Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.06.2017 um 20:36
Keshe's deutscher Alexa-Rank liegt zum ersten Mal seit Längerem wieder über 100.000 (höher = schlechter):

Keshe Alexa Countries 2017-06-28

Trotz all der Mühe, die sich die deutschsprachigen Keshe-Propagandisten gegeben haben, hat sich der deutsche Rank damit seit Dezember auf fast den doppelten Wert verschlechtert.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 10:04
uatu schrieb:Bei aller Kritik an Hopegirl ist es gut, dass auch von "alternativer" Seite aus Aufklärung über Keshe stattfindet.
Ich denke, man sollte das "alternativ" erläutern, da nicht jeder alte Beiträge liest oder darum weiß: Hopegirl war die zentrale Person der Crowdfunding und Spenden Abzockmasche um den QEG Motor. Sie hat damit weit über 100000 Dollar eingenommen (!), obwohl von Anfang an klar war, dass der QEG nicht funktionieren kann. Hopegirl hat es dabei mit der Wahrheit nicht immer genau genommen. Trotz allem Schaden hat sie wie Keshe weiterhin Popularität und Anhänger in der Szene.

Auch Dirk Laureyssens Ansichten sind, wie hier schon angeführt, bei einigen Themengebieten durchaus mit Vorsicht zu betrachten. Seitdem er sich von Keshe losgesagt hat, sind die Fakten, die er veröffentlicht, aber meist recht gut belegt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 14:15
Ich finds ja voll lustig wie viele Leute sich unter so einem Beitrag von Hopegirls (!) Blog beschweren, dass Keshe doch ein Betrüger sei. Am besten aber fand ich den Kommentar:
World needs more good folks…straight up…honest humble like Hope Girl and her Hubby….
Also ich warte immer noch auf den funktionierenden QEG...

Und die Keshies beschweren sich doch bestimmt über Hopegirl nach diesem Blogeintrag und loben weiter Keshe in den Himmel :'D Sollen die sich doch gegenseitig zerfleischen


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 15:28
@switchy

Du meinst so eine Art Gottesgericht?
Ohhja, beide bei "Celebrity Deathmatch" und dann Good Fight! Good Night! :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 15:30
Thorsteen schrieb:Du meinst so eine Art Gottesgericht?
Ohhja, beide bei "Celebrity Deathmatch" und dann Good Fight! Good Night! :D
Kann ich mir gut vorstellen ...
Keshe grillt sie mit Magravs und Hopegirl versucht, ihn mit Teppichen zu ersticken ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 16:28
Holy Sh!t, Ke$he ist ausser Rand und Band, besonders schlimm ist sein verbaler Amoklauf zwischen min 34 und 37
:



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 16:40
...und ab Minute 52 wird es sogar noch schlimmer. Was für eine asoziale Figur!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 16:41
Wow, klasse!

Armer Mario, der für solche ekelhaften Ausbrüche eine Menge Zuckerguss brauchen wird:

34:40 Spoileryour mother will cry for giving birth to such a shit like you!  (vorsicht, beleidigender Inhalt)

36:50: You deserve to rot in hell


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 16:51
Nach dem Gerichtsverfahren war das zu erwarten, je stärker Realität und Keshes narzisstisches Wunschdenken auseinander klaffen, desto mehr steht Keshe unter Stress sein Selbstbild aufrecht zu erhalten, was sich dann in emotionalen Ausbrüchen entlädt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 16:54
@dillgurke: Sehr treffend beschrieben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 16:58
Was kam eigendlich raus in Belgien bei dem Verfahren ?
Normalerweise müsste er auf unzurechnungsfähig plädieren


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 17:16
Schnell! unter dem Youtubevideo kann man noch kommentieren! Immer schön screenshots machen, bevor sie es merken!!!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 17:45
Vielleicht kann ja mal jeder die entsprechenden Stellen wegen Hassbotschaften melden ...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 18:35
An die verbliebenen Keshe-Anhänger im deutschsprachigen Raum: Hört Euch die erste Stunde des heutigen 178. KSW gut an, am Besten mindestens drei Mal. Wollt Ihr Euch wirklich diesen irren Hass zu eigen machen? Begreift Ihr nicht langsam Keshe's wahren Charakter? Wer Keshe nach dem heutigen KSW -- in welcher Form auch immer -- weiter unterstützt, trägt das, was Keshe heute gesagt hat, unweigerlich mit. Für diejenigen unter Euch, die sich einen Rest an Verstand und Anstand bewahrt haben, wäre genau heute der richtige Tag zum Aussteigen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 20:37
@uatu: Ich glaube jeder noch so vernünftige Appell von Dir stößt ins Leere. Der Grad des Beklopptseins der Anhänger ist ganz ähnlich dem von Keshe.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 20:48
Was ging da eigentlich beim Teaching bei 1:20 ab? Keshe zeigt schniefend Bilder einer Kultstätte in Israel und fordert seine Anhänger auf irgendwie allen Weltführern ein Ultimatum zu stellen. Irgendwas mit einem "Key" (Schlüssel)? Ah, die Anhänger sollen die Seelen der Weltführer nanocoaten... mit Zielsetzung dem 30. August, Keshes Geburtstag... der Mann ist schwer psychisch krank.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 21:19
LOL! Aller Weltführer sollen Ke$hes dämlichen Friedensvertrag unterschreiben! Und als Druckmittel sollen alle Ke$hioten 30 Tage lang kein Gans herstellen. Das wäre natürlich eine Katastrophe! Bin jetzt echt mal auf den deutschen Workshop gespannt...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

29.06.2017 um 21:56
Cool! Bis Anfang August "GANS"-Herstellung, "Nanocoaten", etc. offiziell verboten! Da werden einige mit schweren Entzugserscheinungen zu kämpfen haben. Aber andernfalls droht möglicherweise das schreckliche Schicksal der Exkeshifikation! :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.06.2017 um 03:03
dillgurke schrieb:Ah, die Anhänger sollen die Seelen der Weltführer nanocoaten... mit Zielsetzung dem 30. August, Keshes Geburtstag
Pahahahaha ich kann nicht mehr xD ich bin echt jemand dem viel scheisse einfällt wenn der tag lang ist aber auf sowas musste erst mal kommen haha..seele der weltherscher (die ja alle böse sind wer immer das auch ist) nanocouten 🤣🤣


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.06.2017 um 09:40
Ich freue mich gerade auf @dillgurke s Beschreibung. Ich kann vor Lachen nicht schreiben. Der Ziegenpeter ist schon wieder nicht dabei. Herrlich, dass M. nicht einmal Monate und Jahre auseinanderhalten kann. Übrigens ist ein Video auf Youtube schon wieder gelöscht und schon wieder hochgeladen, helft mit beim Beschweren, es ist unerträglich....


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden