Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramiden in Gizeh

9.282 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Pyramiden, Gizeh, Görlitz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 17:33
@FrankD
@Semuros
Zitat von FrankDFrankD schrieb: Er liest sie auch als Kh.w.f.w
Wohl eher »er deutet sie auch als Kh.w.f.w «

Zu lesen steht da Kh.f.w.f oder auch Kh.w.f.f bzw. Kh.f.f.w - wenn wir die "Ästhetik des Schriftbildes" mal hintenan stellen.

Hier noch mal der Vergleich:

cgwhcwrfumt (Quelle: wiki/cheops)

Ich will natürlich dem Herrn Beckerath keine böse Absicht unterstellen… ;)

*****

@Tobbi

Googelst Du mal unter Karel Drbal :D

.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 17:39
@karoman67
das warein Tcheche, und seine Erfindung war ein Jux, Ich hab sein Buch. Es war ein Mikrowellenerzeuger (Klystron) der in einerResonanzkammer stehende Wellen erzeugte, die die Weßschen Bezirke in Blaustahl neu ordnen. Er hätte, wie er selbst schreibt, auch jede andere geometrische Form wählen können, die stehende Wellen erzeugt. Quadratisch, 6eckig, ein Trapezoid - aber er fand die Pyramidenform cool.

Und so wie dem armen Tesla wird ihm von der Eso-Fraktion jede Menge Unsinn angedichtet


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 17:46
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:aber er fand die Pyramidenform cool.
… und da war er nicht der Erste!

Ansonsten kenne ich die Story - war ja auch für @Tobbi gedacht, mit Doppelpunkt und großem "D".

.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 17:48
Okayokay, war ja nur eine Idee :D


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 17:59
@Semuros
Zitat von SemurosSemuros schrieb:"Wenn ich weiter sehen konnte, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stand." (Isaac Newton)
Anmaßend und arrogant wie ich nun mal bin, sag ich mal: Genau so gehts mir auch.
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Die Wissenschaft verschließt sich auch einer Revision ihrer Erkenntnisse nach Generationen nicht
Hihi. Und die Generationen dazwischen ?
Dass "die Wissenschaft" Thales, ..., Galileios, ... Kopernikus, .... Arbeit mittlerweile anerkannt hat, grenzt an ein Wunder, so schnell wie das ging ... :D (Das soll Sarkasmus sein!)
sondern um dessen postulierte Kenntnis bei den Ägyptern,
Wieso "postuliert"?
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Es ist sehr wohl eine ...
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Nur weil eine ...
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Die Korrelation dieses einen, einzelnen ...
Zitat von SemurosSemuros schrieb:... einer uns bekannten, ...
Hm. Ich les immer "eine" - was völlig falsch ist !!!

Um dieses Paradoxon zu lösen gibts nur zwei Möglichkeiten: Entweder Du bist wirklich nicht auf dem neuesten Stand von vorgestern - oder Du übersiehst den "geringfügigen" Rest ABSICHTLICH.

Die Antwort überlass ich Dir.
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Und ich bin ein wiedergeborener Alienpriesterfürst.
Kaum anzunehmen ... :D

Zurück zu Hieroglyphen, Cufu, ... und Co.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:35
@Idu
Zitat von IduIdu schrieb:Das Thema hat sich ja jetzt schon wieder auf andere Bahnen verlagert, aber nochmal zurück
zu den Schriften:
Tut mir leid! War nicht meine Absicht. Das sollte nur mal ein Beispiel dafür sein, dass präastronautische Aussagen durchaus einen total ernsthaften und vielfach nachweisbaren Hintergrund haben !!!
Zitat von IduIdu schrieb:Alleine an diesen kleinen 4 Beispielen läßt sich erkennen, das hier doch noch keine
gängige allgemeingültige Übersetzung dieser Schrift vorliegt.
Seh ich auch so.
Zitat von IduIdu schrieb:In dieser Kultur war ja unser Alphabet vollkommen unbekannt.
Da wäre ich mir nicht ganz so sicher. Unser Alphabet stammt ja vom griech. und lat. ab. Und zumindest beim altgriechischen Alphabet könnte ich mir gut vorstellen, dass es da in uuuralter Zeit viel engere Verbindungen nach Ägypten gegeben hat/haben könnte als bisher bekannt bzw. anerkannt ...



@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb:Möchtest du mich veräppeln? T.T
Ganz sicher nicht! Wie kommst Du darauf? Und was heißt T.T ?
Zitat von LepusLepus schrieb:Was heißt v.H. ?
Das sollte "vor Heute" bedeuten ... :D


@Desmocorse
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Ach wirklich ?
Ja wirklich! Ganz sicher. :D


@Semuros
Zitat von SemurosSemuros schrieb:aber weil man sich konventionell so gern nach den griechischen Überlieferungen richtet wird eben nicht nur aus Ḫwfw ein Cheops, sondern aus Chenemu ein Chnum.
Tut mir leid, aber aus Chufu wird kein Cheops. Da liegst Du (bzw. die ganze Ägyptologie) falsch.
Zitat von SemurosSemuros schrieb: Es sind nur lediglich verschiedene Schreibungen für dasselbe
Auf welcher Basis kann man sich der vorherrschenden Rolle der Ästethik so sicher sein?
Also wenn ich an einige heutige Kunstwerke denke ... :D
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Ich denke er meint "vor Heute".
Korrekt.
Zitat von SemurosSemuros schrieb:Das kann man auch nicht bündeln, denn das ist kein Energiestrahl, denn s.o. Magnetfelder lassen sich so auch nicht leiten.
Verzeih bitte, wie meinst Du das ? Das liest sich erst mal mächtig schief ...
Zitat von SemurosSemuros schrieb:macht es die Behauptungen des Irren noch lange nicht korrekt.
Verzeih bitte nochmal, aber warum sind alle Irre, die nicht Deiner Meinung sind ?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:36
@all
Ich hatte ja den chinesischen Chufu (Qufu) schon mal hier erwähnt, aber der scheint geflissentlich unter den Tisch gerutscht zu sein. Weiß da jemand was ?


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:40
@PHK

Also, bei mir unter'm Tisch ist Er nicht! " :D "


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:41
@karoman67
Dann schau doch bitte auch gleich noch unter dem Teppich nach !


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:45
@PHK
"Qūfù (chinesisch 曲阜市) ist eine kreisfreie Stadt in der ostchinesischen Provinz Shandong."

So what?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:47
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:"Qūfù (chinesisch 曲阜市) ist eine kreisfreie Stadt in der ostchinesischen Provinz Shandong."

So what?
Da steht die einzige (bisher bekannte) richtige Steinpyrie in China.
Verdächtig ?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:49
Zitat von PHKPHK schrieb:Verdächtig ?
Sehr. Vor allem, weil diese Pyramide eine Grundfläche von 1x1 Metern hat. Oder ein krummes oder nicht krummes Vielfaches davon ;)

Edit: Ich konnte nicht wiederstehen. Ignorier es einfach.


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:50
@kleinundgrün
Zitat von PHKPHK schrieb:Sehr.
Seh ich auch so. Ist ja nicht der einzige Verdachtsmoment ... :D


melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 18:58
Zitat von PHKPHK schrieb:Und JA: Die Pyramidenplaner kannten das Vakuum! Und noch viel mehr ...
Das war deine Aussage.....

Meine Frage war :
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Wie phantasierst Du dir das zusammen ?
Und was ist das, "noch viel mehr", genau ?
Deine Antwort :
Zitat von PHKPHK schrieb:Ja wirklich! Ganz sicher. :D
Wie willst Du mit den erbärmlichen Antworten Akzeptanz erlangen ?
Wie willst Du deinen Schund verkaufen ?
Mit diesen lächerlichen 4 Worten ?

Also nochmal die Frage !
Aufgrund von welchen Belegen, sollten die Ägypter irgendwas über das Vakuum gewusst haben ?
Und was meinst Du mit, " Und noch viel mehr" ?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 19:05
@Desmocorse
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb:Aufgrund von welchen Belegen, sollten die Ägypter irgendwas über das Vakuum gewusst haben ?
Und was meinst Du mit, " Und noch viel mehr" ?
Gut, ich antworte Dir ganz kurz, aber dann lass uns bitte erst mal bei Chufu und Co. bleiben. Einverstanden?
Noch viel mehr: Meter, Sekunde, Grad, Meile, Zoll, ... , LG, Pi, Mondbahn, Erdbahn, Feinstrukturkonstante, Massenverhältnisse von Elementarteilchen, Quantsches Wirkungsquantum, ... etc. p.p.
Das alles zu erklären würde hier zu weit führen. Falls es Dich (entgegen allen Erwartungen) doch interessieren sollte, würde ich vorschlagen, Du liest den Schund. Am Besten chronologisch ... :D

So - nun aber bitte wieder zu Chufu!


2x zitiertmelden
2x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 19:17
@karoman67
Zitat von karoman67karoman67 schrieb:Heiliger Konfuzius!
Genau! :D
Andersrum kam mir ja die Kopfbedeckung der kleinen Chufu-Statuette auch ein bisschen spanisch vor ....


2x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 19:18
@PHK
ich find nix über ne Pyramide. Quelle?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 19:21
@PHK
Zitat von PHKPHK schrieb:Das alles zu erklären würde hier zu weit führen.
Ich finde, das ist recht einfach zu erklären:
http://www.psiram.com/ge/index.php/Radosophie
http://scienceblogs.de/mathlog/2008/11/11/radosophie/

Radosophie-Rechner zum herumspielen:
http://www.hars.de/misz/rado.html

Lesch über Radosophie
Youtube: Prof. Harald Lesch über Radosophie.
Prof. Harald Lesch über Radosophie.



melden

Pyramiden in Gizeh

13.06.2014 um 19:22
Zitat von PHKPHK schrieb:Gut, ich antworte Dir ganz kurz, aber dann lass uns bitte erst mal bei Chufu und Co. bleiben. Einverstanden?
Nein, damit bin ich nicht einverstanden !
Chufu und Co., ist auch nicht der Thread-Titel !
Zitat von PHKPHK schrieb:Noch viel mehr: Meter, Sekunde, Grad, Meile, Zoll, ... , LG, Pi, Mondbahn, Erdbahn, Feinstrukturkonstante, Massenverhältnisse von Elementarteilchen, Quantsches Wirkungsquantum, ... etc. p.p.
"Feinstrukturkonstante" ? :D
"Massenverhältnisse von Elementarteilchen" ?
Und zu guter letzt, das "Quantische Wirkungsquantum"....
Erkläre uns das doch bitte mal im einzelnen !
Zitat von PHKPHK schrieb:Das alles zu erklären würde hier zu weit führen. Falls es Dich (entgegen allen Erwartungen) doch interessieren sollte, würde ich vorschlagen, Du liest den Schund.
Mit Sicherheit werde ich für deinen Schwachsinn keine 5 Cent ausgeben !
Wir sind hier in einem Forum, ich und viele andere Leute haben Zeit....
Du postest hier, also kann ich hier auch Antworten und Belege erwarten !


2x zitiertmelden