weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Klimawandel auf Jupiter und Mars

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Klimawandel, Jupiter, Atmosphäre
Seite 1 von 1

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 00:14
Link: www.worldnetdaily.com (extern)

Leute jetzt müsst ihr aber wirklich langsam mal aufhören mit dem ganzen CO2 was ihr so in die Luft pustet und welches überall das Klima zu verändern.

Jetzt ist es schon so weit, dass wir sogar das Klima auf Jupiter und Mars verändern.

Seit wann werden eigentlich so hohe Schornsteine gebaut?

Nein im ernst. Ich bin auf einen Artikel gestoßen in dem Wissenschaftler sagen, dass sich auch das Klima auf Jupiter und Mars verändert.

Und was ist der größte Unterschied dieser Planeten zur Erde?

Richtig. Dort gibt es, soweit wir wissen ;) , keine Lebewesen die den ganzen Tag über angeblich fürs Klima gefährliche Treibhausgase produzieren.

So verändert sich die Atmosphäre des Jupiters.

Diese Veränderungen haben die Astronomen der "University of California, Berkley" und das "W. M. Keck Observatory" in Hawaii, mit Hilfe des "Hubble Space Telescope" und dem "10-meter Keck II telescope" beobachtet.

Neue Bilder vom Jupiter, nachdem dieser seine Passage hinter der Sonne wieder verlassen hat zeigen, dass auf Jupiter ein größerer Klimawandel, wie vor 4 Jahren vorhergesagt, stattfindet.

Hier zu Imke de Pater, Professor für Astronomie an der UC Berkley:

"One of the most notable changes we observe in both the Hubble and Keck images is the change from a rather bland, quiescent band surrounding the Great Red Spot just over a year ago to one that is incredibly turbulent at both sides of the spot. During all previous HST observations and spacecraft encounters, starting with Voyager in 1979, such turbulence was seen only on the west or left side of the spot."

Philip S. Marcus, Professor für Fluiddynamik an der UC Berkley, Vorhersage aus dem Jahr 2004 scheint von den neuen Bildern bestätigt zu werden.

Nach dieser befindet sich Jupiter inmitten eines globalen Klimawandels, der zu einer Temperaturveränderung von 10°C führen soll, wobei es am Äquator wärmer und am am Südpol kälter werden soll.

"The appearance of the planet's cloud system from just north of the equator down to 34 degrees south latitude keeps surprising us with changes and, in particular, with new cloud features that haven't been previously observed. Whether or not Jupiter's climate has changed due to a predicted warming, the cloud activity over the last two and a half years shows dramatically that something unusual has happened."

Auch der Mars hat extreme Klimaprobleme. So könnte er nach Aussage von Wissenschaftlern sogar seinen Südpol verlieren.

Nach Wissenschaftlern der NASA hat sich der Mars seit den 1970er um 0,5°C erwärmt und somit ähnlich der Erde in einem vergleichbaren Zeitraum.


Und was machen wir jetzt? Missionen ins All dürfen nur noch mit mit Biosprit betriebenen Raketen durchgeführt werden?

Heißt das vielleicht, das da was viel größeres in unserem Sonnensystem vor sich geht und das wir daran aber mal gar nichts ändern können?

Ist es eher vielleicht eher die Sonne als die Treibhausgase?

Fragen über Fragen und diese ganze Klimahysterie wird wieder ein Stück unglaubwürdiger.


melden
Anzeige

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 00:15
Tja, was ganz natürliches.

Der ewige Kreis des Lebens.

Was sagt uns das?

Die Menschen neigen gerne dazu, zu übertreiben.


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 01:34
also schmilzt der südpol des mars?
erinnert mich ein wenig an das terraforming projekt ^^


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 09:01
@larry
Heißt das vielleicht, das da was viel größeres in unserem Sonnensystem vor sich geht und das wir daran aber mal gar nichts ändern können?

Fragen über Fragen und diese ganze Klimahysterie wird wieder ein Stück unglaubwürdiger.
#Unglaubwürdiger werden durch solche Aussagen vor allem mal wieder die Kritiker deiner sogenannten "Klimahysterie".

Solange es keine eindeutige, kausale Verbindung zwischen den Gescehnissen auf Erde, Mars und Jupiter gibt ist das nichts als eine sehr wackelige Hyphothese und so "wahr" wie der Zusammenhang zwischen Störche und Kinderkriergen, wobei dabei das unterstützende Datenmaterial noch erheblich umfangreicher ist, den schließlich gibt es erheblich mehr Störche in Gebieten mit hohem Kinderanteil als "warme" Planeten im Sonnensystem.


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 10:18
Fragen über Fragen und diese ganze Klimahysterie wird wieder ein Stück unglaubwürdiger.
-------------------------------------------------------------------

selbst wen man diese "klimahysterie" wegläst gibts immer noch ein massives umwelt problem was man nicht leugnen kann.


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 10:25
oh nein das klima auf der jupiter verändert sich
*panisch-im-kreis-renn*


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 10:31
Ist es eher vielleicht eher die Sonne als die Treibhausgase?


JA , ABER DAMIT KANN KEINER GELD VERDIENEN DARUM WERDEN WIR ALLE VERARSCHT UND ALLES WIRD AUFS CO2 GESCHOBEN
DAMIT DANN ÜBERALL GELD GEMACHT WERDEN KANN


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 10:41
Hier sollte man lieber garnicht meckern die neuen normen und klima gesetzekommen vorallem der wirtschaft europas zugute.


melden
palamut
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 10:43
das detschland den kürzren zog und sich bei russfilter/russarmer motor streit sich an frankreich anpassen musste ist hierbei noch die eigene schuld.


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 11:39
@palamut
palamut schrieb:selbst wen man diese "klimahysterie" wegläst gibts immer noch ein massives umwelt problem was man nicht leugnen kann.
Da geb ich dir Recht. Ich bin auch für Umweltschutz. Von mir aus können wir sofort damit anfangen nur noch die saubersten Technologien zu benutzen.
Aber statt das einfach zu machen, wird auf halber Strecke schön kräftig abkassiert.


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 11:54
mag sein aber man kann nicht von heute auf morgen von Atomenergie oder Kohle auf Solar und Windenergie umschalten, das nimmt Jahre in anspruch da die nötigen Gebäude erst errichtet werden müssen.

und wegen 0,5°C mehr aufm Mars würde ich mir echt keine sorgen machen ist schließlich nicht die Erde und wirds auch nie.


melden
tornato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 12:02
hihi, wer hat den Unfug ins Netz gestellt?

zum einen kann kein noch so intelligenter Idiot über die Klimabedingungen auf dem Jupiter vorhersagen machen und zum anderen waren in den /0igern die technischen Möglichkeiten nicht mal ausgedacht, um die Marstemperatur zu Messen

hihi, wer so einen Schmarrn glaubt, sollte mal die eigene Hirntemperatur von der Nasa messen lasen


melden
tornato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

01.06.2008 um 12:03
in den 70zigern sollte das heißen


melden
samstrike22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

02.06.2008 um 23:23
Gott bist du d... hm öhh wie kann man denn Temperaturen auf anderen Planeten messen? Hast in Physik nicht aufgepasst oder was? Blätter mal unter SPEKTRUM DES LICHTS ODER WELLENLÄNGE du du *grrr -wieder so ein Kind von "Brit am Nachmittag und Richterin Barbara Salesch" Die Leute in den 70gern waren schlauer als du heute


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

02.06.2008 um 23:49
Es ist schon merkwürdig, das beide Planeten von einer Klimaerwärmung betroffen
sind und das zur selben Zeit. Jupiter und Mars könnten kaum verschiedener sein.
Sie sind sich weder im Aufbau, noch in der Atmosphäre noch im Material ähnlich.
Ein ungewöhnlicher Zufall oder gibt es gemeinsame Ursachen dafür ? Nun könnte
es ja sein, das der Mars eben eine Warmzeit hat und der Jupiter immer solche
Veränderungen durchmacht und wir davon in geschichtlicher Zeit nur einen kleinen
Ausschnitt sehen, so das die Täuschung einer Gemeinsamkeit entsteht. Wenn beide
Erwärmungen dieselbe Ursache hätten, müsste es schon etwas sehr exotisches
sein, oder etwas sehr einfaches. Es müsste für eine Erwärmung verschiedene
Gründe geben, da sich die Planeten ja sehr voneinander unterscheiden und es
schon ein Unterschied ist, ob man einen Fingerhut voll Wasser erwärmt oder
einen Einmachtopf. Es sei denn die Größe hätte auch etwas mit der Erwärmung
zu tun. Die einzige Möglichkeit die mir einfällt wäre eine Erwärmung durch
eine große Anzahl kleiner Kometen und Asteroiden, die eben auf dem Jupiter
wegen seiner Größe und Anziehungskraft in größerer Anzahl einschlagen, als
auf dem Mars. Außerdem wären die Auswirkungen anders, weil die Planeten
sich ja unterscheiden. Vielleicht könnten die Einschläge auf dem Mars die
Polkappen mit Staub verdecken, die dann weniger Licht reflektieren, was
den Mars aufheizen würde. Und vielleicht würde die thermische Energie
vieler kleiner Einschläge den Jupiter allmählich auch aufheizen. Allerdings
müssten das schon recht viele kleine Enschläge sein, große Enschläge würden
wir schon erkennen können, wie ja der Einschlag der Kometenfragmente
vor einigen Jahren gezeigt hat. Ich tippe ja eher auf einen zufälligen Zusammen-
hang, wie Eingangs erläutert. Trotzdem könnte die Erwärmung des Mars
durch Asterodideneinschläge möglich sein...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klimawandel auf Jupiter und Mars

03.06.2008 um 00:03
die erde heizt sich auch auf...
jetzt wären daten von venus und saturn nett.
ist es da ähnlich sollten wir mit dem klima scheiß aufhören und uns einfach freuen das es wärmer wird und wir nichts dafür können


melden

Klimawandel auf Jupiter und Mars

03.06.2008 um 00:41
sonnenaktivität hat zugenommen, klar, dass des nicht nur die erde betrifft


melden
Anzeige

Klimawandel auf Jupiter und Mars

03.06.2008 um 06:57
Ihr glaubt doch nicht diesem Politiker der mit falschen Daten jonglierte?
Gore mag ja ein guter Render sein, aber ...

MfG


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden