Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

5.194 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Physik, Suche, Urknall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

29.04.2011 um 17:54
@Z.
Wie wo bitte. Wenn du die 10o Mrd meinst...klar!
Man hätte auch "Zillion" schreiben können. Haha.
Deswegen steht "schätzung" in (..) dahinter.

Ansonsten aber...

OpenEyes schrieb:
Im Prinzip scheint es richtig und plausibel. Und es ist ja eine Schätzung.

sind es bis zum... -> usw. usf ... recht offizielle daten und "kalküle" ;-)
Ich hatte ja nicht geschrieben, dass es _Deine_ Schätzung ist, es sind einfach Näherungswerte und mehr wollte ich nicht zum Ausdruck bringen. Und ich hatte Dir doch zugestimmt.
Bezogen war das mit den Nullen in erster Linie auf die "etwa 16 Größenordnungen", da 15 Größenordnungen oder auch 17 kaum etwas an der Aussage an sich ändern würden :)

Also samma wieder gut, OK?


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

29.04.2011 um 18:10
@OpenEyes
Klar....sind wir, du bringst ja auch vollen einsatz, was ich wirklich zu schätzen weis.
Ich habs nur gern "ganz klar" ausgedrückt, soweit wie mir möglich....

Jetzt versteh ich auch wies von dir gemeint war. Danke ;-).

Hier hab ich dir mal rausgesucht, apropo 15 - 16 - 17 grössenordnungen betreff LHC.
Wikipedia: Micro Black Hole
Dies lässt die Erzeugung Schwarzer Löcher im Labor erst einmal unmöglich erscheinen, da die maximal erreichbare Energie in dem größten Teilchenbeschleuniger der nächsten Generation (dem LHC) nur einige TeV, also 16 Größenordnungen zu wenig beträgt.
Netten Gruss Z.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

01.05.2011 um 12:52
@OpenEyes

Ergänzend:
Der LHC, der zurzeit noch auf gedrosselter Energie von 3,5 Teraelektronenvolt pro Strahl, läuft,
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-13324-2011-04-26.html
MfG


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

05.05.2011 um 23:42
In der letzten Sendung von abenteuer Wissen ging es um den LHC

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1284806/Dunkle-Kraefte?setTime=1

Ist vielleicht für den einen oder anderen ganz interessant :)


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

06.05.2011 um 00:10
Bin erst durch diese Ausgabe von abenteuer Wissen darauf gestoßen:

Mit schweren Ionen gegen Krebs
http://www.uni-heidelberg.de/presse/ruca/ruca99_3/debus.html

Mit dem Teilchenbeschleuniger gegen Krebs - künftig Routine
http://www.pro-physik.de/Phy/leadArticle.do?laid=10810

Mit Teilchenbeschleunigern erfolgreich Krebs behandeln!


Ich find´s einfach faszinierend oder besser gesagt schon toll, dass sich durch Teilchenbeschleuniger auch andere Behandlungsmöglichkeiten in der Medizin ergebe,


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

06.05.2011 um 01:09
@clearsky

High..schönes avatar....tolle aufnahme.
MfG

@
Folgendes zum video, apropo energien anti-teilchen/anti-materie.
A-materie wird ja gerne "überschätzt". Man stellt sich´s im allgemeinen (wie auch im Video dargestellt) so vor, als wäre in a-m mehr energie enthalten als in norm materie!?
Doch auch hier gilt Einstein, energie/masse/äquivalenz - "ruhemasse", ob mp oder mp´.

Real jedoch bewirkt a-m lediglich, das norm m optimiert zerstrahlt (annihilation).
Masse kann somit möglichst effektiv in energie umgewandelt werden.
Wikipedia: Annihilation

Hier ein guter vergleich: Explosive "mischung", materie anti-materie.

Seite 348.
http://books.google.de/books?id=oOi9_Z2twwwC&pg=PA348&lpg=PA348&dq=antimaterie+explosiver&source=bl&ots=pAS7I3n1N-&sig=gBQmJD1cBvSS_BP_05WcLNSytE0&hl=de&ei=qyLDTZLoGoSChQfFl5SxBQ&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1&ved=0CBkQ6AEwAA

Grüsse


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

06.05.2011 um 01:19
@Z.

Vielen Dank, dein Avatar ist natürlich auch super :)

Der Link ist auch gut!


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

06.05.2011 um 15:29
@clearsky
Hallo ;-)

Hier noch was neues zur suche nach a-m:
Auf der Spur der Antimaterie im Universum.
http://www.innovations-report.de/html/berichte/physik_astronomie/spur_antimaterie_universum_174222.html
Wenn man auch nur einen Antihelium-Atomkern mit dem AMS-Detektor nachweisen würde, wäre dies ein starkes Indiz dafür, dass es Galaxien aus Antimaterie gibt“, sagt Prof. Wim de Boer, der am KIT Kosmologie und Teilchenphysik lehrt und die AMS-Gruppe leitet.
MfG


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

06.05.2011 um 16:26
@Z. Hi :)

Ja, auf die Ergebnisse des AMS bin ich schon gespannt - ich sitz hier seit Tagen auf heißen Kohlen und warte auf den letzten Start der Endeavour ;)

Hier übrigens noch Links zur Seite des AMS-02 Experiments

http://www.ams02.org/ (Archiv-Version vom 12.04.2011)

http://ams.cern.ch/ (Archiv-Version vom 01.05.2011)

LG und schönes Wochenende


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

06.05.2011 um 17:57
@clearsky
Keine sorge das "ding" wird schon in die luft fliegen... ;-)

SW und grüße.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

07.05.2011 um 14:44
Apropos Antimaterie. Der bisherige Speicherrekord von Antiwasserstoff lag bei 172 Millisekunden. Nun wurde ein neuer Rekord aufgestellt. 15 Minuten!

http://technologyreview.com/blog/arxiv/26709/


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

29.05.2011 um 15:33
Heute wurden erstmals über tausend Protonenpakete pro LHC-Ring inijziert.

http://www.lhc-facts.ch


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

04.06.2011 um 14:54
Noch ein Tipp.

Auf dieser Seite kann man sich eine Java Applikation runterladen die einem das LHC-Grid in Echtzeit in Kombination mit Google Earth anzeigt. Zum installieren einfach auf den Orangen Launch Button klicken.

http://rtm.hep.ph.ic.ac.uk/webstart.php


Grün sind erledigte Jobs, Mangenta sind Aufträge die noch nicht verarbeitet wurden. Grüne Linien sind erledigte Datenpakete die zurückgeschickt werden und mangenta farbene sind Anfragen. Rote Linien sind Aufträge die nicht verarbeitet werden konnten.

2nhf97l


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

14.06.2011 um 15:02
War wohl nix mit Gottesteilchen.
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/06/weitere-studie-findet-keine-bestatigung.html


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

14.06.2011 um 21:03
Auch gerade gelesen.............

http://www.gmx.net/themen/wissen/mensch/227quoa-keine-fuenfte-grundkraft (Archiv-Version vom 16.06.2011)

Da wollte das Fermilab halt nochmal so richtig Pumpen......sein letzter Atemzug sozusagen.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

15.06.2011 um 07:28
muss halt jeder sehn wo er bleibt... damit 'er' bleibt


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

15.06.2011 um 17:16
@clearsky
coole News über die Krebsbehandlung! In diesem Gebiet sollte ruhig so geforscht werden.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

15.06.2011 um 17:21
@Pumpkins
da wird weiter geforscht und die News macht deutlich, was so alles bei der Arbeit mit Teilchenbeschleunigern herauskommt.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

15.06.2011 um 17:22
@clearsky
ja ich wollte es nicht anprangern sonder nochmal unterstreichen das sowas wichtig ist.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

15.06.2011 um 17:24
@Pumpkins
ich weiß :)

Ich wollte es auch nochmal deutlich machen, denn es gibt ja hier auch genügend Leute, die Forschung in dieser Hinsicht verteufeln


melden