weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:02
@freiwilder - was bist denn Du fürn Vogel? Hab ich Dir doch gerade geliefert!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:03
@pluss
Ich will einfach nur einen Beweis sehen. Und wenn auf dem Messgerät eine 0 steht ist auch OK
@TyraMisoux
Und was sehe ich jetzt auf dem Video? Zahlen in Excel eingegeben! Toll


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:05
ja hallo? Wie würdest Du das machen? Solche Messreihen musst Du halt irgendwo eintragen. Excel ist da nicht die schlechteste Wahl. Ausserdem hat der Mann eine ganze Reihe Videos veröffentlicht von Beginn es Aufbaus (sehr gewissenhaft) über alle Messreihen bis eben hin zu diesem Ergebnis!
Also ich frage mich echt was Du mehr willst.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:06
freiwilder schrieb:Ich will einfach nur einen Beweis sehen. Und wenn auf dem Messgerät eine 0 steht ist auch OK
Und wenn da was anderes steht?
Wenn deine theoretischen Kenntnisse für eine Beurteilung nicht ausreichen, was nützt dir dann ein Video?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:06
Es ist doch nicht so schwer ein Messgerät ans Ende der Leitung zu klemmen und dies zu dokumentieren?
Ich will eine Zahl an einem Messgerät sehen. Ist das denn so schwer?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:07
freiwilder schrieb:Es ist doch nicht so schwer ein Messgerät ans Ende der Leitung zu klemmen
Was für eines denn?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:07
freiwilder: Dieser Mann macht sogar mehrere Messgeräte - an den Eingang, an den Ausgang - das Ganze dann nochmal als Vergleichsaufbau... Bitte schau Dir erstmal die Videos an - die wurden hier auch von anderen schon verlinkt und melde Dich DANN wieder.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:08
@freiwilder: Leistungsmessungen auf der Ausgangsseite hat Keshe ausdrücklich verboten ("stört das Plasma").


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:10
Hier ist der Messaufbau kommentiert

Einfach anschauen - möglichst komplett - dann verstehst Du auch die Excel-Tabelle

@uatu - das erklärt dann natürlich warum es nicht klappt *g*


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:11
freiwilder schrieb:Ich meine hier gibts doch so viele Mc. Gyver. Da muss es doch einer mal schaffen auch wenigstens seinen Misserfolg zu präsentieren. Oder traut sich das auch niemand?
Reicht Dir das nicht?

Mal ganz ab davon, ich persönlich würde ganz sicher keinen dieser lebensgefährlichen Aufbauten testen, weil ich WEISS, was dabei rauskommen kann.

Was ist eigentlich Deine Intention, hier zu schreiben?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:13
@liezzy
lebensgefährlich? iwoh... manchen Leuten möcht ich manchmal raten selber so einen Aufbau zu machen und dann einfach mit der Zunge den Plasmageschmack zu testen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:17
@liezzy
Benötige ich eine Intention bzw. deine Erlaubnis um hier zu schreiben? Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der freien Energie. Habe schon mehrere Erbauer von Magnetmotoren gesprochen und keiner hatte Erfolg!
Hier ist es wahrscheinlich ähnlich. Es gibt so viele welche bauen aber Erfolg scheint keiner zu haben! Sonst gäbe es doch mehrerere Beweise im Netz! Und immer diese Verschwörungen wenn mal etwas geklappt hat: Morddrohungen, jemand wurde umgebracht, die Patente wurden aufgekauft...
Nur Schwachsinn! Schaltet euer Gehirn ein und geht lieber auf die Strasse: Frei nach dem Motto: Ihr könnt mich alle mal am Arsch lecken!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:19
@freiwilder
Dir ist schon klar, das die meisten hier Ke$he und die FE-Szene nur noch mit viel Ironie, Zynismus und schwarzem Humor aushalten?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:24
@liezzy, was ich noch loswerden wollte zu Deinem Kommentar in Sachen "Korrosionssupren an dem Stecker auf dem Ebay-Foto":
Das Foto hab ich exakt so schon in mehreren Veröffentlichungen gesehen. Wird immer wieder genommen - trotz altem Kabel aus der Bastelkiste...

@freiwilder Ist bei mir nicht anders. Ich beobachte das Thema auch. Bislang 100% Abzocke.
Zumal ich auch das große "Energieproblem" garnicht sehe. Wir haben alleine mit der Sonnenenergie mehr als Genug Power. Viele meiner Freunde versorgen damit ihre Hütte und speisen noch ins Netz ein. Könnte ja jeder machen!
Leider ist "frei" nicht gleichbedeutend mit Kostenlos :-) Was da ins Geld geht sind die Wechselrichter mit rund 1k€/kW... Aber hier scheint man zu hoffen dass sich die "freie Energie" auf magische Art und weise an das jeweils örtliche Stromnetz mit 240V und 50Hz anpasst....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:25
@freiwilder - Du bist hier bei den KRITIKERN *g*


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.12.2015 um 11:27
freiwilder schrieb:Benötige ich eine Intention bzw. deine Erlaubnis um hier zu schreiben?
Dir ist schon klar, dass Du in einem Keshe-kritischen Forum bzw. Keshe-Kritiker nach Beweisen FÜR Keshes Aussagen fragst?! Und dass Du dann nach Deiner Intention gefragt wirst, wundert Dich?! Gehe ich recht in der Annahme, dass Du kaum 2 Beiträge in diesem Forum gelesen hast?!
freiwilder schrieb:Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der freien Energie.
Freie Energie gibt es und deren "Gewinnung" funktioniert! Hat schon Tesla bewiesen. Heute nennen wir es Photovoltaik.
freiwilder schrieb:Habe schon mehrere Erbauer von Magnetmotoren gesprochen und keiner hatte Erfolg!
Echt jetzt? Das wundert mich aber. Dabei hat doch auch ROSCH einen gaaanz tollen Magnetmotor im Programm.
freiwilder schrieb:Hier ist es wahrscheinlich ähnlich. Es gibt so viele welche bauen aber Erfolg scheint keiner zu haben! Sonst gäbe es doch mehrerere Beweise im Netz!
Neeeeiiiiin, die Keshe-Technologie funktioniert. Das sagt doch Keshe in jedem seiner Videos.
freiwilder schrieb:Und immer diese Verschwörungen wenn mal etwas geklappt hat: Morddrohungen, jemand wurde umgebracht, die Patente wurden aufgekauft...
Wenn es geklappt hat??? Dann hättest Du doch Deine Beweise?!
freiwilder schrieb:Nur Schwachsinn! Schaltet euer Gehirn ein
Öhm, vielleicht geht dieser Ratschlag an die falschen?!
freiwilder schrieb:und geht lieber auf die Strasse: Frei nach dem Motto: Ihr könnt mich alle mal am Arsch lecken!
Jo...


melden
400 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden