Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 15:37
Die BaFin-Meldung, die @AvB hier vorhin verlinkt hatte, verdient es m.E. vollständig wiedergegeben zu werden:

c5c687e06456d94d SkyWay BaFin Angebotsuntersagung

(BaFin am 11.06.2019)


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 16:02
Radfahrer schrieb:Warum nicht? Wie weit ist der Weg von der Fernsteuerung zum autonomen Fliegen?
Da hätte man sicher schon was von den etablierten Flugzeugherstellern gesehen. So ein autonomes Fluggerät ist sicher extrem komplex, alleine was schon die Sensoren und die Software angeht. Das sieht man ja auch schon bei den Testmodellen der autonomen Fahrzeuge, und die müssen sich nur in 2 Dimensionen bewegen. Zudem würde ja derzeit auch jegliche Zulassung für ein solches Luftfahrzeug fehlen bzw. wäre nicht zu bekommen. Aber was interessiert die Russen schon eine Zulassung :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 21:00
Ich bin weiterhin der Meinung, dass die nur ein Modell des Hubschraubers haben fliegen lasen. Zumindest für die Außenaufnahmen beim Flug.

SkyWay Drohne Real 01

SkyWay Drohne Modell

SkyWay Drohne Modell 02

Bei den letzten beiden Bildern fehlen einige Details. Okay, die Tür haben sie vielleicht später ausgebaut um zu zeigen, das da wirklich keiner drin sitzt. Aber das Dings an der Vorderseite des Cockpits?

Auch scheinen mir die Grashalme an der Betonplattenstraße (Landebahn?) im Vergleich zu der Drohne etwas zu hoch in Relation zu einem Hubschrauber, in dem ein ausgewachsener Mann sitzen kann.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 21:04
wenn man sich die Bilder so anschaut wäre das auch eine ziemlich breite Betonplatte für so n Provinz Flughafen


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 21:15
Schwuppdiwupp schrieb:Bei den letzten beiden Bildern fehlen einige Details. Okay, die Tür haben sie vielleicht später ausgebaut um zu zeigen, das da wirklich keiner drin sitzt. Aber das Dings an der Vorderseite des Cockpits?
Das sind zwei unterschiedliche Kamovs, schau dir mal die Farben beim Fahrwerk an, eine hat Blau/Blau, die andere hat Blau/Weiß.
Schwuppdiwupp schrieb:Auch scheinen mir die Grashalme an der Betonplattenstraße (Landebahn?) im Vergleich zu der Drohne etwas zu hoch in Relation zu einem Hubschrauber, in dem ein ausgewachsener Mann sitzen kann.
Ein so großes Modell zu bauen wäre viel zu teuer, vor allem benötigt man noch etwas um dann beim nächsten OxidationsFestival im August zu trumpfen, da macht sich eine nachgebaute KA-26 nicht besonders gut. Und billige Kamovs gibt es auch noch zu kaufen, warum also was bauen wo man gar nicht weiß ob es funktioniert, wenn man doch was komplett flugfähiges für ein paar Euro kaufen kann?

19.000€ wollte der hier haben: http://flightplanet.com/helicopter-for-sale/kamov/ka-26__5695.php
Roesti schrieb:wenn man sich die Bilder so anschaut wäre das auch eine ziemlich breite Betonplatte für so n Provinz Flughafen
Militärflughafen, in meinem Heimatort hatten wir auch so ein Piste gehabt (MiG-Geschwader). Die Landebahn war größer als die für Verkehrsflugzeuge, wo die Russen abgezogen sind standen die ganz großen Antonovs auf der Piste und haben wie Spielzeuge gewirkt. Und die Landebahn war nur 2500m lang und 60m breit.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 22:07
Zu den Betonplatten... Ich bin selbst einige Jahre aktiv geflogen, auch in den ehemaligen Osten und dort auf ehemaligen Militärplätzen gelandet. Der im Video erkenntliche Flugplatz ist m. M. ein ehemaliger Militärplatz und die Platten werden tatsächlich eine Kantenlänge von mindestens 2m haben.
Da ich auch aktiv an richtigen Flugzeugen berechnet, konstruiert und gebaut habe folgendes: Nie und nimmer wird an einem ernsthaften Projekt so dilletantisch gepfuscht wie an dem Heli im Video. Es gilt die Regel: 1000 x 1 Gramm eingespart ergibt 1 kg mehr an Zuladung, -warum in aller Herrgott's Namen soll man da das Instrumenten Panel und den Sitz im Hubi lassen, wenn's kein Schwein mehr braucht...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 23:10
db1 schrieb:Da ich auch aktiv an richtigen Flugzeugen berechnet, konstruiert und gebaut habe folgendes: Nie und nimmer wird an einem ernsthaften Projekt so dilletantisch gepfuscht wie an dem Heli im Video. Es gilt die Regel: 1000 x 1 Gramm eingespart ergibt 1 kg mehr an Zuladung, -warum in aller Herrgott's Namen soll man da das Instrumenten Panel und den Sitz im Hubi lassen, wenn's kein Schwein mehr braucht...
Der Scam hat eine begrenzte Haltbarkeit, wenn das ganze den Bach runter geht dann kann man den Kamov noch für ein paar Euro verkaufen und hat noch mehr in der Tasche. Baue ich nun alles aus und das Teil ist damit nicht mehr flugfähig/zugelassen mache ich Verluste. Vieleicht baut man ja noch Kameras rund um den Kamov, dann können sie drinnen einen Piloten verstecken der das Teil mit einer VR-Brille fliegt. ;) Weil die Nummer mit der Fernbedienung ist nicht gerade dazu geeignet das Vertrauen der Zahlschäfchen aufrecht zu erhalten.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 23:35
Das ist ja schon fast paranoid.

Ich hatte ja den Instagram-Account-Link schon gepostet. Hier nochmal eines der Bilder.
https://www.instagram.com/p/Bu6_381Btoj/
Da sieht man eben den Radabstand, der grob eine halbe Plattenbreite hat, eher weniger. Da sieht man einen Menschen. Da sieht man eindeutig, dass das kein Modell ist.

Meine Meinung: Diese UVR-Leute haben es richtig drauf und wollen mal zeigen, dass das, was sie mit ihrem kleinen Hubschrauber können, auch auch bei einem richtigen Hubschrauber können. Nur ein Proof of Concept, vielleicht aus sportlichem Ergeiz. Wenn jemand Interesse hat, muss der eben die Weiterentwicklung bezahlen. Dass sie dann Kontakt zu SkyWay bekamen und sich etwas sehr vereinnahmen ließen von denen, ist eben Pech. Oder auch nicht. Vielleicht hat es sich auch bisher finanziell gelohnt. Ist eben ein Auftragnehmer wie Dassault Systèmes auch. Ein Problem damit hat ja nur das Forum hier.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

12.06.2019 um 23:49
Thorsteen schrieb:Ein so großes Modell zu bauen wäre viel zu teuer, vor allem benötigt man noch etwas um dann beim nächsten OxidationsFestival im August zu trumpfen, da macht sich eine nachgebaute KA-26 nicht besonders gut. Und billige Kamovs gibt es auch noch zu kaufen, warum also was bauen wo man gar nicht weiß ob es funktioniert, wenn man doch was komplett flugfähiges für ein paar Euro kaufen kann?
Ich meine mich düster daran erinnern zu können, dass die sogar in einem früheren Film das Modell gezeigt hätten.

Paranoid hin oder her: Ich werde den Eindruck nicht los, dass vor allem im zweiten Bild ein Modell gezeigt wird. Die Proportionen im Vergleich zu den hinteren Lagern (?) oder Bunkern (?) passen nicht und das würde auch - meiner keineswegs fachmännischen Meinung nach - viel eher den nervösen Flug erklären.

Ist aber auch wurscht: Diese Bastelheinis wollen ein voll autonomes Fluggerät hinbekommen haben? In der kurzen Zeit?? Wo sich die großen Automobilhersteller einen abbrechen, so was in ein Auto einzubauen??? Wo sie selbst nicht einmal eine Seilbahn so zum Laufen bringen, dass die jemand haben will????

*prust* - Mir gehen die Fragezeichen aus! :-D :- D :-D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 00:01
Schwuppdiwupp schrieb:Paranoid hin oder her: Ich werde den Eindruck nicht los, dass vor allem im zweiten Bild ein Modell gezeigt wird.
Das ist doch klar durch den Radabstand und die Plattenbreiten wiederlegt.
Schwuppdiwupp schrieb:Wo sie selbst nicht einmal eine Seilbahn so zum Laufen bringen, dass die jemand haben will????
UVR hat nichts mit Seilbahnen zu tun. SkyWay rein gar nichts mit dem Hubschrauber zu tun, zumindest nicht mit der techn. Entwicklung. Ich dachte, wenigstens das ist klar. Wer weiß, wie viele Jahre Erfahrung UVR mit autonomen Systemen hat. Vielleicht war der Chef mal in der Sowjetischen Rüstungsindustrie oder gar in der Raumfahrtindustrie. Also kein Möchtegern, wie A.Y.. Die als Bastelheinis abzutun, halte ich für falsch.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 00:30
Ehm, ich weiß ja nicht, aber irgendwie passt das Verhältnis Heli zu Rasen nicht. ich würde auch auf den ersten Blick sagen dass es ein Modell ist. Halt ein etwas größeres Modell.

Und wenn man dann noch das Lager im Hintergrund dazuzieht, denn müsste dieses ja mindesten 20 Meter hoch sein, und die Bäume gar 50 Meter.

Aber das ist auch nur mein optischer Eindruck. Bin mir da nicht sicher.

Nachtrag: wenn ich mir jetzt einen Menschen neben dem Heli vorstelle, denn müssten die Platten ja gar 4 Meter breit sein.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 00:41
Wie auch immer.
ist es denn grad das aktuellste bzw einzige was man so grad von SW mitbekommt? Was is denn nu mit Dubai und so? Lenkt schön ab grad das mit dem Heli.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 07:52
Schwuppdiwupp schrieb:Ist aber auch wurscht: Diese Bastelheinis wollen ein voll autonomes Fluggerät hinbekommen haben? In der kurzen Zeit?? Wo sich die großen Automobilhersteller einen abbrechen, so was in ein Auto einzubauen??? Wo sie selbst nicht einmal eine Seilbahn so zum Laufen bringen, dass die jemand haben will????
Kinder, beruhigt euch mal wieder ein wenig :-) Es ist nich ausgeschlossen, dass es sich hier um einen Umbau zu einem autonomen Fluggerät handelt. Ein Vergleich mit den großen Automobilherstellern ist unnötig, es war im Video ja nur ein System gezeigt, welches (mehr oder minder?) selbständig startet, ein paar Runden dreht und dann wieder landet. Das ist kein Hexenwerk, es wurden keine autonomen Flugtaxis mit Zulassung für New York City gezeigt, alles halb so wild. Die russische "Bastelbude" jetzt in Generalverdacht zu nehmen, weil sie mit SkyWay zusammen arbeiten ist zwar naheliegend, es gilt aber die Unschuldsvermutung.

PS: Was den Vergleich SkyWay und "große Automobilhersteller" angeht, da könnte VW/Audi in Sachen Moral durchaus mit SkyWay mithalten...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 10:58
skagerak schrieb:Was is denn nu mit Dubai und so?
https://www.rta.ae/wps/portal/rta/ae/home/news-and-media/all-news/NewsDetails/signing-mou-with-skytran-for-suspended-tra...

Hat jemand dankenswerterweise bei Psiram verlinkt. Hm. Warum sollte Dubai so ein MoU unterzeichnen, wenn doch SkyWay den Zuschlag erhalten haben soll? Diese SkyTran ist natürlich genau der gleiche Blödsinn. Was da Dubai eigentlich für ein Spiel spielt, ist mir nicht klar. Vielleicht einfach nur Aktionismus, damit die Menschen glauben, dass die Verkehrsprobleme angegangen werden.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 11:02
Radfahrer schrieb:Das ist ja schon fast paranoid.
Bei unseren Minsker-"Freunden" ist das eine gesunde Grundeinstellung.
Radfahrer schrieb:Ist eben ein Auftragnehmer wie Dassault Systèmes auch. Ein Problem damit hat ja nur das Forum hier.
Dassault ist KEIN Auftragnehmer, die BIETEN Software an! Genau so gut kann ich behaupten das Siemens, Bombardier und Stadler mit mir zusammen arbeitet. Und das ist falsch, ich nutze nur die gekauften Fahrzeuge. Bei Dassault besteht der "Kauf" in einer Miete, diese Software wird heute nur noch auf Mietbasis vertrieben. Und es gibt da nicht mehr viele Anbieter in dem Bereich, Dassault hat einfach alles geschluckt was eine Konkurrenz sein könnte, ähnlich betreibt es ja Knorr (nicht die Maggi-Produkte!).
oldzambo schrieb:Es ist nich ausgeschlossen, dass es sich hier um einen Umbau zu einem autonomen Fluggerät handelt.
Die Kamov bietet sich an, extrem simpel aufgebaut und rein mechanisch wo man schön einfach Aktuatoren/Servos ansetzen kann. Es ist einfach ein zu groß geratenes funktionstüchtiges Hubschraubermodel. :) Der Umbau auf eine Fernbedienung dürfte für ein paar erfahrene Modellbauer kein wirkliches Problem darstellen. Das Teil fliegt ja schon, man muss nur noch einige Sensorwerte zur Fernbedienung bekommen und alles mit Aktuatoren/Servos koppeln. Autonom fliegt das Ding allerdings definitiv nicht, die Steuerung erfolgt vom Boden aus.
skagerak schrieb:ist es denn grad das aktuellste bzw einzige was man so grad von SW mitbekommt? Was is denn nu mit Dubai und so? Lenkt schön ab grad das mit dem Heli.
Was die in Dubai treiben würde mich auch mal interessieren, man verhält sich auffallend bedeckt. Haben die eigentlich endlich mal Kilometer Zero verlegt?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 11:25
Radfahrer schrieb:Hat jemand dankenswerterweise bei Psiram verlinkt. Hm. Warum sollte Dubai so ein MoU unterzeichnen, wenn doch SkyWay den Zuschlag erhalten haben soll? Diese SkyTran ist natürlich genau der gleiche Blödsinn. Was da Dubai eigentlich für ein Spiel spielt, ist mir nicht klar. Vielleicht einfach nur Aktionismus, damit die Menschen glauben, dass die Verkehrsprobleme angegangen werden.
Die haben sich natürlich nur verschrieben, und den falschen CEO eingeladen, in Wirklichkeit soll das dort SkyWay heißen. ;)
Was Dubai wirklich treibt werden wir nicht rausfinden, fest steht das man dort versucht mit allen Mitteln die Story vom Märchenland VAE aufrecht zu erhalten. Gerade Dubai hat von den ganzen Emiraten dort eigentlich ein massives Geldproblem. Aber, the Show must go On!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 12:03
Zumindest findet man über SkyTran schon mal Infos bei Bloomberg:

https://www.bloomberg.com/research/stocks/private/snapshot.asp?privcapId=310620160

Und SkyTran hat noch einen weiteren Vorteil: das sind die lieben Amis, und nicht die bösen Russkys... ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 12:58
https://www.youtube.com/watch?v=jVFMPwbzkUo

Nur ganz grob überflogen. Ohne Ton. Bin bei 47:19 hängen geblieben. San Bernardino lebt! (außer die Tante erzählt was anderes.)

Nanü, Video ist wieder weg.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 13:10
Was war denn in dem Video? Eine funktionierende Skyway-Installation in San Bernardino? :D


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.06.2019 um 13:12
In einem Browser-Tab stand das Video noch. Ging um ein Webinar am 3.1.2019.


20190613 130243

@o1966

Ne, sowas Tolles nun doch nicht. Aber immerhin, SkyWay erwähnt San Bernardino noch.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unieversium41 Beiträge