Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

5.364 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Grenzwissen, Kosmos, Grenze, Expansion, Ausdehnung
cebrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

27.09.2011 um 12:15
es existiert keine grenze des universums, die man überschreiten könnte
das universum ist nur jeweils so groß wie es ist... die größe ist sozusagen definiert durch einen (nennen wirs mal) Luftballon an deren innenwand man "entlanglaufen" kann aber eben nie nach außen gelingen kann.. jedoch kann der Ballon, also das universum wachsen/ oder schrumpfen. würde man dann aber versuchen nach außen zu gelingen und würde dies gelingen? nunja.. jeder weiß wasn mit einem ballon passiert der mit ner nadel durchstochen wird...

mmh ob das universum dann zusammenstürzen würde.. keine ahnung, aber will man das wirklich in erfahrung bringen?


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 04:30
Also ich denke auch, dass hinter den Grenzen unseres Universums unendlich viele andere Universen existieren. Es gibt Universen, die nach der Formel 2+2=4 funktionieren oder auch E=mc².
Wenn es unendlich viele Universen gibt, dann gibt es auch unendlich viele tote, unendlich viele bewohnte Universen und unendlich viele exakte Kopien unseres eigenen aber halt auch unendlich viele völlig verschiedene usw...

Ziemlich schwer vorstellbar, ich weiss. Aber so ist die Unendlichkeit nunmal.^^

Als Gott die Welt schuf, war seine geringste Sorge, sie so zu machen, dass wir sie verstehen.
--- Albert Einstein


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 08:27
Ganz einfache Antwort: Ist mit dem menschlichen Verstand nicht zu begreifen.

Der Mensch denkt wie folgt:

Ich male einen kleinen Punkt auf ein Blatt Papier. Um diesen Punkt kann ich beliebig viele Kreise ziehen. Ist das Blatt zu Ende, kann ich auf dem Tisch weitere Kreise um die Kreise malen etc. Es nimmt kein Ende, um jeden Kreis, egal wie gross er wird, passt ein weiterer.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 12:04
Hier kann man sich mal die unvorstellbaren Größenverhältnisse innerhalb unseres Universums vor Augen führen.

http://primaxstudio.com/stuff/scale_of_universe/

Aber das ist natürlich nur unserer bisher sichtbares Universum ...


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 12:41
ich glaube, der Raum selber ist unendlich.
Die enthaltene Materie noch geballt, verteilt sich sich aber...KA...nur so ein Gedanke...


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 12:57
Ja ich glaub auch das Universum hat keine grenzen, es ist einfach ein Ausdruck von unendlichkeit für jede Lebensformen ist es unmöglich dahin zu reisen generell die Galaxie zu verlassen glaube ich. Vielleicht gehts ja doch, aber der Raum ist für jedes Lebewesen unendlich.

Hinter dem Universum gibts nichts weil es kein Hinter dem Universum gibt, es gibt nur das Hier und Jetzt , Raum und Zeit sind Illusionen bzw. die Gedankenkonstrukte die sich der Mensch zb. erschafft.
Es gibt alle möglichen Realitäten Hier und Jetzt , überlappt, wir nehmen es nicht war weil wir Teil dieser Realität sind.

Aber ich denke es gibt nicht sowas wie diese Theorie... hab den Namen vergessen, dass sich bei jeder Entscheidung hier die Realität in unendlich viele andere Realitäten mit allen anderen Möglichkeiten aufspaltet, das ist schwachsinnig.

Als feste Realitäten so wie unser Universum gibt es nur funktionierende Systeme, bzw Organismen(das Universum ist ein Organismus finde ich da es ein sich selbst verwaltendes System ist.)
Es gibt nicht sowas wie bei der Multiversum Theorie , das jede erdenkliche Möglichkeit in Form einer eigenen Realität existiert.
Es gibt jede erdenkliche Möglichkeit in Information aber nicht in einer manifestierten Wirklichkeit so wie dieses Uniiversum.
Was es noch für Realitäten gibt können wir uns nicht wirklich vorstellen.


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 13:10
@cebrax
cebrax schrieb:es existiert keine grenze des universums, die man überschreiten könnte
das universum ist nur jeweils so groß wie es ist...
?!?... erkennst du den wiederspruch.
cebrax schrieb:. jedoch kann der Ballon, also das universum wachsen/ oder schrumpfen. würde man dann aber versuchen nach außen zu gelingen und würde dies gelingen? nunja.. jeder weiß wasn mit einem ballon passiert der mit ner nadel durchstochen wird...
wiso weisst du das so genau ? evtl. ist ja diese grenze nur rein atmosphärisch, also spricht: wie wen wir von der erde ins weltall gehen... kannst doch net das all einfach mal so als ballon erklären....


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 13:42
Ich habe vor vielen Jahren mal ein Buch gelesen, dessen Inhalt ich in komprimierter
Form hier mal wiedergeben will. Nur mal als Denkanstoss in eine ganz andere Richtung.


„Auf der Wiese hinter seinem Elternhaus spielt der kleine Rudi. Seine Grossmutter hat
ihm einen kleinen Topf mit Seifenwasser bereitet, und mit einem Strohhalm bläst er wun-
derschöne Seifenblasen……………………………..“


Wir befinden uns auf dem Planeten Amoniak, und die Evolution hat vor millonen von Jahren
eine menschenähnliche Rasse hervorgebracht. Ähnlich unserer, mit all den Problemen wie
auch wir sie kennen.. Es gibt verschiedene Religionen. So erklärt die eine, die Welt sei einst geblasen worden von einem Riesen Namens Rudi Prudi, eine andere Religion sagt es gab einen großen Urknall, und das Universum sei aus einem großen Kessel explodiert.
Wieder andere meinen so kann das alles nicht gewesen sein, denn es ist nicht beweisbar, nicht belegt, usw. (((ein kleiner Seitenhieb, an die in diversen Threads immer alles gleich kaputt schreiben wollen, was nicht in den Schulbüchern steht )))
An Raumfahrt ist noch nicht zu denken, da man noch keine Möglichkeit gefunden hat,
die leicht entzündliche Atmosphäre vor dem Feuer für die notwendigen Antriebe zu schützen.
Jedoch haben Astronomen schon erlebt, wie eine sehr weit entfernte Welt einfach explodierte.
Andere Wissenschaftler bemühen sich möglichst tief in die Erdkruste vorzubohren, auf der Jagd nach immer tiefer liegenden Bodenschätzen. Das wird von diversen Religionen als der Frevel schlechthin bezeichnet. Der Untergang und die Zerstörung der Welt durch Rudi Prudi
wird gepredigt, wenn man noch tiefer bohren würde.
Heute soll die 15 km Marke und damit die bisher tiefste Bohrung erstellt werden.


„Hinter seinem Elternhaus freut sich der kleine Rudi über die schöne Seifenblase, die
ganz lange geflogen ist……………… und nun zerplatzt.“


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

28.09.2011 um 17:02
http://www.youtube.com/watch?v=SnPUx5yUkQo

Hab grad den Film 10 hoch mal wieder aus Zufall gefunden und dachte der passt iwie hier rein.

Als ich kleiner war hab ich den Film gesehen und mich immer gefragt was wohl kommt wenn man noch weiter hinauszoomen würde und mich immer aufgeregt das die genau da anhalten.

Heute im Rückblick würd es mich natürlich immer noch interessieren, aber den Film find ich vor allem heutzutage richtig gut. Könnte man mal neu machen vor allem in den kleinen Dimensionen.


melden
zoddex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

29.09.2011 um 19:54
erstmal wissen wann das universum aufhört, bevor man sich denkt was danach kommt...
aber ich denke dass wenn man von der theorie ausgeht, dass das universum sich stätig ausdehnt, da müsste man erstmal eine höhere geschwindigkeit erreichen um die "grenze" überhaupt "einzuholen"


melden
cebrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.09.2011 um 09:14
@smodo

da ist kein wirklicher widerspruch... nur wer einen sehen will, der findett auch einen.



und woher ich das sogenau alles weiß? einfaches nachdenken und vorstellungsvermögen. evtl hab ich ähnliches mal gelesen.


aber um die ne andere theorie zu geben..



hinter der grenze des universums... da stehen riesige außerirdische und begaffen alles was vor sich geht. und mit ner fernbedienung können sie durch die galaxien zappen. und las dir gesagt sein... die erde ist ihr lieblingsprogramm.

vor allem weil hier so viele verrückte wissenschafter unsummen ausgeben um banale fragen zu klären anstatt mit dem geld andere probleme zu lösen....


melden
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.09.2011 um 09:21
@cebrax
kann ich so nicht akzeptieren, kann ja auch sagen: hab mal in der zeitung gelesen das die grenzen des universums aus marmelade bestehen....

ausserdem gibt es in vielen guten höheren physik büchern auch die idee, das viele viele universen nebeneinander exisiteren, somit würde nach dem universum der hyperraum auf uns warten, nur was ist das genau.

und das das universum platz wie ein balon wen man die grenze durchstösst, kann ich einfach nicht hinnehmen, weil das wirklich absolut kein mensch sagen kann. das weiss nun halt mal wirklich keine sau.


melden
cebrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

30.09.2011 um 09:43
@smodo
wenn du ernsthafte theorien willst.. dann bist hier eindeutig falsch.

hier gibs nur so irre theorien un dich streu gern ein paar unsinnige dazu.

aber verrate mir eins: wozu muss man wissen was nach dem universum kommt?




aber um was produktives bezutragen: das sich das universum "ballonförmig" ausbreitet.. da müsstest du mir zustimmen. denn vom urknall ausgehend hat es sich ja in alle richtungen ausgebreitet... bleibt nur die frage ob es ständig wächst... oder auch wieder schrumpft.. denn sollte es sich immer weiter ausbreiten müsste unser universum irgentwann mit einem anderen zusammenstoßen.


aber egal.. warum zum teufel muss man das wissen?????


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 17:21
Scheiß Bier..., da kommt man auf solche Gedanken..., und gräbt alte Threads wieder aus. Sorry.
Also - wenn das Universum ist = alles was ist - dann ist nur das da was ist - und eine Frage nach einer Grenze stellt sich nicht, weil da halt nicht mehr ist - als das was ist.
Kommt jetzt jemand mit Multiversen, dann übergeht er Ockhams Messer.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 18:32
Ich denke, wir koennen keine Universumsgrenze finden/uebertreten weil wir Teil dessen sind-wenn wir vom Urknall ausgehen war vorher das Absolute Nichts.Ab Bang gab es Energie dann Wasserstoff und mit der Materie erst Raum und Zeit-Raumzeit.Seitdem dehnt es sich aus. Wenn wir nun die Ausdehnung erst Einholen, dann Ueberholen , muesste sich der Raum als Ausstuelpung in unsere Flugrichtung mitdehnen da wir nur ein Materieklumpen sind wie der Rest des Universums, der jetzt hinter uns her kommt.


melden
mccool
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 18:49
Hier sind ein paar ganz interessante Antworten: http://www.gutefrage.net/frage/in-was-dehnt-sich-das-universum-aus


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 19:36
In einer solchen Diskussion empfinde ich das unvollständige Wissen über bekannte Beobachtungen als problematisch. Wenn man sich mit dem beschäftigt was die Physik und die Astronomie durch ganz konkrete und genaue Messdaten herausgefunden hat, kann sich das Bild vom Universum radikal ändern.

Philosophische oder spekulative Diskussionen über das Universum sind legitim. Aber sie können von höherer Qualität sein wenn sie dem bekannten Wissen nicht widersprechen. Ich selbst erkenne regelmäßig das mein Wissen darüber ausbaufähig ist.
Ohne das Wissen der modernen Forschung drehen wir uns in einem nebeligen Kreis, wie einst die griechischen Philosophen, die allerlei Ideen hervorbrachten und von dem nur ein Bruchteil heute als richtiger Ansatz gedeutet werden kann, weil sie nicht imstande waren ihre Ideen mit Experimenten zu überprüfen.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 20:58
TangMi schrieb:Also - wenn das Universum ist = alles was ist - dann ist nur das da was ist - und eine Frage nach einer Grenze stellt sich nicht, weil da halt nicht mehr ist - als das was ist.
Kommt jetzt jemand mit Multiversen, dann übergeht er Ockhams Messer.
Auf der einen seite ist es doch schon begrenzt durch die sogenannte Planck Ära. Unterhalb dessen versagt die heutige Physik.


melden

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 23:22
fritzchen1 schrieb:Auf der einen seite ist es doch schon begrenzt durch die sogenannte Planck Ära. Unterhalb dessen versagt die heutige Physik.
Das ist aber nur eine zeitliche Begrenzung, keine räumliche.


melden
Anzeige

Was ist hinter den Grenzen des Universums?

02.11.2015 um 23:40
es gibt kein dahinter weil es dort keinen Raum und keine Zeit gibt mit deren man überhaupt ein dahinter definieren könnte!

diese Frage nach einem Ort kann man nur innerhalb unseres Universums stellen!


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt