Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 01:21
@AvB
AvB schrieb:so zumindest die Aussage des Rene E. aus Austria.
Das wäre das erste mal, dass einer der Keiler die Wahrheit gesagt hätte. In Wahrheit möchte er mit seiner Behauptung wohl nur Zweifel säen und den Thread bzw. das Forum polarisieren.

Abgesehen davon, um Dir ans Zeug zu flicken, bräuchte er Deine IP gar nicht unbedingt, da Du ja aus Deiner Person sowohl hier als auch im Burrenblog nie ein Geheimnis gemacht hast.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 07:37
Thorsteen schrieb:Die werden zum Glück maximal leere Container zu sehen bekommen, bei vollen würde ich nur sehr ungern in der Nähe von der Konstruktion rumstehen.
Ich würde sogar vermuten, dass die irgendwelche Plastikcontainer im Maßstab 1:2 bauen um den Zahlschäfchen was zum gucken zu bieten 😀


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 07:53
oldzambo schrieb:Ich würde sogar vermuten, dass die irgendwelche Plastikcontainer im Maßstab 1:2 bauen um den Zahlschäfchen was zum gucken zu bieten 😀
Es wäre nicht auszuschließen! Wobei ich vermute man wird die Idee mit den Euro-Palettentransport wieder aufnehmen, die sind nicht besonders schwer und wenn ich einen Block Styropor drauf packe dann sieht das erstmal gewaltig aus. :) Auf der anderen Seite hat man sich zu sehr auf die ISO-Container festgelegt, das dürfte schwer werden dann die Zahlschäfchen davon zu überzeugen das man an denen auch baut.

Mit den Euro-Paletten-Tupperdosen meine ich sowas hier:

2017-08-05c-skyway-frachttransport

Schauen wir mal ob die überhaupt noch was aus dem Hut zaubern, weil es ist ja doch ziemlich still um unsere Freunde geworden.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 08:57
Thorsteen schrieb:Schauen wir mal ob die überhaupt noch was aus dem Hut zaubern, weil es ist ja doch ziemlich still um unsere Freunde geworden.
Ich wundere mich eh schon, dass die so lange durchgehalten haben. Es gibt bei jedem Scam den Optimalpunkt, wann man aufhören sollte. Das Ergebnis eines Scams kann man als Produkt zweier zeitabhängiger Kurven annehmen: Erlös: Der Erlös pro Zeiteinheit nimmt am Anfang rapide zu, kommt dann zu einem Maximum und flaut dann ab. Auf der anderen Seite ist die Wahrscheinlichkeit, im Knast zu landen, die ist am Anfang recht gering, steigt aber mit der Zeit kontinuierlich an. Man muss also jetzt das Optimum an Einnahmen auf der einen Seite mit der Wahrscheinlichkeit, geschnappt zu werden verrechnen, dann kommt man zum optimalen Zeitpunkt.

Ich nehem an, bei SkyWay kommt kaum noch Kohle rein, zu offensichtlich ist der Klamauk mittlerweile. Andererseits scheinen sich die Protagonisten recht sicher, keine rechtlichen Konsequenzen tragen zu müssen...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 09:07
oldzambo schrieb:Ich nehem an, bei SkyWay kommt kaum noch Kohle rein, zu offensichtlich ist der Klamauk mittlerweile.
www.youtube.com/results?search_query=skyway&sp=CAI%253D

Wenn man sich die YT-Videos anguckt, Unmengen an vietnamesischen Beiträgen. Jeden Tag neue Keuler, die teils uralte Videos wiederveröffentlichen. Klar, der Vietnamese hat längst nicht die Kaufkraft, aber gerade da ist die Bereitschaft groß, das mühsam Ersparte in kurzer Zeit vielleicht verdoppeln zu wollen, oder was auch immer den Leuten versprochen wird. Ich denke eher, es wird noch ordentlich lange so weitergehen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 09:23
@AvB: Das wäre doch echt mal eine Skow, dich vor den Kadi zu zerren. ;-)
AvB schrieb:China mal wieder vorn mit einem neuen Magnetbahnmodell. Wohlgemerkt die haben dafür ganze drei Jahre gebraucht, wofür Anatoly ganze 40 Jahre gebraucht hat und bis heute nichts standhaftes vorweisen kann.
Wobei man nicht unerwähnt lassen sollte, dass sich auc Deutschland nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, was die Magnetschwebebahn-Technik angeht. War nämlich nicht wirklich gewollt.
Thorsteen schrieb:Auf der anderen Seite hat man sich zu sehr auf die ISO-Container festgelegt, das dürfte schwer werden dann die Zahlschäfchen davon zu überzeugen das man an denen auch baut.
Das glaube ich nicht. Die Mehrzahl hat denen doch bisher auch jeden Quark abgekauft (im wahrsten Sinne des Wortes).


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 09:40
oldzambo schrieb:Ich nehem an, bei SkyWay kommt kaum noch Kohle rein, zu offensichtlich ist der Klamauk mittlerweile. Andererseits scheinen sich die Protagonisten recht sicher, keine rechtlichen Konsequenzen tragen zu müssen...
Man arbeitet sich wohl Gebiet um Gebiet vor, Europa kann man wohl als abgegrast betrachten. Interessant finde ich das es so gut wie keine Aktionen in den USA gegeben hat, vermutlich weil man ahnt das man dort schneller Klagen am Hals hat als man schauen kann. Das mit den fehlenden rechtlichen Konsequenzen stimmt, ich habe zu dem ganzen Betrug in Australien nicht viel gefunden, obwohl es da genug geprellte gegeben hat. Und auch bei den Russen hat Anatoly ja einige verbrannte Erde hinterlassen wenn man sich seine "Erfolgsstory" so anschaut. Was ich immer noch nicht rausgefunden habe ist wie die "NTL Neue Transportlinien Gmbh" da eine Rolle spielt. Über die lief ja die erste Patentanmeldung 1995. Brance laut Firmenauszug: Versicherungen/ Sachversicherungen

Patentanmeldung: http://www.freepatentsonline.com/WO1995027643.pdf

1995 war die Adresse: Beethovenstraße 75, 45699 Herten
???? war die Adresse: Parkstraße, 18211 Nienhagen
ab 2003 war die Adresse: Stralauer Allee 19, 10245 Berlin
2008 dann Löschung von Amtswegen

Geschäftsführer waren damals: Alexandre Kapitonov, Alexandre Kiew


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 09:50
Allmystery gibt generell keine IP-Adressen an Fremde heraus. Es ging zu diesem Thread oder den Usern hier aber sowieso keine Anfrage bei uns ein.

Die einzige Ausnahme sind polizeiliche Anfragen. Die Herausgabe erfolgt dann aber nur an die zuständigen Ermittlungsbehörden.

Es ist aber theoretisch möglich dass Skyway die IP-Adressen loggt. Wenn auf Allmystery ein Link zu Skyway angeklickt wird, kann Skyway sehen dass diese Anfrage von Allmystery kam und versuchen diese IPs Usern zuzuordnen. Um das zu verhindern, ist es besser den Link zunächst zu kopieren und dann in ein neues Browserfenster einzufügen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 09:54
Schwuppdiwupp schrieb:Wobei man nicht unerwähnt lassen sollte, dass sich auc Deutschland nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, was die Magnetschwebebahn-Technik angeht. War nämlich nicht wirklich gewollt.
Das führt man sehr gern wieder und wieder an, aber die Realität ist die das sich das Teil einfach nicht wirklich lohnt. Nicht in Deutschland zumindest, wir sind einfach zu klein dafür. Geplant waren ja die Strecke Berlin-Hamburg und, ganz idiotisch, die Verbindung München HBF nach München Flughafen. Die rund 300 Km lange Strecke hätte 6 Mrd. Euro kosten sollen, sind wir ehrlich, es wäre nicht dabei geblieben. Dafür bekommt man dann 20 Minuten Fahrzeitgewinn und die angeblichen Fahrgastzahlen waren damals viel zu hoch, das in Kombination mit einem extrem teuren Fahrpreis wäre wirtschaftlicher Selbstmord gewesen. Der Transrapid war für die damalige Zeit ganz Ok, aber es waren doch noch viele Punkte offen. Das sowohl Japaner als auch die Chinesen sich die Technologie betrachtet und ausgewertet haben sollte nicht verwundern, aber der Maglev ist doch was anderes als der Transrapid. Für Deutschland war und ist der Transrapid keine Lösung, wir haben ein anderes Anforderungsprofil als zb. Japan. Würden wir so eine Strecke bauen dann würde die von München nach Hamburg gehen, mit nur einem oder maximal zwei Zwischenhalten. Das lohnt einfach nicht. Man hat dem Transrapid einen mythischen Status verliehen den er nicht verdient hat, ein interessantes Stück Technik ist er deswegen aber trotz allem.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 10:59
corky schrieb:Oh je, jetzt sehe ich auf deinem Foto dass die Pfeiler zusammen gehen, das macht keinen Sinn...man verkleinert die Auflagebreite ohne Not.
Na ja, das macht man bei der Arabischen Harfe ja auch...


riesenharfe
dns schrieb:Allmystery gibt generell keine IP-Adressen an Fremde heraus. Es ging zu diesem Thread oder den Usern hier aber sowieso keine Anfrage bei uns ein.
Vielen Dank, genauso, wie ich mir das gedacht habe. SkyScam-Keuler lügen offenbar, wenn sie den Mund aufmachen.

Anyway...
dns schrieb:Es ist aber theoretisch möglich dass Skyway die IP-Adressen loggt. Wenn auf Allmystery ein Link zu Skyway angeklickt wird, kann Skyway sehen dass diese Anfrage von Allmystery kam und versuchen diese IPs Usern zuzuordnen. Um das zu verhindern, ist es besser den Link zunächst zu kopieren und dann in ein neues Browserfenster einzufügen.
Danke für den Hinweis! :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 11:20
Blues666 schrieb:Na ja, das macht man bei der Arabischen Harfe ja auch...
Und hier mal ein Bild wie es ein nichtfunktionierendes System macht (Wuppertaler Schwebebahn):

dsc00254
(Quelle: https://structurae.de/bauwerke/wuppertaler-schwebebahn/fotos )

Da wir ja schon über die Bögen diskutiert hatten, die kamen mir verdammt bekannt vor, ich wusste nur einfach nicht wo ich sie schon gesehen hatte. Und dann bin ich wieder drüber gestolpert. :)

2aa357f8f5902c6016cd8f1d19fb4fd3v1 max 7
(Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/schwebe-und-seilbahnen-transport-auf-der-zweiten-ebene.697.de.html?dram:article_id=281926 )


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 13:13
oldzambo schrieb:Ich wundere mich eh schon, dass die so lange durchgehalten haben. Es gibt bei jedem Scam den Optimalpunkt, wann man aufhören sollte. Das Ergebnis eines Scams kann man als Produkt zweier zeitabhängiger Kurven annehmen: Erlös: Der Erlös pro Zeiteinheit nimmt am Anfang rapide zu, kommt dann zu einem Maximum und flaut dann ab. Auf der anderen Seite ist die Wahrscheinlichkeit, im Knast zu landen, die ist am Anfang recht gering, steigt aber mit der Zeit kontinuierlich an. Man muss also jetzt das Optimum an Einnahmen auf der einen Seite mit der Wahrscheinlichkeit, geschnappt zu werden verrechnen, dann kommt man zum optimalen Zeitpunkt.

Ich nehem an, bei SkyWay kommt kaum noch Kohle rein, zu offensichtlich ist der Klamauk mittlerweile. Andererseits scheinen sich die Protagonisten recht sicher, keine rechtlichen Konsequenzen tragen zu müssen...
Darüber wundere ich mich die ganze Zeit. Die haben den idealen Zeitpunkt sich vom Hof zu machen eindeutig verpasst! Es ist doch eines Scammers unwürdig, mehr zu investieren als reinkommt an Kohle. Sie erhoffen sich aber nochmal einen Schub, der aber bei der fundierten Kritik vor allem hier, von den Fachleuten, ausbleiben wird.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 14:02
peawe schrieb:Darüber wundere ich mich die ganze Zeit. Die haben den idealen Zeitpunkt sich vom Hof zu machen eindeutig verpasst! Es ist doch eines Scammers unwürdig, mehr zu investieren als reinkommt an Kohle. Sie erhoffen sich aber nochmal einen Schub, der aber bei der fundierten Kritik vor allem hier, von den Fachleuten, ausbleiben wird.
Das meiste ist abgegrast, aber Vietnam & Asien bieten noch einige Möglichkeiten. Die große Frage ist ob man sich auch in China versuchen wird, theoretisch ein guter Markt, aber da setzt man dann wirklich auf ein Russisches Roulette wenn man sich dort schnappen lässt. Im Asiatischen Raum wird man unsere Texte nicht lesen, allein die Sprachbarriere ist da eine große Hürde, dazu kommt das nicht alle dort am Dauerinternet hängen. Da werden sich also viele ködern lassen in der Aussicht ihre finazielle Lage zu verbessern. Trotz allem denke ich das wir nicht alles von dem Scam sehen, dafür gab es zu oft Rückendeckung von Oben. Und für viele ist es ja nicht die erste Pyramide die sie betreiben, bisher auch ohne Konsequenzen. So oft kann sowas nicht gut gehen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 15:52
Thorsteen schrieb:Die große Frage ist ob man sich auch in China versuchen wird, theoretisch ein guter Markt, aber da setzt man dann wirklich auf ein Russisches Roulette wenn man sich dort schnappen lässt.
Es wären vermutlich nur einheimische Köpfe, die rollen würden, die allerdings im Sinne des Wortes, da es in China für Betrug die Todesstrafe gibt. A. Y. & seine betrügerischen Compadres werden den Teufel tun, dort persönlich aufzutauchen. Aber eine "Landesgesellschaft" ist ja schnell aufgebaut...

Übrigens wird in China an den Schulen als Fremdsprache vor allem Englisch, aber auch Russisch gelehrt. Ich lasse jetzt mal die Landbevölkerung im Nirgendwo außer acht (die man aber sowieso nicht abzocken kann, da sie nichts haben), bei den Städtern jedenfalls gibt es durchaus die Chance - trotz der Internetzensur - dass man dort auch an gute Quellen rankommt.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 16:09
Blues666 schrieb:Aber eine "Landesgesellschaft" ist ja schnell aufgebaut...
Nicht unbedingt. Ohne Joint-Venture mit einer chinesischen Firma läuft da nichts.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 20:03
@celsus
@Blues666
@Thorsteen
@peawe
peawe schrieb:Die haben den idealen Zeitpunkt sich vom Hof zu machen eindeutig verpasst! Es ist doch eines Scammers unwürdig, mehr zu investieren als reinkommt an Kohle.
Ich denke mal, man will die ganzen Zahlschafe, aka Kreditgeber bei Laune halten, ehe die noch auf die freche Idee kommen, ihr Geld zurückzufordern. Die Rückzahlung eines "Kredites" zu verweigern, kommt wohl allgemein nicht gut an. Mehr hat dieses im Werden begriffene Lügengebilde in Dubai garantiert nicht zu bedeuten. Und wenn man in die Vergangenheit schaut, wie da letztes Jahr der Rostpark in Belarus bejubelt wurde... klappt doch!

edit: Ach ja, will jetzt noch ein Keuler oder so meine IP? Keine Umstände bitte, einfach PN an mich, dann gebe ich auch gerne meine Adresse raus, zwecks Klage! :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 21:14
ShauntheCreep schrieb:Ich denke mal, man will die ganzen Zahlschafe, aka Kreditgeber bei Laune halten, ehe die noch auf die freche Idee kommen, ihr Geld zurückzufordern. Die Rückzahlung eines "Kredites" zu verweigern, kommt wohl allgemein nicht gut an. Mehr hat dieses im Werden begriffene Lügengebilde in Dubai garantiert nicht zu bedeuten. Und wenn man in die Vergangenheit schaut, wie da letztes Jahr der Rostpark in Belarus bejubelt wurde... klappt doch!
Aber die lustige Show in Dubai ist weit teurer als in Minsk. Der Park in Minsk hat nur eine handvoll Dollar gekostet wenn man so will, vieleicht 2-3 Mio alles zusammen. Dubai dürfte nicht für das Geld machbar sein und ich bezweifel das wirklich viel Geld nachfließt im Moment. Vieleicht täuschen wir uns aber auch und die Asien-Nummer spült genug Geld ein, aber ich bin etwas skeptisch deswegen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 21:16
@Thorsteen
Zum Schluss wird es wohl ein Aufruf an die Investoren geben, doch bitte dringend Geld nachzulegen, ansonsten muss Skyway leider Insolvenz anlegen und dann wäre alles weg... naja, ok, weg ist das Geld so oder so bzw. hat ein anderer ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 21:36
o1966 schrieb:Zum Schluss wird es wohl ein Aufruf an die Investoren geben, doch bitte dringend Geld nachzulegen, ansonsten muss Skyway leider Insolvenz anlegen und dann wäre alles weg... naja, ok, weg ist das Geld so oder so bzw. hat ein anderer ;)
Die Idee hat was.
Man sagt ihnen das nur eine Finanzspritze der Zahlschafe hilft, kassiert das Geld und macht sich dann vom Acker "Sorry ist dumm gelaufen". Kann mir gut vorstellen das der eine oder andere seinen Geldbeutel nochmal öffnet damit sein Geld nicht weg ist. Und als Erklärung sagt man den Zahlschäfchen dann "Ja habt ihr euch nicht mit den Gesetzen des Marktes vertraut gemacht? Wir haben euch das extra in einigen Videos gesagt! Selber schuld also.". Dann wird die große Pulle Schampus geköpft und Onkel Anatoly macht "Dauerurlaub" in Ländern die nicht ausliefern.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

01.06.2019 um 23:35
Thorsteen schrieb:Dann wird die große Pulle Schampus geköpft und Onkel Anatoly macht "Dauerurlaub" in Ländern die nicht ausliefern.
Ich denke, Onkel Alkoholy ist dazu verdammt, dieses Spiel bis zu seinem Lebensende weiter zu spielen. Anderenfalls müsste er sich irgendwann eingestehen, dass sein ganzes "Lebenswerk" eine Luftnummer war, dass er volständig versagt hat und seine gesamte Existenz eine Mischung aus Scheitern und Lüge war.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Potentielle Energie19 Beiträge