.06.2019 um 22:39
Hmm, also wenn ich da die Bilder vom älteren Video mit denen von der Vorführung vergleiche fallen mir schon ein paar Unterschiede auf:

fehlersuche

Am deutlichsten: wo sind die ganzen Leitungen hin? Waren die nur zum Spaß da oder warum braucht man die nicht mehr?

Wer findet mehr?


melden
417 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Warpantrieb44 Beiträge