Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pyramiden in Gizeh

7.808 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Gizeh

Pyramiden in Gizeh

22.09.2015 um 13:55
@Fedaykin
Der Herr Davidovits hatte eine Probe die er angeblich analysiert hatte, er weigrte sich aber, das Sample rauszurücken. Irgendwann wurde es dann doch unabhängig untersucht - natürlicher Kalk.

Der ist eh seit 25 Jahren am zurückrudern. Erstmals habe ich mich im Usenet mit ihm gekloppt, zu Beginn der 90er Jahre. Da behauptete er noch, dass JEDES in Ägypten verbaute Gestein gegossen sei, da die Ägypter keine Werkzeuuge zur Steinbearbeitung hätten. Und der Quarz im ägyptischen Granit sei durch ein Wunder-Zeolith weich gemacht worden damit er formbar sei.
Dieses Zeugs konnte er nicht nachweisen, und es wurde in chemischen Analysen auch nicht gefunden, also musste er da zurückrudern.

Blieb der Kalkstein. Ich zeigte ihm Bilder von Bearbeitungsspuren an Kalksteinblöcken, natürlich selten sinnlos wenn es gegossen ist. Vor allen Dingen reichten die Werkzeuge dann wohl doch :) Da zog er sich dann beleidigt zurück und überließ seiner Co-Autorin Margret Morris das Feld, die nicht wegen ihrer Fachkompetenz, sondern ihrer üblen Beleidigungen auffiel.

Nachdem er im NOVA-Experiment baden ging (DAS verschweigt Bit natürlich) wurde es still um ihn. Dann kamen die chemischen Analysen etc, und er nahm seine Thesen weiter zurück. Zum Schluss behauptete er nur noch, dass die VERKLEIDUNG an der SPITZE der Cheops-Pyramide gegossen war. Da die zu 100% fehlt ist das eine wertlse Spekulation.

Ach ja, und im Gegensatz zu seiner ursprünglichen These geht er wohl heute davon aus, dass die anderen Pyramiden aus gebrochenem Kalk gebaut wurden :)


melden
Anzeige

Pyramiden in Gizeh

22.09.2015 um 16:30
Achja, die Geschichte mit der Steinbearbeitung ist ja auch ein Ewiger Evergreen bei alten Bauten.

witzig das heute immer noch der alte Kram kommt.


melden

Pyramiden in Gizeh

22.09.2015 um 17:15
@Fedaykin
Was neues haben die Geheinishabenwoller ja nicht :)


melden

Pyramiden in Gizeh

22.09.2015 um 19:36
Das nennt man dann eine tote Sau durchs Dorf jagen.

Oder auch:

Zombie


melden

Pyramiden in Gizeh

22.09.2015 um 23:27
@perttivalkonen
Ich fühl mich machmal auch wie Monkey D. Ruffy :(


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

23.09.2015 um 11:45
@bit
bit schrieb:„Kupfer hat eine Schmelztemeratur von über 1000°C, die man auf offener Flamme schlecht erreicht. Und für Mengen die zwei Arbeiter tragen müßen erst recht nicht.“
Schwach. Gerade wenn das Feuer „offen“ ist und viel Sauerstoff und Druck abbekommt brennt es am heißesten (umso mehr Sauerstoff, umso heißer wird es), selbst ein einfaches Lagerfeuer mit Holzklötzen kann so bis zu 1300° heiß werden (durch Oxidation), damit kann man nicht nur Kupfer zum Schmelzen bringen, sondern sogar hartes Gestein, man muss nur für einen permanenten Luft-Druck sorgen.

Verhält sich ähnlich wie mit entzündeter Kohle im Grill, um eine größere Hitze zu erreichen brauchts nur Luft und Druck und umso größer der Druck, umso heißer wird die Kohle, nach einer gewissen Zeit kann man sogar so die Kohle auflammen lassen.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

23.09.2015 um 12:19
@bit

Kurz aber noch hierzu:
bit schrieb:„Und für Mengen die zwei Arbeiter tragen müßen erst recht nicht.“
Ich bitte dich, nur weil da auf dem Bild zwei Arbeiter abgebildet sind, heißt das doch nicht, dass an diesen abgebildeten Arbeiten auch wirklich nur zwei Arbeiter mitgewirkt haben, das soll doch nur etwas veranschaulichen!

Wenn sie die reale Anzahl an Arbeitern hätten abbilden müssen, dann hätte man hunderte Meter lange Flächen benötigt, das ist doch hirnrissig! ^^

Wenn ich beispielsweise den Bau eines Hauses anhand einer Zeichnung abbilden bzw. symbolisch veranschaulichen möchte, dann bilde ich doch nicht die reale (!) Zahl an Arbeitern ab, die am Bau dieses Hauses mitgewirkt haben...wer macht denn sowas? Zwei symbolische Bauarbeiter genügen da um das klarzumachen...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

23.09.2015 um 13:29
@235
235 schrieb:Schwach. Gerade wenn das Feuer „offen“ ist und viel Sauerstoff und Druck abbekommt brennt es am heißesten (umso mehr Sauerstoff, umso heißer wird es), selbst ein einfaches Lagerfeuer mit Holzklötzen kann so bis zu 1300° heiß werden (durch Oxidation), damit kann man nicht nur Kupfer zum Schmelzen bringen, sondern sogar hartes Gestein, man muss nur für einen permanenten Luft-Druck sorgen.
Auf den Bildern ist außerdem zu sehen, dass es sich nicht um ein reines Feuer handelt, sondern dass das zusätzlich noch mit Blasebälgen angefacht wird. Damit kriegt man noch wesentlich höhere Temperaturen.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.09.2015 um 01:11
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:...sondern dass das zusätzlich noch mit Blasebälgen angefacht wird.
Ja, tatsächlich, jetzt seh ich's auch! Und rechts sieht man, wie sie anschliessend das geschmolzene Material in Behälter gießen.


melden
Athene2K
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

27.09.2015 um 19:50
Guten Abend, ich bin neu hier und möchte nur fragen ob es mittlerweile Beweise für die ausserirdische Herkunft der Pyramiden gibt.

Liebe Grüsse

:)


melden

Pyramiden in Gizeh

27.09.2015 um 19:52
@Athene2K

Nein, die gibt es nicht.


melden

Pyramiden in Gizeh

27.09.2015 um 21:40
@Athene2K

Guten Abend,

wie meinst Du die "außerirdische Herkunft".

Nach den mir bekannten Informationen gibt es noch keine Beweise das die Pyramiden von außerhalb der Erde sind.
Auch gibt es keine Beweise das Außerirdische die Teile gebaut oder beim Bau geholfen haben.

Vermutungen oder Behauptungen die in die Richtung außerirdisch gehen kommen bis jetzt nur von Leuten die von der anerkannten Wissenschaft nicht anerkannt werden.


Venerdi


melden

Pyramiden in Gizeh

27.09.2015 um 22:30
@Athene2K

Solche Beweise wird es auch nie geben. Das liegt nicht nur daran, dass kein gesunder Wissenschaftler nach ihnen sucht, sondern auch daran, dass die Pyramiden eben nicht von Außerirdischen gebaut wurden, sondern von Menschen, Ägyptern nämlich.


melden

Pyramiden in Gizeh

27.09.2015 um 23:55
@Commonsense
Jaha, aber die Auftraggeber waren Feliden von Felida IX! Muss man wissen!!111

Was meinst Du, earum die Ägypter Katzen verehrten.


melden

Pyramiden in Gizeh

28.09.2015 um 00:06
@Commonsense
Commonsense schrieb:Solche Beweise wird es auch nie geben.
Und das von einem Allmystery-Mod?
Demnächst wird hier noch Atlantis bremeritis ausgeschlossen, oder was? :D


melden

Pyramiden in Gizeh

29.09.2015 um 00:12
@Commonsense
@FrankD

Guten Abend,

ich habe über die Frage von Athene2K noch einmal nachgedacht.

Es könnte möglich sein das die Pyramiden ganz oder teilweise außerirdisch sind.

Es gibt doch die Erklärung das der Mond durch eine Kollision der Erde mit einem anderen Himmelkörper entstanden ist. Ein Teil dieses Himmelkörpers wird sich hierbei wahrscheinlich mit der Erde verbunden haben. Somit dürfte die Möglichkeit bestehen das das Material der Pyramiden auch wenigstens Teile dieses Himmelkörpers enthält. Die Pyramiden wären in diesem Fall also wenigstens teilweise außerirdisch.

Der Beweis welches Material von der Ur-Erde und welches Material von diesem Himmelkörper stammt dürfte allerdings schwierig bis unmöglich sein.

Ja ich glaube auch nicht das Athene2K die Frage so gemeint haben könnte.



Venerdi


melden

Pyramiden in Gizeh

29.09.2015 um 00:15
@venerdi
Nee, die Pyramiden bestehen aus Kalkstein der vor knapp 50 Mio. Jahren entstand :)


melden

Pyramiden in Gizeh

29.09.2015 um 00:18
@FrankD

Und woher kommen die Atome aus denen der Kalkstein entstand?

Die Kollision mit diesem Himmelkörper war in der Frühzeit der Erde als es den Mond noch nicht gab.


Venerdi


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

29.09.2015 um 00:50
venerdi schrieb:Es könnte möglich sein das die Pyramiden ganz oder teilweise außerirdisch sind.
Der Robert Stein sagt das auch. Aber wieso sind die Außerirdischen denn nicht mehr auf der Erde? Sind die wieder weg geflogen? Im Ernst jetzt.


melden
Anzeige

Pyramiden in Gizeh

29.09.2015 um 00:56
@venerdi
venerdi schrieb:Die Kollision mit diesem Himmelkörper war in der Frühzeit der Erde als es den Mond noch nicht gab.
Und was genau soll das jetzt aussagen?
Ist nur Thea in der Pyramide verbaut?


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Teleskope9 Beiträge