Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
Singer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:37
@diegraefin
Seh ich genauso. Ihm ist es schlichtweg egal, ob die Opfer gefunden werden. Er bringt sie nur weg in den Wald und das wars. Weder versteckt er sie auffällig, um das Finden zu vermeiden, noch inszeniert er es so, dass man denken könnte, er will damit etwas sagen.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:38
@Rockabilly78 : Bist du sicher? Ich meine, dass der Weg oberhalb des Clubs (warum nenn ich mich hier eigentlich Flamingooo, das fällt mir jetzt erst auf) nicht mehr durchgängig befahrbar ist. Ausserdem sehr unwegsam und zum schnell hin und weg fahren ist die Turmstraße deutlich besssr...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:38
@Robyn
dann kann er nicht so alt sein also nicht über 60;Jahre und sehr sportlich bei 85 Kilo.


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:39
@diegraefin
jedenfalls nicht, solange er noch keine Gelegenheit hatte, von dort wieder längst verschwunden zu sein.

genau denn er fährt nicht zur nächsten Ecke
er muss eine längere Strecke fahren d.h. ich verlasse nun meinen Handlungsraum

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:40
@MrSmith

Geht der befahrbare Weg nach dem Fundort noch weiter und wenn ja, wo käme man da raus ? Oder musste der Täter eher wieder in die Richtung umdrehen aus der er kam, weil da "Wegende" ist ? Falls er "umdrehen" musste, ist da ein Wenden überhaupt möglich , oder hätte er da eückwärts hoch oder rückwärts wieder zurück gemusst ( ab Leichenfundort ) ?


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:41
@diegraefin
passt perfect in die von mir erarbeitete Timeline
ich wußte es von Anfang an es ist jemand der nicht in Halle gewöhnlich aufhältig ist
aber dort einen Bezug hat

gruss


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:41
@MrSmith

Also, als ich vor einiger Zeit da hochgelaufen bin *puhhh* ist mir ne Sperre, bzw ein Durchfahrts Verbotsschild nicht aufgefallen. Bin dann auch rechts rum, wegen den alten Bergbaurelikten, die dort ja am Weg liegen. Der Weg geht teilweise....nur an einer Stelle, soweit ich mich erinnern kann, war sehr schlecht, da dort nen Traktor tiefe Reifenspuren hinterlassen hat. Wie es weiter hinten aussah, wei ich nicht, da ich am alten Stromhaus immer links hochgehe.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:42
@Anixiel
Abhang raufgeschafft oder runterrollenlassen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:42
@Singer
Herr Östermann meinte seinerzeit, daß Frau Graf gefunden wurde hat an besonderen Umständen gelegen und war so vom Täter sicherlich nicht geplant. Er hat sie zumindest so gut versteckt, daß sie nicht zeitnah gefunden werden konnte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:42
@goadude

Glaubst du, er hat mit Frau Obst Halle verlassen und ist dann dorthin zurückgefahren, um dort die Leiche abzulegen, obwohl dort das größte anzunehmende Polizeiaufgebot ganz Deutschlands wahrscheinlich aktuell aktiv ist?

Ich denke eher, er hat Halle mit ihr nicht verlassen und genau DESHALB wusste er auch ganz genau, wo in Halle gerade KEINE Polizei unterwegs ist. Zumindest während der Zeit bis zum Ablegen der Leiche war er in Halle vollkommen über alles im Bilde, was die Polizei gerade wann wo tat. Wenn er das nicht gewesen wäre, hätte er sie gar nicht in Halle abgelegt sondern woanders, wo er keine Kontrollen fürchten musste. Auf dem aktuellsten Stand konnte er aber nur mit guten Ortskenntnissen und selbst vor Ort bleibend sein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:42
Schrecklich was da passiert ist. Der Familie mein Beileid

EBen wurde die Frage mal aufgeworfen wie schnell der Boden friert. Habe dwzu gegoogelt. Denke dort ist wie meist in der Region Lehmboden, der müsste ca 1 cm pro Frosttag frieren. Der Winter 2011/2012 war laut meiner Erinnerung und Bestätigung der Internetrecherche eher milde, es fing erst in der petzten Januar Woche 2012 an zu frieren. Vorher war es deutlich milder mit Temperaturen um 5 Grad


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:43
was goadude vielleicht meint:
NG verschwunden Freitag, gefunden Donnerstag
GO verschwunden Dienstag, gefunden Freitag
Hat der Täter eventuell beruflich in Halle zu tun? Weil die Auffundtage zum WE neigen? kann aber auch Zufall sein...


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:43
@diegraefin
Nein eben nicht

ich meinte es gegenteilig nach Entsorgung ist er unverzüglich abgereist
gruss


melden
Rockabilly76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:44
@MrSmith
das einzige Schild was ich gesehen habe, bei den Häusern oberhalb vom Flamingo *grins*
war - Nur für Anlieger


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:44
@goadude

Ja, das ist anzunehmen. Er hat sich aus der Gefahrenzone begeben und wartet ab. Und ich gehe mit dir konform, dass wenn er damit NOCH mal durchkommt, es kein Halten mehr für ihn geben wird, das nicht wieder und wieder zu tun, bis sie ihn kriegen!


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:45
bitte posts über irgendwelche Schilder via PN klären
das zieht den Thread nur unnötig in die Länge


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:47
@Maikäferchen. Der Weg führt (wenn ich das richtig erkenne) hoch auf den Hermannsweg. Das ist keine Straßenbezeichnung sondern ein Wanderweg von Detmold bis Rheine. Dort oben auf dem Kamm ist das mit dem Auto ungünstig.
Man würde umdrehen u aus der Turmstr rausfahren.
Vielleicht links nach Borgholzhausen.... Oder man kam aus Borgholzhausen....

Ich kann nicht beschwören, ob es nicht noch einen Forstweg gibt, der auf dem Hesseltal endet. Ca beim Spiekerhof.


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:47
@diegraefin
dieser Täter ist ein schweres Kaliber
und ich hoffe nicht das noch eine Person verschwinden muss

gruss

schönes Wochenende


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:47
Ich habe so die Theorie, dass er mit dem verstecken der Leiche so lange gewartet hat, bis ein Tipp auf eine andere Örtlichkeit verweist und er freies Spiel hat.
Solange die Polizisten in dem anderen Wald beschäftigt waren konnte er ja ganz locker zum Eggeberg...
Bis zu diesem Zeitpunkt hat er die Leiche vermutlich bei sich verwahrt.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 17:48
@MrSmith
Aber doch auch in die Gegenrichtung wäre denkbar, oder? Dann käme er aus Richtung Wellinholzhausen oder Dissen, was beides in Niedersachsen liegt.


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden