Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pyramiden in Gizeh

7.749 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Gizeh
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

23.01.2018 um 16:59
Tröti schrieb:Wir sind hier zwar in der Rubrik "Verschwörungen", aber hast du es überhaupt versucht?
Nein, die sind mir nicht ganz geheuer. Ich dachte mir da es da ja eher tendenziös zugeht haben die eh kein Interesse daran. vielleicht sollte ich mich da tasächlich mal melden. Wäre ja eine positive Erfahrung.
Tröti schrieb:belege es mit den entsprechenden Quellen
Ob ihnen die Thüringer Allgemeine reicht?


melden
Anzeige

Pyramiden in Gizeh

23.01.2018 um 17:05
@Cuthbert
Einen Versuch ist es wert.


melden

Pyramiden in Gizeh

23.01.2018 um 18:02
Die Cheopskartusche wurde nicht durch die beiden Hobbyägyptologen beschädigt.
Ja, lese mal wenigstens den Abschnitt bis zum Ende.
Ich dachte mir da es da ja eher tendenziös zugeht haben die eh kein Interesse daran.
Das ist nicht tendenziös, sondern wissenschaftlich.


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

23.01.2018 um 18:34
Spöckenkieke schrieb:Ja, lese mal wenigstens den Abschnitt bis zum Ende.
Der letzte Satz deutet diesen Umstand an aber dass ein deutsches Gericht zu diesem Entschluss kam liest sich etwas seröser als wenn das ein abgedrehter Uniangestellter aus den Staaten verkündet.
Wird denn der Artikel jetzt geändert oder nicht und weshalb gehst du auf die anderen Punkte gar nicht ein? Was ist mit dem Umstand, dass alle Urteile, die in Ägypten gesprochen wurden, alle revidiert werden. Ist das für die wikipedia irrelevant?

@Tröti

Solange dass noch nichtmal bei Wikipedia geändert wird sehe ich keine Chance bei den miesepetrigen Nachbarn.
Spöckenkieke schrieb:Das ist nicht tendenziös, sondern wissenschaftlich.
Ist schon gut.


melden

Pyramiden in Gizeh

23.01.2018 um 18:45
@Cuthbert
Cuthbert schrieb:Solange dass noch nichtmal bei Wikipedia geändert wird sehe ich keine Chance bei den miesepetrigen Nachbarn.
Schon klar. Nicht mal einen Versuch starten aber rummosern.
Passt. :D


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

23.01.2018 um 19:19
@Tröti

Ich werde zumindestens noch abwarten wie das Gespräch mit @Spöckenkieke weiterläuft. Ich kann hier ja gerade etwas lernen. Bitte hetz mich nicht so. Internet ist Neuland :D


melden

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 08:57
@Cuthbert
Wie ist denn die aktuelle Situation? Für Wikipedia bedarf es belastbarer Quellen. Derzeit ist er in Kroatien festgesetzt und wegen dem Vandalismus in der Cheopspyramide darf er auch nicht mehr nach Ägypten einreisen, so mein Wissensstand.
http://www.haz.de/Umland/Wunstorf/Nachrichten/Hagenburger-Stefan-Erdmann-sitzt-wegen-Haftbefehls-aus-Aegypten-in-Kroatie...


melden

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 09:16
Interessant finde ich ja den Umstand, dass man groß getönt hat man hätte Proben von der Cheopskartusche genommen um zu beweisen, dass diese nicht das Alter habe, wie es datiert wird. Es sei eine Fälschung von Wyse. Wäre das ganze nicht juristisch geworden hätte man die Leser damit verarscht. Damals ging ja schon eine große Diskussion, dass die Position im Video, wo sie die Probennahme filmen nicht die ist, wo die Cheopskartusche ist.
Jetzt hat man ne ganz andere Idee und präsentiert diese nun, jetzt mit abhanden gekommenen Testergebnissen von stümperhaft genommenen Proben. Also ist die ganze Aktion nicht mehr Wert als die üblichen Behauptungen ohne Hintegrund.

Cheopskartusche Goerlitz

Cheopskartusche Goerlitz1


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:05
@Spöckenkieke

Was ist denn jetzt mit dem Wikipediaartikel. Bist du der Meinung man müsse da gar nichts ändern?
Spöckenkieke schrieb:Derzeit ist er in Kroatien festgesetzt und wegen dem Vandalismus in der Cheopspyramide darf er auch nicht mehr nach Ägypten einreisen, so mein Wissensstand.
Ich denke es wäre von Vorteil wenn du die Sachen auch lesen würdest oder möchtest du einfach nur trollen?
Cuthbert schrieb:Die Cheopskartusche wurde nicht durch die beiden Hobbyägyptologen beschädigt. Sie haben aber Proben der schwarzen Flecken an der Decke der Königskammer abgekratzt. Dafür wurden sie von einem deutschen Gericht zu Geldstrafen verurteilt. Der internationale Haftbefehl wurde aufgehoben und die Urteile gegen die fünf Helfer vor Ort revidiert. Die Helfer vor Ort, die allesamt pauschal zu fünf Jahren Haft verurteilt wurden, bekamen sogar eine Entschädigung für ihren Lohnausfall. Die Urteile gegen Görlitz und Erdmann, ebenfalls jeweils fünf Jahre, wurden auch aufgehoben.
Thüringer Allgemeine Zeitung und ein aus Cottbus - findest du auf der letzten oder vorletzten Seite.


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:12
Spöckenkieke schrieb:Damals ging ja schon eine große Diskussion, dass die Position im Video, wo sie die Probennahme filmen nicht die ist, wo die Cheopskartusche ist.
Sie wurde nicht beschädigt, da sie überhaupt nicht angefasst wurde. Das wurde durch ein deutsches Gericht bestätigt. Die Geldstrafen bekamen sie wegen der unerlaubten Manipulation der Flecken in der Königenkammer.

Du möchtest es offensichtlich gar nicht verstehen - weshalb eigentlich nicht?


melden

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:13
@Cuthbert
Frage an dich in der Zwischenzeit: Was genau muss denn deiner Meinung nach am Artikel in Psiram geändert werden?
Inwiefern ist er tendenziös?


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:20
@Tröti


Zwei Seiten zurück. Weshalb beteiligst du dich an diesem Gespräch wenn du nicht Willens bist den thread zu lesen? Dann halt dich doch bitte lieber raus. Zwei Personen alles vorkauen zu müssen ist mir gerade zu müßig.


melden

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:39
Cuthbert schrieb:Was ist denn jetzt mit dem Wikipediaartikel. Bist du der Meinung man müsse da gar nichts ändern?
Woraus schließt du das? Ich kann aber nur was ändern was neutral ist und keinen tendenziösen Standpunkt hat.
Cuthbert schrieb:Ich denke es wäre von Vorteil wenn du die Sachen auch lesen würdest oder möchtest du einfach nur trollen?
Wo siehst du getrolle? Bitte etwas mehr Sachlichkeit. Nur weil jemand nicht deiner Meinung ist, ist das kein Getrolle.
Cuthbert schrieb:Sie wurde nicht beschädigt, da sie überhaupt nicht angefasst wurde
Dir ist schon klar, dass die Sie auch Sachbeschädigung begehen, wenn sie andere Stellen usw ankratzen? Und das Einreiseverbot in Ägypten daraus resultiert, dass sie einen Antrag für eine Untersuchung gestellt haben, aber was ganz anderes bezweckt haben. Und ich glaube auch noch in dem Antrag eine ganz andere Begründung angaben.
Cuthbert schrieb: Zwei Personen alles vorkauen zu müssen ist mir gerade zu müßig.
Wer kaut denn hier etwas vor? Es gibt eben nicht nur die eine Seite der Medallie, manchmal muss man auch über den Schüsselrand schauen. Vor allem, wenn man an Artikeln in Wikipedia Änderungen vornehmen will, sollte man seriös arbeiten.


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:42
Spöckenkieke schrieb:Wo siehst du getrolle? Bitte etwas mehr Sachlichkeit. Nur weil jemand nicht deiner Meinung ist, ist das kein Getrolle.
Du fragst nach Gründen - ich liefere sie dir samt Quellen und du liest sie noch nichtmal nur um mich am nächsten Tag wieder das Gleiche zu fragen? Das nenne ich Getrolle.
Cuthbert schrieb:Außerdem sollen sie Farbpigmente von der Wandbemalung der obersten darüber befindlichen Entlastungskammer abgekratzt haben, wobei die Hieroglyphenkartusche des Pharaos beschädigt worden sei.

Im Herbst 2014 kam es zum Prozess in Kairo, in dem Görlitz in Abwesenheit zu 5 Jahren Haft verurteilt wurde.

Monica Hanna, Gründerin der „Egypt´s Heritage Task Force“, bestätigte die Beschädigung der Kartusche und so kam es zur Verhaftung der in Ägypten lebenden sechs Begleiter, die ebenfalls zu fünf Jahren Haft verurteilt und nach Urteilsverkündung sofort inhaftiert wurden.
Wikipedia

Und nun nochmal für dich und meinetwegen den Kollegen @Tröti

Die Cheopskartusche wurde nicht durch die beiden Hobbyägyptologen beschädigt. Sie haben aber Proben der schwarzen Flecken an der Decke der Königskammer abgekratzt. Dafür wurden sie von einem deutschen Gericht zu Geldstrafen verurteilt. Der internationale Haftbefehl wurde aufgehoben und die Urteile gegen die sechs Helfer vor Ort revidiert. Die Helfer vor Ort, die allesamt pauschal zu fünf Jahren Haft verurteilt wurden, bekamen sogar eine Entschädigung für ihren Lohnausfall. Die Urteile gegen Görlitz und Erdmann, ebenfalls jeweils fünf Jahre, wurden auch aufgehoben.

Und Kroatienurlaub ist so 2017


melden

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:44
@Cuthbert
Gut, wenn du dich ausser stande siehst, aus welchem Grund auch immer, das tendenziöse Vorgehen von Psiram zu belegen, dann ist das halt so.
Zum aufgehobenen Haftbefehl finde ich auch keine tragfähigen Dokumente, das meiste scheint auf Hörensagen (z.T.der Betroffenen) zu beruhen.


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:46
Tröti schrieb:Zum aufgehobenen Haftbefehl finde ich auch keine tragfähigen Dokumente, das meiste scheint auf Hörensagen
Kannst du die links nicht finden? Lesen hilft - Versuch es doch einfach mal.


melden

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:50
@Cuthbert
Spar dir doch das ad hominem, du spielst nicht in meiner Liga.
Stell einfach die tragfähigen Belege ein. Links zu deinem Post reichen auch.
Wenn da nichts kommt kann sich ja jeder denken woher der Wind weht.


melden
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 12:53
Spöckenkieke schrieb:Glaube nicht, dass da noch groß jemand nach dem fragt.
Wikipedia nennt ihn "einen der einflußreichsten Ägyptologen unserer Zeit". Kannst das ja ändern wenn es falsch ist. :D
Tröti schrieb:Spar dir doch das ad hominem
Verzeih bitte, dass ich deine Methodik adaptiere.
Tröti schrieb:du spielst nicht in meiner Liga.
Meiner ist größer als deiner - garantiert.
Tröti schrieb:Stell einfach die tragfähigen Belege ein.
Tat ich bereits. Wir unterhielten uns auch bereits darüber. findest du alles hier im thread. Versuch es einfach mal. Es tut bestimmt nicht weh.
Tröti schrieb:Links zu deinem Post reichen auch.
Es ist alles da, du musst nur lesen. Trau dich einfach mal.
Tröti schrieb:Wenn da nichts kommt kann sich ja jeder denken woher der Wind weht.
Wem möchtest du hier etwas vormachen? Das ist einfach nur lächerlich von dir. Ich habe geliefert. Es ist nun an euch meine Quellen zu widerlegen.

Wenn du jetzt weiterhin nur Strohfeuer legst kann sich ja jeder denken woher der Wind weht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 13:01
@Cuthbert
Also ich hab jetzt auf die schnelle keine quelle von
Dir gefunden... Wann soll das gewesen sein?


melden
Anzeige
Cuthbert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden in Gizeh

24.01.2018 um 13:07
@interrobang

Du gewöhnst dir bitte erstmal Manieren an damit eine Konversation mit dir für mich möglich ist - danke.

Quellen sind die Thüringer Allgemeine Zeitung und eine aus Cottbus - viel Spass bei der Suche.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt