weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 21:48
@prinzpinky
prinzpinky schrieb:a da schau her, ZnO korrodiert unter normalen umweltbedingungen
(1stes semester, einstiegslabor)

was wohl passieren wird wenn man die wasseraktivität senkt ;)?
und wieder ist das CO2 nicht die treibende Kraft dahinter
aber netter versuch ;)

hättest du mal weitergelesen --> "Our results suggest that a CO2- and/or moisture-free environment are required in order for optimal applications of ZnO nanowires."

gäähn
Was soll das?
Es ist doch egal, woher man weiss, dass ZnO korrodieren kann.

CO2 / treibende Kraft?
Du brauchst schon CO2, um das Zinkcarbonat zu bilden.

Netter Versuch?
Ernsthaft, ich weiss nicht, was du von mir willst. Ich habe gar nichts versucht.
Ich habe hier lediglich einen Link zum Thema gepostet, sonst nix.
Willst du mir etwa Affinität zu dem Keshe-Unfug andichten?

Hättest du mal weitergelesen?
Hab ich - das stimmt doch auch, was da geschrieben steht.
prinzpinky schrieb:komisches paper..
ZnO "Nanowires" im Mikrometer-Bereich .. ^^ um den Fakor 1000 daneben aber oke
Das wurde ja hier nun schon richtig gestellt. Was ist so schlimm am Begriff "Nanowire" - es ist halt so.
Deshalb ist das Paper doch nicht komisch.

Gruß


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 21:54
@NavigatorS53:
NavigatorS53 schrieb:Einstmals glühende Unterstützer fangen an nachzufragen:" Hat Keshe wirklich "stupid" gesagt? "Meinte er mit den Affen uns?" (Er hat zwar nur "Monkey see, monkey do" gesagt, aber egal).
Das sind echt die albernsten Pappnasen ... einem (faktisch) englischsprachigen Guru hinterherlaufen, aber selber kaum Englisch verstehen ... :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 22:05
Ich frage mich was ein ehemals glühender Verfechter macht wenn er blickt dass der keshe nur Käse fabriziert (ich meine jetzt nicht die wunderbare Nahrungsmittel-Vermehrung die er auch für sich in Anspruch nimmt).

Liest er dann seine früheren Postings und vergleicht die mit dem was zeitgleich z. B. im allmy forum geschrieben wurde?

Das wäre doch noch mal ein Erlebnis. Ich hoffe dass er dann laut über sich selbst und den Guru a. D. lachen kann.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 22:11
ne kleine zusammenfassung zu den nanowires/rods/tubes
scheinbar gibt es da, wirklich keine genaue definition was die höhe betrifft aber das seitenverhältnis scheint ausschlaggebend zu sein und bei wires scheint es wirklich diese 10nm grenze zu geben (wobei ja hier kann man sich wirklich streiten, habe jetzt schon mehrere definitionen gelesen :))

https://www.quora.com/How-can-we-differentiate-between-nanotubes-nanorods-nanowires-and-nanoparticles


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 23:27
dblickstrudel schrieb:Ich frage mich was ein ehemals glühender Verfechter macht wenn er blickt dass der keshe nur Käse fabriziert (ich meine jetzt nicht die wunderbare Nahrungsmittel-Vermehrung die er auch für sich in Anspruch nimmt).
Dann lässt er sich vom nächsten dahergelaufenen Scharlatan verarschen ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 23:41
Hmmm, in Holland fassen sie die spulen unter strom an...


https://www.facebook.com/peter.vandenoetelaar.5/videos/969334876473699/?theater


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 23:52
@pluss
siegmund schrieb:
WOW. Oxide aus neutralen, wässrigen Lösungen mittels einfacher Galvanik.
Das muss die neue Allmy-Kehmie sein. Selten so gelacht.


Vielleicht nennt man Wasser mit gelösten Elektrolyten in der "siegmund-Kehmie" neutral, weil - warum auch immer - die Elektrolyte nicht in Ionen dissoziieren. Was aber nur in deiner Welt der Fall sein dürfte ;)
Wasser mit z.B. NaCl als Elektrolyt ist neutral - ganz sicher und nicht nur in der "siegmund-Kehmie".
Was soll denn da den pH-Wert ins Basische oder Saure bringen, da sind keine H3O+ oder OH- Ionen.
Bitte erkläre mir das.

Vielleicht meinst du aber auch etwas anderes und nicht den pH-Wert (mit neutral).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.12.2015 um 23:56
@andie2010: Selbst das kann unter ungünstigen Bedingungen (z.B. nasser Boden) tödlich sein! :( Besonders "clever" ist, dabei die linke Hand zu verwenden, damit der Strom durch die Herzgegend läuft ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 00:12
Auf der heiteren Seite:
Thomas Bornholdt: Roald Boom.... ? Does the coil transform ac to dc?

Roald Boom: In my experience, the coils turned perfectly good copper wire, into a spiritual fairytale.......

(Thomas Bornholdt & Roald Boom am 13.12.2015)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 00:27
@liezzy
pluss schrieb:
Mag ja sein das es in seiner Welt weder einen Luigi Galvani noch Michael Faraday gab

Vor allem scheint es weder Henry noch Dalton in seiner Welt zu geben. Weil Gase lösen sich in einer Flüssigkeit ja nicht gemäß Partialdruckverhältnis sondern nach pH-Wert.... siegmund-Khemie.

Da möchte ein Tröllchen unter dem Deckmäntelchen der Keshe-Kritikchen dem unerfahrenen Leser eigentlich Keshe-Khemie verklickern.
Das glaube ich nicht, daß er das möchte.
Und ich denke, er kennt Henry und Dalton (aber sicherlich nicht persönlich) und weiss was ein Partialdruckverhältnis ist.
Aber zur Sache:
Möchtest du behaupten, daß eine Lösung (Lösung in einem Behälter, der nicht abgedeckt ist) mit z.B. pH=11 weniger CO2 aus der Luft aufnimmt als z.B. eine neutrale Lösung?
Und komme jetzt bitte nicht mit Partialdrücken daher.
Ja oder nein?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 00:39
@prinzpinky

Ich hatte dir, in höflicher Form, ein paar Fragen gestellt (diese Seite, gaaans oben).
Leider juckt dich das ja nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 01:51
@Fölix
Schöner link -danke


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 09:30
@freiwilder
??? ist jetzt ein Scherz, gell? Die Diskussion ist bereits seit einigen Jahren beendet und muss nicht wieder aufgewärmt werden.
Tatsächlich interessant ist eher, dass die Vehemenz zunimmt, mit der die Hardcorekeshes (die verbleibenden 100 oder so...) jetzt "Ergebnisse" ihrer Arbeit präsentieren, diese jedoch immer mehr von den Magravs abgelenkt wird und mehr in die Richtung "Heilung" geht.
Gibt es eigentlich jemanden, der den momentanen Aufenthaltsort von Keshe kennt? Tom who knows Tom meinte doch, er wäre bei dem letzten Workshop sogar physisch anwesend gewesen. Dabei muss er sich aber bös erkältet haben, was sich offenbar nicht durch die Heilpads in den Griff kriegen liess. (Wahrscheinlich wäre er ja aber sonst schon tot, da ihn die Tuberkulose dahingerafft hätte, wenn da nicht die genialen Heil....usw.)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 13:17
@NavigatorS53

Keshe ist sehr geheimnisvoll über seine Adressen. https://www.spaceshipinstitute.org/about.html veröffentlicht Richtungen, aber keine Adresse. Hinweis, Auf dieser Seite Keshe wird als Professor, Ingenieur bezeichnet.

Auf das Opfer FB Seite von Dirk L fand ich diese

c/o Polo Logistics center, Via Andria 208/A, Strade Statale 170, KM 24+500, 76121 Barletta, Italy.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10100481083323186&set=gm.554577428037849&type=3&theater


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 13:42
MrChow schrieb:Keshe ist sehr geheimnisvoll über seine Adressen. https://www.spaceshipinstitute.org/about.html
Da fehlt das Impressum. Gilt die Impressumpflicht in Italien nicht?
MrChow schrieb:Hinweis, Auf dieser Seite Keshe wird als Professor, Ingenieur bezeichnet.
Für einen, der gerade mal den Bachelor geschafft hat, eine ziemliche Anmaßung.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 13:46
Den (Bachelor-) Abschluss als Kerningenieur (Nuclear Engineer) im Juni 1981 hat Keshe's Universität bestätigt. Da er selbst seinen Studienbeginn mit 1979 angibt, kann er aber höchstens zweieinhalb, vielleicht sogar nur zwei Jahre studiert haben.

Professor ist Keshe zumindest in dem Sinne, wie der Begriff in Deutschland und den meisten anderen Ländern verwendet wird, mit Sicherheit nicht. Für jemanden wie Keshe mit Physik-Kenntnissen auf Schüler-Niveau ist es ziemlich lächerlich, sich als Professor zu bezeichnen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 13:54
@liezzy:
liezzy schrieb:Gilt die Impressumpflicht in Italien nicht?
Die Impressumspflicht ist rein deutsches Recht. Es gibt zwar Länder mit ähnlichen Bestimmungen, die Regel ist das aber nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 14:05
Soweit ich weiß, hat Keshe keine Rechts enitiy in Italien. Aber das niederländische Recht (Die Stiftung ist in den Niederlanden sitzende) erfordern auch Impressumspflicht zu veröffentlichen. In gedruckter Form, sondern auch online (Website, E-Mail und so weiter). Die http://www.keshefoundation.org/ Webseite ist eine Verletzung. Auch die Rechnungen von der Belgium BVBA ist nicht konform, das Gesetz.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 14:08
Nicht, dass es darauf ankommt, sind Strafen gering ist, und die Adresse sowohl der Stiftung und der BVBA sind von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.12.2015 um 14:15
Italien hat entgegen der gängigen Meinung die eCommerce- EG-Richtlinie (§5 ECG) bereits großteils umgesetzt und gesetzlich verankert. Italienische und Südtiroler Unternehmen sind somit verpflichtet, die Impressum-Pflicht zu befolgen.
Quelle: http://www.teamblau.com/de/neuigkeiten/impressumspflicht-fuer-homepages/


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden