Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dimensionen

108 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dimensionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Dimensionen

04.08.2007 um 15:59
bin der 101. beitrag geil wa
egal
gibts es noch was 5dimensional sind z.b.
irgendwelche wesen?


melden

Dimensionen

04.08.2007 um 17:23
bin der 102. Beitrag noch geiler wa :)

Ja gibt es, Schweine wenn sie fliegen, sindfünfdimensionale Wesen :)


melden

Dimensionen

05.08.2007 um 00:34
@lolle

Naja, nur weil sich irgendein objekt nicht auf diese Weise bewegen kann(z.B. ein festes 1D objekt in einem 2D Feld), heißt das doch nicht das das für allesgilt, oder?

Zeit ist ja nichts weiteres als eine fortlaufende Änderung derZustände. Wie soll so etwas eine Dimension sein? Es verläuft anscheinend auf denvorhandenen Raumdimensionen und nicht unabhängig davon. Deswegen finde ich das Ganzeschon seltsam...


melden

Dimensionen

05.08.2007 um 01:00
Fortlaufende änderung der zustände ist auch wenn du 2D objekte aufeinanderstapelst.

Schau:

Aneinandergereihte linien sind ein Feld,aufeinandergestapelte felder ein Würfel, und aneinandergereite Würfel (ich rede jetzt vonZuständen) währen dann ein 4D Objekt.

l


melden

Dimensionen

05.08.2007 um 18:11
@lolle

Fortlaufende änderung der zustände ist auch wenn du 2D objekte aufeinander stapelst.

Naja etwas ändern ist ja nicht unbedingt stapeln...
Aber was solls...


melden

Dimensionen

10.08.2007 um 16:52
also bzgl. der beherrscung von zeitwissen wir ja das diese durch gravitation und geschwindigkeit beeinflussbar ist...siehe beispiel hawkings ein beispiel in der nähe eines schwarzen lochs zu parken....-relationale veränderung der zeit bei standortbetrachtung.

aber bzgl. dimensionen...wir wissen ja gar nicht genau wieviele dimensionen es wirklich gibt und wie ihr einfluss auf den raum ist...man sagt ja grob gesprochen das die ersten 4 dimensionen einfach nur "aufgeklappt" sind und die anderen (spekulationen gehen bis zu 10-11 dimensionen, wenn nicht sogar noch mehr) "zusammengerollt" sind.besserer erforschungsmöglichkeiten hätte man vielleicht im subraum, wobei dieser auch nur eine theoretische annahme ist.


melden

Dimensionen

10.08.2007 um 18:29
Naja etwas ändern ist ja nicht unbedingt stapeln...
Aber was solls...

___

Nein, aber aufreihen, ob stapeln oder aneinanderreihen ist jetzt egal :P

Man nimmt auch an, das es dimensionen gibt, die zwar vorhanden sind, aber nicht in kosmischer größe, also als ob das Universum hoch breit aber nur sehr sehr kurz wäre.

l


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Musik (multi-)dimensional darstellen
Wissenschaft, 29 Beiträge, am 04.06.2019 von Trimalchio
Lufu am 17.05.2019, Seite: 1 2
29
am 04.06.2019 »
Wissenschaft: Der sogenannte "Dark Flow"
Wissenschaft, 72 Beiträge, am 31.07.2017 von cs89
granulat am 02.10.2008, Seite: 1 2 3 4
72
am 31.07.2017 »
von cs89
Wissenschaft: Parallel Dimensionen / Traum
Wissenschaft, 22 Beiträge, am 31.07.2017 von abahatschi
ChronoCross am 27.07.2017, Seite: 1 2
22
am 31.07.2017 »
Wissenschaft: Aliens 4. oder 5. Dimension
Wissenschaft, 10 Beiträge, am 09.06.2014 von stanmarsh
Jacobhu3 am 08.06.2014
10
am 09.06.2014 »
Wissenschaft: Dimensionen
Wissenschaft, 23 Beiträge, am 29.08.2014 von fritzchen1
Syco am 28.08.2014, Seite: 1 2
23
am 29.08.2014 »