Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

5.768 Beiträge, Schlüsselwörter: Sterben, Jenseits, Leben Nach Dem Tod, Nahtod, Nahtoderfahrungen
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:07
@Aperitif
Nun, führende Wissenschaftler tun das aber !
Sollen die sich mal an Dich wenden, damit Du ihnen erklären kannst,
was für einen Unsinn sie da veranstalten ?

Meine Frage inwiefern den durch NTE Beweise für ein Leben nachdem Tod seien,
hast Du immer noch nicht beantwortet....


melden
Anzeige

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:21
@Desmocorse
Aperitif schrieb:Sicher gibt es Hirnforschung bestreitet auch niemand. Aber die Erkenntnisse rechtfertigen keine Erklärung für nte.
Desmocorse schrieb:Nun, führende Wissenschaftler tun das aber !
Sollen die sich mal an Dich wenden, damit Du ihnen erklären kannst,
was für einen Unsinn sie da veranstalten ?
Sie tuns nicht wirklich. Da hat @Aperitif schon recht.


----->
Auch die Sterbeforschung befasst sich mit diesem Thema. Es scheint schwierig, Forschungsarbeiten zu diesem Thema in seriösen Zeitschriften zu publizieren, obwohl die Forscher u.a. aus Physik und Medizin stammen und auch auf anderen Gebieten anerkannte Arbeit leisten. (s.a Markolf Niemz)
Die Mehrheit der Wissenschaftler sieht die Existenz solcher Phänomene als unbewiesen an,
was nach Prof. Dr. med. Walter van Laack eher dem Zeitgeist geschuldet ist, statt einer seriösen Beurteilung des Themas.
das Phänomen der Medien und Séancen sowie Nah-Tod- und außerkörperliche Erfahrungen[11] (s.a. Nahtoderfahrung). Die Untersuchung dieser Phänomen ist der Parapsychologie zuzurechnen.
Wikipedia: Leben_nach_dem_Tod#Empirische_Forschung


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:28
Bumbelbee schrieb:Sie tuns nicht wirklich. Da hat @Aperitif schon recht.
Was ein Quatsch !
Natürlich geben sie bisherige Forschungsergebnisse und Erklärungsmodelle ab !
Mit den Ergebnissen der Aware Studie folgen weitere.......


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:39
@Dawnclaude
dann mach mal Deine nächste Astralreise zu mir und schreibe dann am nächsten Tag hier, wie mein Schlafzimmer aussieht.....


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:40
@Desmocorse

Was bis jetzt getan wurde ist spekulieren auf beiden Seiten. Auch die Awarestudie hat noch nichts handfestes geliefert.
Im Moment kann weder die Wissenschaft alle Merkmale einer Nahtoderfahrung künstlich auslösen, noch können ihre Befürworter die Existenz eines außerkörperlichen Bewusstseins belegen.
http://www.focus.de/wissen/mensch/tid-33203/streich-des-gehirns-oder-seelenbeweis-nahtoderfahrung-wie-sich-berichte-aus-...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:42
@Ruthle
Könnte ich gar nicht. Man kann astralreisen nicht so koordinieren, da fliegt man nicht manuell umher und findet dann in der luft das haus. Sollte aber auch jedem klar sein. In nahtoderlebnissen kann man sowas übrigens auch nicht, ist eine weitere Parallele.
Das funktioniert mehr wie ein autopilot mit meist nur geringer Form von Freiheit.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 12:52
Ruthle schrieb:dann mach mal Deine nächste Astralreise zu mir und schreibe dann am nächsten Tag hier, wie mein Schlafzimmer aussieht.....
Das kann er ja nicht, er kann seine Wohnung ja nicht verlassen !
Die anderen Gründe warum er seine "Reisen" nicht beweisen kann, sind mannigfaltig....
Bumbelbee schrieb:Was bis jetzt getan wurde ist spekulieren auf beiden Seiten. Auch die Awarestudie hat noch nichts handfestes geliefert.
Du willst mir also jetzt auch verklickern, dass die bisherigen Forschungsergebnisse,
reiner Mumpitz, weil Spekulationen, sind ?
Warum wendest Du dich nicht mal per Mail an solche Koryphäen, und erklärst denen
deine Einwände ?
Es geht nicht um einen Beweis.
Es geht rein, um den bisherigen Forschungsstand !

Und die Aware Studie kann noch nichts handfestes gebracht haben,
weil noch gar keine Ergebnisse veröffentlicht wurden !


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:06
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Du willst mir also jetzt auch verklickern, dass die bisherigen Forschungsergebnisse,
reiner Mumpitz, weil Spekulationen, sind ?
Ne du, es ging darum das es noch keine Rechtfertigung für NTEs gibt!
Desmocorse schrieb:Es geht nicht um einen Beweis.
Doch.
Desmocorse schrieb:Und die Aware Studie kann noch nichts handfestes gebracht haben,
weil noch gar keine Ergebnisse veröffentlicht wurden !
Und? Hat irgendwer hier was anderes behauptet ausser dir, indem du behauptest es gibt bereits Rechtfertigungen für NTEs? Was natürlich absoluter Mumpitz ist und von einzelnen Erklärungsmodellen war nie die Rede.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:18
Bumbelbee schrieb:Ne du, es ging darum das es noch keine Rechtfertigung für NTEs gibt!
Nein, es ging darum, die bisherigen Erklärungsmodelle seitens der Wissenschaft,
als reine Spekulation abzutun !
Das kann jeder hier nachlesen.....
Desmocorse schrieb:Doch.
Nein, tut es nicht !
Es werden die bisherigen Forschungsergebnisse und die dazugehörigen Erklärungsmodelle
abgegeben !
Und das nicht unter der Premisse eines Beweises !
Bumbelbee schrieb:Und? Hat irgendwer hier was anderes behauptet ausser dir, indem du behauptest es gibt bereits Rechtfertigungen für NTEs?
LOL !
Rechtfertigungen für NTE's ? :D
Wie sollen die aussehen ?
Wem gegenüber muss sich denn eine NTE rechtfertigen ?
Du bist echt ein Mega-Troll !


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:36
@Desmocorse

Ach es ist ganz einfach, entweder man hat recht oder unrecht und um das zu wissen braucht es nunmal einen Beweis und genau darauf wollte @Aperitif hinaus, so sehe ich das. Vielleicht meldet er sich ja nochmals zu Wort wenn er überhaupt noch Lust auf das ganze Gequassel hat.
Desmocorse schrieb:LOL !
Rechtfertigungen für NTE's ? :D
Wie sollen die aussehen ?
Wem gegenüber muss sich denn eine NTE rechtfertigen ?
Du bist echt ein Mega-Troll !
Ohje, liesst du auch ab und an was du da schreibst? Ich glaube du Trollst dich grade selbst ;)

Spoiler3431


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:37
Ich sollte " herr schenk hirn" in meine Signatur mit aufnehmen. Muss ich mir gleich mal notieren


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:47
Ach es ist ganz einfach, entweder man hat recht oder unrecht und um das zu wissen braucht es nunmal einen Beweis und genau darauf wollte @Aperitif hinaus, so sehe ich das. Vielleicht meldet er sich ja nochmals dazu zu Wort wenn er überhaupt noch Lust auf das ganze Gequassel ha
Wie kapiergeschützt bist Du eigentlich ?
Es gibt keine Beweise, es geben Erklärungsmodelle auf Basis von Forschungsergebnissen !
Und das von Psychologen und Neurologen.
Und Du wischst die mal eben so beiseite ?
Das ist zum totlachen....... :D
Bumbelbee schrieb:Ohje, liesst du auch ab und an was du da schreibst?
Das fragst Du mich allen ernstes, nach dieser deiner Aussage ? :D
Bumbelbee schrieb:Und? Hat irgendwer hier was anderes behauptet ausser dir, indem du behauptest es gibt bereits Rechtfertigungen für NTEs?
Also ich kenne keine Art von Rechtfertigung für NTE's !
Die sollen einfach so auftreten, ohne jemand vorher zu fragen.......
Ich sag ja, Mega-Troll ! :D


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:49
Aperitif schrieb:Ich sollte " herr schenk hirn" in meine Signatur mit aufnehmen. Muss ich mir gleich mal notieren
Dann wollen wir mal hoffen, dass Du dieses Mal ein vernünftiges bekommst, nicht wahr ?


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:57
Desmocorse schrieb:Es gibt keine Beweise, es geben Erklärungsmodelle auf Basis von Forschungsergebnissen !
Und das von Psychologen und Neurologen.
Und Du wischst die mal eben so beiseite ?
lol, Wo denn? Zitier mich da mal bitte.
Desmocorse schrieb:Also ich kenne keine Art von Rechtfertigung für NTE's !
Die sollen einfach so auftreten, ohne jemand vorher zu fragen.......
Nicht das beste Wort dafür aber ich habe ja bereits erklärt wie ichs verstanden habe. Was du hier machst ist Wortklauberei.


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 13:59
@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Es gibt keine Beweise, es geben Erklärungsmodelle auf Basis von Forschungsergebnissen
Ach jetzt auf einmal sinds Erklärungsmodelle bzw was das gleiche ist Erklärungs Ansätze keine beweise. Meinst du nicht das nach deinen worten nach es Studien gar nicht mehr bräuchte?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 14:26
Bumbelbee schrieb:lol, Wo denn? Zitier mich da mal bitte.
Das kann doch jeder anhand deiner letzten Beiträgen lesen,
dass Du die bisherigen Erklärungsmodelle der Wissenschaft genau wie @Aperitif
als Spekulation abtust !
Und das ist natürlich ein Witz......
Bumbelbee schrieb:Nicht das beste Wort dafür aber ich habe ja bereits erklärt wie ichs verstanden habe.
Nicht das beste Wort ?
Das Wort macht in dem Zusammenhang null Sinn !
Eine NTE brauch keine Rechtfertigung....
Die Fragt voher nicht nach ob auftreten darf....
Bumbelbee schrieb:Was du hier machst ist Wortklauberei.
Von daher ist das keine Wortklauberei, sondern ein zusammenhangloser Mumpitz deinerseits....


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 14:39
Aperitif schrieb:Ach jetzt auf einmal sinds Erklärungsmodelle bzw was das gleiche ist Erklärungs Ansätze keine beweise.
Ich spreche die ganze Zeit von Erklärungsmodellen !
Die ganze Zeit......
Kann jeder hier nachlesen...
Aperitif schrieb:Meinst du nicht das nach deinen worten nach es Studien gar nicht mehr bräuchte?
Was ist an, "bisherigen Erkenntnissmodellen" nicht zu verstehen ?
Und warum sollte es keine Studien mehr brauchen ?
Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse der Aware Studie....

Alles was ich hier die ganze Zeit schreibe, bezieht sich auf die momentanen Erklärungsmodelle,
aufgrund der bisherigen Forschungsergebnisse !
Ob Du, oder jemand anderes, diese überflüssig findet, interessiert mich, und ganz bestimmt,
die in dem Bereich tätigen, Neurologen und Psychologen herzlich wenig !
Und weißt Du auch womit ?
Mit Recht ! :D


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 15:06
@Desmocorse
Eigentlich dachte ich du bist einfach ein nerviger troll,aber so langsam denke ich du glaubst tatsächlich an den mist den du erzählst. Unglaublich !


melden

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 15:21
@Desmocorse

Mal eine Frage Desmocorse du scheinst ziemlich viel Angst davor zu haben.
Hast du so viel misst auf der Erde gebaut?

@Desmocorse
Desmocorse schrieb:Ob Du, oder jemand anderes, diese überflüssig findet, interessiert mich, und ganz bestimmt,
die in dem Bereich tätigen, Neurologen und Psychologen herzlich wenig !
Und weißt Du auch womit ?
Mit Recht !
Das Ergebnis dieser Herren interessiert mich genauso wenig, wie die Nachrichten von RTL heute Abend. Also ist das ziemlich uninteressant was diese Herren für eine Realität sich wünschen.


melden
Anzeige

Nahtoderfahrungen, die wissenschaftliche Sicht

09.07.2014 um 15:40
@Desmocorse
Sag mal siehst du eigentlich schon rosarote Einhörner?

So langsam glaube ich auch nicht mehr das du Trollst sondern einfach nur eine überdurchschnittlich grosse Einbildungskraft besitzt ;)


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden