Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramiden in Gizeh

9.095 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Pyramiden, Gizeh, Görlitz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:13
@rmendler
Zitat von rmendlerrmendler schrieb:Und ist es nicht unsere Aufgabe, durch gebetsmühlenartiges Wiederholen dieserlei sprachlich-detektivistischer Basisfakten, der fortschreitenden Troglodytisierung nonakademischer Gesellschaftsschichten entgegenzuwirken?
Ich bitte Dich, aus Rücksicht zu unseren Pan troglodytes Vettern solche abwertenden Formulierungen in Zukunft zu unterlassen :)


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:21
@Pan_narrans
Ich tue mich immer so schwer mit Multiple Choice-Antworten.
Aber da es nunmal sein muß, wähle ich als korrekte Antwort [x]Ja aus.

War das richtig?


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:25
@rmendler
AFkTE


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:33
@Pan_narrans
Nachdem ich mal schnell den Google-Übersetzer konsultiert habe, weiß ich nun, das da "Gütesiegel" auf dem Robbenbaby-Sternchen steht. Aber ich verstehe den Zusammenhang nicht.

Lobst du mich dafür, das für meine Beiträge kein einziges Robbenbaby sterben mußte?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:35
@rmendler
Ja, gerade bei unserer robbenbabybasierenden Industrie ist es löblich, dass Du nach robbenbabyfreien Alternativen suchst :)


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:36
@rmendler
Zitat von rmendlerrmendler schrieb:Der Heisenberg´schen Unschärferelation zufolge kann man ein Piktogramm und die Erklärung nicht gleichzeitig erkennen. Erkennt man ein Piktogramm, so ist meist die dazugehörige Erklärung unverständlich, oder man versteht eine Erklärung, jedoch kann dies nicht im Piktogramm erkennen. Beides gleichzeitig ist nicht möglich.
Nur in der Theorie. In der Praxis läuft das durchaus ziemlich reibungslos.

Nimm nur mal die Piktogramme an öffentlichen Klos,
images
Klar weiß keiner, wo er nu rauf soll, in der Hälfte aller Fälle geht Mann auf das falsche Klo. Aber da jeder zweite Mann auf Erden ne Frau ist, gehnwa doch wieder zumeist ins richtige Schüsselchateau. Der Welle-Teilchen-Dualismus machts möglich, die einen haben ein Teilchen, die anderen haben Wellen, obwohl die Pictogramme selten die Wellen zeigen und noch seltener die Teilchen.
Zitat von rmendlerrmendler schrieb:Aber ich kann kein einziges Wort Asiatisch.
Nich mal ein bisserl Fachchinesisch? Also ich kann immerhin Nihao, Ganbei und Levolution.


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:41
Zitat von rmendlerrmendler schrieb:Lobst du mich dafür, das für meine Beiträge kein einziges Robbenbaby sterben mußte?
Glaube eher, daß die alten Angelsachsen Robbenbabies als Siegel verwendeten. Deswegen sehen die Siegel so aus, als hätte man einen Brief oder eine Urkunde mit nem "Seal" malträtiert.


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:48
@Pan_narrans
Das betrachte ich aber als Selbstverständlichkeit. Und das sollten noch viel mehr Menschen tun. Wenn nur für jeden zehtnten Beitrag im Allmy kein Robbenbaby sterben müßte, würde sich die Population innerhalb eines Jahres wieder erholen. Aber das ist wohl eher Wunschdenken.

@perttivalkonen
Durch die piktogrammische Sprachverwirrung, die sich durch sämtliche Gesellschafts- und Bevölkerungsschichten zieht, habe ich mir abgewöhnt, die von dir erwähnten Örtlichkeiten aufzusuchen. Ich benutze lieber wieder die guten alten Bäume, so wie es unsere Altvorderen getan haben. Da gibt es keine Mißverständnisse, und keine Ärger mit konträrgeschlechtlichen Anwesenden.

... nee, ich kann kein Fachchinesisch. Die deutsche Sprache ist durch die Lateinizismen schon schwer genug, und bringt mich an den Rand der Verständlichkeit. Glücklicherweise muß man in unseren Breiten kam Fachchinesisch sprechen können, weil die meisten asiatischen Imbisse ihre Menüs in deutscher Sprache anbieten. Klar, es wäre nur wenig Mühe notwendig, um herauszufinden, welches chinesische Schriftzeichen "Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch und Gemüse" bedeutet, aber das dann korrekt auszusprechen, könnte mit Komplikationen verbunden sein. Nicht, das ich dann Entenfleisch bekomme.... das ist nämlich fast doppelt so teuer...


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:50
@rmendler
Genau, aus diesem Grunde sollte man die Menschen auch besonders vor Ökostrom aus nachwachsenden Rohstoffen warnen!


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 12:57
@Pan_narrans
Ich teile deine Besorgnis. Wer will schon roten Strom haben, der aus getöteten Robbenbabies gewonnen wird... auch wenn die natürlich nachwachsen. Es ist und bleibt ein Eingriff in die Ressourcen unseres Planeten. Und deswegen plädiere ich wieder für die Einführung ökofreien Atomstroms.... zum Schutze dieser niedlichen kleinen süßen Robbebbabies!


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 21:01
Da wir uns hier in der Rubrik "Verschwörungen" befinden:

Ist es unrecht an eine Robben-Baby-Schutz-Vortäuschungs-zum-Zwecke-der-Ablenkung-vom-Thread-Thema-Verschwörung zu glauben, die sich hier auf der letzten Seite etabliert zu haben scheint ?


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 21:02
@PHK
Wieso hasst Du Robbenbabies nur so sehr? :(


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 21:03
Robbenbabyunrechtablenkungseinmannverschwörung!


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 22:31
X'D
Ihr seid niedlich! ;)
Und Robbenbabys auch.
@PHK schrieb:
Das ist ein klarer Fehler. Du solltest Dich eingehend mit meinem Freund Manetho befassen ...
Ist das der, der die Aegyptiaca geschrieben hat?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 22:58
@Lepus
Zitat von LepusLepus schrieb: Ist das der, der die Aegyptiaca geschrieben hat?
Weiß ich nicht. Immer diese Fremdwörter. Aber was ich weiß, ist, dass Schreiben damals ziemlich ätzend gewesen sein muss, und sich die alten Ägypter mit ihren "Göttern" (die heutzutage von der Ägyptologie entweder mystisch-religiös verklärt oder gleich ganz weggelassen werden) genauso viel Mühe gaben, wie mit ihren "Gottkönigen" (von denen heutzutage auch die Hälfte weggelassen werden; inklusive Jahre, versteht sich) ...
Von Manetho gibts verschiedene Versionen, von denen ein paar auch schon "bearbeitet" wurden. Daher ist aus meiner Sicht der armenische von Eusebius der unverfälschteste ...


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 23:10
@PHK

Um nochmal kurz auf die Aussprache von Qufu - Chufu - Xufu - Kifu usw. zurückzukommen…

Da fällt mir spontan ein passender Witz ein:

Frage: Warum kann ein Chinese nicht Piratenkapitän werden?
Antwort: Weil er kein RRRRRRR sprechen kann!


Wie gesagt, nur ein Witz - keine zu belegende/beweisende Behauptung! :D

.


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 23:18
@karoman67
Naja, ich glaub da gibts wirklich Schwierigkeiten ... aber Pilatenkapitän klingt doch auch gar nicht verkehrt ... und fällt kaum negativ auf ... :D

Noch ne andere Variante:
Konfuzius - Konfu - Kofu - (Tofu) - Kufu - Khufu - ...

Außerdem ist in Khufu überhaupt kein r drin !


2x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 23:19
@PHK
Korfu?


1x zitiertmelden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 23:22
@Pan_narrans
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:Korfu?
Das gehört auch in Klammern und gehört zur Sparte (Torfu). Das ist ne ganz andere Sorte von Thema ...


melden

Pyramiden in Gizeh

14.06.2014 um 23:23
@karoman67
Weil Piratenkapitäne immer ARRRRRRRRRRRR sagen? OK, gutes Argument. Da kann man Chinesen von diesem Arbeitsplatz abhalten, ohne Angst wegen Rassissmusvorwürfen zu haben.
Andererseits kann ErhardVobel ARRRRRR sagen, und wird dennoch nie Piratenkapitän. :ask:
Kaffee- Cafu- Mumu-...


1x zitiertmelden