Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:09
@fm2011
Danke für deine besonnen Worte. ich werde mich zurückhalten.

können wir vielleicht eine "Schweigeminute" in Form von einem Stillhalten beim schreiben vereinbaren?
fm2011 schrieb:kann man nicht mal angesichts der traurigen Gewissheit wenigstens für ein paar Stunden schweigen?..
und bis Samstag oder Wochenanfang warten, bis mehr Erkenntnisse und stichhaltige Infos veröffentlicht werden.

Wir haben hier so viele Seiten Sensationstourismus, als ob das ganze nicht schon schlimm genug wäre. :(

Auch wenn es ein Zufallsfund war: ein großes Danke an die Polizei, dass sie bislang ununterbrochen drangeblieben ist und jetzt sicherlich hilfreiche Spuren bekommt.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:11
@Granola

Würde dann ein Handwerker der im Winter weniger zu tun hätte nicht eher diese Jahreszeit bevorzugen, weil mehr Zeit für eine Tatvorbereitung und -ausführung wäre?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:13
ich schlage vor, dass von 19:30 bis 19:40 nichts geschrieben, sondern des Opfers gedacht wird.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:13
@lawine
Danke! Eine sehr gute Idee! Ich mache mit.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:14
@lawine

Gute Idee!! Bin dabei!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:14
Wie soll man hier eig. die news rausfiltern wenn sich darüber der Kopf zerbrochen wird ob nun nen Spaziergänger oder ne Joggerin die Leiche gefunden hat.
wartet doch einfach mal ab was die Obduktion ergibtv ... morgen sind wir doch schlauer
vielen Dank nochmal für die Bilder


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:26
@lawine
Guter Vorschlag! Ich halte nichts davon komplett innezuhalten, dafür wühlt der Fall doch zu viele gerade hier in der Gegend auf, aber einen gewissen Zeitraum halte ich für sehr gut.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:45
Mein Beileid und Mitgefühl gilt der Familie, Angehörigen und Freunden von Frau Obst. Es tut mir unendlich leid.

Zwar hatte ich wenig Hoffnung, weil auch ich einen Zusammenhang zu Frau Graf vermute, aber dennoch hätte ich mir ohne Frage gewünscht, daß sie lebend gefunden werden würde. Wer von uns hätte das nicht?

@maikäferchen : doch, den Rautegriff lernt man auch heute noch z.B. bei den Erst- oder Wiederholungskursen für LKW-Fahrer.
Ich kenne es auch bei uns aus der Firma auch von den Kollegen, die als Sanitäter ausgebildet werden, was z.B. in Berufen mit Unfallgefahr gar nicht so selten ist und in größeren Firmen sicher eine Rolle spielen dürfte/könnte.
Spontan würde ich außerdem sagen, daß auch Personen, die in einem potentiellen Gefahrenberuf tätig sind, diesen Kurs und Griff kennen - z.B. Waldarbeiter o.ä..

Im Bezug auf Frau Obst kann ich mir allerdings vorstellen - und da schließe ich mich einigen Usern hier an - daß sie die 50 Meter vom Waldweg den Hang hinaufgetrieben wurde.
Wie auch immer es war: es tut mir unheimlich leid und ich habe die Hoffnung, daß man durch den frühen Leichenfund entsprechend Spuren sichern kann und dadurch die Aussicht auf Überführung des Täters steigt.
Wenn die Obduktionsergebnisse bekannt gegeben werden, sind wir sicher ein Stückchen schlauer, selbst wenn nicht alles veröffentlicht werden wird.

Ich wünsche der Famile auf jeden Fall, daß dieser Mord geklärt werden kann.


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:48
Habe mir gerade den Film bei WDR angeschaut und da wurde die Fläche vom Weg bis zum Auffindefleck mit blauer Folie abgedeckt.Dort kann ein kräftiger Mann auch eine Leiche hinschleifen.
Spuren sind sicher noch frisch und verwertbar.
Hoffe dass die Obduktion auch was hergibt an Spuren und da denke ich müßte es mit dem Teufel zugehen,wenn der Mörder nicht gefunden werden sollte .
Den Zeugen finde ich auch witzig.Es müßten doch wirklich bei jedem die Alsarmglocken klingeln,wenn ein Auto am Waldweg vorbeifährt, das da nix zu suchen hat. Da merke ich mir doch zumind. das Kennzeichen und teile es der Polizei mit.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:51
kann mal jemand den link einstellen von wdr....finde den nicht. Würde mir auch gerne das Video mit dem Zeugen ansehen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:54
@Granola
So ganz habe ich es nicht verstanden. Obwohl es ja wohl um den Hermannsweg geht klang es bei dem Mann so, als würden dort öfters welche lang fahren. "Weil, schnell fahren kann man da ja eh nicht." So seine Worte. Oder habe ich das nur völlig falsch verstanden?


melden
oceanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:54
Eine Möglichkeit wäre es auch immer noch, dass der Täter hier aus NG´s direktem Umfeld stammt bzw. aus dem Bekanntenkreis. Hat man damals eigentlich DNA-Spuren gefunden?
Angenommen derjenige fühlt sich immer unsicherer usw., wurde unter Umständen auch schon von der Polizei befragt etc.. Dann begeht er einen weiteren Mord um den Verdacht auf einen unbekannten Serienkiller zu lenken und sich selbst aus der Schusslinie zu nehmen...
Ich weiß, ist ziemlich weit hergeholt, aber kam mir grad so in den Sinn.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:55
Man fährt da hoch, parkt und läuft auf dem Weg hoch zum Kamm (Hermannsweg).


melden
CNG
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:57
@oceanman Der Mörder von Nelli Graf stammt NICHT aus ihrem direkten Umfeld! Es wurden DNA Spuren gesichert und hier fand auch schon ein Massentest statt, bislang leider ohne Erfolg.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 19:59
http://www1.wdr.de/themen/index.html
Bericht aus der aktuellen Stunde


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 20:03
sorry aber bin ich blöd? in dem Beitrag zur Aktuellen stunde ist kein Zeuge dabei nur ein Aussendienstreporter


melden
CNG
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 20:06
@malina83 ich glaube das ist der bericht von heute nachmittag. der beitrag mit dem zeugen kam in der lokalzeit, wurde erst um 19.30 augestrahlt, denke mal es ist noch nicht online.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 20:08
Ich mache mir gerade Gedanken um die Zeugen.

Hier in Münster wurde mal ein Mann erschlagen und ich habe Kenntnis davon bekommen. Durch einen Anruf von zwei Mädchen, die mit den Tätern zusammen waren.
Ich habe mitten in Münster gelebt, überall Menschen und Wohnhäuser.
Diese Mädchen riefen mich an und teilten mir mit, dass gerade ein Mann erschlagen worden ist.

"Jaja....., mit Blick auf die Aa, habe ich gedacht, dann "schwimmt" er ja gleich hier vorbei.
Erst sehr viel später habe ich realisiert, dass diese Geschichte wahr ist. Ich habe mit der Polizei gesprochen, aber sehr viel Interesse bestand von deren Seite aus nicht. Die Mädels, die mich angerufen haben, kenne ich seit Kindertagen.

Was ich sagen möchte: man kann sich kein solches Verbrechen wirklich vorstellen. Du glaubst es in diesem Moment nicht.
Und wer diese Reaktion kennt, kann und wird sie ausnutzen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 20:08
@Granola
@malina83
Der Zeuge stand im Tal und wies mit der Hand zum Berg hin, hatte also so wie es aussah einige m Luftlinie zwischen sich und PKW , jedenfalls denke ich kann keiner auf diese Entfernung ein Kennzeichen erkennen. Es ist immer so leicht gesagt, warum hat der Zeuge nicht das oder jenes gemeldet. Seit doch froh, dass er sich überhaupt geäußert hat und das öffentlich./ Lokalzeit OWL oder Aktuelle Stunde Beitrag/.

@Granola
Die blaue Folie auf dem Waldweg deckte Autospuren ab, am Hang deckte die blaue Folie die Leiche ab.

@Thorhardt
Das hab ich auch verstanden, ich denke mir das höchstens der Förster, Jäger, Waldarbeiter dort rumfahren, vielleicht Spaziergänger. Aber es sah nicht so aus, dass man dort wenden konnte. Würd ich mir als Spaziergänger überlegen.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

26.04.2013 um 20:10
Ich kann mir schwer vorstellen ,dass ein Täter eine Leiche 50 m einen Hang hochschleift ,das ist ja das Glück herausfordern (und beinahe hätte man vielleicht sein Kennzeichen gehabt ,schade). Selbst mogens früh ist das riskant.
Haltet ihr das aus Sicht des Täters für sinnvoll?

Wenn die Polizei ,die ja sehr vorsichtig ist, schreibt ,für einen Zusammenhang mit Nelly Graf spräche mehr dafür ,ist das schon relativ deutlich.

Vielleicht wird noch mehr zur Auffindesituation gesagt und zur Todesursache. Fest steht jedoch ,dass sich im Gegensatz zu Nelly Graf weniger Mühe gemacht wurde bei der Ablage. Auch das spricht dafür ,das Frau Obst ein Gelegenheitsopfer wurde, die Sache vielleicht spontaner gemacht wurde. Was meint ihr?


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden