weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreise - Erklärung

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreise, Erklärung
hmm...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

15.03.2003 um 05:28
schick mir auch mal wenn es geht den bericht,würde mich auch mal interresieren....spirit_01@hotmail.com


wenn in dir nichts starr ist,werden sich dir die äußeren dinge enthüllen.


melden
Anzeige
sveni0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

20.03.2003 um 20:11
Äh Allwissender, wie wäre es wenn du mal etwas an deiner Rechtschreibung arbeitest, dann könnte ich mich vieleicht davon überzeugen lassen das du glaubst alles zu wissen, nichts desto trotz würde mich dein Bericht auch mal interessieren, man lernt ja gerne dazu.

Sveni0815@gmx.de


melden

Zeitreise - Erklärung

20.03.2003 um 20:22
Leider gespert, wenn du unbedingt meine Theorie lesen willst, dann musst du warten, denn ich schreibe eine verbeserte Version, weil die erste zu unverständlich ist. Daher habe ich es gespert(erhält keiner mehr).

Also wenn du den neuen willst dann melde dich nichmal in 4 bis 7 Tagen nochmal...

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

23.05.2003 um 22:17
Hallo,

Die Vergangenheit,Gegenwart und Zukunft - Sie Existieren alle Parallel und gleichzeitig. Mit der entsprechenden Technik kann man zu ihnen Springen. Möglich wäre es mit(Magnetischen,Gravitations) Feldern, die das Raum-Zeit-Gefüge manipulieren können. Es kann sein das diese 3 Ebenen der Zeit auch in drei verschiedenen Dimensionen zu Hause sind was die Schwingungsfrequenz jener Ebenen angeht.

Wäre das Zeitreisen bei uns Technisch möglich und selbstverständlich, so könnte man versuchen in die Vergangenheit zu Reisen um alle möglichen Fehler und Bedrohungen der Menscheheit auszuschalten. Ich denke es würde aber letztendlich kaum etwas Bringen,denn man könnte vielleicht nur diese oder jene Bedrohung ausschalten. Es würden aber dann Neue Fehler und Bedrohungen auftauchen oder entstehen. Das liegt an dem Erfahrungswillen
der Menschen-Seelen in jenen Zeit und Lebensepochen. Das heißt: Möchten oder (sollen) bestimmte Seelen-Gruppen eine Erfahrung machen, werden sie diese anstreben,EGAL wie oft man Zeitreisen würde um jenes Verhindern zu wollen. Das gilt vorallem für LEIDENS-Erfahrungen(Kriege,Krankheiten usw.).

Durch das Leiden kann eine Seele Läuterung erfahren und sich Bewusstseinmäßig weiter Entwickeln. Veränderung tut immer weh auch wenn es ohne kriegerische Auseinandersetzungen stattfindet.

Bye


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

24.05.2003 um 02:45
Ananda,

wo hast Du denn von diesen "Techniken" für Reisen in die Vergangenheit erfahren?

Ich hatte Physik an der Uni zwar nur als Nebenfach, aber ich habe noch nicht mal am Rande von einer Technik erfahren, mit der man in die Vergangenheit reisen könnte.

Wegen der vielen Paradoxa, die sich daraus ergeben würden, glaube ich nicht daran, dass es möglich ist.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. -- Der kleine Prinz


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

24.05.2003 um 03:08
Höchstens in ein paar Jahrhunderten in eine täuschend echte virtuelle Vergangenheit, die von Computern generiert wird. Aber wer weiß, vielleicht ist das ganze Universum ja nur von einem Computer berechnet. Es gibt heute ja schon sehr echte Simulationen. Es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass es in nicht ferner Zukunft nahezu perfekte Simulationen sind.

Irgendwie kann man das Universum vielleicht sowieso als großen Computer auffassen. Die Atome oder von mir aus auch noch was kleineres sind darin Grundbausteine, die nach bestimmten Regeln funktionieren. Ähnlich wie die Transistoren in einem unserer Computer. Ich glaube aber nicht daran, dass das alles ist. Unsere Empfindungen sind nicht alleine durch die Physik determiniert.

Außerdem habe ich hier schon mal geschrieben, dass es für mich gar kein so großer Unterschied wäre, ob das Universum "echt" oder "simuliert" ist. Schließlich bleiben unsere Gefühle dieselben. Ich meine das im Sinne des sehr schönen Gedichtes "A Dream Within A Dream" von Edgar Allan Poe. Das einzige, was Bedeutung hat, ist die Freude und das Leid der Seelen im Universum.


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. -- Der kleine Prinz


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

24.05.2003 um 18:57
Hallo,

@jedi

Mein Wissen basiert auf den Grundlagen des Glaubens und das Denken mit dem Herzen und Gefühl und nicht nur mit dem Verstand. In der Ufologieschen Literatur ist es Ersichtlich,dass viele Außerirdische Rassen Zeitreisen können oder Zeit manipulieren.

Unsere Irdische Grundlage zum Zeitreisen und Teleportieren ist gelegt durch die neue Physik, --Die QUANTENPHYSIK--!!
Auf der Ebene der kleinsten Teilchen(Quarks,Neutrinos,Elementarteilchen) herrschen ANDERE physikalische Gesetze als in der uns bekannten Physik.
-das kleinste Teilchen kann am Schwehrsten sein-
-um so kleiner eine Masse ist um so verdichteter ist Sie-
-Teilchen verschwinden und Tauchen wieder auf-
-Teilchen gehen durch Nano-Wände oder durch andere Teilchen hindurch-
-Teilt man bestimmte Teilchen und lässt sie in entgegen gesetzte Richtungen laufen und dreht man dann den einen Teil des gespalteten Teilchen in eine andere Richtung um,so dreht sich auch das andere geteilte Teilchen in die gleiche Richtung um- =könnte ein telepathie Effekt sein. Wenn wir später einmal begreifen wie so etwas vorsich geht oder welche Energien dafür verantwortlich sind und jene Gesetze dann noch beherrschen können ist die Möglichkeit vorhanden.

Informieren kannst du dich zu all diesen Themen in der Ufologischen, Esoterischen,Geistes-und Grenzwissenschaftlichen Literatur(Medien). Natürlich ist der Schlüssel des GLAUBENS dazu notwendig um nicht zu den meisten Infos dieser Art gleich zu denken das ist HUMBUG oder SPINNEREI und dieses dann von sich zu weisen.

Wir(als Menschheit) haben übrigens schon Experimente mit der Zeit gemacht.

Das MONTAUK Projekt :

http://www.alien.de/ufonautic/greufo/artikel/montauk.htm

http://www.science-explorer.de/philadelphia-experiment/montauk_projekt.htm

http://www.hohle-erde.de/body_b-versw.html

Tschüss


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

20.06.2003 um 21:30
@all
im grunde kann man sich zwei theorien zu diesem thema machen.
1. Man fliegt in die vergangenheit und die gegenwart(zukunft) verändert sich. Alle informationen die vor diesem zeitsprung waren sind gelöscht.
-->relativ unwahrscheinlich

2. Man schafft eine paralleles zeituniversum
Das heißt ich hab in der vergangenheit etwas verändert und die ursprüngliche gegenwart (zukunft) existiert noch weiterhin allerdings nicht mehr als "normale" universum sondwr in einem parallelen zeituniversum.

Die frage die sich dann aufstellt in welches universum man wieder hin will. Denn sobald ich die vergangenheit geändert habe ist das universu so wie ich es kannte nicht mehr da sondern existiert neben diesem. In diesem parallelen zeituniversum bin ich nicht mehr da da ich ja in die vergangenheit geflogen bin. Wo will ich nun hin. In das jetzt ablaufende universum oder in das aus dem ich ursprünglich kam. In dem wo ich jetzt bin kann ich nicht bleiben weil ein zweites ich von mir existiert denn in der gegenwart ist das zweite ich nicht weg da ich ja eigentlich im paralleluniversum zu diesem zeitpunkt sein müßte.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden

Zeitreise - Erklärung

31.07.2004 um 19:43
Dies ist lediglich ein TV Hinweis auf eine Sendung auf Vox am Sonntag den 01.08.04 um 9.40 Uhr.

Es wird über die Zeitreise spekuliert.


melden
pimpbizkid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

20.11.2007 um 18:28
danke nemo deine botschaft hat mich erreicht auch nemo scheint ein zeitreisender zu sein ich weiß genaz genau was du meinst was es heißt allwissend zu sein und jedm auf die nas binden zu wollen aber wie gesagt man trifft nur auf antipartie leider sind die menschen so soll ich es wagen? die meine gdancken in die andere richtung zu schissen ich wette ja!


melden
Anzeige
pimpbizkid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreise - Erklärung

20.11.2007 um 19:28
perfektion ist kein zufall es ist eine gabe!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden