weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.08.2017 um 23:20
Und da geht auch schon die nächste Gruppe den Bach runter, während ich so schreibe...Keshe Süddeutschland ist jetzt zu einer Pharmafeindlichen Gruppe umbenannt worden und hat nichts mehr mit dem Schnauzbart zu tun. Schön zu sehen, dass sogar ehemals sehr eingefleischte Keshies sich angeekelt abwenden....


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

23.08.2017 um 23:37
@NavigatorS53
Angeekelt abwenden?
Wohl eher der Szenetypische "Glaubenswechsel".

Da wird ja wohl kein Wort darüber gefallen sein, dass man sich ja bewusst vom Keshe-Wahn abgewendet hat, oder? ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 08:40
Jemand hat einen Stuhl umfangreich mit allerlei Keshe-Müll geupgradet:

zHC5Fe4


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 09:12
So so der Alekz, er liefert schon seit jahren überschüssigen strom an alle seine nachbarn (!)

Originaltext:
(...nach Alekz Plänen gebaut, auch fürs Kfz nutzbar, da passendes Kfz Kabel mitgeliefert werden kann. Siehe auch meine Auktionen bei ebay, Abholung oder Versand nach Überweisung.)

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/keshe-magrav-home-unit-mit-anschlusskabel/692936002-232-9667


mag b.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 10:06
@andie2010
Wenn das ein Linearbeschleuniger für Tischtennisbälle sein soll, warum ist dann die Mündungsöffnung zu klein?
Ein Eierkocher kann es auch nicht sein, das Wasser würde durch die untere Öffnung herauslaufen.

Aber wenigstens ist der Aufbau sauber durchgeführt und keine Frickelei mit übermäßigem Einsatz von Brandbeschleuniger Heißkleber


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 12:12
OMG :O

Quanten! Regression in frühere Inkarnationen mit Q-6 / Q12 für holistische Harmonie


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 14:51
dillgurke schrieb:Jemand hat einen Stuhl umfangreich mit allerlei Keshe-Müll geupgradet:
Geht es jetzt in Richtung Voodoo? ;)
Dann fehlt noch der Hahn!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 17:46
Ich wunder mich einfach jedesmal wenn ich solche Werkstätten und Shops seh, dass noch keiner Probleme wegen Produktsicherheit oder der Einhaltung der harmonisierten europäischen Normen für Elektrogeräte (CE-Zeichen) bekommen hat. Weiterhin gibts dann noch die RoHS-Vorschriften, die sich mit der Umweltschädlichkeit bei Herstellung bzw. von Bauteilen befasst und die Verpackungs- und vor allem Entsorgungsrichtlinien/WEEE.

Elektrische oder elektronische Bausätze und Bauteilzusammenstellungen, die nach einer Aufbauanleitung montiert werden müssen, sind wie ein Gerät zu behandeln, d.h. es müssen Prüfungen an montierten Bausätzen durchgeführt werden. (Das war vor einigen Jahren so geregelt, ich denke nicht, dass sich das großartig geändert hat)

Sich auf einen Bausatz zu berufen hat mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Bestand, wenn etwas passiert (hoher Sach- oder Personenschaden) und der Fall beim Staatsanwalt landet.

Ob den Käufern auch bewusst ist, dass sie mit dem Aufbau und vor allem dem Anschließen dafür verantwortlich sind, dass die entsprechenden Normen eingehalten werden, wage ich zu bezweifeln.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.08.2017 um 22:14
@andie2010
Mal sehen, wie ebay Kleinanzeigen auf eine Meldung reagiert... ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 06:07
U.a. in der Keshevictims-Facebookgruppe wird darauf hingewiesen, dass Keshe's Frau derzeit folgende Datei mit über 1000 (!) Einträgen auf Facebook verbreitet:

Haters-trolls-spammers-and-other-time-wasters-list-version-2017-08-24.xlsm

Warnung: Die Dateiendung xlsm weist auf eine "macro-enablete" Excel-Datei hin, was ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellt. Bis von kompetenter Seite geklärt ist, ob die Datei evtl. problematische Macros enthält, bitte nur öffnen, sofern angemessene IT-Kenntnisse bestehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 07:41
Dirk hat vorhin auch geschrieben, dass die echt ein gefaktes SCIENCE Cover mit Keshe drauf im neuen Propaganda-Video verwenden. Völlig irre.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 08:27
@dillgurke: Das gefakte Science-Magazine-Cover als "Fan-Art" gibt's schon lange (siehe hier und mein Kommentar hier). Äusserst dreist ist allerdings, das Bild -- wie beim 183. und 184. KSW -- im Titelbild oder im Trailer von offiziellen Keshe-Videos zu verwenden, da es zweifellos viele Keshe-Gläubige für echt halten. Ein typisches Beispiel für die völlige Skrupellosigkeit, mit der Keshe und sein innerer Kreis bei der Manipulation des Publikums vorgehen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 10:22
Ups, da haben die Keshies doch kalte Füsse bekommen...tja, wer auf Bewährung noch draußen ist, sollte mit dem öffentlichen Bloßstellen besser vorsichtig sein....Zitat Calorina:"The list "Haters, trolls, spammers and other time wasters..." posted above by @CaroLina De Roose was posted by error, and is not intended to be published in any shape and form. It contains the Facebook identities of those, who have been ever removed or banned from any Facebook group or page for whatever reason. I made that list just for purpose of records of my administrator or moderator activity.
I am asking you insistently, please, delete all the copies of that list, and do not pass it to others in any shape and form."
Ich habe die Liste natürlich sofort ausgedruckt, verbrannt , bin drauf rumgetrampelt und habe sie dann aufgegessen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 10:48
NavigatorS53 schrieb:Ich habe die Liste natürlich sofort ausgedruckt, verbrannt , bin drauf rumgetrampelt und habe sie dann aufgegessen.
Und die Datei an die belgische Staatsanwaltschaft weitergeleitet...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 14:32
ups....sie ist mir gerade wieder hochgekommen....und da ist sie tatsächlich vor mir, ganz in echt und in Farbe. Owei, das geht aber nach hinten los, liebe Calorina, das geht nach hinten los. Jetzt wollen wir mal einige informieren, dass sie Feinde von Carlotta sind... (Dead men don´t wear plaid...)
Das wird auch die Keshies selbst nicht so ganz freuen, dass da Listen geführt werden. Ist ja wie vor 80 Jahren. Naja, peace sieht irgendwie anders aus. Das hier riecht mehr nach Intrige, Kontrollwahn, Denunzierung....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 20:41
Das gefakte Science-Magazine-Cover (s.o.) ist übrigens seit dem 183. KSW im Trailer aller KSWs enthalten (z.B. im aktuellen 186. KSW ab 7:46), auch wenn es nur im 183. und 184. KSW auf dem Titelbild prangt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 21:24
Ich muss sagen, dass Keshes Frau sich ganz schön etwas traut, dafür dass sie gerade auf Bewährung ist ;)
Und diese unterschwellige Hetze und Indoktrinierung der Sektenmitglieder gegen 'den Feind' (d.h. alle Kritiker) geht weiter ...

Die kann noch so viel von Liebe labern, da regiert der Hass ... Kein Wunder, dass es mit dem Fliegen nicht klappt ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 22:02
Die Liste bietet echt interessante Einblicke in die Weltsicht von Keshe und Carolina.

@SheriHolmes ist "head of German troll group of www.allmystery.de".

Ich wusste gar nicht dass wir ein Oberhaupt haben! ich habe dich hoffentlich immer mit dem gebührenden Respekt behandelt, Cheri!
Und ich wusste gar nicht, dass wir eine troll group sind. Wir halten uns doch immer nur an Fakten. Wahrscheinlich ein Tippfehler.


Weiterhin finde ich interessant dass viele Oberesoteriker aufgeführt werden, von denen ich nie gedacht hätte, dass Keshe sie als Feinde sieht. Freut mich außerordentlich.
Da Carolinchen gleich immer das Facebook-Profil mit angegeben hat, ist es ein einfaches die ganzen Leute auf diese Rufmordkampagne aufmerksam zu machen. Kann juristisch echt unangenehm für Mehrolina werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 22:15
@dblickstrudel: Interessant ist u.a. der Eintrag zu Aaron Murakami, der u.a. der Betreiber von energeticforum.com ist, ziemlich viel Einfluss in der englischsprachigen Freie-Energie-Szene hat, und nicht gerade für seine Nachsichtigkeit bekannt ist. ;)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

25.08.2017 um 22:50
Bei Keshe brennt es halt lichterloh. Da wird nun um sich geschlagen bis auch der letzte vertrieben ist. Ich gebe Keshe noch 2 Jahre ( wenn er nicht vorher in den Knast muss)


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden