weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:36
@MissGeschick
Ja.


melden
Anzeige
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:36
@Dusk
das wurde bereits beantwortet

weil sie keinen Bock mehr hatte auf das Fahrrad und das Handy
die Welt sollte wissen was sie kann und jeder sollte sie suchen
aber keiner wird sie finden

unsinn


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:36
@MissGeschick

Hab ich mich auch gefragt - man muss sich doch dann ziemlich verrenken?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:37
@Rhaenys
Vor allem denke ich eben auch, dass der Abzug schwer oder schwieriger zu drücken ist ...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:37
@goadude
Das ist doch Blödsinn.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:38
glaub auch net das das Suizid war, aber eine Waffe zu hinterlegen ... vielleicht schon wochen vorher, sollte kein Problem darstellen.
Wir wissen doch noch nichts genaueres ... ne PK währ aufklärend.
Vielleicht ja kommende Woche


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:38
@tuskam

Würde der Ehemann doch bemerken... Wenn meine Knarre verschwunden wäre, würde ich schon misstrauisch werden ;D


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:39
Es gibt zig Fälle, wo Leute sich mit einem Gewehr selbst erschossen haben.

Interessanter Studie zum Thema "Waffenbesitz und Suizid":
http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Waffenbesitz-beguenstigt-den-Selbstmord-/story/20021124


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:39
Wie schon gesagt, es ist nicht sicher ob der Ehemann überhaupt Gewehre daheim hat .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:39
@MissGeschick

Wie soll sie sonst daran gekommen sein?

Gibt 3 Optionen:

Ehemann ist Jäger, und hat die Waffe zuhause. Sie nimmt sich die mit

- würde bemerkt werden

Ehemann ist Jäger, sie stibitz sich ein Gewehr aus seinem Schie0club

- würde bemerkt werden

Ehemann ist kein Jäger - Frau Obst holt sich einfach illegal ne Waffe

- unwahrscheinlich


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:40
Die Anzahl der Waffen wurde bestimmt am Tag der Entführung überprüft


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:40
Es stand bisher nirgends, dass SIE an eins dran gekommen ist . Das waren hier ja nur Vermutungen .


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:41
@diegraefin
das stimmt aber meistens sind das erweiterte Suizide
d.h. Ehemann erschießt Familie und dann sich selbst
od. umgedreht die Frau kommt aber sehr sehr selten vor

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:41
tayo schrieb:Die Anzahl der Waffen wurde bestimmt am Tag der Entführung überprüft
Sie hatte einen Schlüssel. Damit hätte jemand jederzeit auch nach der Entführung unbemerkt ins Haus gehen und eine Waffe mitnehmen können. Wäre wahrscheinlich nicht mal aufgefallen danach, dass sie fehlt, weil die Familie andere Sorgen hatte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:44
@goadude

In dem Artikel steht aber auch, dass Leute, die Waffen im Haus haben, auch in Krisen eher dazu greifen, um sich zu töten, als Leute, die keine Schusswaffen haben. Und dass Leute, die Waffen im Haus haben, auch statistisch öfter Suizid begehen als Leute die keine Waffen haben, weil es eben so einfach ist und auch mal aus einer kurzen Krise heraus geschehen kann, die ein anderer einfach durchstehen würde, weil er schon nicht weiß, WIE er sich umbringen soll.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:44
Wenn der derzeitige Gedankenaustausch hier bei Allmy repräsentativ für die offline-Welt in Halle/Westfalen sein sollte, hat der Täter ein wichtiges Ziel erreicht: Anstatt zu überlegen, wo und wie ihn Zeugen gesehen haben könnten, darüber nachzudenken, was man selber in den letzten Wochen gesehen und gehört hat, wird stundenlang über abstruse Selbstmordtheorien gestritten...


melden
goadude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:46
@noctua
wie bitte ? abstruse Selbstmordtheorien
hab ich die in den Raum gestellt ?
Nein!
so bitte mich mal btte raushalten

gruss


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:46
@goadude

Er/sie hat in seinem/ihrem letzten beitrag dich doch garnicht erwähnt?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:47
@noctua
Das ist es doch wie bei Fr.Graf alle diskutieren warum sie das Haus verlies.Das will der Täter,und dieser kannte seine Opfer ganz genau.Oder es war ein A.mord.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

27.04.2013 um 19:48
Comtesse schrieb:Es gibt aber auch Frauen, die zur Schusswaffe greifen. Bei jemandem, der Waffen im Haus und eigenen Umfeld gewohnt ist, weil der Mann Jäger ist, vielleicht noch eher / naheliegender als bei anderen Leuten/Frauen. Die KOMMEN ja meist auch gar nicht so einfach an eine Schusswaffe.

Wollte ich jemanden oder mich selbst töten und hätte eine Schusswaffe im Haus, würde ich nicht lange nach anderen Möglichkeiten suchen, oder? Schneller, einfacher und effektiver ginge es doch nicht - Frau hin oder her, da sind wir doch auch eher praktisch veranlagt! ;)
(das ist ein Zitat von diegraefin - ich weiß noch nicht, wie man das geschickter hinbekommt, dass es dabei steht)

Also dazu kann ich sagen: ich sehe das anders.

Ich würde, und das obwohl Waffen für mich leicht zugänglich sind, mich niemals mit einer solchen umbringen. Warum? Weil ich mich für zu ängstlich und "sentimental" halte. Ich könnte das nicht. Der Weg, den ich wählen würde, wäre mit dem Auto gegen einen Baum, von einer Brücke springen oder tatsächlich Tabletten.
Ob es auch daran liegt, dass ich Waffen als Sportgeräte sehe und nutze oder ausschließlich daran, dass ich eine Frau bin, weiß ich natürlich nicht.

Aber auch ich halte einen Suizid (selbst wenn Frauen Waffen präferieren würden) hier für absolut abwegig.

Grüße

Edit sagt: Zitieren hat nach meinen Wünschen geklappt, wieder was dazu gelernt.


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden