Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 10:14
Thorsteen schrieb:Es soll endlich mal die Containerteile geben, da bin ich ja auf das Rostfestival gespannt!
Zumindest fahrend wird man nichts sehen davon. Im Seagal-Video sieht man, dass das Schienentragwerk noch fehlt und die eine "Endstation" noch ein völlig leerer Betonrohbau ist.


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 10:56
https://rsw-systems.com/news/pigtail-baron-munchhausen

Herrliches Eigentor. Ich zitierte 2Das ist ein technisch-astronomisches Transportsystem, dem das 'Baron-Münchhausen-Prinzip' zugrunde liegt". Jawoll, lügen, lügen, lügen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 11:16
Radfahrer schrieb:'Baron-Münchhausen-Prinzip'
Das hält Onkel Yu wahrscheinlich für ein physikalisches Grundprinzip :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 11:21
Das Thema "Energieversorgung" der Tupperdosen ist mittlerweile noch nicht zufriedenstellend beantwortet worden, oder?

Aber egal, im europäischen Raum scheint der Scam ja eh tot zu sein. Hier schlagen ja nicht mal mehr Keuler auf, die uns Hater beschimpfen wollen... es wird langweilig.

Was ich bei dem ganzen Theaterstück nicht verstehe: wie kann so eine dreiste Lügengeschichte ohne rechtliche Folgen durchgehen? Wenn auf einem Joghurt die Drehrichtungsangabe der Kulturen falsch deklariert ist, dann setzen sich doch schon die Abmahnanwälte in Bewegung - hier werden Millionen Euro Privatvermögen transferiert und niemanden schert das...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 13:33
mikemcbike schrieb:hier werden Millionen Euro Privatvermögen transferiert und niemanden schert das...
Wo (noch) kein Kläger ...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 14:47
Der Herr Wolf (@derwolf45) wird auf X löblich erwähnt, zuviel unnötigen Wind zu verursachen... finde eine gute Sache bei der Hitze ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 15:11
o1966 schrieb:Der Herr Wolf (@derwolf45) wird auf X löblich erwähnt,
"Lebenslust"! Passt zu "Freigeist". Auch hier mein Verdacht, dass der auf der Lohnliste von SW steht. Also argumentieren sinnlos.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 15:17
Ich zitiere hier mal einen wesentlichen Satz von der Lebenslust:
Alle anderen Beiträge habe ich wie wohl viele, nicht gelesen und erachte diese auch keineswegs als sachlich noch nachvollziehbar.
So kann mans natürlich auch machen. Augen zu und durch... so haben wir früher in der Kindheit auch verstecken gespielt. Ich verstehe nicht, wie man so ignorant sein kann. Aber das ist vielen Verschwörungstheoretikern, Mondfahrtleugnern, Reichsbürgern etc. gemein. :D (oh, die FlatEarthler hatte ich noch vergessen) :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 15:18
Wie heißt es doch so schön: "Lesen gefährdet Ihre Dummheit!"


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 17:19
o1966 schrieb:Alle anderen Beiträge habe ich wie wohl viele, nicht gelesen und erachte diese auch keineswegs als sachlich noch nachvollziehbar.
Ach, sowas nennt man Voreingenommenheit. Wird das nicht eher den Hatern vorgeworfen?
Nichts davon lesen, aber wissen wollen dass es Blödsinn ist.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 18:00
Radfahrer schrieb:Zumindest fahrend wird man nichts sehen davon. Im Seagal-Video sieht man, dass das Schienentragwerk noch fehlt und die eine "Endstation" noch ein völlig leerer Betonrohbau ist.
Die Spurweite sollte ja theoretisch mit ihrer jetzigen Roststrecke überein stimmen, theoretisch allerdings nur, weil wir wissen ja wie schnell man sich etwas neues ausdenkt. :) Die Frage wäre ob die endlich mal ihre Stahlrohre oben festgeschweißt haben oder ob die immer noch nur auf Stahlstreifen liegen. Weil dann könnten sie wenigstens ihr 500 Km/h Renntorpedo mal hin und her fahren lassen. Aber da wird bestimmt die Sicherheit nicht mitmachen, das tut dem Onkel Yu aber sowas von leid! Aber vieleicht überrascht man uns ja auch, weil irgend etwas neues und spannendes wird Onkel Yu liefern müssen weil sonst wird es ein ÖkoFest 2018 2.0 werden. Und da dürften selbst seine bravsten Zahlschäfchen murren. Ein leerer 20 Fuß-Container wiegt nur 2.000-2.300 Kg, wobei man nicht wissen kann ob die Masten das überhaupt noch vertragen (Leerer Container + zwei Zugmodule mit paar Akkus drin). Meine Schätzung liegt bei rund 3.500 bis 4.500 Kg Gesamtmasse, das dürfte kritisch werden. Und ganz schlecht wäre es wenn ihnen dann der Müll auf dem Fest zusammen bricht.
mikemcbike schrieb:Das Thema "Energieversorgung" der Tupperdosen ist mittlerweile noch nicht zufriedenstellend beantwortet worden, oder?
Nein, man träumt von Stromabnehmern und Batteriebetrieb, wie man das realisieren will wird verschwiegen. Eine ihrer Tupperdosen soll mit einem normalen Verbrennungsmotor ausgerüstet werden, war irgendwo vage in den News beschrieben. Die haben einfach Probleme so etwas zu konstruieren, weil auf die Art und Weise wie man es sich dachte lässt es sich nicht durchführen. Eines ihrer "Forschungsbilder" hatten wir ja schon mal hier im Forum gehabt.

Skywaystromabnehmer
(Quelle: https://www.yar.kp.ru/daily/26824/3861596/ , Hervorhebung durch mich)

Der Abrieb wäre durch den geringen Durchmesser mörderisch, selbst einen Abrißfunken der dann die ganze Schleifeinheit verglühen lässt liegt im Bereich des möglichen. Aber haben wir wirklich etwas anderes erwartet? :) Ich könnte zwar noch einen Rat geben wie man wirklich in die jetzige Bahn was integrieren könnte, aber warum sollte man das machen? :)
mikemcbike schrieb:Aber egal, im europäischen Raum scheint der Scam ja eh tot zu sein. Hier schlagen ja nicht mal mehr Keuler auf, die uns Hater beschimpfen wollen... es wird langweilig.
Technisch ist er wirklich extrem langweilig geworden. :(
Im Großen und Ganzen ist die angebliche Technik ja auch komplett zerlegt worden, Niveau einer Garteneisenbahn, mehr ist da nicht vorhanden. Und unser Stan wollte hier doch auch nochmal ganz groß aufschlagen wenn dann Dubai läuft und er Millionär ist. Scheint auch nicht ganz so geklappt zu haben......
mikemcbike schrieb:Was ich bei dem ganzen Theaterstück nicht verstehe: wie kann so eine dreiste Lügengeschichte ohne rechtliche Folgen durchgehen? Wenn auf einem Joghurt die Drehrichtungsangabe der Kulturen falsch deklariert ist, dann setzen sich doch schon die Abmahnanwälte in Bewegung - hier werden Millionen Euro Privatvermögen transferiert und niemanden schert das...
Wen willst du verklagen?
Das gewaltige Limited-Geflecht das man aufgebaut hat kann man ja kaum durchdringen, jeder sagt "Ich war das nicht!". In Deutschland kann man sich die Keuler zur Brust nehmen, aber dazu muss man auch erstmal einige Euros ausgeben, und die investieren viele lieber in den nächsten Scam. Weil der wird ja dann durch die Decke gehen! War heute früh auf YT und hab mir ein Video über Plus Token angeschaut, einige die sich bei dem Keuler jetzt beschweren sind ihm von Kairos über Questra nach Plus Token gefolgt. So dumm kann man doch eigentlich nicht sein, aber vieleicht bin ja auch ich nur abseits der Norm.
skagerak schrieb:Ach, sowas nennt man Voreingenommenheit. Wird das nicht eher den Hatern vorgeworfen?
Nichts davon lesen, aber wissen wollen dass es Blödsinn ist.
Du erwartest doch nicht wirklich von einem Keuler eine sachliche Diskussion? :D


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 18:05
Thorsteen schrieb:Und unser Stan wollte hier doch auch nochmal ganz groß aufschlagen wenn dann Dubai läuft und er Millionär ist.
Vielleicht hat er inzwischen ja auch einen Bankkredit für seine Heizung bekommen, er kann ja die Skyway-Aktien als Sicherheit hinterlegen :)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 18:09
Zu Onkel Lügenblod seinem Weltraumring mal noch ein paar Gedanken:

Sein Ring der sie knechtet dürfte ja mindestens 800-1.000 Km von der Erde weg sein, sonst liegt das Zeugs einfach wieder vor der Haustür. Nun ist der Raum dort zwar wirklich ein Vakuum , aber nicht komplett leer.

Satellitendichte:

weltraumschrott-106 v-img  16  9  xl -d3
(Quelle: https://www.br.de/themen/wissen/weltraumschrott-satelliten-bruchstuecke-100.html )

Weltraumschrott:
cm population leo large web
(Quelle: https://magazin.tu-braunschweig.de/m-post/weltraumschrott/ )

Von Micrometeoriten oder gar Flares will ich da noch nicht sprechen, also selbst wenn wir solche Ringe bauen würde, das wärem Himmelfahrtskommandos. Selbst die ISS hatte schon kleine Treffer gehabt, man stelle sich diese riesigen Klopper vor. Aber vermutlich hat der Onkel Yu ja ein Abwehrspray entwickelt.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 18:10
Thorsteen schrieb:Du erwartest doch nicht wirklich von einem Keuler eine sachliche Diskussion? :D
Natürlich nicht, aber fand ich bemerkenswert 😉


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 19:18
@Thorsteen

Ne Tupperdose als Verbrenner? Echt jetzt? Eine weitere "disruptive" Innovation! Feiern sich die Investoren schon ab?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 19:28
@Thorsteen
@whatsgoinon
Thorsteen schrieb:Aber vieleicht überrascht man uns ja auch, weil irgend etwas neues und spannendes wird Onkel Yu liefern müssen weil sonst wird es ein ÖkoFest 2018 2.0 werden
Aber hallo!

https://www.youtube.com/watch?v=nxibbgj2x2k

Lügenbaron "Dr." Anatoly Yunitsky persönlich kündigt Neuigkeiten an, die "alle Ewartungen übertreffen" werden. "Something will be highlighted at EcoFest". Ich hoffe nicht, irgendein Humushaufen.
whatsgoinon schrieb:Ne Tupperdose als Verbrenner? Echt jetzt? Eine weitere "disruptive" Innovation! Feiern sich die Investoren schon ab?
Im Dokument "100 Questions —100 Answers" findet sich schon ein Hinweis darauf (Punkt 37. What types of drives can be used in a unibus?): http://www.yunitskiy.com/author/2016/2016_98.pdf


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 20:49
whatsgoinon schrieb:Ne Tupperdose als Verbrenner? Echt jetzt? Eine weitere "disruptive" Innovation! Feiern sich die Investoren schon ab?
So ein Rasenmähermotor lässt sich überall anbauen, dann hat Onkel Yu wenigstens mal genug Power. :)
Radfahrer schrieb:Lügenbaron "Dr." Anatoly Yunitsky persönlich kündigt Neuigkeiten an, die "alle Ewartungen übertreffen" werden. "Something will be highlighted at EcoFest". Ich hoffe nicht, irgendein Humushaufen.
Ich habe seine Rede schonmal vorab gehört, sehr kräftige und starke Ausdrucksweise die kurz und knackig auf den Punkt kommt.

Youtube: Ihr könnt euch alle als gefickt betrachten Ringtone
Radfahrer schrieb:Im Dokument "100 Questions —100 Answers" findet sich schon ein Hinweis darauf (Punkt 37. What types of drives can be used in a unibus?): http://www.yunitskiy.com/author/2016/2016_98.pdf
Mein privater Favorit ist ja das Jettriebwerk. :D
Wobei der nicht wirklich neu ist, man sieht das sein 100 FAQ-PDF eigentlich schon uralt ist. Die Technik hatte der Aerotrain schon lange genutzt, die Franzosen hatten die Kiste ja getestet, sich aber dann für den TGV entschieden. Wikipedia: A

Aber cool sahen die Kisten schon aus, oder?

t4
(Quelle: https://www.atlasobscura.com/places/forgotten-grumman-tlrv )

2019-07-25 20 35 03-       - 2016 98.pdf

Aber der Luftschraubenantrieb könnte ja der neue "Bewind" werden. Hach ich bin so aufgeregt!


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 22:56
Thorsteen schrieb:Aber der Luftschraubenantrieb könnte ja der neue "Bewind" werden. Hach ich bin so aufgeregt!
Und wieder mal: Alles was Nixnützky bauen will, gibts schon im Europapark, aber halt in "funktioniert"


volo-da-vinci 1920 at europa-park-08


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

25.07.2019 um 23:19
o1966 schrieb:Der Herr Wolf (@derwolf45) wird auf X löblich erwähnt, zuviel unnötigen Wind zu verursachen... finde eine gute Sache bei der Hitze ;)
Wahrscheinlich wollt er mir den (nicht vorhandenen) Wind aus den Segeln nehmen... Hat ja jedenfalls toll geklappt, denn jetzt ist Hr Freigeist alias Fr Lebenslust endgültig gelöscht dort..

Aber irgendwie auch schade... Das war irgendwie mein Lieblingspausenclown...


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

26.07.2019 um 07:24
Freigeist und Lebenslust also ein und dieselbe Person, möge sie nun in Frieden ruhen. Da sieht man mal wieder, wie manipulativ versucht wird, den Eindruck zu erwecken, es gäbe mehr Fans als effektiv frei rumlaufen. Im Gedenken hier nochmal der Einstiegspost:
Ich habe das SW Thema nun sehr lange verfolgt, vorwiegend dank Herrn Freigeist, der hoffentlich bald aus seiner Sommerpause erwacht.
Ich wollte jetzt auch mal meine Meinung zu äußern und mich hier wichtig machen ; )
Also, das überhaupt eine Debatte zum Thema SW exisitert ist für mich nicht einmal annähernd nachvollziehbar.
Ich bin absolut davon überzeugt, dass hier alles seinen Weg geht und Sky Way, sich schon sehr bald mit den erhofften großen Erfolgen auf dem Markt etablieren wird. Zum 17.08. findet das Eco Fest statt und hier bin ich mal ganz besonders auf die Rede von Herrn Yunitskiy und den neuesten Infos gespannt.
Alle anderen Beiträge habe ich wie wohl viele, nicht gelesen und erachte diese auch keineswegs als sachlich noch nachvollziehbar.
Jeder wie er will, ich für meinen Teil habe keine Zweifel, nicht im geringsten.

Auch ein Herr Wolf .... der meiner Meinung nach hier versucht viel Wind zu machen, hat darauf keinerlei Einfluss.
Ich denke für alle die dabei sind, heißt es jetzt einfach nur abwarten.
Besonders spannend finde ich es, dass man keine News aus den VAE erhält. Das war in den vergangenen Jahren immer so, dann kam der Sprung und alles war fertig.
Und wie schön er die Personen immer mit Herr xy heraushebt, fast schon vergötternd :)


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt