weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:46
@Thorhardt
Mit Tagesfreizeit meine ich unter anderem:

1) Der Täter hat Feierabend
2) Der Täter steht in überhaupt keinem Arbeitsverhältnis, daher arbeitssuchend
3) Der Täter hat Urlaub/ Krank gemeldet
4) Der Täter ist vielleicht Rentner oder Frührentner

Einer dieser Punkte muß es förmlich sein. Das alles muß sich dann auch noch mit einem möglichen Familienleben kombinieren? Schwierig! Im Mordfall Mirco war es so, bei Christina Nytsch ebenfalls. Gehe davon aus, dass dieser Täter nicht verheiratet ist. Bauchgefühl

@diegraefin
Dein Bauchgefühl entspricht auch meinem...;-)


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:46
shirleyholmes schrieb:Zwei von einander unabhängige Ereignisse sind für meinen Geschmack zu viel des Zufalls, vor allem Nachts um 4:00 Uhr. Um diese Uhrzeit ein streitendes Pärchen zu vermuten ist sehr unwahrscheinlich und wenn es ein Paar war, hätte Frau Obst sicher auch die Zeitung noch abgeliefert.
Das sehe ich genau so, denn das ist ja überhaupt DAS Indiz, dass zumindest Frau Obst an dem Streitgespräch beteiligt war - weil sie da eben die Zeitung auch nicht mehr zugestellt hat! Streit zu der Zeit von anderen Personen, der sie dazu bringt, spontan ihre Zeitungszustellung abzubrechen - schwer vorstellbar.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:47
bb37 schrieb:Dein Bauchgefühl entspricht auch meinem...;-)
Das beruhigt mich, dann bin ich ja vielleicht doch nicht verrückt. ;)


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:48
@shirleyholmes
Ja, das ist auch meine Theorie.
Es kann sich eigentlich nur um GO und den Täter gehandelt haben.
Ich vermute mal dass er das Handy von Frau Obst wollte und deswegen das entschiedenen "Nein" was die Anwohnerin gehört haben will.
Das Handy ist sehr wichtig für den Täter/Entführer um eine Ordung auszuschließen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:53
@bb37
Wenn man von einem Täter ausgeht, der NICHT zufällig zuschlägt, sondern planend oder das Opfer eben vorher länger ausgespäht hat, ist es wirklich eher wahrscheinlich, dass er keiner geregelten Arbeit nachgeht... Gerade auch weil er im Fall Graf nicht wissen konnte, OB und WANN Nelli zur Hachowe fährt (immer vorausgesetzt, sie tat das des Öfteren), muss er Zeit gehabt haben, dort auch längere Zeit auf eine (erneute?) Begegnung zu warten. Und im Fall Obst waren die Zeiten zwar recht fix, wo er sie erwarten konnte, aber auch da ist schwer vorstellbar, dass jemand, der um diese Uhrzeit freiwillig aufsteht, um eine Frau zu bebachten oder ihr aufzulauern, das auch täte, wenn er einer Arbeit nachgehen und entsprechend seinen Schlaf um diese Uhrzeit brauchen würde.

Ich sehe da auch eher höchstens einen "Hiwi", der vielleicht die Kisten im Getränkemarkt stapelt als Nebenjob o.ä.! ;) Aber immerhin, er muss ja ein Auto zur Verfügung haben, also ganz arm kann er nicht sein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:53
@diegraefin

Ich denke, wir dürfen hier gerne in diese Deine Richtung spekulieren, denn ich wiederhole noch einmal den Hinweis auf die jüngste Pressemitteilung der Polizei von heute früh mit ganz konkreten Fragen an die Öffentlichkeit:
noctua schrieb:Die Polizei ist auf die Mitwirkung der Bevölkerung angewiesen und bittet auch dringend um Hinweise, die sich auf verdächtige Beobachtungen oder ungewöhnliche Begebenheiten insbesondere vor dem Verschwinden von Gabriele Obst (Dienstag, 16.04.2013) beziehen. Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Halle und Umgebung aufgefallen? Gibt es Frauen, die sich in den letzten Monaten beobachtet gefühlt haben oder die gar belästigt oder bedrängt wurden? Gibt es Zeugen, die eine solche Situation beobachtet haben, möglicherweise ohne dass die betroffene Frau davon etwas ahnte?
Das heißt doch, die Polizei will eben Fälle beobachteten Ausspähens von Frauen sowie Belästigungs- und Bedrängungssituationen untersuchen, weil sie sich daraus neue Ansätze verspricht.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 10:59
@diegraefin
Aber würde ein planender Täter sie ausgerechnet an diesem Ort abfangen wenn es doch viel ruhigere, abgelegenere Orte auf ihrer Route gibt wie den Anfang der Arrode wo dann auch das Fahrrad in der Nähe gefunden wurde? Und würde er ein Streitgespräch mit ihr anfangen, das zumindest länger dauerte als ein Annähern und vielleicht Nach-ihr-Greifen benötigt hätte?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:00
WENN einer der Vergewaltiger der Täter ist, könnte es sein, dass die Vergewaltigung für ihn eine Art Initialzündung war, nur dass ihm das nicht (mehr) reichte... Selbst wenn die anderen beiden Täter ihn in Verdacht hätten, würden sie den Teufel tun, und ihn melden, weil sie dann ja fürchten müssten, dass ihre eigene Beteiligung an der Vergewaltigung dann auch rauskommt.

Unmöglich ist das also nicht, dass einer der Drei der Täter ist... Aber die müssten ja eigentlich die DNA der Täter haben, oder lässt sich das bei einer DNA-Vermischung durch mehrere Täter nicht mehr extrahieren? Die arme Frau, schreckliche Vorstellung, dass sich gleich drei solche Schweine zusammenfinden. Wenn die Polizei schon von einer "Vergewaltigung auf äußerst brutale Art und Weise" spricht, dann heißt das was! :(


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:05
Bemerkenswert ist, dass der Ort der Vergewaltigung auch der Ort ist, den Frau Obst, vom Bahnübergang kommend, passierte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:07
shirleyholmes schrieb:Aber würde ein planender Täter sie ausgerechnet an diesem Ort abfangen wenn es doch viel ruhigere, abgelegenere Orte auf ihrer Route gibt wie den Anfang der Arrode wo dann auch das Fahrrad in der Nähe gefunden wurde? Und würde er ein Streitgespräch mit ihr anfangen, das zumindest länger dauerte als ein Annähern und vielleicht Nach-ihr-Greifen benötigt hätte?
Ich gehe dabei davon aus, dass er zum Zeitpunkt des Streites noch gar keine Straftat vor hatte, sondern einfach - ermutigt durch ihre Freundlichkeit - zum für IHN logischen nächsten Schritt überging und z.B. anfing, sie eindeutig anzumachen, vielleicht anzüglich wurde in seinen Bemerkungen oder gar sie versuchte zu begrapschen. Das dürfte für sie aus heiterem Himmel gekommen sein, weil sie ja wirklich immer nur freundlich/höflich sein wollte. Sie wies ihn ab, er verstand es nicht, weil er ja alle ihre vorherigen Signale schon falsch verstanden hatte, und so kam es zum Streit. Und dass er darüber dann so erzürnt war, dass er sich zur Tat entschloss. Ich weiß nur nicht, ob die erneute Begegnung am Radfundort dann zufällig war und er sich DORT spontan aus der Wut heraus zur Tat entschloss, als er sie da wiedersah. Oder ob er schon plante, ihr da aufzulauern, als sie sich von Haus Nr. 8 entfernten, und er am Radfundort auf sie gelauert hat nach dem Streit, weil er wusste, dass sie da früher oder später entlang kommen muss, um die restlichen Zeitungen auszutragen.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:07
@diegraefin
Und wenn der/die Täter nicht gefasst worden sind, rennen sie ja immer noch in Halle rum. Und solch eine Tat passiert ja nicht alle Tage in Halle.

Zu Deinen Überlegungen bzgl. Streit. Dort ist ja auch die Haltestelle des Haller Willem und ein Waldstück direkt daneben. An solchen Stellen lungern ja gerne 'Typen' rum.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:11
@diegraefin
Kannst du dir vorstellen, dass der Täter zu Fuß vor der MW-Str. 8 war und ihr dann auch zu Fuß folgte? Die Zeugin sagte ja wohl nichts von einem Fahrzeug, das sie sicher gehört hätte.

Nur wie ist dann Frau Obst weggebracht worden? Hat der Täter noch schnell sein Auto geholt? Dann muss er ganz aus der Nähe kommen.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:15
Weiss denn einer hier, ob Frau Obst die nächste Zeitung nach Nr.2 immer an Nr8 lieferte und dann erst in die Arrode fuhr?

Kann ja auch sein, dass sie erst die Arrode anfuhr.


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:17
ich kann mir gut vorstellen, das er sein Auto zuvor am Fahrradfundort bzw in der Nähe hatte.
An der M.W Straße war er vlt zu Fuss.

Nach dem Streit hat GO versucht zu fliehen, und da die Zeugin, schnelle laufene Schritte hörte gehe ich davon aus, das er hinterher gerannt ist!

GO ist über die Schienenüberquerung, weil es mit dem Rad ja nicht anders geht, und der Täter ist quer über die Schienen gerannt, und konnte Sie evtl so abpassen bzw wieder einholen???

Und stieß Sie vlt dann vom Rad?

Und da er dann sein Auto vlt umme Ecke hatte war es dann kein Problem mehr....

So kann ich mir das vorstellen


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:17
@shirleyholmes

Wenn man den Gedanken weiterspinnt, dass der Täter GO vielleicht irgendwann mal zufällig dort sah, weil er selbst gar nicht da in der Ecke wohnt, sonder er z.B. nur "rumfuhr" oder irgendwohin unterwegs war, und sich dann entschloss, die Frau zu beobachten, vielleicht vom Auto aus, und dann irgendwann entschloss er sich, Begegnungen zu forcieren. Dann könnte sein, dass er sei Auto irgendwo auf ihrer Route parkte, ausstieg, und da wartete, bis sie in Sicht kam, um ihr dann entgegenzugehen und sie aus der Nähe anzuschauen, anzufangen, sie zu grüßen etc.! Das könnte er zigfach gemacht und extra morgens früh dafür dort hingefahren sein... Das könnte jemandem aufgefallen sein, muss aber nicht, wenn er nicht immer an derselbe Stelle parkte dafür.

In dem Fall hatte er das Auto dann auch irgendwo anders geparkt und wäre dann von Haus Nr. 8 zu Fuß zu seinem Wagen gelaufen und weggefahren... Und dann eben entweder zufällig per PKW Frau Obst wieder entgegengekommen, als sie den Waldweg entlangfuhr (oder sie überholt?) ODER dort mit dem Wagen gewartet haben auf sie.

Ich würde aber auf jeden Fall denken, dass er mit dem PKW da war und nicht fußläufig da wohnt, denn er MUSS ja ein Auto dabei gehabt haben, um sie zu entführen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:27
Weiß jemand, wann die Daten der DNA Untersuchungen waren?
Und wie lange ist wohl der Zeitraum, über den hinweg sich die Polizei für ggf Belästigungssituationen interessieren könnte? "Letzten Wochen und Monate..."


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 11:29
@diegraefin
@Rockabilly76
Ihr geht ja im Gegensatz zu mir von einem planenden Täter aus, der es bewusst an dem Tag auf Frau Obst abgesehen hatte. Daher noch einmal die Frage warum er nicht - so wie wir es am Anfang völlig logisch vermutet hatten - im geschützten Gebiet Arrode/Steinhausener Weg auf sie gewartet hat um sie in sein Fahrzeug zu verbringen. Zu dem Zeitpunkt der Überlegungen war ich noch völlig bei euch was Planung und evtl. Serientäter angeht.

Nachdem die Zeugin vom Streit berichtete, sieht die Lage doch völlig anders aus und kann m.M. nur mit viel "Rumgestricke" noch als geplant bezeichnet werden. Zwei unterschiedliche Ereignisse - Streit und Überfall - schließe ich aus genannten Gründen aus. Ein Überfall auf Frau Obst and der MW8 und ein Einladen des Fahrrads und späteres Ausladen an der Steinhausener hätte die Zeugin wohl irgendwie mitbekommen und ist auch eher auszuschließen. Wo war das Fahrzeug? Warum hätte er es in der Steinhausener abstellen und zu Fuß zur MW-Str. kommen sollen um sie dort anzusprechen? Also ich glaube nicht, dass dies geplant war. Wenn es aber nicht geplant war, was könnte ein Mann um die Uhrzeit dort gewollt haben und wo war sein Fahrzeug möglicherweise?


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden