Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

10.05.2019 um 22:21
RobbeCop schrieb:Mal angenommen die würden wirklich an die Böse gehen, dann müssten sie ja erst mal ihre bisherigen "Investoren" bedienen denen sie ja schon Anteile angedreht haben. Wenn sie nicht mehr Aktien ausgeben als sie bereits verkauft haben wird ein Börsengang also kein Geld einbringen.
Und wenn dann die ersten Investoren, die mit massiven Rabatten eingekauft haben, ihre Gewinne realisieren wollen, kann ich mir gut vorstellen dass der Preis in den Keller fällt...
Ob dies wohl möglicherweise auch das wahre Konzept der Geschichte sein könnte? 🤔


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2019 um 03:18
SegaSaturn schrieb:So etwas würde doch hier überhaupt keine Genehmigung bekommen oder? Da sollen Menschen transportiert werden, tagtäglich! Kaum vorstellbar für mich, hier muss man doch alles verankern bis zum geht nicht mehr und da reicht solch eine Konstruktion? Und dann mit 100 Klamotten?
Du musst es als das sehen was es ist, zur Zeit nur eine nicht öffentliche Gartenbahn. In deinem Garten kannst du dir so gut wie alles bauen, die Probleme mit den realen Zulassungen und Abnahmen wird man nicht haben, einfach weil man sich einfach was zusammen strickt und sich dann selber was ausdruckt, oder mal wieder den Komposter zertifizieren lässt.
geeky schrieb:03:30 Die Eröffnung von Kilometer Null findet am 29. Mai 2019 statt.
Sind wir wirklich erst bei Nummer 3 oder haben wir da einen übersehen?
geeky schrieb:05:50 einschließlich 35 Tonnen für Frachtcontainer. Und Züge mit einer Kapazität von 300 Passagieren.
Ich sage jetzt schon mal die Transportkapazitäten voraus: 25.920.000 Passagiere pro Tag! Vieleicht rundet Anatoly auch einfach auf 26 Mio PAX auf, man wird sich überraschen lassen müssen.
geeky schrieb:07:30 Zu diesem Zweck wurde ein 60 km langes Grundstück in Abu Dhabi ausgewählt!
Ich habe mir auch schon als Kind eine Insel und ein Königreich ausgewählt, nur man wollte mir die Gegenden einfach nicht überlassen! #Skandal
skagerak schrieb:Ob dies wohl möglicherweise auch das wahre Konzept der Geschichte sein könnte? 🤔
Ich zweifel an das man wirklich an die Börse geht, einfach weil man dafür zu sehr die Hosen runter lassen müsste. Was eine mögliche Idee wäre, das wäre der Erwerb einer Firmenmantel AG. Nur auch bei der sehe ich massive Probleme auf unsere Scamer zukommen da man über Kapitalerhöhungen neue Aktien generieren müsste. Und das geht nunmal nicht ganz so einfach da man ihnen dabei schon auf die Finger schauen würde. Das wäre sinnlos verbranntes Geld in meinen Augen. Allerdings könnte man sich mit so einer Firmenmantel AG einige Zeit erkaufen, man kennt ja die üblichen "Softwareanpassungen", "Providerprobleme", "Rechteprobleme" etc. aus anderen Scams.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2019 um 10:22
Thorsteen schrieb:Ich zweifel an das man wirklich an die Börse geht, einfach weil man dafür zu sehr die Hosen runter lassen müsste.
Die haben den Börsengang ja im Prinzip schon dadurch ausgeschlossen, dass sie die Bedingung aufgestellt haben, vorher mehrere Jahre Gewinn erzielt zu haben. Wo und wann der Gewinn herkommen soll, wurde klugerweise nicht erwähnt. Für die Hosen sehe ich da keine Gefahr.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

11.05.2019 um 12:37
Auch die italienische Version des Business Insider hat einen Bericht zu SkyWay gebracht, ich glaube den hatten wir hier noch nicht:
https://it.businessinsider.com/attaccati-al-tram-dal-pirellone-a-catania-gli-italiani-che-hanno-abboccato-alla-fantomati... - (Übersetzung)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 11:51
Und wieder ein angeblicher Vorvertrag ... *lol*

Sind Städte in den Verkehrsinfarkt geraten? Kein Problem, SkyWay hat die Lösung: eine seiner Einschienenbahnen zu kaufen, die mit einer Geschwindigkeit von 500 Kilometern pro Stunde in einer Höhe von 15 Metern und einer Frequenz von einem alle 15 Sekunden fahren. Außerdem kosten die Anlagen 20% weniger als eine normale U-Bahn und sind völlig grün.... Es scheint ein Traum zu sein, aber es ist ein " echter " Vorschlag, mit dem die belarussische Gesellschaft seit Jahren bei Staatschefs, Verkehrsministern und lokalen Verwaltungen auf der ganzen Welt wirbt. Es ist eine Schande, dass es auf dem Planeten Erde keine solchen Anlagen gibt.

Dennoch glauben viele an die Vorschläge von SkyWay, nur in Italien hat ein Pool von Industriellen aus Brianza unter der Leitung von Regionalrat Andrea Monti (der die verantwortliche SkyWay in Pirellone eingeladen hat, ein Machbarkeitsprojekt für eine Seilbahn zwischen Cologno Monzese und Vimercate vorzulegen) großes Interesse gezeigt, wenn nicht sogar unterschrieben; der Staatssekretär der Region San Marino, Michelotti (der im vergangenen März in Weißrussland den Generalplaner der Firma Anatoli Yunitskiy traf, mit dem er eine Absichtserklärung für den Bau der Verbindung San Marino-Rimini unterzeichnete); der Bürgermeister von Messina, Cateno de Luca, der im Wahlkampf "The Flying Tram" als Allheilmittel für Mobilitätsprobleme in der sizilianischen Stadt verkauft hatte.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


Guten Tag erstmal in diesem Forum, ich lese seit einiger Zeit schon mit und kann nur über die Dummheit und Leichtgläugibkeit einiger Menschen nur mit dem Kopf schütteln.

Viele Grüße
mdal


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 12:05
RobbeCop schrieb:Auch die italienische Version des Business Insider hat einen Bericht zu SkyWay gebracht
Ich hatte mir gar nicht die Mühe gemacht, den Artikel zu lesen. Das ist ja mal tatsächlich ein objektiver, kritischer Abriss zum Thema, weniger die technische Seite, mehr die wirtschaftliche (MLM etc.).


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 12:11
mdal schrieb:Einschienenbahnen
Immer wenn ich das Wort lese habe ich den "Monorail" Song aus der einen Simpsonsfolge in den Ohren...
Warum hat SkyWay denn noch keinen eigenen Song?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 13:26
@Heliamphora
Youtube: SkyWay Song!
Es gibt grundsätzlich nichts, was es nicht gibt. Holzhäuser, Mützen, T-Shirts, Tassen, lustige Animationen. Nur kein Projekt.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 13:36
jaqueskahl schrieb:Nur kein Projekt.
Projekte gibts auch viele, nur ist noch keines real umgesetzt worden


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 13:41
Komisch dass kein Keuler mehr wegen dem San Bernardino-Projekt jubelt... ist das jetzt auch gegessen? Da hat doch der Onkel direkt beim EcoFest im Vorbeigehen den sensationellen Vertrag unterschrieben. Aber vielleicht hat er jetzt auch keine Lust mehr bei den Schweizern und baut die seltsamen Tennisschläger jetzt lieber in VAE...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 13:49
@o1966
Ich hab schon etliche Keuler hier bzgl San Bernardino gefragt, da kam nicht mal ansatzweise eine Antwort.
Wie es scheint, kann man darauf wohl auch nicht antworten.

Könnte man nicht mal nachhaken in San Bernardino?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 14:41
@skagerak

War neulich da und ich kann dir versprechen: Da ist nix! Weder eine Baustelle, n Baugespann noch ne Ausschreibung. Garnix! Nichtmal n Skyway Plakat


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 16:24
@o1966
o1966 schrieb:Komisch dass kein Keuler mehr wegen dem San Bernardino-Projekt jubelt... ist das jetzt auch gegessen? Da hat doch der Onkel direkt beim EcoFest im Vorbeigehen den sensationellen Vertrag unterschrieben. Aber vielleicht hat er jetzt auch keine Lust mehr bei den Schweizern und baut die seltsamen Tennisschläger jetzt lieber in VAE...
Wieso San Bernadino, da gabs doch auch schon den ganz heißen Vertrag mit San Marino, war nicht auch in Peru ne ganz tolle Bahn am Start? Über diese ganzen leeren Versprechungen behält man ja den Überblick nicht mehr...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 16:56
@Roesti
Ja denn is ja sogar offiziell nix dran ;-)
ShauntheCreep schrieb:Über diese ganzen leeren Versprechungen behält man ja den Überblick nicht mehr...
Ja man hält den Überblick ganz bedeckt sogar.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 18:00
skagerak schrieb:@Roesti
Ja denn is ja sogar offiziell nix dran ;-)

ShauntheCreep schrieb:
Über diese ganzen leeren Versprechungen behält man ja den Überblick nicht mehr...

Ja man hält den Überblick ganz bedeckt sogar.
Genau deshalb sein ihr keine Multi-Schwadrilionäre, weil ihr
a) immer nur Fakten haben wollt und euch nicht mit Versprechungen zufrieden gebt, seinen die auch noch so unrealistisch!
b) immer nur die vergangenennicht realisierten Projekte anguckt- richtet den Blick doch mal mehr in die Zukunft, nicht immer in die Vergangenheit!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 18:19
@oldzambo
Kann es sein dass Du mich grad falsch verstehst?
Ich bin keiner von SkyScam. Sorry dass sich meine Beiträge missverständlich interpretieren lassen ;-)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 18:33
skagerak schrieb:Kann es sein dass Du mich grad falsch verstehst?
Ich bin keiner von SkyScam. Sorry dass sich meine Beiträge missverständlich interpretieren lassen ;-)
Wenn Du es noch einmal liest wirst Du die Ironie/den Sarkasmus sicher erkennen :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 18:54
@Hawkster
Achso, fühlte mich nur angesprochen wegen dem "Ihr" ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

13.05.2019 um 20:13
mdal schrieb:Guten Tag erstmal in diesem Forum, ich lese seit einiger Zeit schon mit und kann nur über die Dummheit und Leichtgläugibkeit einiger Menschen nur mit dem Kopf schütteln.
Wenn man sich mal ansieht welche Methoden beim MLM verwendet werden dann kann es so gut wie jeden erwischen, zumindest wenn man es nicht offensichtlich übertreibt mit den Werbungen. Die Keuler versuchen ja zum einen Druck auszuüben (Nur heute bekommst du die Waschmaschine zum Aktienkauf mit dazu! Morgen zahlst du außerdem noch mehr für die Aktien.) und man spielt mit den Wünschen und Gefühlen der Opfer (Nur Gewinner werden was erreichen, du willst doch ein Gewinner sein, oder? Du kannst nur dann verlieren wenn du ein Loooooooser bist, du willst doch kein Loooooooser sein! Tschakka!). Wenn dann noch ein, zumindest auf den ersten Blick, real anmutendes Szenario aufgebaut wird, dann kippen einige um und steigen ein. Und viele die dort eingestiegen sind haben die Hoffnung auf Besserung ihrer finanziellen Situation im Auge, man hat nicht umsonst sehr viele Rentner in den Teilen der ehemaligen Udssr angeworben. Da ist die Verzweiflung ziemlich hoch und man greift gern zum Strohhalm den ihnen die Scamer hinhalten.

Meine persönliche Meinung ist das man jedes MLM-System mit versuchtem Mord/Totschlag gleichstellen sollte und dann auch genau so bestrafen sollte. Die Merkmale der Heimtücke und der Habgier werden ja mit Leichtigkeit erfüllt. Aber leider ist das Wunschdenken und Gubsch, Schuster & Co. werden, wie bei Kairos etc., wieder durch die Maschen schlüpfen.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

14.05.2019 um 13:58
Freigeist und Kosorten starten derzeit im X-Invest-Forum eine Video-Offensive... nichtssagendes Werbematerial vorwiegend aus Vietnam... gut, dass man da eh nichts überprüfen kann. Es werden Jubelchöre gestartet, wie toll doch alles läuft und wie blöd die Gegner sind. Wenn das mal nicht das Ende einläutet...


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt